Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade Willkommen auf der Seite der Stiftung der Johannisgemeinde Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade Willkommen auf der Seite der Stiftung der Johannisgemeinde Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum."—  Präsentation transkript:

1 Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade Willkommen auf der Seite der Stiftung der Johannisgemeinde Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Johannis- gemeinde Mitglieder des Kuratoriums Flyer der Stiftung

2 Neues von der Stiftung Stiftungskapital Das Stiftungskapital beträgt per EUR ,00 Der Grundstock unserer Stiftung betrug EUR ,00 Im Rahmen eines geselligen Abends, zu dem alle Zustifter eingeladen wurden, konnte an der Johanniskirche eine Stiftertafel enthüllt werden! Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde Flyer der Stiftung Startseite Stiftung

3 Was ist eine Stiftung? Die Stiftung der Johanniskirche zu Stade ist eine Einrichtung, die durch die Anlage eines Stiftungsvermögens dazu beitragen will, die Zukunft der Gemeinde finanziell abzusichern. Wie bei allen Stiftungen dieser Art wird auf der Grundlage der Satzung dabei das Stiftungsvermögen erhalten und nur die Zinserträge verwendet. Stiftungen sind damit langfristige Einrichtungen. Die ältesten heute noch existierenden Stiftungen sind über 1000 Jahre alt. Stiftungen sind Einrichtungen für die „Ewigkeit“. Die Namen der Stifterinnen oder der Stifter sind für immer mit der Johanniskirche verbunden. Die Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade ist eine unselbständige, nichtrechtsfähige kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts in der Trägerschaft der Kirchengemeinde Johannis zu Stade. Sie wird von dieser im Rechts- und Geschäftsverkehr vertreten. Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde Flyer der Stiftung

4 Wie kann ich stiften ? Sie können durch Einzahlung eines bestimmten Geldbetrages oder durch Übertragung z.B. eines Kunstgegenstandes der Kirchenstiftung Johannis zu Stade als Zustifter(in) beitreten und so Ihren Namen auf alle Zeit mit der Johanniskirche verbinden. Geht Ihre Zustiftung bis zum 30. Juni 2015 ein, legt die Hannoversche Landeskirche noch einmal ein Drittel des Zustifterwertes darauf. Wenn Sie die Kirchenstiftung im Wege einer letztwilligen Verfügung unterstützen wollen, können Sie die Stiftung ganz oder zu einem Bruchteil zur Erbin einsetzen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, zugunsten der Kirchenstiftung im Testament ein sog. Vermächtnis auszusetzen. Dadurch würden der oder die Erben verpflichtet, nach Eintritt des Erbfalls die entsprechende Summe als Zustiftung auf das Konto der Stiftung einzuzahlen. Vorsorglich erfolgt der Hinweis, dass jede letztwillige Verfügung komplett handschriftlich oder durch notarielle Beurkundung verfasst werden muss. Das Testament, ggf. mit Vermächtnis sollte auf jeden Fall bei dem Amtsgericht Ihres Wohnortes hinterlegt werden, um jeder missbräuchlichen Verwendung vorzubeugen. Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade Kontonummer: Sparkasse Stade-Altes Land - IBAN: DE Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde Flyer der Stiftung

5 Warum sollte man stiften ? Den Himmel verdienen kann sich niemand, auch nicht durch eine Zustiftung! Durch eine Zustiftung kann aber jede oder jeder von uns dazu beitragen, dass der christliche Gedanke auch in der Zukunft erhalten bleibt. Als Mensch kann man den Menschen langfristig -auch über die eigene Lebenszeit hinaus- etwas Gutes geben. Kirchliche Stiftungen unterliegen der Aufsicht der Landeskirche, das ändert aber nichts daran, dass auch diese Stiftungen den üblichen steuerlichen Privilegien unterliegen. Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde Flyer der Stiftung

6 Stiftung der Kirchengemeinde Johannis zu Stade Präambel der Satzung Jesus Christus ist das offenbarte Wort Gottes, wie es in der Heiligen Schrift des Alten und des Neuen Testamentes gegeben und in den Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche bezeugt ist. Die Johannisgemeinde sieht auf dieser Grundlage die Verkündigung des Evangeliums als ihre zentrale Aufgabe, die sich in Leben und Gestaltung des Gemeindelebens auswirkt. Dabei knüpft die Johannisgemeinde sowohl an biblische als auch an lokale Traditionen an. Seit etwa 1230 ist der Name „Johannis" in Stade mit einer der Stader Kirchen und mit dem „Johanniskloster" verbunden. Neben der Anknüpfung an die Geschichte der Stadt Stade ist der Name des Lieblingsjüngers Jesu zugleich verbunden mit ihrer Gegenwart und Zukunft. Wie viele Menschen fanden nach den Wirren des zweiten Weltkrieges, nach Flucht und Vertreibung, eine neue geistliche Heimat in der 1956 eingeweihten neuen Johanniskirche und in der nach ihr benannten Kirchengemeinde. In einer Zeit, die weithin vom „Verlust der Mitte" gekennzeichnet ist, erhebt sich auf dem Hügel im Süden der Stadt ihr weithin sichtbare Turm als Ausdruck kirchlicher Präsenz im Alltag der Menschen. So wurden in unmittelbarer Nähe zur Johanniskirche und in enger Verbindung zur Johannisgemeinde ihre diakonischen Einrichtungen erstellt, der Johanniskindergarten, das Johannisheim und das Jugendzentrum „Goldapeum". Die Johannisgemeinde gibt auch darin Ausdruck, dass sie sich in besonderer Weise dem „Evangelium der Liebe" des Johannes und der Verheißung von Zukunft und Leben in seiner „Offenbarung" im letzten Buch der Bibel verbunden weiß. Zur Erhaltung dieser kirchlichen und diakonischen Tradition trägt die Kirchengemeinde Johannis mit dieser „Stiftung der Kirchengemeinde Johannis zu Stade" bei. Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde Flyer der Stiftung

7 Stiftung der Kirchengemeinde Johannis zu Stade Mitglieder des Kuratoriums der Stiftung Bitte sprechen Sie uns an! Herr Bernhard Schröder (Vors.) Herr Wolf Dilday Herr Pastor Enno Stockstrom Herr Jan Meyer (Schatzmeister) Herr Lothar Vergin Frau Berta Salvenmoser Herr Dr. Willi Brunkow (Stellv. Vors.) Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Johannis- gemeinde Flyer der Stiftung

8 Flyer der Stiftung der Kirchengemeinde Johannis zu Stade Rückseite Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde

9 Flyer der Stiftung der Kirchengemeinde Johannis zu Stade Vorderseite Startseite Stiftung Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum sollte man stiften ? Wie kann ich stiften ? Präambel der Stiftungs- satzung Mitglieder des Kuratoriums Johannis- gemeinde

10 Stiftung


Herunterladen ppt "Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade Willkommen auf der Seite der Stiftung der Johannisgemeinde Neues von der Stiftung Was ist eine Stiftung ? Warum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen