Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ECO Business-Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2005 ECO BUSINESS-IMMOBILIEN AG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION März 2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ECO Business-Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2005 ECO BUSINESS-IMMOBILIEN AG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION März 2006."—  Präsentation transkript:

1 ECO Business-Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2005 ECO BUSINESS-IMMOBILIEN AG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION März 2006

2 2 Das Unternehmen ECO Business-Immobilien AG Der Markt Wachstumsmarkt mit hervorragenden Aussichten Die Immobilien Business-Immobilien mit Potential Das Investment Die ECO Business-Immobilien Aktie: Um Ideen besser Die Kennzahlen UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

3 3 Fokussierung auf Business-Immobilien im mitteleuropäischen Raum mit Schwerpunkt Österreich, Deutschland und angrenzende neue EU-Beitrittsländer Langfristige Veranlagung in und aktive Bewirtschaftung von weitgehend fertig entwickelten Business-Immobilien Überdurchschnittliches Wert- und Ertragssteigerungspotenzial bei adäquatem Eigenkapitaleinsatz und vergleichsweise geringem Risiko UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN GESCHÄFTSMODELL

4 4 GESCHÄFTSFELD Fachmarkt- und Einkaufszentren Selbstbedienungs-Märkte Büro-Immobilien ECO Business-Immobilien AG investiert in: UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

5 5 REGIONALE STRATEGIE Kernmärkte Österreich und Deutschland Zielmärkte neue EU-Mitgliedsstaaten Export des Know-hows in sichere/stabile Märkte mit höheren Ertragschancen UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

6 6 AKTIONÄRSSTRUKTUR* *nach Kenntnis der Gesellschaft UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

7 7 ECO-MILESTONES UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Privatplatzierungen Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 33,5 Mio. Juli/Dez. 2004 Kapitalerhöhungen Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 75,25 Mio. April/Mai 2005 Börsegang (Emissionspreis EUR 10,60 pro Aktie) Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 58,5 Mio. Listing an der Wiener Börse am 17. März 2005 Feb./März 2005 Gründung am 14. Oktober 2003 Grundkapital von EUR 2 Mio. Oktober 2003 Kapitalerhöhung Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 125,25 Mio. Oktober 2005 Grundkapital in EUR Mio. Kapitalerhöhung Erhöhung des Grundkapitals auf bis zu EUR 162,88 Mio. Feb./März 2006

8 8 BUSINESS-IMMOBILIEN-MARKT ÖSTERREICH Zunahme der Vermietungsleistungen Stabile Leerstandsrate Wien als billigster Bürostandort im Vergleich zu den übrigen europäischen Hauptstädten bringt mittelfristig beachtliche Steigerungspotenziale Quelle: CB Richard Ellis, Wien Büromarktbericht Q4 2005 Büro-Immobilien Ideales Einstiegsszenario UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

9 9 BUSINESS-IMMOBILIEN-MARKT ÖSTERREICH Handels-Immobilien Verlagerung der Nahversorgung in die Peripherie Ausweitung der Verkaufsflächen in Fachmarkt- und Einkaufszentren Sicherung von Flächenwidmungen für Retailflächen durch Developer strategische Marktbesetzung durch internationale Handelsketten Abkehr der Handelskonzerne von Eigentum hin zu Mietobjekten mit langfristigen Bestandsverträgen UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

10 10 BUSINESS-IMMOBILIEN-MARKT DEUTSCHLAND Stabiler Konsum Günstige Mietpreise Geringe Flächenerweiterungen Vorübergehend gedämpftes Investitionsklima Verhaltene Finanzierungsbereitschaft deutscher Banken UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Attraktive Anlagechancen in strukturstarken Gebieten und Renditen von 7 % bis über 9 %

11 11 AUSBAU IMMOBILIEN-PORTFOLIO Übernahme von Immobilienpaketen in Österreich Selektive Zukäufe in Deutschland UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Immobilien in TEURGesamtnutzfläche in m²* * Inklusive Garagenplätzen bewertet mit jeweils 20 m²/Garagenplatz

12 12 IMMOBILIEN-PORTFOLIO Campus 21, 2354 Brunn am GebirgeFMZ Liezen, 8940 Liezen18 SB-Märkte, D-Südbayern Anzahl der Objekte 56 davon 32 in A davon 23 in D davon 1 in CZ Gesamtnutzfläche in m² *266.462 Immobilienvermögen in TEUR331.348 Vermietungsgrad in % (ohne Garagen)90 Immobilienkennzahlen UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN 31.12.2005 * Inklusive 1.549 Garagenplätzen bewertet mit jeweils 20 m²/Garagenplatz

13 13 IMMOBILIEN-PORTFOLIO NACH NUTZFLÄCHEN UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Stand 31.12.2005 Nutzfläche nach SegmentenNutzfläche nach Regionen

14 14 UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN REKORDWERTE BEI UMSATZ UND ERTRAG Vermietungserlöse in TEUREBIT in TEUR Vermietungserlöse 1-12/2005 auf EUR 13,49 Mio. gesteigert EBIT im Geschäftsjahr 2005 EUR 13,90 Mio. nahezu verfünffacht

15 15 AUSBLICK 2006 Fortsetzung des selektiven Ausbaus des Immobilienportfolios Zahlreiche Chancen am österreichischen Business-Immobilien Markt durch verbesserte wirtschaftliche Rahmenbedingungen günstiges Mietniveau und steigende Nachfrage Attraktive Chancen für Neuinvestments in Deutschland Neuordnung durch Krise bei deutschen Immobilienfonds vor allem in strukturstarken Gebieten Wirtschaftlicher Aufholprozess der neuen EU-Staaten bietet attraktive Veranlagungsperspektiven Laufende Prüfung von Akquisitionsobjekten Fortsetzung der positiven Entwicklung bei Umsatz und Ertrag UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

16 16 WERTENTWICKLUNG DER ECO-AKTIE Wertentwicklung (BVI-Methode) 03.03.2006 Ausgabekurs der Aktie bei Börsegang 10,60 Kurs der Aktie per 03.03.2006 11,90 Kursentwicklung seit Emission (17.03.2005) + 13,07 % Kursentwicklung seit Emission annualisiert + 13,59 % UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Risikohinweis auf Seite 29 beachten! Moving Average 38

17 17 INVESTMENT STORY UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Sicherheit mit Ertrag Strategische Ausrichtung auf attraktive Business-Immobilien hohe Sicherheit mit überdurchschnittlichem Ertragssteigerungspotenzial Wachstum bietet Kurspotenzial Nachhaltige Wertsteigerung des Immobilienportfolios steigert Gewinn und bietet Kurspotenzial für die Aktie Ausbau des Immobilienportfolios spiegelt sich im Wert der Aktie wider Steuerfreie Erträge Steuerfreie Erträge nach einem Jahr Behaltefrist Börsenotiz macht Aktie handelbar

18 18 EmittentECO Business-Immobilien AG AngebotBis zu 3.762.500 Stück auf Inhaber lautende, stimmberechtigte, nennbetragslose Stückaktien aus der im Zusammenhang mit dem gegenständlichen Angebot durchgeführten Kapitalerhöhung. Angebotsfrist20.02.2006 bis 10.03.2006 Bezugsfrist20.02.2006 bis 06.03.2006 Bezugsrechtshandel24., 27. und 28.02.2006 Angebots-/BezugspreisEUR 11,70 je Aktie BezugsverhältnisDem Bezugsverhältnis von 13:4 entsprechend können für 13 Stück alte Aktien 4 Stück neue Aktien bei gleichzeitiger Bezahlung des Bezugs- und Angebotspreises bezogen werden. Valutatag17.03.2006 Erste Notierung der neuen Aktien20.03.2006 Börsenotierung Wiener Börse, Geregelter Freiverkehr, Standard Market/Auction ATX-SegmentImmobilien-ATX Ticker/ISINECO/AT0000617907 DividendenberechtigungVolle Dividendenberechtigung ab 1. Jänner 2006. Bis auf weiteres ist keine Ausschüttung von Dividenden geplant. Die Gewinne werden aus heutiger Sicht reinvestiert. Lead ManagerWiener Privatbank Immobilieninvest AG ANGEBOT UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

19 19 DISCLAIMER Der Inhalt und sämtliche Anhänge dieses Dokumentes sind vertraulich und ausschließlich für den (die) genannten Adressaten bestimmt. Jede Form des Gebrauches dieses Dokumentes, insbesondere die Reproduktion, Verbreiterung, Weiterleitung oder Veröffentlichung ist ausdrücklich untersagt. Das Dokument ist nicht verbindlich insbesondere stellt es keinen Emissionsprospekt, kein Angebot und keine Empfehlung für eine Veranlagung dar. Die Ersteller des Dokumentes sowie mit ihm verbundene Unternehmen schließen jede Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der enthaltenen Informationen und geäußerten Meinungen zur Gänze aus. In der Vergangenheit erzielte Wertentwicklungen und Simulation von Transaktionen lassen keine Voraussagen auf zukünftige Erträge zu. Potenzielle Anleger müssen sich der Anlagerisiken bewusst sein, einschließlich des Risikos, den investierten Betrag zu verlieren. DISCLAIMER Der Inhalt und sämtliche Anhänge dieses Dokumentes sind vertraulich und ausschließlich für den (die) genannten Adressaten bestimmt. Jede Form des Gebrauches dieses Dokumentes, insbesondere die Reproduktion, Verbreitung, Weiterleitung oder Veröffentlichung ist ausdrücklich untersagt. Das Dokument ist nicht verbindlich, insbesondere stellt es keinen Emissionsprospekt, kein Angebot und keine Empfehlung für eine Veranlagung dar. Die Ersteller des Dokuments sowie mit ihm verbundene Unternehmen schließen jede Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der enthaltenen Informationen und geäußerten Meinungen zur Gänze aus. In der Vergangenheit erzielte Wertentwicklungen und Simulation von Transaktionen lassen keine Voraussagen auf zukünftige Erträge zu. Potenzielle Anleger müssen sich der Anlagerisiken bewusst sein, einschließlich des Risikos, den investierten Betrag zu verlieren.

20 ECO Business-Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2005 ECO Business-Immobilien AG Albertgasse 35 1080 Wien T +43 1 535 2199 F +43 1 535 2199-99 www.eco-immo.at ECO Business-Immobilien AG Albertgasse 35 1080 Wien tel 01-535 21 99 fax 01-535 21 99-99 office@eco-immo.at www.eco-immo.at

21 21 PORTFOLIO STRATEGIE Spezialisierung auf Business-Immobilien Investment in Immobilien deren Wert durch Ertrag und Substanz gesichert ist Kein Immobilien-Development – Investition in weitgehend fertig entwickelte Immobilien Strategische Partnerschaften sichern Marktzugang zu größeren Immobilienpaketen Ertragsoptimierung durch gezielte Immobilienverkäufe Nachhaltige Steigerung des Ertrags- und Substanzwertes der Immobilien durch aktives Management UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

22 22 MANAGEMENT Mag. Wolfgang Lösch Experte auf dem Gebiet der Geschäftsimmobilien durch über 20 Jahre Erfahrung in leitender Verantwortung im Immobilienmanagement - aktive Bewirtschaftung des Immobilienportfolios KR Friedrich Scheck 25 Jahre Erfahrung als Wirtschaftstreuhänder mit Beratungsschwerpunkt Immobilienwirtschaft - strategische Unternehmensausrichtung - Investor Relations und Finanzmanagement UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

23 23 UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN HIGHLIGHTS NEUAKQUISITIONEN 2005 Kleiner Werth 30, 42275 WuppertalSpree Eck, 10117 Berlin Neulinggasse 29, 1030 Wien campus 21, Hochbauabschnitt II | 2345 Brunn am Gebirge35.00061,40 Spree Eck | 10117 Berlin4.76317,27 Wiener Straße 131-133 | 2345 Brunn am Gebirge10.88415,84 Neulinggasse 29 | 1030 Wien5.72913,60 Kleiner Werth 30 | 42275 Wuppertal9.54012,52 Immobilie Nutzfläche in m²EUR Mio.

24 24 ECO IMMOBILIEN: CAMPUS 21 Anschaffungsjahr2004-2005 Baujahr2000 Art der LiegenschaftBüro- und Gewerbeflächen Nutzfläche in m²rd. 51.800 694 Garagenplätze Zeitwert in EUR (31.12.2005) 97,30 Mio. campus 21, Hochbauabschnitt I + II 2354 Brunn am Gebirge UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

25 25 ECO IMMOBILIEN: FMZ LIEZEN UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Anschaffungsjahr2005 Baujahr2004 Art der LiegenschaftFachmarktzentrum Nutzfläche in m²3.903 Zeitwert in EUR (31.12.2005) 5,56 Mio. FMZ Liezen 8940 Liezen, Werkstraße

26 26 ECO IMMOBILIEN: EDEKA SB-MÄRKTE UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Anschaffungsjahr2004-2005 Baujahr1981-2002 Art der LiegenschaftSB-Märkte Nutzfläche in m²21.343 Zeitwert in EUR (31.12.2005) 24,57 Mio. 18 EDEKA SB-Märkte D-Südbayern

27 27 DAS MEDIENECHO UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Börsen-Kurier 22.09.2005 WirtschaftsBlatt 17.12.2005

28 28 ANALYSTENMEINUNG Erste Bank: Der Aktienkurs liegt aktuell etwas mehr als 7% über dem NNAV per 31.12., was uns als eine sehr attraktive Bewertung erscheint. Das Management hat die Gesellschaft sehr gut im Griff und weist eine hohe Transparenz sowie eine klare und einfache Struktur auf. Man kann sich daher weiterhin attraktive Erträge mit dieser Aktie erwarten. 10-12% Rendite p.a. sind absolut realistisch machbar. Sal. Oppenheim: EBIs short corporate history has been marked by rapid but consistent growth. The stock is trading with a 7.7% premium to ist NAV. The valuation looks benign… We agree with management that EBI`s exposure to rising interest rates is fairly limited. UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

29 29 www.eco-immo.at UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN aktuelle Informationen auf der Homepage zum Download Aktuelles Factsheet Kapitalerhöhungsfolder Infofolder Aktionärsbrief Geschäftsbericht Presseinformationen

30 30 IHRE ANSPRECHPARTNER ECO Business-Immobilien AG KR Friedrich Scheck Mag. Wolfgang Lösch UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN Albertgasse 35 1080 Wien tel 01-535 21 99 fax 01-535 21 99-99 office@eco-immo.at www.eco-immo.at Capital Bank – GRAWE Gruppe AG Investmentservices Burgring 16 8010 Graz tel 0316-8072-31 fax 0316-8072-391 investmentservices@capitalbank.at

31 31 UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN KONZERNBILANZ (NACH IFRS) in TEUR31.12.200531.12.2004 Langfristige Vermögenswerte337.440122.539 Als Investitionen gehaltene Immobilien331.348122.232 Kurzfristige Vermögenswerte65.03718.627 Summe Vermögenswerte402.477141.166 Eigenkapital ohne Minderheitsanteile137.16634.532 Anteil fremder Gesellschafter6.37937 Langfristige Verbindlichkeiten146.05549.079 Kurzfristige Verbindlichkeiten112.87857.518 Summe Kapital402.477141.166 Aufgrund der Darstellung in TEUR können sich Rundungsdifferenzen ergeben.

32 32 UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN KONZERN-G&V-RECHNUNG (NACH IFRS) in TEUR1-12/20051-12/2004 Umsatzerlöse davon Mieterlöse 13.488 11.514 4.572 3.735 Nettogewinn aus der Anpassung des Zeitwertes3.0440 Betriebsergebnis (EBIT)13.9032.987 Ergebnis vor Steuern (EBT)10.4122.402 Konzernergebnis (nach Minderheiten)6.9141.650 Aufgrund der Darstellung in TEUR können sich Rundungsdifferenzen ergeben.

33 33 KONZERN-KAPITALFLUSSRECHNUNG in TEUR01-12/200501-12/2004 Cash-flow aus laufender Geschäftstätigkeit-4.207-2.722 Cash-flow aus laufender Investitionstätigkeit-123.404-68.897 Cash-flow aus Finanzierungstätigkeit150.37175.329 Veränderung des Finanzmittelbestandes22.7613.710 Finanzmittelbestand am Beginn der Periode3.676-34 Finanzmittelbestand am Ende der Periode26.4373.676 Veränderung des Finanzmittelbestandes22.7613.710 UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN

34 34 ENTWICKLUNG DES KONZERN-EIGENKAPITALS UNTERNEHMEN | MARKT | IMMOBILIEN | INVESTMENT | KENNZAHLEN in TEUR1-12/20051-12/2004 Stand zum 01.01. des Jahres34.5691.978 Kapitalerhöhungen100.25531.795 Konzernergebnis7.5461.657 Kapitalerhöhungskosten-7.271-1.345 Latente Steuern auf Kapitalerhöhungskosten1.818457 Änderung von Minderheitsanteilen6.70325 Sonstige Änderungen-761 Stand zum Ultimo der Periode143.54434.569


Herunterladen ppt "ECO Business-Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2005 ECO BUSINESS-IMMOBILIEN AG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION März 2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen