Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler."—  Präsentation transkript:

1 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler.

2 © Sparkassenakademie Bayern 2/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Die Hauptrollen und Anforderungen eines PE-Spezialisten. Das Qualifikationssystem in der Bildungsarbeit. Der Ablauf des Fachseminars zum PE-Spezialisten. Überblick über die einzelnen Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten. Das Fachseminar zum PE-Spezialisten als Summe aus den sechs Einzelmodulen. Ihr Ansprechpartner.

3 © Sparkassenakademie Bayern 3/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Ausbilder und Organisatoren der Ausbildung Trainer und Dozenten Berater und Begleiter von Mitarbeitern und Teams Berater von Führungskräften in deren Aufgabe, die Qualifikation und Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern zu optimieren Gestalter des Qualifikationssystems der Sparkasse Berater der Geschäftsleitung und weiterer Entscheider bei der Auswahl von Personen für Funktionen und Unterstützungsmaßnahmen bei Veränderungen und Projekten Die Mitarbeiter – und damit die Abteilung PE – übernehmen Rollen als: Der PE-Spezialist hat verschiedene Hauptrollen in der Sparkasse.

4 © Sparkassenakademie Bayern 4/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Führungskräfte und Mitarbeiter coachend begleiten können, Teams in ihrer Entwicklung unterstützen können – sei es selbst oder durch das Engagement Externer, das Gesamtsystem der PE seines Hauses aus der Unternehmensstrategie ableiten und gestalten können, in der Lage sein, für große Projekte sinnvoll PE- Maßnahmen zu gestalten und auszuwählen. Neben den Aufgaben als Ausbilder, Dozent und Trainer muss ein professioneller Personalentwickler Dazu muss er große Klarheit über seine Persönlichkeit, deren Stärken und Schwächen, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen besitzen, eigene Verhaltens- und Vorgehensweisen regelmäßig kritisch reflektieren. Diese Hauptrollen stellen hohe Anforderungen an den PE-Spezialisten.

5 © Sparkassenakademie Bayern 5/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Die Personalentwickler in den Sparkassen verfügen über viele unterschiedliche Qualifikationen und arbeiten in vielen Bereichen bereits sehr professionell. Denken sie aber immer auch daran, an den eigenen Qualifikationen weiter zu feilen? Das wird dadurch erleichtert, dass die Module einzeln buchbar sind. In Summe weisen die 6 Module aber eine in sich stimmige Qualifikation aus. Daher bilden die skizzierten Module plus ein Qualität überprüfender Abschlussbaustein mit einer Lernerfolgskontrolle und dazu ein Zertifikat, das Fachseminar zum PE-Spezialisten. Damit wird neben dem Fachseminar zum Verkaufstrainer, dem Seminar Erfolgreich unterrichten und der Ausbilderqualifikation die Qualifikation in der Bildungsarbeit abgerundet. Personalentwicklung ist für die Qualifikation zuständig – was tun Sie damit alle PE´ler Ihres Hauses professionell aufgestellt sind? Fach- semina r PE Modul 5 Modul 4 Modul 3 Modul 2 Modul 1 Modul 6 Fachseminar zum PE- Spezialisten Fachseminar zum Verkaufstrainer Seminar Erfolgreich unterrichten Ausbilderqualifikation Qualifikationssystem in der Bildungsarbeit Das Qualifikationssystem in der Bildungsarbeit.

6 © Sparkassenakademie Bayern 6/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Die Basis: Qualifikation als Ausbilder Trainerausbildung Moderatorenqualifikation Fach- seminar PE Modul 5: Erfolgreich im Team Modul 4: Coaching Skills für die Führungskräft e und PEler Modul 3: Einsatz und Reflexion der Persönlichkeit des PElers Modul 2: PE- Instrumente Modul 1: Von der strategischen zur operativen PE Modul 6: Change- management Die Module können einzeln belegt werden. Wer an allen Modulen teilgenommen hat, kann die Prüfung für das Fachseminar PE-Spezialist ablegen. Zusätzlich können individuelle Coachings der Personalentwickler vereinbart werden. Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler.

7 © Sparkassenakademie Bayern 7/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten die Geschäftspolitischen Herausforderungen für die Sparkassen und die Konsequenzen für die PE von der Unternehmensstrategie zur konkreten Personalentwicklung Identität und Rolle des Personalentwicklers in der Strategieumsetzung Konzept zur Personalentwicklung als Grundlage jeglicher PE-Arbeit die PE-Landkarte– eine Übersicht über die Instrumente der PE in den Feldern: Analyse – Zielsetzung – Planung und Entscheidung – Durchführung – Reflexion/Kontrolle wirksame Gestaltung strategischer PE-Projekte das Prinzip strategisch wichtiger Schlüsselpositionen, Schlüsselqualifikationen und Korridorthemen Herausforderung Auftragsklärung Von der strategischen zur operativen PE Die Personalentwickler lernen in diesem Modul die Schwerpunkte der PE an der Strategie der Sparkasse auszurichten. PE Organisation Dauer: 3 Tage Termin: 8. – 10. Okt 2012 Kosten: 810 ID: 4060 Die Inhalte Überblick über die einzelnen

8 © Sparkassenakademie Bayern 8/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten PE-Landkarte als Basis Vertiefung der ausgewählten PE-Instrumente, z. B. Nachwuchsförderprogramm – Monitoring – Mentoring – Konfliktmanagement –Persönlichkeitsentwicklung – Bildungscontrolling (die konkreten Themen werden gemeinsam mit den Teilnehmern im Seminar Von der strategischen zur operativen PE festgelegt Reflexion der Präsentationen PE-Instrumente Die Personalentwickler vertiefen ihr Wissen über ausgewählte PE-Instrumente. Organisation PE Dauer: 3 Tage Termin: 7. – 9. Nov 2012 Kosten: 610 ID: 4064 Anmerkung: Das Modul kann nur in Verbindung mit von der strategischen zur operativen PE gebucht werden Die Inhalte Überblick über die einzelnen

9 © Sparkassenakademie Bayern 9/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Organisation Dauer: 3 Tage Termin: 27. – 29. Jun 2012 Kosten: 550 ID: 4061 Selbstreflexion mit Hilfe von DISG Kennenlernen der Erklärungsmodelle (Landkarten) von DISG zum konstruktiven Umgang mit sich selbst und anderen vor allem in Stress- Situationen Motivations- und Wertestruktur Reflexion individueller, herausfordernder Situationen Reflexion der Einsatzmöglichkeiten und Grenzen Einsatz und Reflexion der Persönlichkeit des PElers PE Die Inhalte Die Personalentwickler hinterfragen in diesem Modul eigene Stärken und Schwächen, klären, welche Rollen sie übernehmen können, mit welchen mentalen Modellen sie arbeiten und wie sie ihre eigene Persönlichkeit wirksam einsetzen können. Überblick über die einzelnen

10 © Sparkassenakademie Bayern 10/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Wie ist Coaching als PE-Instrument einzuordnen? Abgrenzung zu Training am Arbeitsplatz Coaching im Rahmen des situativen Führens Struktur des Coachinggespräches Handwerkszeug wie Analyse, Fragestellung, Lösungsentwicklung, Lösungssicherung Einsatzmöglichkeiten und Grenzen des internen Coaches Intensives Üben an Praxisfällen der Teilnehmer Coaching Skills für Führungskräfte und PEler Die Inhalte Führungskräfte und Personalentwickler lernen Vorgehensweisen und Instrumente des Coachings. Organisation PE Dauer: 3 Tage Termin: Jul 2012 Kosten: 630 ID: 3660 Anmerkungen: An dem Seminar werden auch Führungskräfte teilnehmen. Überblick über die einzelnen

11 © Sparkassenakademie Bayern 11/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Teamleistung und Produktivität Voraussetzungen für erfolgreiche Teams Welche Zusammensetzung von Teams verspricht Erfolg Die Entwicklungsphasen hin zum Hochleistungsteam Wo steht ein Team? Eine Standortbestimmung Typische Konflikte in Teams und deren Bearbeitung Ein roter Faden für ein Teamtreffen Bearbeitung von Teamsituationen der Teilnehmer Erfolgreich im Team Die Inhalte Führungskräfte und Personalentwickler lernen, wie sie Teams in ihrer Entwicklung unterstützen können. Organisation PE Dauer: 2 Tage Termin: 24. – 25. Mai 2012 Kosten: 545 ID: 3662 Anmerkungen: An dem Seminar werden auch Führungskräfte teilnehmen. Überblick über die einzelnen

12 © Sparkassenakademie Bayern 12/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Erfolg in Veränderungsprozessen Die Schritte des Veränderungsprozesses Produktiver Umgang mit Widerständen Landkarten und Handwerkszeug Konfliktmanagement mit Deeskalationskonzepten Die Rolle der Führungskräfte und der Personalentwickler bei großen Veränderungen Die Auftragsvergabe Gestalten und Begleiten großer Veränderungsprojekte Die Inhalte Führungskräfte und Personalentwickler überprüfen, wie sie große Veränderungsprojekte gestalten und begleiten können. Organisation PE Dauer: 3 Tage Termin: 05. – 07. Sept 2012 Kosten: 605 ID: 4062 Überblick über die einzelnen

13 © Sparkassenakademie Bayern 13/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Ansprechpartner: Walter Reuß 0871/ Für Interessierte kann mit den skizzierten 6 Modulen und einer abschließenden Prüfung das Fachseminar zum PE- Spezialisten gestaltet werden. Das Fachseminar ist nicht Bestandteil des Sparkassenbetriebswirts. Das Fachseminar zum PE- Spezialisten. Prüfung Termin: 27. Nov 2012 Kosten: 115 ID: 4098 Prüfungsbestandteile: Hausarbeit mit Präsentation Kolloquium Fach- semin ar PE Modu l 5 Modu l 4 Modu l 3 Modu l 2 Modu l 1 Modu l 6 6 Module Bereits absolvierte Bausteine können angerechnet werden. Absolventen des Kurses Personalwesen müssen die Module 1 & 2 nicht belegen.

14 © Sparkassenakademie Bayern 14/14 Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler Module des Fachseminars zum PE-Spezialisten Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Inhalt, Ablauf und zur Organisation an: Walter Reuß Telefon:


Herunterladen ppt "Der Qualifikationsweg für professionelle Personalentwickler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen