Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Coca Cola. Gliederung 1. Geschichte 2. Eigenschaften 3. Daten und Fakten 4. Philosophie 5. Produkte 6. Finanzen 7. Umweltengagement 8. Fazit 9. Quellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Coca Cola. Gliederung 1. Geschichte 2. Eigenschaften 3. Daten und Fakten 4. Philosophie 5. Produkte 6. Finanzen 7. Umweltengagement 8. Fazit 9. Quellen."—  Präsentation transkript:

1 Coca Cola

2 Gliederung 1. Geschichte 2. Eigenschaften 3. Daten und Fakten 4. Philosophie 5. Produkte 6. Finanzen 7. Umweltengagement 8. Fazit 9. Quellen

3 Geschichte 1886:Apotheker erfindet Tonikum gegen Müdigkeit und Kopfschmerzen, sein Buchhalter erfand Namen und Schriftzug 1896:Coca-Cola überschreitet zum ersten Mal die Grenzen der USA und wird nun auch in Kanada, Hawaii und Kuba angeboten 1899:Einführung des Lizenzsystems: Konzessionäre füllen Coca-Cola ab und sorgen für den Vertrieb. 1926:Gründung Foreign Sales Department, Ziel:weltweite Verbreitung von Coca Cola 1933:Zum ersten Mal werden in Deutschland in einem Jahr mehr als Kisten Coca-Cola verkauft 1934:In Deutschland gibt es bereits 120 Coca-Cola Konzessionäre

4 1939:500 Grosshändler verkaufen innerhalb eines Jahres fast 4,5 Millionen Kisten Coca-Cola 1943:Abfüllbetriebe in Afrika 1954:Coca-Cola in Deutschland feiert 25. Geburtstag. Überall in der Bundesrepublik ist Coca-Cola verfügbar 1967:In Deutschland werden zum ersten Mal innerhalb eines Jahres mehr als 100 Millionen Kisten Coca-Cola verkauft 1979:50-jähriges Bestehen der Coca-Cola Organisation in Deutschland. 1989:Am 9. November(Mauerfall) Coca-Cola erstmals auch in Ostdeutschland 1990:die Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH in Berlin gegründet, Tochtergesellschaft der Coca-Cola GmbH, Essen 2001:Ab Januar neue Sorte: Fanta Sunny Melon,Im Jahresverlauf kommt die 2,0 Liter PET-Kunststoffflasche auf den Markt 2003:Einführung des Kindergetränkes Qoo

5 Eigenschaften Begriff Coca-Cola überall auf der Welt bekannt In mehr als 200 Ländern löschen Menschen ihren Durst mit Marken von Coca-Cola über 1 Millarde Drinks pro Tag Jährlicher Verbrauch: 90 Millarden Liter Hauptsitz: Atlanta, USA Arbeitet mit Lizenzsystemen besitzt ca.1000 Lizenzverträge mit Partnerunternehmen Mehr als Mitarbeiter Wert der Marke: ca. 68 Milliarden Dollar

6 Daten und Fakten The Coca-Cola Company (Stand 2002) Marktinhaber aller Coca-Cola Getränke Lizenznehmer: ca Konzessionen in über 200 Ländern Mitarbeiter Kerngeschäftsfeld: Produktion und Vertrieb von 300 Markenprodukten alkoholfrei Absatzvolumen: weltweit: 17,8 Milliarden Unit Cases(1010 Millionen Hektoliter) Nordamerika:5.3 Milliarden übrige Regionen:12,5 Milliarden Absatzwachstum: (gegenüber 2000) weltweit:4% Nordamerika:2% übrige Regionen:5%

7 Umsatz: weltweit Mrd. U.S. Dollar Absatzanteile:

8 Die Coca-Cola GmbH Lizenznehmer:9 Konzessionen mit 24 Abfüllfabriken Mitarbeiter: ca Absatz aller Marken: 3,75 Mrd. Liter Marktanteil in Deutschland:14% aller alkoholfreien Getränke Anteil am europäischem Geschäft:19% Position im Weltgeschäft1. USA 2. Mexiko 3. Brasilien 4.Japan 5. Deutschland

9 Position im Weltgeschäft

10 Philosophie Coca-Cola ist der beliebteste Softdrink der Welt repräsentiert wie keine zweite Marke dasLebensgefühl des 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts dieser Erfolg ist das Ergebnis harter Arbeit und konsequenten Realisierung der Unternehmensgrundsätze: Wir richten unser Handeln nach den Bedürfnissen unserer Verbraucher. Die Marke Coca-Cola ist das Herzstück unseres Geschäfts. Wir bieten unseren Verbrauchern eine breite Auswahl an alkoholfreien Getränken für den täglichen Bedarf. Wir streben an, die beste Marketingorganisation der Welt zu sein. Unser Denken und Handeln ist lokal ausgerichtet. Überall dort, wo wir Geschäfte betreiben, verstehen wir uns als Partner der Gesellschaft.

11 Produkte

12 Finanzen 31. Dezember ( in Millionen) Netto Staatseinnahmen $ 19,564 $ 17,545 Geschäftseinkünfte $ 5,458 $ 5,352 Netto Einkommen $ 3,050 $ 3,969 Gewinn 24,5% 26,6% Einheitliches Verkaufsergebnis (in Billionen) International 13,1 12,5 Nord Amerika 5,6 5,3 Weltweit 18,7 17,8

13

14 Umweltengagement Produktion -Rückgewinnungs- und Sparsysteme in den Abfüllanlagen -Auffangen von Regenwasser -Abfall wie Etiketten und Verschlüsse werden wiederverwertet Verpackungen -70 % aller Verpackungen werden wiederverwendet -Senkung des Materialaufwandes für Verpackungen Initiative gegen Landschaftsverschmutzung -Aufklärungsprogramme wie Aktion saubere Landschaft

15 Fazit Schnelle Expansion Breite Produktpalette Verbraucherorientierter Geschmack Internationaler Absatzmarkt Hoher Umsatz Hohe Anzahl an Mitarbeitern international global player

16 Quellen


Herunterladen ppt "Coca Cola. Gliederung 1. Geschichte 2. Eigenschaften 3. Daten und Fakten 4. Philosophie 5. Produkte 6. Finanzen 7. Umweltengagement 8. Fazit 9. Quellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen