Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Freifunk Rhein-Neckar

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Freifunk Rhein-Neckar"—  Präsentation transkript:

1 Freifunk Rhein-Neckar
Wir bauen uns ein Freies Netz

2 Freifunk Rhein-Neckar
Wir bauen uns ein Freies Netz

3 Was ist Freifunk? Die Vision von freifunk ist die Verbreitung freier Netzwerke, die Demokratisierung der Kommunikationsmedien und die Förderung lokaler Sozialstrukturen.

4 Warum machen wir das? Wir sind der Meinung, dass es ein Grundrecht auf freie Kommunikation gibt. Wir wollen die Netze denen zurück geben, die sie täglich nutzen. Den Menschen. Wir wollen eine freie und dezentrale Infrastruktur schaffen um Abhängigkeiten zu lösen. Wir wollen das Wissen über die Techniken und den Umgang mit Netzen verbreiten. Wir wollen etwas abstraktes wieder greifbar machen. Die Idee des Teilens wieder etablieren

5 …aber was bedeutet das? Ein Netz ohne absichtliche Einschränkungen:
Anonym/Keine Datenerfassung Unbegrenzte Nutzungsdauer Keine Zensur Keine wirtschaftlichen Interessen Kommunikation mit anderen Menschen Eigene Dienste Internet (fast) überall

6 Geschichte 2014 2014_______ Jan.: Beginn der Firmware Entwicklung
Apr.: Erste Anleitung zum manuellen einrichten 18.05.: Erster Release Candidate 07.06.: Vereinsgründung im C3MA 10.06.: Stable Firmware Release

7 Geschichte 2015 2015_______ 30.01.: Gemeinnützigkeit Finanzamt
14.03.: Vereinseintragung 24.03.: Start von Freifunk Rhein Neckar Hilft 25.09.: 330 Knoten 01.10.: Vorstellung der neuen Firmware 02.10.: 340 Knoten 03.10.: Erste Flüchtlingsunterkunft mit Freifunk Rhein Neckar

8 Meshen gw0X gw0X without Uplink with Uplink gw0X

9 Das Mesh Verbindet alle Netzknoten miteinander.
Verbindet Knoten die sich „sehen“ Anbindung von Orten ohne Uplink Redundanz gegen Ausfälle

10 Sicherheit Unverschlüsseltes WLAN Unverschlüsseltes VPN
Remote Zugang (optional)

11 Störerhaftung & Rechtliches
Freifunk bietet Rechtsicherheit für Knotenbetreiber Der gesamte im Freifunk Netz generierte Traffic geht über Vereinseigene Gateways ins Internet Der Vereins steht als „Absender“ auf den Daten Der Verein kümmert sich um eventuelle Abmahnungen Traffic wird zu 100% in Deutschland ausgeleitet (kein Schweden VPN) Verein und Gateway Provider zählen als ISP

12 Geschichte 2012-2015 2012_______ 2013_______ 2014_______ 2015_______
Sep.: Erste Treffen von Interessierten im RaumZeitLabor 2013_______ Sep.: Entschluss das Ganze anzupacken 2014_______ 18.05.: Erster Release Candidate 07.06.: Vereinsgründung im C3MA 2015_______ 14.03.: Vereinseintragung

13 Freifunk in Deutschland (BC)
freifunk-karte.de

14 Freifunk in Deutschland
freifunk-karte.de

15 Unser Einzugsgebiet

16 Heppenheim Fußgängerzone

17 JUZ Mannheim

18 Freifunk Rhein Neckar Hilft
Grasellenbach: Personen: 50 Menschen Technik: Richtfunk 450m + lokale Knoten Uplink: Lokaler Freifunker Nutzer: 35 Bandbreite: 10Mbit/s

19 Freifunk Rhein Neckar Hilft
Weinheim – Winzerhalle: Personen: Menschen Technik: Lokale Knoten Uplink: Anwohner Nutzer: 50 Bandbreite: 10Mbit/s

20 Freifunk Rhein Neckar Hilft
Heppenheim – Zwei Unterkünfte: Personen: Menschen Technik: Richtfunk (gesamt 3KM) + viele Lokale Knoten Uplink: Anwohner + lokale Freifunker Nutzer: 60 Bandbreite: mehrfach 10Mbit/s

21 Mitmachen Router aufstellen
Treffen besuchen (regelmäßig im RaumZeitLabor Mannheim) [rzl.so] Die Mailingliste abonnieren (lists.ffrn.de) Im Forum mit Diskutieren (forum.ffrn.de) Unsere Website besuchen (ffrn.de) Experimentieren und Neues entdecken!

22 Am Ende der Welt

23 Vortrag Name: Ben Oswald Twitter: @_nazco_ Website: benoswald.de
Mail:

24 Werdet Freifunker!


Herunterladen ppt "Freifunk Rhein-Neckar"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen