Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März 2007 1 Dorfkern Meilen Orientierungsveranstaltung 12. März 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März 2007 1 Dorfkern Meilen Orientierungsveranstaltung 12. März 2007."—  Präsentation transkript:

1 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Dorfkern Meilen Orientierungsveranstaltung 12. März 2007

2 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkieren und Verkehr Christoph Hiller, Gemeinderat Parkplatzbilanz Parkregime Verkehrsregime Anschluss Seestrasse Verkehrsmengen

3 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkplatzbilanz 1999 (gestern) 2007 (heute) 2010 (nucleus) 20xx (langfristig)

4 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Situation 1999

5 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Situation 1999 Total öffentlich630 - privat677

6 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Situation 2007 Total öffentlich677(+ 56) - privat676

7 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März öffentliche PP 2007 öffentlich zugängliche Parkplätze677 davon auf öffentlichem Grund:356 - mit Parkuhren189 - Blaue Zone132 - weiss oder gelb markierte Gratisparkplätze35 auf privatem Grund:321 - in Parkhäusern (UBS, ZKB, Migros, Residenz)203 - Kunden-Parkplätze (Papeterie, Landi, EW,...)118

8 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Berechnung Bedarf Ersatzbedarf für wegfallende Parkplätze aufgrund der Umgestaltung des Dorfkerns 2.Pflichtbedarf für neue Nutzungen im «Nucleus» gemäss gesetzlicher Grundlage 3.massvolle Erhöhung der Parkplatzzahl gegenüber der heutigen Situation

9 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Ersatzbedarf Kirchgasse heute27 neu24 =4 Bahnhofstrasse heute13 neu8 =5 Dorfstrasse heute42 neu40 =2 Dorfplatz heute118 neu0 =118 Löwen =11

10 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Total Ersatzbedarf öffentlich zugänglich privatTotal Kirchgasse15 Dorfstrasse22 Bahnhofstrasse55 Dorfplatz94 Schulhausplatz24 Total

11 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Pflichtbedarf für Nucleus Haus 1, 2, 3 Total64 davon öffentlich27 Anbau Gemeindehaus Total32 davon öffentlich10 Verkauf an Dritte/ Dauermiete Total30 Ersatzabgaben Total20 Total Pflichtbedarf146 davon öffentlich 37

12 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Fazit: Bedarf Ersatzbedarf für wegfallende Parkplätze140 2.Pflichtbedarf für «Nucleus»146 3.massvolle Erhöhung der Parkplatzzahl13 Total299 davon öffentlich166

13 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Integration bestehende Tiefgaragen Tiefgarage UBS Total 44 davon öffentlich24 Tiefgarage ZKB Total21 davon öffentlich7 Bedarf 2010 Total299 davon öffentlich166 nur die öffentlich zugänglichen Parkplätze generieren Fluktuationsverkehr! Parking «Nucleus» Total364 davon öffentlich197

14 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parking 2010 im Vergleich öffentliche Parkplätze im «Nucleus»197 Migros Rosengarten133 Parkhaus Zumikon240 Parkhaus See Rapperswil240 Schinzenhof Horgen330

15 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März künftige Erweiterungsmöglichkeiten Landi Total38 davon öffentlich15 Kaufmann Total33 davon öffentlich13 Deventer Total16 davon öffentlich6 Holdag Total10 davon öffentlich4 Länzlinger Total13 davon öffentlich 5 Total mögliche Erweiterung 110 davon öffentlich43

16 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Totaldavon öffentlich zugänglich Total künftige Erweiterungsmöglichkeiten * die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) basiert auf 500 PP! langfristig max. im Parking474 *240 maximale mögliche Erweiterung11043

17 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Bilanz Jahröffentlich zugänglich privatTotal Veränderung in Prozenten + 5 % + 15% + 10%

18 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Provisorischer Parkplatz Wegfall während Bauphase: 120 PP provisorisch auf Schulhausplatz: 94 bis max. 128 PP

19 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkregime

20 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkregime «Nucleus» die politische Gemeinde mietet im Parking die 140 nicht privat verwendeten Parkplätze für CHF pro Monat (CHF p.a.) die politische Gemeinde bewirtschaftet diese Parkplätze auf eigene Rechnung die Tarifstruktur ist harmonisiert mit den allenfalls vom Investor/seinen Mietern bewirtschafteten (Kunden-)Parkplätzen

21 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Grundsätze für Tarif abgestimmte Tarife für unter- und oberirdische Parkplätze bei Langzeitparkplätzen: progressive Tarife erste Stunde zu attraktiver Gebühr: z.B. CHF 1.00 zweite Stunde: z.B. CHF 1.50 ab dritter Stunde: mindestens CHF 2.00 abends und sonntags: reduzierter Tarif

22 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkregime Dorfkern Park+Ride (linearer Tarif) nur an der Peripherie im engeren Dorfkern keine (weiteren) Park+Ride Parkplätze, sondern: Bevorzugung der Kunden des einheimischen Gewerbes beim Bahnhof (Vorfahrt SBB) und bei der Post (Postfächer): Gratisparkplätze max. 15 Minuten Dorfstrasse/Kirchgasse/Schulhausstrasse/ Bahnhofstrasse: anstatt Blaue Zone neu Parkuhren (ebenfalls max. 1 Stunde)

23 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkregime Dorfkern Gratis Kurzzeit (15 Minuten) P+R mit linearem oder degressivem Tarif nur an Peripherie und bei SBB anstattneu:(wie bisher max. 1 Stunde, neu à CHF 1.00) im neuenprogressiver Tarif mit Bevorzugung Kurzzeitparkierer

24 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Erschliessung Parking via Bahnhof- strasse Zusätzliche Ausfahrt über Schulhaus- strasse wäre technisch machbar; optional aktuell bei Vergrösserung des Parkhauses Teil West ev. (technische) Machbarkeit ist zu prüfen ev.

25 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Verkehrsregime

26 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Verkehrskonzept 03 und Masterplan 04 (Flanierzone)

27 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Kirchgasse/Dorfstrasse neue Strassenraum- Gestaltung Umgestaltung

28 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Absicht: Flaniermeile

29 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Absicht: Begegnungszone Mischverkehr Fussgänger/innen dürfen Verkehrsfläche benützen Fussgänger/innen haben immer Vortritt Parkieren nur auf Parkfeldern erlaubt Tempo 20

30 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Anschluss Seestrasse

31 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Grundsätzliches Mehrverkehr 2010 kann mit den heutigen Anlagen grundsätzlich bewältigt werden Optimierungen sind zu realisieren weitere Anpassungen sind allenfalls ins Auge zu fassen zur späteren Entlastung der Dorfstrasse bei einem Weiterausbau des Parkings 20xy

32 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Anschluss Seestrasse Situation beim Triangel Seehofanlage optimiert Einfahrt Rosengarten- strasse ermöglicht Migros Nucleus

33 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Verkehrsmengen

34 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Grundsätzliches zusätzliche Aktivitäten bringen Mehrverkehr kein Leistungsproblem, weil: - in absoluten Zahlen massvoll - genügend leistungsfähige Verkehrsachsen - tiefe Fahrgeschwindigkeiten

35 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Messung 2003 DTV ca DTV ca bis 8000 DTV = Tagesverkehr SSV = Spitzenstunde

36 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Prognose 2010 DTV ca ca. 35 % DTV ca ca. 0 bis 10% DTV = Tagesverkehr SSV = Spitzenstunde Veränderungen gegenüber 2007 Bahnhofstrasse Dorfstrasse Fz/Tag (+ 35%) + 0 bis 1000 Fz/Tag (+ 0 bis 10%) d.h. 2-4 Fz/Minute

37 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Fazit

38 Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März Parkierung Parking «Nucleus»: total 364 Parkplätze - davon 197 öffentlich nutzbar im Dorfkern total 157 zusätzliche Parkplätze - davon 48 öffentlich nutzbar, d.h. Vermehrung von 5% Bewirtschaftung mit attraktivem Tarif für Kurzparkierer oberirdisch neu Parkuhren anstatt Blaue Zone Verkehr Erschliessung Parking «Nucleus» via Bahnhofstrasse Flaniermeile Kirchgasse – Dorfstrasse Knoten Bahnhof-/Schulhaus-/Seestrasse optimiert Einfahrt in Rosengartenstrasse via Seestrasse Dorfkern Meilen


Herunterladen ppt "Dorfkern Meilen / Orientierungsveranstaltung vom 12. März 2007 1 Dorfkern Meilen Orientierungsveranstaltung 12. März 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen