Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zielsicheres Auflauern für Vertriebsjäger Vertriebsunterstützung für den Mittelstand mit e.com Herzlich willkommen bei der e.com.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zielsicheres Auflauern für Vertriebsjäger Vertriebsunterstützung für den Mittelstand mit e.com Herzlich willkommen bei der e.com."—  Präsentation transkript:

1 Zielsicheres Auflauern für Vertriebsjäger Vertriebsunterstützung für den Mittelstand mit e.com Herzlich willkommen bei der e.com

2 e.com Mittelstandsberatung GmbH e.com unterstützt Geschäftsprozesse im Vertrieb für erklärungs- bedürftige Produkte. Standorte: Berlin, Würzburg, München Sitz: Schwerte a.d.R.

3 Wer ist e.com? Was macht e.com? Vertriebsunterstützung für den Mittelstand mit e.com Datenanalyse Akademie Beratung/IT Telemarketing e.com erkennen coachen optimieren machen

4 Helmut Schmidt – Visionen? Wir hatten 1997 die Vision, mit sehr guten Adressen den Vertrieb erfolgreicher zu machen! Unsere Partner:

5 Die Ohren von Fritz: Fritz ist Ihre Zielgruppe in der Industrie oder bei Fachplanern/Architekten Fritz spricht fließend Englisch, Spanisch und weitere Fremdsprachen.

6 Vertriebsservicecenter mit Beratungskompetenz Hier ist Teamwork gefragt! Im Team arbeiten und gewinnen!

7 Objektqualifizierung (Neubau & Sanierungen) Kaltakquise A/B/C-Kundenansprache Produkteinführungen Angebots- und Auftragsverfolgung Messeeinladungen, Nachbereitung Einarbeitung neuer Außendienstler Telefonische Gebietsbetreuung Typische Arbeitsfelder Bereich Telemarketing

8 Kernkompetenz von e.com: Kaltakquise! Die Herausforderung im Vertrieb ist, einen Termin mit dem Entscheider zu bekommen. Effizienzsteigerung des Außendienstes inkl. Routenoptimierung Hier liegen ungenutzte Potenziale und somit Profitreserven für Sie ! Unsere Herausforderung und Kernkompetenz

9 Unsere Mitarbeiter sind immer freundlich ! Die Kraft des positiven Denkens Lachen hilft ! Bitte recht freundlich sein !

10 So steigert e.com Ihren Nutzen Den Bedarf klären und Interesse wecken. Telefonische Ansprache durch unsere geschulten Vertriebsprofis Sammlung von relevanten Marketingdaten Erfolgskontrolle -> siehe Viessmann

11 Bauobjekte Woher stammen unsere Informationen?

12 Objektquellen Bauschilder Bautafeln Großbau Projekt Reporter Spezielle Suchen Online-/ Architekten- portale

13 Bauschilder / eigene VB spezielle Suchen /e.com Sanierungen Dublettencheck Großbau Projekt Reporter

14 Bauobjekte sind Vertriebsmittel Die Datensammlung für Sie nennen wir Marktbeobachtung Informationen müssen zeitnah und schnell verarbeitet werden Wettbewerbsvorteil

15 Prüfung des Restpotenzials Kontaktaufnahme zu e.com Projektbesprechung/ Definieren der Zielgruppe Projektbesprechung/ Definieren der Zielgruppe Analysieren der Branche Freigeben von Adressen Termin + Geschäftserfolg Termin + Geschäftserfolg Telefonakquise Vertriebsunterstützung wird benötigt Aufspüren von Restpotenzial Erstellung eines Gesprächskonzeptes Entscheidungs- gespräch Termin- vereinbarung Kunde e.com Creditreform (Markus), Ibau, Großbau e.com-Partner Projektverlauf

16 Erfolgskontrolle

17

18 Kein Call-Center ! Rufnummernübermittlung Mitarbeiter fest eingestellt Fixe Projektzuordnung Qualitätskontrolle Training

19 Datenbereinigung & -analyse Anreicherung von Kundendaten Umsatzprognosen Ermittlung von Restpotenzialen Segmentierung von Kundendaten Typische Arbeitsfelder Bereich Datenanalyse

20 Einfach und schnell mit e.com! Wie können Sie Ihre Adressdaten in diversen Datentöpfen durch e.com verbessern? Kosten senken – Fehler vermeiden – Analysemöglichkeiten verbessern Entscheidungsgrundlagen verbessern Redundanz/Dublette falsche Adresse/Zielgruppe Datenanalysen – warum und wie ?

21 Dienstleistungen e.Com wie ? Dienstleistungen e.Com wie ? Zuordnung einer Identnummer (Crefonummer) Datenanreicherung Strukturanalyse Zuspielung von Zusatzmerkmalen Ausgabe der Restpotenziale Marketingaktionen (Telefonieren) Datenpflege/Justierung der Selektionen Zuordnung einer Identnummer (Crefonummer) Datenanreicherung Strukturanalyse Zuspielung von Zusatzmerkmalen Ausgabe der Restpotenziale Marketingaktionen (Telefonieren) Datenpflege/Justierung der Selektionen Alles aus einer Hand

22 Beispiel Adressdaten Beispiel Kundendaten identifiziert Adressdaten identifizieren?

23 Beispiel Kundendaten angereichert Markus Händlmaier Adressdaten anreichern

24 Analyse der Kundenstandorte und Branchen* *Beispiele

25 Durchdringung/Gegenüberstellung der Potenziale und bestehenden Kontakte

26 Ein Analysetool von Creditreform Markus für Planungsaufgaben, Gebiets- optimierung Regiograph CRM-System von e.com mit Controlling- und Analysefunktionen smartPortal

27 e.com Akademie Gründung der e.com Akademie speziell für die Themen Vertrieb und Marketing Vertriebstrainings Drei erfahrene und namhafte Trainer (Sprache/Messe/Service) Alles abgestimmt auf die Dienstleistungen der e.com... damit die Torvorlagen eingenetzt werden. Detaillierte Informationen unter Bereich Akademie

28 e.com IT unterstützt mittelständische Unternehmen bei Beschaffung, Installation und Betrieb von Softwarelösungen. Kleineren Unternehmen bieten wir auf Wunsch Full Service Lösungen an Mittelständischen und Großunternehmen bieten wir neben unserer selbst entwickelten Cloud CRM Lösung, Unterstützung in den Bereichen Linux Administration und Java Softwareentwicklung Als IBM Advanced Business Partner alle Software Lösungen der IBM Detaillierte Informationen unter Bereich Beratung/IT

29 Referenzen

30 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Zielsicheres Auflauern für Vertriebsjäger Vertriebsunterstützung für den Mittelstand mit e.com Herzlich willkommen bei der e.com."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen