Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BMW Group FZ-41 15.02.2005 Page 1 Wiederanlauf FIZ RZ Lenkungskreis 15.02.05. Availability Management und Technical Continuity Management.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BMW Group FZ-41 15.02.2005 Page 1 Wiederanlauf FIZ RZ Lenkungskreis 15.02.05. Availability Management und Technical Continuity Management."—  Präsentation transkript:

1 BMW Group FZ Page 1 Wiederanlauf FIZ RZ Lenkungskreis Availability Management und Technical Continuity Management

2 BMW Group FZ Seite 2 Wiederanlauf FIZ RZ Agenda Lenkungskreis Projektziel Ergebnisse Phase 2 NFHB Pflege-/Änderung Ergebnisse Phase 3 Projektziele (SOLL/IST) Aufwandschätzung Ausblick

3 BMW Group FZ Seite 3 Wiederanlauf FIZ RZ Projektziel Ein revisionsfähiger Masterwiederanlaufplan (Notfallhandbuch), liegt für das FIZ RZ vor. Eine rasche und bedarfsgerechte Wiederherstellung der IT-Systeme (Vorgabe durch Business Continuity) ist gegeben. Teilziele: Phase 1: Notfallszenarien sind erstellt, und mit den Betriebsstellen vereinbart (07/04) Phase 2: Das Notfallhandbuch ist erstellt (11/04) Phase 3: Der Schreibtischtest ist erfolgreich durchgeführt (12/04)

4 BMW Group FZ Seite 4 Wiederanlauf FIZ RZ Szenarien Wartungsfenster Mainframe Sonntag 10 – 16:00 Uhr X

5 BMW Group FZ Seite 5 Wiederanlauf FIZ RZ Szenarien Wartungsfenster Mainframe Sonntag 10 – 16:00 Uhr

6 BMW Group FZ Seite 6 Wiederanlauf FIZ RZ Inhalt Notfallhandbuch Einleitung (mit diversen Beschreibungen) Szenarien Alarmierungslisten Wiederanlaufverfahren Personen und Telefonverzeichnis IT-Ressourcen

7 BMW Group FZ Seite 7 Wiederanlauf FIZ RZ Beispiel Wiederanlaufplan Mainframe

8 BMW Group FZ Seite 8 Wiederanlauf FIZ RZ Beispiel Wiederanlaufplan detail

9 BMW Group FZ Seite 9 Wiederanlauf FIZ RZ Pflege-/Änderung NFHB Notfallhandbuch-Redaktion Die Notfallhandbuchredaktion ist für den Inhalt und die Aktualität des Notfallhandbuches verantwortlich Aufgaben/Verantwortung: Aktualisierung NFHB-Daten NFHB Review durch TCM-Fachkreis Zusammensetzung: Redakteur(in) RZ-Technik Redakteur(in) Server Mainframe Redakteur(in) Applikationsbetrieb/Leitstand Redakteur(in) Datenbanken Redakteur(in) Netzwerk Redakteur(in) Server-Unix Redakteur(in) Storage Mainframe Redakteur(in) Backup Restore OS Redakteur(in) NAS SOD Redakteur(in) SAN SOD Redakteur(in) Archive Redakteur(in) Server Windows

10 BMW Group FZ Seite 10 Wiederanlauf FIZ RZ Ergebnisse Gutachterreview

11 BMW Group FZ Seite 11 Wiederanlauf FIZ RZ Schreibtischtest Definition: Theoretische Verifizierung der von den Projektteammitgliedern (Funktionsbereichsvertreter) erstellten Wiederanlaufpläne hinsichtlich horizontaler und vertikaler Verträglichkeit und Funktionalität (funktionalem Zusammenwirken), Abdeckungsgrad Funktionsbereiche (Vollständigkeit), Verständlichkeit Identifizierung von Problemfeldern und Schwachstellen Erfassung der erforderlichen Zeiten pro Aktivität der Wiederanlaufpläne zur Generierung einer Gesamtwiederanlaufzeit Ableitung geeigneter Maßnahmen

12 BMW Group FZ Seite 12 Wiederanlauf FIZ RZ Schreibtischtest Aufgrund des Fehlens der Vertreter aus den Bereichen „Server- Unix“ und „Server-Windows“ konnte keine Ziel-Wiederanlaufzeit ermittelt werden.

13 BMW Group FZ Seite 13 Wiederanlauf FIZ RZ Summary: Projektziele (SOLL/IST)

14 BMW Group FZ Seite 14 Wiederanlauf FIZ RZ Aufwandschätzung (SOLL/IST) * Vorarbeit durch Projekt Wiederanlauf Werk2-RZ

15 BMW Group FZ Seite 15 Wiederanlauf FIZ RZ Ausblick Pflege und Änderungsdienst NFHB Notfallhandbuch-Redaktion,Prozess Realtest(s) Terminabstimmung, Planung, Durchführung Rollout TCM-Prozess Planung, Durchführung


Herunterladen ppt "BMW Group FZ-41 15.02.2005 Page 1 Wiederanlauf FIZ RZ Lenkungskreis 15.02.05. Availability Management und Technical Continuity Management."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen