Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 1 Anlagestrategien mit strukturierten Produkten Markus Ruffner, Fredy Schwab NPB Neue Privat.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 1 Anlagestrategien mit strukturierten Produkten Markus Ruffner, Fredy Schwab NPB Neue Privat."—  Präsentation transkript:

1 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 1 Anlagestrategien mit strukturierten Produkten Markus Ruffner, Fredy Schwab NPB Neue Privat Bank AG, Zürich

2 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 2 Investieren birgt Risiken …

3 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 3 Investieren zum richtigen Zeitpunkt ist alles andere als einfach …

4 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 4 Gründe für Anlagestrategien mit Risikobegrenzung Kapitalerhalt in einem (immer?) instabilen Umfeld Mit modernen Kapital- marktinstrumenten ist es heute möglich, strukturierte Produkte zu konstruieren, welche das Verlustrisiko be- grenzen und ausrei- chend Aufwärtspoten- tial belassen Finanzmarktprognosen sind mit Vorbehalt zu geniessen … Zahlreiche Studien be- legen, dass ein erfolg- reiches Market timing extrem schwierig ist Schutz gegen unvorhersehbare Ereignisrisiken Im Durchschnitt gab es in den letzten 20 Jah- ren alle zwei bis drei Jahre grössere Markt- erschütterungen

5 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 5 Strukturierte Produkte auf verschiedene Basiswerte Zinsbezogene Produkte Aktienbezogene Produkte Rohstoffbezogene Produkte Ertragssteigernd Geringere Preissensitivät als Anleihen bei steigenden Renditen Kapitalschutz/Risikopuffer Unter Wahrung des Ertrags- potentials bei steigenden Märkten Hedge Fonds-bezogene Produkte (Fund of Funds oder Hedge Fonds Indizes) Kapitalschutz und Hebelwirkung Kapitalgeschütztes Produkt kann höheren Ertrag als unterlie- gender Hedge Fonds aufweisen

6 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 6 Vermögensaufteilung mit strukturierten Produkten Charaktersistiken jeder Investor kann Vermögensaufteilung selbst wählen flexibler Ansatz tiefere Kosten als kapitalgarantierter Fonds AnlagekategorieIdeale Instrumente Zinsen Aktien Rohstoffe Hedge Fonds Strukturierte Zinsprodukte Strukturierte Aktienprodukte Strukturierte Rohstoff- produkte Strukturierte Hedge Fonds Produkte 20% bis 40% 20%bis 50% 10% bis 20% 20% bis 30% Ideale Gewichtung

7 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 7 Anlagestrategien mit Kapitalschutz – Zinsen (Spread-Note) zinsbezogene EURO-Note mit 9.5% (Anfangs-)Coupon (2016) bezogen auf die Zinsdifferenz der 20-jährigen und der 2-jährigen Swapsätze Emittent: Lloyds TSB (Aaa/AA-Rating) Laufzeit: 25. Februar 2016 Ausgabepreis: 100% Rückzahlungspreis: 100% Coupon Jahr 1: 9.5% Jahr : 4 x (20y EUR-Swap – 2y EUR-Swap) Call-Option des Emittenten: alle 6 Monate Preissensitivitäten: Absoluter Swapsatz, je tiefer, desto höher der Preis Forward Swap-Spread: je höher, desto höher der Preis Volatilität: je höher, desto tiefer der Preis

8 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 8 Anlagestrategien mit Kapitalschutz – Zinsen (Snowball-Note) zinsbezogene CHF-Note mit 3.2% (Anfangs-)Coupon (2011) Emittent: AA-Bank Laufzeit: 28. Februar 2011 Ausgabepreis: 100%; Rückzahlungspreis: 100% Coupon pfadabhängig; 3.2% + step-up – 12m Libor Call-Option des Emittenten: alle 6 Monate

9 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 9 CHF-Zinskurven

10 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 10 Anlagestrategien mit Kapitalschutz – Zinsen (Korridor Step-up Note) zinsbezogene EUR-Note mit 4.7% (Anfangs-)Coupon (2012) Emittent: AA Bank Laufzeit: 28. Februar 2012 Ausgabepreis: 100%; Rückzahlungspreis: 100% Coupon: 4.7% mit halbjährlichem Step-up 0.25% Couponzahlung gemäss Zahlungsmodus Call-Option des Emittenten: alle 6 Monate

11 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 11 Strukturierte Zinsprodukte – Ausnutzung eines Markt-Mismatches Mismatch zwischen aktuellen und Forward-Swapsätzen in den letzten 10 Jahren haben in Europa die Forwardsätze die aktuellen Swapsätze im Durchschnitt um 95 Basispunkte überschätzt die meisten Zinsprodukte versuchen diesen Mismatch auszunutzen Achtung: es gibt keine Garantie, dass dieser Mismatch in Zukunft bestehen bleibt Snowball-Produkte sind am riskantesten, da Coupon pfadabhängig ist Alternative Zins-/Renditeszenarien Overshooting-Hypothese der Obligationenrenditen Hohe globale Sparquote als Ursache der aktuell tiefen Renditen schrittweise Normalisierung der Geldpolitik, moderater Anstieg der Anleihensrenditen

12 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 12 Aktienindexprodukt mit garantierter Mindestrendite von 40% Minimale Auszahlung per Verfall: 140% Maximale Auszahlung per Verfall:198% Emittent (A-Rating) Anlagestrategie mit Kapitalschutz – Aktienindex

13 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 13 Anlagestrategie mit Risikopuffer – Aktienkorb mit Value-Titeln 6-jährige Airbag-Note auf Aktienkorb des DJ Global Titans (Aktien: Altria, Bank of America, Barclays, ENI, HBOS, ING Groep, Lloyds, Royal Dutch, SBC Communications, Verizon Communications) Emittent: Dexia Banque Intl. Luxembourg Rating: AA/Aa2 Verfalldatum: 20. Juli 2009 Ausgabepreis: 100% Rückgabepreis: - 150%; falls Aktienkorb nie mehr als 40% des Anfangswertes verliert - 100% + 100% der positiven Performance, falls des Aktienkorb per Verfall mehr als 50% steigt - 100% - 100% der negativen Performance, falls des Aktienkorb per Verfall mehr als 40% sinkt

14 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 14 Anlagestrategien mit Kapitalschutz – Rohstoffkorb 5-jähriges kapitalgarantiertes Produkt auf einen Korb von Rohstoffen mit 200% Partizipation an Wertsteigerung Emittent: Barclays Bank plc. (AA-Rating) Ausgabedatum 22. April 2004 Verfalldatum: 22. April 2009 Ausgabepreis: 100 % Kapitalgarantie: 100% per Verfall Rückzahlungspreis: 100% des Nominals plus 200% der positiven Performance des folgenden Korbes von Rohstoffen: Aufteilung:Gewichtung: Aluminium 8.33% Kupfer 8.33% Nickel 8.33% Zink 8.33% Gold 22.22% Platin 11.11% WTI Crude Oil: 22.22% Brent Crude Oil: 11.11%

15 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 15 Anlagestrategie mit Kapitalgarantie – S&P Hedge Fund Index Kapitalgarantiertes EURO-Produkt auf den Standard & Poors Hedge Fund Index Charakteristiken des S&P Hedge Fund Index ein Blue Chip Index mit allen wichtigen Anlagestilen basierend auf 40 Hedge Fonds tiefere Volatilität als Anleihen historische Rendite ca. 10% p.a. idealer Ersatz für Teil des Anleihensportfolios Kapitalgarantiertes Produkt auf den S&P Hedge Fonds Index mit einem Leverage von bis zu 225% Laufzeit 8 1 / 2 Jahre Emittent mit AAA-Rating (CDC IXIS Capital Market) Anfangskapital mit 100% Kapitalgarantie per Verfall Rückgabe monatlich zum Nettovermögenswert (Rückgabeaufschlag während den ersten 4 Jahren) Leverage bis 225% Kosten Kapitalgarantie einschliesslich Währungssicherung: 1.15% p.a.

16 Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 16 Ist Kapitalschutz zu teuer? Nicht mit der richtigen Strategie und den richtigen Produkten …....mit kapitalgarantierten Produkten weist die Performance-Graphik ihres Wertschriftendepots keine Ähnlichkeiten mit einem Bild der Schweizer Alpen auf


Herunterladen ppt "Aristo/NPB - Präsentation in Vaduz vom 15. Februar 2005 Page 1 Anlagestrategien mit strukturierten Produkten Markus Ruffner, Fredy Schwab NPB Neue Privat."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen