Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 Die drei Investoren kurz präsentiert: Miteigentümergemeinschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 Die drei Investoren kurz präsentiert: Miteigentümergemeinschaft."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 Die drei Investoren kurz präsentiert: Miteigentümergemeinschaft

2 Seite 2

3 Seite 3 Investition WANKDORF CENTER Gesamtinvestitionsvolumen: 350 Mio. Franken Beteiligung aller Investoren zu je einem Drittel Investition in einen multifunktionellen Gesamt-Komplex Nachhaltig gesicherte Rendite durch Einnahmen aus Mieten Gute Erfahrungen und Erkenntnisse aus St. Jakob-Park in Basel

4 Seite 4 Coop: ein Kurzportrait Zweitgrösste Detailhandels- gruppe der Schweiz Rund 1500 Verkaufsstellen in fünf Verkaufsregionen Über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

5 Seite 5 Coop-Beteiligung im WANKDORF CENTER Coop tritt im gleichen Rahmen wie Suva und Winterthur als Investorin auf Weiter mietet Coop alle vorhandenen Detailhandels- flächen als Generalmieterin bei der MEG und koordiniert dadurch die Untervermietung

6 Seite 6 Gründe für das Investment Die Lage des Neubau- komplexes ist 1A Das multifunktionale Angebot entspricht den heutigen Kundenwünschen Die kompakte Anordnung der Verkaufsflächen

7 Seite 7 Die Suva als Versicherung Nonprofit-Unternehmen des öffentlichen Rechts ohne Subventionen Versichert über Unternehmen, resp. rund 1,8 Mio. Berufstätige und Arbeitslose gegen die Folgen von Berufs- und Freizeitunfällen sowie Berufskrankheiten suva

8 Suva – mehr als eine Versicherung Prävention Schadenmanagement Rehabilitation suva Seite 8

9 Seite 9 Die Suva als Investorin Immobilienportefeuille: 2,7 Mrd. Franken Investitionen in qualitativ hochwertige Objekte an erstklassigen Lagen Neuinvestitionen pro Jahr 250 Mio. Franken suva

10 Seite 10 Die Winterthur im Portrait Die international tätige Winterthur ist eine führende Allbranchenversicherung der Schweiz Sie ist Teil der Credit Suisse Group Die Winterthur bietet eine breite Palette von Personen-, Sach- und Haftpflichtversicherungen sowie massgeschneiderte Lebensversicherungs- und Pensionskassenlösungen Rund Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weltweit bei der Winterthur Das Unternehmen erzielte im Jahr 2003 ein Prämienvolumen von CHF 33,5 Milliarden und verwaltete per 31. März 2004 Vermögen von CHF 144,4 Milliarden

11 Seite 11 Winterthur als Investorin Investitionen mit nachhaltig gesicherter Zielrendite dank Multifunktionalität der Anlage (hervorragender Standort für Büro und Dienstleistungsbetriebe) Gute und bekannte Lage für kommerziell interessante Investitionen Dank unserem Engagement als Investorin fördern wir den Nachwuchs und den Fussball in Bern

12 Seite im Übrigen Durch den Stadionneubau schaffen wir zusammen mit unseren Partnern Suva und Coop neue Arbeitsplätze Die Winterthur-Mitarbeiter sind Fussballfans. Über 200 Mitarbeiter verfolgten die EM Spiele der Schweizer- Nati live in Portugal

13 Seite 13 Kontakt-Adressen für Medien Coop Einkaufszentrum Wankdorf Christian Sager, Mediensprecher Coop Postfach CH-3001 Bern Tel.:+41 (0) Fax:+41 (0) Suva Fluhmattstrasse 1 CH-6002 Luzern Public Relations: Edith Jörg Tel.:+41 (0) Fax:+41 (0) Winterthur Group Media Relations General Guisan-Strasse 40 CH-8401 Winterthur Tel.: suva

14 Seite 14


Herunterladen ppt "Seite 1 Die drei Investoren kurz präsentiert: Miteigentümergemeinschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen