Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Swiss Post: Das sind wir. Seite 2 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Die Schweiz ist spitze Ohne Swiss Post keine moderne Schweiz «Schweizer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Swiss Post: Das sind wir. Seite 2 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Die Schweiz ist spitze Ohne Swiss Post keine moderne Schweiz «Schweizer."—  Präsentation transkript:

1 Swiss Post: Das sind wir

2 Seite 2 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Die Schweiz ist spitze Ohne Swiss Post keine moderne Schweiz «Schweizer Produkte sind auf der ganzen Welt bekannt.» Dmitry Andreev, Swiss Post, Russland Auch als kleines Land will die Schweiz immer wieder hoch hinaus. Findige Uhrenpioniere entwickelten bereits im 19. Jahrhundert Meisterwerke der Zeitmessung, kreative Köpfe schufen feinste Schokolade und kühne Ingenieure überwanden die Berge und Schluchten der Alpen mit tiefen Tunneln und weit gespannten Brücken. Heute ist die Schweiz weltweit führend in der Medizintechnik und die Nummer zwei beim Einsatz der Informatik. Auf dem Weg der Schweiz zum innovativen Industriestaat mit einer modernen Kommunikationsgesellschaft war Swiss Post von Anfang an dabei. Sie ermöglichte der Bevölkerung und der Wirtschaft den freien Austausch von Gütern und Informationen und sorgte für einen zuverlässigen Zahlungsverkehr.

3 Seite 3 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Ein starkes Unternehmen «Auf Swiss Post kann man sich verlassen. » Anna Fornara, Swiss Post, Italien Swiss Post ist ein starkes Unternehmen. Es gehört der Schweizerischen Eidgenossenschaft, die Gewinne und die Steigerung des Unternehmenswerts verlangt. Das ist Swiss Post immer gelungen. In den letzten Jahren hat sie ihre Produktionsanlagen für Briefe und Pakete für mehrere Milliarden Franken von Grund auf erneuert und verfügt heute über modernste Einrichtungen. Swiss Post bekennt sich zu einer nachhaltigen Unternehmensführung. Sie ist die zweitgrösste Arbeitgeberin der Schweiz und zählt auf das Wissen, die Erfahrung und die Motivation ihrer Mitarbei-terinnen und Mitarbeiter, die sie fordert und fördert. In der Schweiz hat sie ein Nachhaltigkeitsprogramm mit dem Fokus Klimaschutz lanciert. Ziel ist eine verbesserte Treibhausgasbilanz. So setzt Swiss Post auf erneuerbare Energien und bietet ihren inländischen Kunden seit 2009 den klima- neutralen Versand von Briefen und Paketen an.

4 Seite 4 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Swiss Post packt die Zukunft an Wie schon in den letzten 160 Jahren begleitet Swiss Post auch heute ihre Kunden in die Zukunft. Sie bietet ihnen über Briefe, Pakete und Zahlungs-verkehr hinaus das zeitgemässe Management von Informationen sowie umfassende Logistik- und Finanzdienst- leistungen an. Ihre Lösungen sind auf die Bedürfnisse einer mobilen Gesellschaft zugeschnitten und können präzise auf die Prozesse von Unternehmen abgestimmt werden. Swiss Post ermöglicht den nahtlosen Übergang von der physischen in die elektronische Welt. Dank der Swiss Post Box beispielsweise erhalten Menschen, die viel unterwegs sind, ihre Briefe überall und jederzeit als . Ein anderes praktisches Tool ist der SwissStick. Mit diesem programmierten USB-Stick können Nutzer von jedem Computer aus Dokumente rechtlich verbindlich unterzeichnen sowie verschlüsselt und nachweisbar elektronisch versenden. «Unsere Kunden wollen Leistungen, die ihnen weiterhelfen.» Kilian Thalhammer, Swiss Post, Deutschland

5 Seite 5 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Rund um die Welt präsent Gestützt auf ihre urschweizerischen Stärken machte Swiss Post vor gut zehn Jahren erste Schritte im Ausland. Heute ist sie in 24 Ländern vertreten. Sie bietet ihren Kunden dank Partnerschaften den Zugang zu einem globalen Logistiknetz und ist heute im grenzüberschrei-tenden Briefversand die Nummer fünf. Darüber hinaus bietet Swiss Post Lösungen im Management von Informations- und Geschäfts-prozessen an. So können internationale Geschäftskunden Dokumente physisch und elektronisch verarbeiten, über alle Kanäle Kundendialoge führen und Kunden binden. Dazu kommt die sichere digitale Kommunikation. Swiss Post arbeitet mit modernsten IT-Plattformen, optimiert und übernimmt Prozesse und steigert so die Effizienz ihrer Kunden. «Wir sind dort, wo unsere Kunden sind.» Dan Moscatiello, Swiss Post, USA

6 Seite 6 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Swiss Post in Kürze Betriebsertrag 5986 Mio. Euro 5806 Mio. Euro Davon im Ausland 1072 Mio. Euro 1028 Mio. Euro Konzerngewinn 550 Mio. Euro 485 Mio. Euro Eigenkapital 1905 Mio. Euro 2356 Mio. Euro Mitarbeitende Personen Personen Im Ausland 6900 Personen 7700 Personen Vertretene Nationen

7 Technical specifications Size of title picture W 25.4 cm x H cm equals W 1440 pixels x H 574 pixels Resolution 144 dpi Mehr Informationen finden Sie auf:


Herunterladen ppt "Swiss Post: Das sind wir. Seite 2 Die Schweizerische Post Porträt Swiss Post März 2010 Die Schweiz ist spitze Ohne Swiss Post keine moderne Schweiz «Schweizer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen