Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing Vortrag von Tobias Bartenbach anlässlich des Shopper Marketing Kongresses am 12.06.2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing Vortrag von Tobias Bartenbach anlässlich des Shopper Marketing Kongresses am 12.06.2012."—  Präsentation transkript:

1 Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing Vortrag von Tobias Bartenbach anlässlich des Shopper Marketing Kongresses am in Mainz

2 Multisensorische Botschaften und ihre Bedeutung Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing

3 Unsere Sinneswahrnehmung

4 Durch welches Organ werden unsere Sinneseindrücke wahrgenommen? Optisch 83% Akustisch 11% Gustatorisch 1% Olfaktorisch 3,5 % Haptisch 1,5% Quelle: Sensory Branding, Grundlagen multisensualer Markenführung, von Paul Steiner,Gabler Verlag

5 Die Situation Die meisten Unternehmen konzentrieren ihren Marketingschwerpunkt auf die visuelle Wahrnehmung.

6 Wichtigkeit der Sinne bei Kaufentscheidungen Quelle: Sensory Branding, Grundlagen multisensualer Markenführung, von Paul Steiner, Gabler Verlag

7 Zeig es mir und ich sehe, erzähl es mir und ich höre, lass es mich erleben - und ich glaube dir Zitat von Wolf Horbach, Inhaber und Geschäftsführer von Touchmore

8 Bedeutung der Multisensorik Hersteller Marke am POS Hersteller Marke am POS Bedeutung der Multisensorik und Potenziale

9 Wichtigkeit der Sinne in Produktkategorien SehenHörenFühlenSchmeckenRiechen Sportbe- kleidung 86,610,282,38,412,5 Home Entertain- ment 85,681,611,610,710,8 Auto78,243,849,110,618,4 Telefon68,970,243,98,08,9 Quelle: Millward Brown,Studie Brand Sense,2003

10 Wichtigkeit der Sinne in Produktkategorien SehenHörenFühlenSchmeckenRiechen Seife36,06,761,55,690,2 Eiscreme34,96,821,789,647,0 Soft Drink29,613,215,186,356,1 Fast Food26,312,010,482,269,2 Quelle: Millward Brown,Studie Brand Sense,2003

11 Inszenierung von multisensualen Marken Multisensorisches Marketing begründet Markenerfolg Markenloyalität bei Wahrnehmung einer Marke durch einen Sinneseindruck 30% Markenloyalität bei Wahrnehmung mehrerer Sinneseindrücke: 60%!

12 Der Wettbewerb der Produkte entwickelt sich durch die visuelle Reizüberflutung zunehmend zum Wettbewerb der Wahrnehmung

13 Auswege aus dem Wettbewerbsdruck aktuelle Lösungsansätze von der Markeninszenierung am POS bis zu Markenshops/brand stores = Einmarkenwahrnehmung

14 Bedeutung der Multisensorik Hersteller Marke am POS Hersteller Marke am POS Multisensorik als Bestandteil der Markenführung Multisensorik als Erfolgsrezept in unserer überkommunizierten und immer anonymer werdenden Welt

15 Die Erwartungshaltung der Shopper an den Handel ist hoch! Differenzierung durch Erlebnisse lautet die Devise.

16 Bedeutung der Multisensorik Handel Retail branding Handel Retail branding Bedeutung der Multisensorik und Potenziale

17

18 Bedeutung der Multisensorik Handel Retail branding Handel Retail branding Multisensorik als ganzheitliches Konzept Multisensorik ist dann erfolgreich, wenn es authentisch ist und mit Kreativität und Fantasie den POS zum Point of Experience macht

19 Bedeutung der Multisensorik Handel Retail branding Handel Retail branding Multisensorik als ganzheitliches Konzept Multisensorik ist dann erfolgreich, wenn es authentisch ist und mit Kreativität und Fantasie den POS zum Point of Experience macht Hersteller Marke am POS Hersteller Marke am POS Multisensorik als Bestandteil der Markenführung Multisensorik als Erfolgsrezept in unserer überkommunizierten und immer anonymer werdenden Welt

20 Die Rolle der Personalpromotion Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing

21 Erfolgsbeispiele Personalpromotion

22 Erfolgsfaktoren im Shopper Marketing Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing

23 SHOPPER MARKETING MUSS ALS KOOPERATIVES KONZEPT IN DER ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN HANDEL UND HERSTELLER DEN POS ZUM POINT OF EXPERIENCE MACHEN

24 ERFOLGREICHES SHOPPER MARKETING BEDEUTET RETAIL-TAINMENT

25 DIE WAHRNEHMUNGEN DES SHOPPERS ENTSCHEIDEN DARÜBER OB DER EINKAUF ALS ERLEBNIS BEURTEILT WIRD

26 UM DAS HERZ EINES SHOPPERS ZU GEWINNEN BRAUCHT ES MEHR ALS EINE ONE-SENSE-MESSAGE

27 Unser Schwerpunkt: Kaufentscheidungen verstehen und begleiten

28

29 Partner of NEXXUS Network

30 Facts & Figures Firmierung:BARTENBACH Marketing Services GmbH & Co. KG Inhaber/Geschäftsführung:Anne Bartenbach, Tobias Bartenbach Firmengründung:2001 Sitz:Mainz, An der Fahrt 8 Zugehörigkeit:Tochtergesellschaft der BARTENBACH AG Anzahl Mitarbeiter:25(Agenturgruppe 85 Mitarbeiter) Umsatz 2011:7,0 Mio. Euro(Agenturgruppe 13,5 Mio) Tätigkeitsfelder:Shopper Marketing, Werbemittel Mitgliedschaften:

31 Dankeschön.


Herunterladen ppt "Multisensorische Botschaften als Erfolgsfaktor im Shopper Marketing Vortrag von Tobias Bartenbach anlässlich des Shopper Marketing Kongresses am 12.06.2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen