Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Missionsgeschichte 1998 : André und Josiane Fillion unternehmen eine Gemeindegründungsar beit in der Stadt Châteaudun. Mit der Hilfe eines christliches.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Missionsgeschichte 1998 : André und Josiane Fillion unternehmen eine Gemeindegründungsar beit in der Stadt Châteaudun. Mit der Hilfe eines christliches."—  Präsentation transkript:

1 Missionsgeschichte 1998 : André und Josiane Fillion unternehmen eine Gemeindegründungsar beit in der Stadt Châteaudun. Mit der Hilfe eines christliches Ehepaars fangen sie einen Hauskreis an, treffen sich dann in dem Hotel Marmotte und gründen ein Verein : Freie Loirtalmission.

2 2000 : Nach drei Jahren fruchtloser Arbeit verstehen André und Josiane, da sie au berhalb des Planes Gottes wirken, und da sie aufhören sollen alleine zu arbeiten. Als niemand in die Versammlungen mehr kommt und sie alles aufhören wollten, traten sie in Beziehung mit der Gemeinde Die gute Nachricht, in Chartres, und dann mit France - Mission (Gilbert Presle und David Rowley).

3 Sie fangen ihre Arbeit mit France - Mission von Vorne an und organisieren wieder einen neuen Hauskreis. Das Verein hat neuen Statuten und wird Freie Evangelische Loir - und Perchemission wiedergenannt.

4 Erste Evangelisationswirkun g : Stra enarbeit und Conzert mit Michel Champoyseau und der Jugendgruppe der Gemeinde Elim aus Yvetot : Florence, unsere erste Getaufte.

5 2002 : France - Missions Evangelisationssommer -einsatz in Eure - et - Loir Das Gospelkonzert versammelt ungefähr zweihundert Personen. Eine Bibelausstellung und ein Vortrag über die Geschichte des Protestantismus in der Beauce findet auch statt. Zwei Ehepaare, die nach Châteaudun versetzt sind, vergröbern unsere Gruppe.

6 2003 : Mal - und Bildhauerausstellung vom koreanischem Künstler Sinho Park. Stra enarbeit in den neuen Stadtteilen (Puppenspiele, Gesänge) mit John Moxen und Jugendlichen von Chartres und von Nordirland. Jetzt führen wir monatlich zwei Gottesdienste durch, mit zwölf bis fünfzehn Personen, inklusiv Kindern.

7 : Das Konzert von «Mirana» aus Madagaskar Versamelt etwa 100 personnen und erlaubt 300 Euros für die Arme Kinder in Madagaskar zu sammeln.


Herunterladen ppt "Missionsgeschichte 1998 : André und Josiane Fillion unternehmen eine Gemeindegründungsar beit in der Stadt Châteaudun. Mit der Hilfe eines christliches."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen