Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Garantieübernahmen nach Garantiegesetz – Beispiele aus der täglichen Praxis 2013 06 20 | Wien | Finanzierungs- | Projektgarantien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Garantieübernahmen nach Garantiegesetz – Beispiele aus der täglichen Praxis 2013 06 20 | Wien | Finanzierungs- | Projektgarantien."—  Präsentation transkript:

1 Garantieübernahmen nach Garantiegesetz – Beispiele aus der täglichen Praxis | Wien | Finanzierungs- | Projektgarantien

2 Inhalt Fallbeispiele: F&E-Projekt –Fallstudie 1 Expansionsprojekt –Fallstudie 2 Buy-Out-Projekt –Fallstudie 3 Internationalisierungsprojekt –Fallstudie 4 2

3 Fallstudie 1 F&E-Projekt Diagnosesysteme

4 Fallstudie 1 F&E-Projekt Ausgangssituation: Bestehendes Pharmaunternehmen, zu 100% im Familienbesitz Das Unternehmen ist spezialisiert auf Reagenzien und Kontrollplasmen für die Diagnose Umsatz EUR 14,5 Mio., Bilanzsumme EUR 16,7 Mio., EK-Quote 9,9% durchschnittliche Ertragslage als Ausgangssituation, hohe jährliche F&E- Kosten Unternehmenssitz: Wien

5 Fallstudie 1 F&E-Projekt Projekt: Entwicklung eines eigenen Diagnosegerätes für den Bereich Gerinnungsdiagnose Strategie: Um mit seinen Reagenzien am Markt bestehen zu bleiben, ist es für das Unternehmen erforderlich, ein Diagnosesystem anzubieten, das mit Zusatzfunktionen ausgestattet ist.

6 Fallstudie 1 F&E-Projekt Investitionspräliminare (in TEUR): F&E-Kosten fremd1.080 Eigene F&E-Kosten2.500 Gesamt3.580

7 Fallstudie 1 F&E-Projekt Finanzierung (in TEUR): Cash-flow 70019,6% ERP-Kredit (aws-Garantie 80 %) ,2% Nostro-Kredit Bank58016,2% Gesamt ,0%

8 Fallstudie 1 F&E-Projekt Was ist zu beachten?: –Einhaltung der Förderungsobergrenzen (Förderungsbarwert) – d.i. in diesem Fall max. 35 %, tatsächlich 9,0 % –Ausgewogene Finanzierungsstruktur – adäquater Eigenmittel- bzw. Risikobeitrag des Unternehmens bzw. Unternehmers –Noch keine Erfahrung in der Entwicklung und Zertifizierung von Hardware –Starke Konkurrenz durch Großkonzerne –Projekt macht eigenes Geräteservice notwendig –Projektphase ist nicht nur die Entwicklung sondern auch die Markteinführungsphase –Zukünftige realisierte Gewinne müssen zur Kredittilgung zur Verfügung stehen 8

9 Fallstudie 1 F&E-Projekt aws-Garantie: Kredit: ERP-Kredit EUR 2,3 Mio. Laufzeit:10 Jahre, davon 3 Jahre tilgungsfrei (+ Ausnützungszeitraum von 0,5 Jahren) (lange Laufzeit für Zukunftsbranchen) Zuzählung: gemäß Projektfortschritt Quote: 80% Sicherheiten: keine Sonstiges: erweiterte Berichtspflichten Ausschüttungs-/Entnahmebeschränkungen Nachschussverpflichtung bei allfälligen erforderlichen Stundungen Garantieentgelt: geförderter Entgeltsatz 0,60 % p.a. (Rating-Stufe 14)

10 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Elektromotoren und Generatoren

11 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Ausgangssituation: Bestehendes Unternehmen mit Bereich Herstellung von Elektromotoren und Generatoren, regionaler Leitbetrieb Umsatz EUR 85 Mio., Cash-flow 8 %, Bilanzsumme EUR 37,0 Mio., EK-Quote 17,7%, 236 Mitarbeiter – Umsatzwachstum % p.a. Das Unternehmen wurde im Wege eines Buy out vor einigen Jahren vom Management übernommen (Non-core-Bereich einer Unternehmensgruppe) worden (Schwesterunternehmen im Bereich Spezialmotoren, rd. 120 Mitarbeiter, Umsatz rd. 50 Mio., ebenfalls Spin-off eines Konzerns) Untergebracht in gemieteten Räumlichkeiten – kein optimaler Produktionsfluss, keine Expansionsmöglichkeit

12 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Projekt: Errichtung einer neuen Betriebsstätte in einem Regionalförderungsgebiet nahe dem alten Standort, maschinelle Ausstattung und Errichtung eines Labors für die Entwicklung und Qualitätssicherung Strategie: Beibehalten der Nischenstrategie Konzentration auf Kundengruppen, deren Produkte hohes technologisches Know-how erfordern, in kleinen und mittleren Stückzahlen und mit einem nachhaltigen und wachsenden Bedarf

13 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Investitionspräliminare (in TEUR): Equipment, Maschinelle Anlagen4.000 QS-Labor (Testlabor, Elektronik) Förderbare Kosten Grund, Errichtung Gebäude über eine eigene Gesellschaft Gesamt34.000

14 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Finanzierung (in TEUR): Cash-flow (2 Jahre) ,0% Zuschüsse Bund, Land, EFRE1.8005,3% ERP-Kredit (mit aws-Garantie 80 %) ,9% Bank (mit aws-Garantie 80%)1.3003,8% Nostro-Kredit Bank ,0% Förderbare Projektfinanzierung ,0% Leasing für Gebäude ,0% Gesamtfinanzierung34.000

15 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Was ist zu beachten?: –Unternehmensgröße (KMU oder Großunternehmen)/Regionalförderungsgebiet? –Einhaltung der Förderungsobergrenzen (Förderungsbarwert) – d.i. in diesem Fall max. 15 %, tatsächlich 13,09 % –Ausgewogene Finanzierungsstruktur – adäquater Eigenmittelbeitrag –Förderungsprojekt ist in der Betriebsgesellschaft – Sicherstellung, dass das Gebäude für die Garantielaufzeit zu adäquaten Konditionen zur Verfügung steht –Investition > als halber Jahresumsatz –Schmale Eigenkapitaldecke in Relation zum Projekt –Lange Amortisationszeit beim Testfeld –Zukünftige realisierte Gewinne müssen zur Kredittilgung zur Verfügung stehen 15

16 Fallstudie 2 Expansionsprojekt aws-Garantie: Kredit:ERP-Kredit TEUR Bankkredit TEUR Quote:jeweils 80% - aws-Risiko rd. 1/3 der förderbaren Kosten Laufzeit:ERP: 6 Jahre, davon 2 Jahre tilgungsfrei Bankkredit: max. 10 Jahre, davon 2 Jahre tilgungsfrei Zuzählung:nach Projektfortschritt, pari passu mit nicht garantierten Kredit

17 Fallstudie 2 Expansionsprojekt Sicherheiten:Eigentumsvorbehalt an den Maschinen, Hypothekarische Sicherstellung am zu errichtenden Superädifikat für das Labor Sonstiges:erweiterte Berichtspflichten, Ausschüttungsbeschränkungen, Zustimmungspflicht bei wesentlichen Investitionen und gesellschaftsrechtl. Änderungen Garantieentgelt: geförderter Entgeltsatz 0,6 % p.a. (Ratingstufe 10)

18 Fallstudie 3 Buy-Out-Projekt Elektronische Industrie

19 Fallstudie 3 Finanzierung eines Buy-Out-Projektes Projekt: Übernahme eines Produktionsunternehmens durch das Management Target: Industrieunternehmen mit Zentrale und Produktion in Österreich zwei Beteiligungen (OÖ, Ungarn) Mittelständisches Unternehmen, rd. 450 Mitarbeiter Umsatz rd. EUR 43 Mio., Bilanzsumme EUR 22 Mio. gute Ertragskraft und Eigenkapitalquote Verkauf aufgrund strategischer Interessen vom Verkäufer 19

20 Fallstudie 3 Finanzierung eines Buy-Out-Projektes Käuferkonsortium: Management gemeinsam mit einem Finanzinvestor (Mittelstandsfonds) über eine NewCo (51:49) Eckpunkte der Transaktion: Sharedeal (Erwerb des Targets über NewCo) Kaufpreis EUR 9,5 Mio. Eigenmittelbeitrag EUR 4,5 Mio. (Stammkapital, Mezzanindarlehen) Strategische Akquisitionen sind beabsichtigt 20

21 Fallstudie 3 Finanzierung eines Buy-Out-Projektes Ziel: Bestmögliche Unterstützung der aws bei der Kaufpreisfinanzierung Problemstellungen Share deal > hohe Ansprüche an rechtliche und finanzielle Unternehmensprüfung (professionelle Due Diligence erforderlich) Abklärung der Besicherungsmöglichkeiten am Target (Abklärung Einlagenrückgewähr) Co-Finanzierung Mittelstandsfonds (Beachtung Risikokumulierung aws) Hohe Abhängigkeit von den Top 3 – Kunden 21

22 Fallstudie 3 Finanzierung eines Buy-Out-Projektes aws-Garantie: für Senior Loan EUR 5 Mio., Garantiequote 50% (maximal wären 80% möglich gewesen) Laufzeit 7 Jahre, davon 1 Jahr tilgungsfrei Covenants: Besicherung am Target Ausschüttungsbeschränkungen (Ebene NewCo) Subordinierungsverpflichtungen aws-Zustimmungserfordernis bei Change of Control Einschuldungsverbot (ab bestimmter Größenordnung) Negative Pledge Vereinbarung 22

23 Fallstudie 4 Buy-Out-Projekt Automobilzulieferindustrie

24 Fallstudie 4 Internationalisierungsprojekt Österreichisches Unternehmen Eckdaten:130 Mitarbeiter Jahresumsatz 2012: EUR 33,5 Mio. EGT 2012: EUR 5,9 Mio. Bilanzsumme 2012: EUR 12,3 Mio. Eigenmittel 2012: EUR 4,1 Mio. Branche: Herstellung von Getriebeteilen Gründung:1980

25 Fallstudie 4 Internationalisierungsprojekt Beteiligungsprojekt Projekt:Gründung eines Produktions-Joint Ventures (60:40) in China zur Belieferung des lokalen Marktes. Projektziel: Eintritt in den chinesischen Markt Projektkosten: EUR 6, ,- (dv. 60% vom österr. Unternehmen) Dv. österr. Anteil:EUR 3, ,- Mittelherkunft:EUR 1, ,- Eigenmittel EUR 2, ,- Fremdmittel Mittelverw.:EUR 3, ,- Fertigungsmaschinen EUR ,- Anlaufverluste + Working-capital (Produktionshalle wird gemietet)

26 Fallstudie 4 Internationalisierungsprojekt Was ist zu beachten?: –Unternehmensgröße (KMU oder Großunternehmen) –Ausgewogene Finanzierungsstruktur – adäquater Eigenmittelbeitrag –Zielland / rechtliche Vorschriften –Absicherung des politischen/wirtschaftlichen Risikos gewünscht/erforderlich? –Anteilsverteilung/Kooperation mit dem Joint-venture Partner –Bonität des Joint-venture Partners –Lokales Management –Ausreichende Managementressourcen in Inland –Rückflüsse aus den JV erforderlich/möglich? 26

27 Fallstudie 4 Internationalisierungsprojekt aws-Garantie: Kredit:OeKB-EFV-Kredit TEUR Garantieart:Finanzierungsgarantie Quote:80% Laufzeit:7 Jahre 11 Monate, davon 2 Jahre tilgungsfrei (ERP-KMU-Kredit wäre ebenfalls möglich – Rd. 35 – 60 % der förderbaren Kosten, max. 6 Jahre Laufzeit) Zuzählung:nach Projektfortschritt

28 Fallstudie 4 Internationalisierungsprojekt TEUR 1920 TEUR 2400 Investitionskredit(e) Beteiligungsmittel TEUR % Anteile Österreichisches KMU Finanzierende Bank JV-Partner Beteiligungs- unternehmen Beteiligungsmittel TEUR % Anteile Geförderte Finanzierungsgarantie 80%

29 Fallstudie 4 Internationalisierungsprojekt Sicherheiten:Verpfändung der Anteile des österr. Unternehmens am chinesischen JV Sonstiges:erweiterte Berichtspflichten, Ausschüttungsbeschränkungen Garantieentgelt: geförderter Entgeltsatz 0,8 % p.a. (Ratingstufe 11)

30 ?? Fragen ?? ?

31 Kontakt austria wirtschaftsservice Monika Bednarik-Belan Leiterin Finanzierungs- | Projektgarantien Ungargasse 37 | 1030 Wien Telefon: +43 (1) – 333 Fax: +43 (1) – 907 |


Herunterladen ppt "Garantieübernahmen nach Garantiegesetz – Beispiele aus der täglichen Praxis 2013 06 20 | Wien | Finanzierungs- | Projektgarantien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen