Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am 25.10.2006 / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.1 Typische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am 25.10.2006 / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.1 Typische."—  Präsentation transkript:

1 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.1 Typische Dauerbrenner auf unseren Baustellen - Stahlbetonbauteile (Betondeckung, Abstandhalter, Erdschalung, Fallhöhen, Verdichtung, Nachbehandlung, Stababstände, etc.) - mangelhafte Aufklärung des Bestands bei Umbauten - Missachtung von Bestimmungen bauaufsichtlicher Zulassungen bzw. Einsatz nicht genormter Bauweisen und Systeme - waghalsige Rüstungen, Unterschätzung von Bauzuständen - Umsetzung zimmermannsmäßiger Ausführungen - Perforierung der Tragstruktur durch die Ausbaugewerke - Einsatz von Bauschaum - korrekte Umsetzung statischer Systeme

2 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle Die bautechnische Überwachung gestaltet sich im negativen Sinn einfach, wenn : - offensichtlicher Pfusch zu beanstanden ist, Normenverstöße klar zu erkennen sind bzw. gehäuft oder verbreitet auftreten Die bautechnische Überwachung wird schwierig, wenn : - kleine unscheinbare Details zu Einschränkungen der Standsicherheit oder Dauerhaftigkeit führen (können) - vom äußeren Zustand eines Bauteils auf dessen Inneres zu schließen ist - wenn einzelne Bauteile / Abschnitte schwer oder nicht zugänglich sind Auf der Baustelle ist hinreichend Zeit einzuplanen !!!

3 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle Gegenüber den ausgegebenen Seminarunterlagen werden an dieser Stelle wesentlich mehr praktische Beispiele gezeigt. Zur Vervollständigung ihrer Unterlagen laden Sie bitte die vollständige Powerpoint Datei (eine ausführbare Datei im Format *.pps) mit allen zugehörigen farbigen Bildern aus dem Internet von folgender Adresse :

4 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.2 Stahlbetonbau, Betondeckung Unzureichende Betondeckung nach 20-jähriger Standzeit, Stahl liegt in karbonatisierter Zone, ist korrodiert und führt zu typischen Abplatzungen der äußeren Betonschicht

5 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.2 Stahlbetonbau, Betondeckung zu korrigierende Bewehrung :

6 Bewehrung in der Platte nicht zu einem festen unverschieblichen Korb verflochten, keine Lagesicherung Betonverkrustete Bewehrung Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle / 5.2 Stahlbetonbau

7 Keine Abstände zwischen den Stäben Längsbewehrung wird nicht von Bügeln umschlossen Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle / 5.2 Stahlbetonbau

8 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.2 Stahlbetonbau, Überzug Nachkontrollen sind nötig, wenn es direkt um Standsicherheitsfragen geht

9 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.2 Stahlbetonbau, Erdschalung

10 Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.3 Holzbau, Zimmermanns mäßiger Anschluss


Herunterladen ppt "Ordnungsgemäße Durchführung von Bauüberwachung und Baukontrolle Ratingen am 25.10.2006 / Dr.-Ing. Dirk Werner 5. Durchführung einer Baukontrolle 5.1 Typische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen