Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG1 Der Nutzen von Expertensystemen für Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG1 Der Nutzen von Expertensystemen für Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie."—  Präsentation transkript:

1 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG1 Der Nutzen von Expertensystemen für Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie Friedrich Dossmann, DVS Senior Consultant Hamburg,

2 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG2 Die Gliederung des Vortrages Vorstellung der Firma DVS System Software Expertensysteme, Prozessorientierung, Vernetzung Zielvorstellung – was ist zu erreichen? Verpackungstechnisches Expertensystem Fertigungstechnisches Expertenwissen Expertenwissen für die Qualitätssicherung Die perfekte Kommunikation und lückenlose Informationsverteilung mit DVSQIC Live DVSPACK DVSOPT Das DVS CONTAINER Konzept im Überblick

3 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG3 DVS System Software Das DVS Büro in Iserlohn

4 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG4 DVS Module. für den Prozess des sicheren und Material sparenden Verpackungsentwurfes Für den Prozess der Material minimierenden Zuschnitt- Einteilung auf vorgegebenen Maschinen und- Lagerformaten Für den Prozess einer optimalen Nutzenaufteilung gleicher Sorten unterschiedlicher Mengen bei gegebenem Werkzeug und einer optimalen Nutzenaufteilung ungleicher Sorten bei gegebenem Maschinenformat Für den Prozess einer sicheren technischen und kostenoptimalen Fertigungskalkulation Für den gesamten Administrationsprozess der Angebots- und Auftragsbearbeitung, der Materialwirtschaft und der Produktion. Für den Prozess der Vorgabe und der Rückmeldung Qualitäts- relevanter und Qualitäts- regelnder Daten zur Prozesssicherheit und Prozesskontrolle Für die Daten des Transport- und auch Abpackprozess so wie für die Daten des Entsorgungs- und Wieder- Verwendungs- Prozesses.

5 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG5 Thesen zur Diskussion Standortbestimmung und Ziele Harter Wettbewerb am Markt. Es fressen nicht mehr die Großen die Kleinen. Es fressen die Schnellen die Langsamen. Die Rationalisierung in der Technik ist weitgehend durchgeführt. Offensichtlicher Personal -Speck in Produktion und Verwaltung ist weitestgehend abgebaut. Aber was ist mit der Effizienz und der Fehlerfreiheit der Abläufe??? Kann der Einsatz von Expertensystemen, die prozessorientiert und vernetzt eingesetzt werden, Höhere Flexibilität – kürzere Antwortzeiten - vermiedene Kosten – weniger Fehler – mehr Gewinn erbringen???

6 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG6 Definition Expertensystem Expertensystem Ein Expertensystem ist ein Programm, das Wissen über ein spezielles Gebiet ansammelt, aus dem Wissen Schlussfolgerungen zieht und zu konkreten Problemen des Gebietes Lösungen anbietet. Expertensysteme kann man daher auch als wissensbasierte Computerprogramme bezeichnen

7 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG7 Verpackungstechnisches Expertenwissen. DVSPACK Modul DAS DVSPACK Modul als verpackungstechnisches Expertensystem bietet die praxisgerechte Möglichkeit, rechnergestützt das Wissen hoch spezialisierter Mitarbeiter aus der Verpackungsentwicklung auch dem Nicht- Experten in einfach zu handhabender Art und Weise zur Verfügung zu stellen

8 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG8 Prozessorientierung als Kostenersparnispotential Prozessorientierung Der erste Schritt in einer Prozesskette muss ein richtiger Schritt sein auch und insbesondere im Hinblick auf alle folgenden Schritte. Rechnergestützt optimal zu gestaltende Prozesse müssen immer auch konsequent von Ende her gedacht, d.h. als fertigungstechnisches Expertensystem angesehen werden. Sonst muss man kostenintensive Maßnahmen am Produkt durchführen statt mit Kosten sparenden Maßnahmen im Prozess zu arbeiten.

9 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG9 Qualitäts- Expertenwissen. Qualitäts- Expertenwissen Qualität kann nur erzeugt, kann nicht hereinkontrolliert werden. Deswegen ist die rechnergestützte integrative Vorgabe und auch Rückmeldung von Qualitäts- Merkmalen ebenso wichtig wie die Vorgabe und Erfassung von Leistungs-Ergebnissen. Nur damit ist die automatische Darstellung von Qualitätsstand und Qualitätstrend als eine notwendige Voraussetzung für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gewährleistet

10 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG10 Vernetzung- nach Innen und nach Außen. Vernetzung im Verpackungsunternehmen bedeutet: Vernetzung nach innen – electronic workflow –Jeder berechtigte Mitarbeiter erhält / holt eigenständig aus dem System alle für seine Arbeit notwendigen Informationen vollständig - richtig – rechtzeitig Automatisch - wo es Sinn macht !!! Vernetzung nach aussen – electronic workflow –Dies gilt analog auch für den Kontakt zu Kunden und Lieferanten

11 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG11 Prozessorientierung und Vernetzung im System Einmal richtig VOR- Denken Das System denkt richtig NACH Das Konfliktpotential HOL- BRING - Information entfällt – es gibt nur noch eine eindeutige Verwaltungs- Verantwortung. Im vernetzten und prozessorientierten Verpackungsunternehmen kann das System selbst Organisations- und Administrations- Verantwortung übernehmen. Das DVS- Expertensystem für die Kommunikation, DVSQIC, unterstützt diese Prozesse in idealer Weise, durch die Einbindungsmöglichkeit aller externen und internen Informationen.

12 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG12 Stammdaten, Kommunikation und Workflow Externer Kreis DVSKALK DVSAAB DVSQIC DVSMW DVSBKA Interner Kreis DVSKALK DVSPPS DVSTPS DVSPZE DVSBDE DVSQS Technische Basis DVSPACK DVSOPT DVSKON DVSOptus DVSLAB DVSZWV

13 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG13 Anfragestruktur für einteilige Produkte Anfragen nach Einteiligen Produkten Sortenreine Produktion Produktion ungleicher Sorten gleicher Bauart Produktion ungleicher Sorten ungleicher Bauart Anfragestruktur im Verpackungsdruck

14 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG14 Systemunterstützung für mehrteilig Produkte Systemunterstützung für mehrteilige Produkte / Displays – ist das möglich?

15 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG15 Anfragestruktur für mehrteilige Produkte Anfragen nach Mehrteiligen Produkten Aufbau der Artikelstruktur Bestimmung der Produktionsstruktur

16 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG16 DVSPACK - das Expertensystem für Standards nach ECMA Für die einteiligen Produkte möchte ich Ihnen dies jetzt live zeigen: Der DVS Standard- Katalog

17 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG17 DVSPACK - das Expertensystem für Standards nach ECMA Die gezeigten Ergebnisse sind wie folgt zusammenzufassen: –Der Frage und Antwort Dialog für den Nicht- Fachmann und den Kunden als WEB- Variante –Der Warn- und Sicherheitshinweis –Das Ergebnis: Der funktionstechnisch sichere Zuschnitt –Die Prozessdaten für Fertigung und den logistischen und Abpackprozess –Die vertrieborientierte Variante: Das Makro der Vorlagengestaltung –Die vertriebsorientierten Such- und Filterdefinitionen –Der optimierte Bogen –Der Material sparende Kürzungshinweis –Die Bewertungsfunktion –Die integrative Speichermöglichkeit von Daten und Zeichnungen

18 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG18 Fehlervermeidung durch Expertenwissen Hilfestellung durch gespeichertes Expertenwissen Direkte Prüfung auf Unlogiken der Information Direkte Prüfung auf Vollständigkeit der Information Alle benötigten Informationen direkt am Arbeitsplatz in Verwaltung und Technik Alle benötigten Informationen an 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen in der Woche und an 52 Wochen im Jahr verfügbar Ohne Abteilungs- und Hierarchie – Barrieren Ohne personenbezogene Präferenzen und Abhängigkeiten

19 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG19 kritische Punkte Vertrieb / Kreativ Abt. / Technik Kritische Punkte im Informationsprozess für Verpackungsentwicklung und Angebot Ist die Information Kunde-> Außendienst richtig und vollständig? Ist die Information Außendienst-> Sachbearbeiter richtig und vollständig? Beim Festlegen der technischen Parameter und der Prüfung der technischen Machbarkeit des Produktes – sind alle Produktionsparameter bekannt? Bei der Werkzeugprüfung- ist eine vollständige Übersicht vorhanden und steht sie allen zur Verfügung? Ist die Beschaffungs- und Produktions- Situation (eigen und fremd) bekannt und wird sie berücksichtigt?

20 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG20 kritische Punkte Vertrieb / Kreativ Abt. / Technik Anbindung Aussendienst

21 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG21 Systemunterstützung für mehrteilig Produkte Systemunterstützung für mehrteilige Produkte / Displays – ist das möglich?

22 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG22 Systemunterstützung für mehrteilige Produkte Systemunterstützung für mehrteilige Produkte / Displays - ist das möglich? Das Produkt ist ein Unikat, ist einmalig. Aber der Prozess –der Erzeugung der Daten und –der Verwaltung der Daten erzwingt geradezu wegen der hohen Komplexität des Produktes die Standardisierung der Abläufe und die Vernetzung der Informationen.

23 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG23 Systemunterstützung für mehrteilige Produkte Systemunterstützung für mehrteilige Produkte / Displays Die Verpackungsentwicklung / das Designstudio ist unabänderlich die Quelle aller Daten – insbesondere für die mehrteiligen Produkte. Das betrifft das einzelne Teil, die Zusammenstellung der Teile zu Produktions- Bögen und die Zusammenstellung der Teile zum verkäuflichen Endprodukt. Die zentrale Frage: Wie kann dieses Wissen ohne zusätzliche zeitliche Blockade der Entwickler integrativ genutzt werden?

24 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG24 Entwicklung und Verwaltung mit System- Unterstützung Betrachtung in 4 Ebenen Die Ebene der Einzelteilzeichnung Die Ebene der Zusammenstellungszeichnung der Einzelteile zu Fertigungsbögen Die Ebene der Werkzeuge – Fertigungsbögen können noch einmal geteilt und mit jeweils eigenen Werkzeugen gefertigt werden. Die Ebene der Musterstruktur Dies muss alles im Rahmen eines Projektmanagements auf allen (berechtigten) Organisations- Ebenen aus dem System ersichtlich werden. Dazu dient das DVS- Container – Konzept

25 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG25 Entwicklung und Verwaltung mit System- Unterstützung Das Kommerzielle System ist federführend – dort erfolgt die Projektanlage.

26 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG26 Die Zeichnung für das Einzelteil Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Die Beibehaltung der bisherigen konventionellen Entwicklungsarbeit – die Einzelteile

27 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG27 Der Datensatz für das Einzelteil Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Das System übernimmt die Anlage der zugehörigen Verwaltung

28 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG28 Der Zeichnung für den Zusammendruckbogen Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Die Beibehaltung der bisherigen konventionellen Entwicklungsarbeit – der Bogenaufbau

29 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG29 Der Datensatz für den Zusammendruckbogen Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Das System übernimmt die Anlage der zugehörigen Verwaltung

30 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG30 Die Musterstruktur mit System- Unterstützung Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Mit Systemhilfe wird die Muster- Struktur richtig aufgebaut

31 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG31 Kalkulationsstruktur mit System- Unterstützung I Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Mit Systemhilfe wird die Kalkulations- Struktur richtig aufgebaut

32 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG32 Fertigungsstruktur mit System- Unterstützung Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – Die Fertigungs- Struktur für Bögen- und Teile-Bearbeitung

33 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG33 Auftrags- Fertigungsstruktur mit System- Unterstützung II Mit Systemhilfe wird die Fertigungs- Struktur richtig aufgebaut Der Anwender nutzt die vorhandenen Daten, um die Auftragskalkulation durchführen zu können.

34 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG34 Auftrags- Struktur mit System- Unterstützung Das System legt den externen Auftrag an.

35 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG35 Auftrags- Struktur mit System- Unterstützung Das System legt die internen Aufträge an.

36 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG36 Auftragsstruktur mit System- Unterstützung Mehrteilige Produkte kreativ entwerfen – das System baut die Produktions- Strukturen richtig auf Im Auftragsfalle 1 Externer Auftrag dem Kunden gegenüber 5 interne Aufträge – 1 Bogen – 4 Teile - als Arbeitsunterlagen und für die Fertigungsplanung Und dies mit einem Klick, weil die Artikelstrukturdaten und die Produktionsstrukturdaten schon prozessorientiert aufgebaut wurden und vernetzt zur Verfügung stehen. Die Bearbeitungszeit sinkt auf circa 30 %

37 Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG37 Expertensysteme – ein wichtiger Beitrag zur Wirtschaftlichkeit Es gibt kaum noch zu viel Personal in den Unternehmen, aber häufig zu wenig Effizienz, zu viel verlorene Zeit beim Suchen, zu viel Doppelarbeit und damit zu hohe Administrations- Kosten in der Zusammenarbeit zwischen Kunde, Innendienst, Außendienst, kreativen Abteilungen, Technik und Verwaltung !!! Hier bietet der Einsatz von Expertensystemen einen wirkungsvollen Beitrag zu mehr Kundennähe, Flexibilität, Sicherheit und Kostenersparnis.


Herunterladen ppt "Dirk Verborg, Friedrich Dossmann © DVS System Software GmbH & Co. KG1 Der Nutzen von Expertensystemen für Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen