Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Zusammenstellung der Netzfahrplan-Baukorridore 2017 Netzfahrplanrelevante baubedingte Einschränkungen der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Zusammenstellung der Netzfahrplan-Baukorridore 2017 Netzfahrplanrelevante baubedingte Einschränkungen der."—  Präsentation transkript:

1 1DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Zusammenstellung der Netzfahrplan-Baukorridore 2017 Netzfahrplanrelevante baubedingte Einschränkungen der Infrastruktur Stand: 17.08.2015 DB Netz AG I.NMF 2 (N)

2 2DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Im Fahrplanjahr 2017 gibt es 61 Netzfahrplan-Baukorridore und 10 Fahrplanfenster Knoten Leipzig 17 VDE 8 Erfurt - Nürnberg 18 Köln – Wuppertal – Hamm - Oelde 61 Berlin – Frankfurt (Oder) 01 Berlin–Rostock–Warnemünde/-Stralsund 02 Knoten Mannheim 06 Bremen - Münster 07 POS Nord Saarbrücken - Mannheim 15 Rosenheim – Salzburg 20 Knoten Hamburg 55 69 Hagen - Siegen 64 Koblenz – Trier 70 Würzburg – Heilbronn 71 Mindelheim - Memmingen 76 Wilhelmshaven - Oldenburg 78 Knoten Zwickau 81 Euskirchen - Trier 54 Knoten Augsburg Hannover - Paderborn 56 58 Recklinghausen/Herne – Bottrop - Herne 57 München - Kempten 83 Ruhland – Horka Hannover – Göttingen 04 Berlin – Elsterwerda 16 Knoten Halle 05 80 Leipzig – Hof Knoten Magdeburg 08 Knoten Mühldorf 21 Oldenburg - Bremen 53 09 Knoten Würzburg 68 Knoten Frankfurt 73 Stuttgart – Schaffhausen 82 Dresden – Görlitz 84 Heidelberg - Karlsruhe Frankfurt - Mannheim 11 Mainz - Worms 12 Main-Weser-Bahn 13 72 Falkenberg - Leipzig Knoten Roßlau 51 Coswig – Dresden – Bad Schandau 03 Knoten Berlin 52 50 Knoten Potsdam 67 Frankfurt - Mainz 75 Bremerhaven - Bremen 74 Plochingen - Reutlingen 85 Knoten Schweinfurt 65 Würzburg - Nürnberg Regional Westerwald 6279 Bremen - Hannover 17 18 61 54 01 02 06 07 09 15 64 20 55 56 57 58 65 04 16 05 08 21 53 11 12 13 51 03 50 52 63 60 62 02 04 22 23 69 70 71 76 78 81 86 83 80 68 73 82 84 72 67 75 74 85 88 79 77 87 19 Herne - Dortmund 14 19 Erfurt – Bebra - Fulda 22 SFS Wolfsburg – Stendal - Berlin 23 Halle(Saale) – Eichenberg - Kassel 60 Nürnberg - Donauwörth 63 Hamburg – Wittenberge - Berlin 86 Berlin – Strausberg – Küstrin-Kietz 88 Rechter Rhein Fahrplanfenster POS Nord Saarbrücken - Mannheim 90 Fahrplanfenster SFS Mannheim - Stuttgart 98 Fahrplanfenster SFS Karlsruhe - Basel 99 94 Fahrplanfenster Regionalbereich Südost 97 Fahrplanfenster Regionalbereich Süd 87 Knoten Cottbus 77 München - Landshut 14 Fahrplanfenster Regionalbereich West 93 91 Fahrplanfenster Regionalbereich Ost 92 Fahrplanfenster Regionalbereich Nord 95 Fahrplanfenster Regionalbereich Mitte 96 Fahrplanfenster Regionalbereich Südwest 59 Gera - Mehltheuer 66 Dresden – Freiberg(Sachs) 89 Knoten Senftenberg 89 66 59 NEU 24: Bonn Hbf

3 3DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 07 – Bremen – Münster (3/3) 03.17.0004 Ostbevern – Münster Ems 3 Termine 16.06. – 17.07.2017 durchgehend –Ostbevern – Münster Ems –GWB –Grundentlastung Gleisarbeiten Die wichtigsten Bauarbeiten Arbeitsstand – 17.08.2015 Lage im Netz

4 4DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.20154 SPFV –Linie 30 und Linie 31 Verschiebung bis 5 Minuten SPNV –RB 66 Verschiebung bis 5 Minuten Rahmenbedingungen Streckennummer DB Netz: 2200 Kursbuchstreckennummer: 406 Lage Baukorridor 07 – Bremen – Münster (3/3) 03.17.0004 Ostbevern – Münster Ems Arbeitsstand – 17.08.2015 SPFV –durchschnittlich 14 Züge pro Tag an 31 Tagen in Umleitung SPNV –durchschnittlich 16 Züge pro Tag an 31 Tagen im Ausfall SGV –durchschnittlich 45 Züge pro Tag an 31 Tagen in Umleitung Auswirkungen

5 5DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 14 – Herne – Dortmund 03.17.0006 Herne – Dortmund Hbf 5 Lage im Netz Termine 02.09. – 23.10.2017 durchgehend –Dortmund Hbf –Abweichung FfZ –TSP –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Bahnsteigarbeiten Gleisarbeiten Arbeitsstand – 17.08.2015

6 6DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.20156 Rahmenbedingungen Streckennummer DB Netz: 2208, 2650, 2210, 2211 Kursbuchstreckennummer: 416 Lage Auswirkungen SPFV –durchschnittlich 3 Züge pro Tag an 51 Tagen in Umleitung SPNV –durchschnittlich 40 Züge pro Tag an 52 Tagen in Umleitung –durchschnittlich 101 Züge pro Tag an 52 Tagen im Ausfall SGV –durchschnittlich 30 Züge pro Tag an 51 Tagen in Umleitung –durchschnittlich 4 Züge pro Tag an 17 Tagen im Ausfall Baukorridor 14 – Herne – Dortmund 03.17.0006 Herne – Dortmund Hbf Arbeitsstand – 17.08.2015

7 7DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 56 – Hannover – Paderborn 03.17.0003 Altenbeken – Paderborn Hbf 7 Lage im Netz Termine 05.05. – 14.06.2017 durchgehend –Altenbeken – Paderborn Hbf –TSP –Ausregelung Die wichtigsten Bauarbeiten Gleisarbeiten Arbeitsstand – 17.08.2015

8 8DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.20158 SGV  mit KV-Profil P/C 70/400 über Löhne bzw. über Linz(Rhein) / Remagen – Darmstadt / Gemünden  mit KV-Profil bis max. P/C 45/375 über Haiger Rahmenbedingungen Streckennummer DB Netz: 1760 Kursbuchstreckennummer: 360.5, 403, 430 Lage Auswirkungen SPFV –durchschnittlich 1 Zug pro Tag an 12 Tagen in Umleitung –durchschnittlich 7 Züge pro Tag an 40 Tagen im Ausfall SPNV –durchschnittlich 150 Züge pro Tag an 40 Tagen im Ausfall SGV –durchschnittlich 30 Züge pro Tag an 40 Tagen in Umleitung Baukorridor 56 – Hannover – Paderborn 03.17.0003 Altenbeken – Paderborn Hbf Arbeitsstand – 17.08.2015

9 9DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 58 – Recklinghausen/Herne - Bottrop - Oberhausen (1/2) 03.17.0011 Wanne-Eickel - Oberhausen Osterfeld 9 Lage im Netz Termine 01.02. - 07.04.2017, 08:00 - 18:00 Uhr und 01.11. - 07.12.2017, 08:00 - 18:00 Uhr –Crange - Wanne Unser Fritz –Gelsenkirchen-Bismarck - Abzw Prosper-Levin –TSP –Ausregelung Die wichtigsten Bauarbeiten Arbeiten an Lärmschutzanlagen Arbeitsstand – 17.08.2015

10 10DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.201510 SGV  von Recklinghausen Ost / Recklinghausen Hbf: in Umleitung über die Nordstrecke – Ob.-Osterfeld – Walzwerk / Abzw. Mathilde  von Herne-Rottbruch / Herne in Umleitung über Wanne-Eickel – Essen-Altenessen – Abzw. Mathilde / Oberhausen West Rahmenbedingungen Streckennummer DB Netz: 2243, 2153 Kursbuchstreckennummer: 416 Lage SPFV –Keine Auswirkungen SPNV –Keine Auswirkungen SGV –durchschnittlich 38 Züge pro Tag an 163 Tagen in Umleitung Auswirkungen Arbeitsstand – 17.08.2015 Baukorridor 58 – Recklinghausen/Herne - Bottrop - Oberhausen (1/2) 03.17.0011 Wanne-Eickel - Oberhausen Osterfeld

11 11DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 58 – Recklinghausen/Herne - Bottrop - Oberhausen (2/2) 03.17.0012 Bottrop Hbf - Gladbeck West 11 Lage im Netz Termine 01.02. - 30.04.2017, 20:00 - 06:00 Uhr und 01.11. - 09.12.2017, 20:00 - 06:00 Uhr –Bottrop Hbf - Gladbeck West –GWB –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Arbeiten an Lärmschutzanlagen EÜ-Arbeiten Arbeitsstand – 17.08.2015

12 12DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.201512 SGV  in den Nächten größtenteils über Dortmund-Mengede – Herne – Essen-Altenessen  tagsüber über Bottrop-Süd – Crange  Verkehre Richtung Altenbeken über Bochum-Nord – Unna, sofern die Grenzlasten das zulassen Rahmenbedingungen Streckennummer DB Netz: 2250 Kursbuchstreckennummer: 426, 450.9 Lage Auswirkungen SPFV –Keine Auswirkungen SPNV –durchschnittlich 6 Züge pro Tag an 126 Tagen im Ausfall SGV –durchschnittlich 14 Züge pro Tag an 149Tagen in Umleitung Baukorridor 58 – Recklinghausen/Herne - Bottrop - Oberhausen (2/2) 03.17.0012 Bottrop Hbf - Gladbeck West Arbeitsstand – 17.08.2015

13 13DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 61 – Köln - Wuppertal - Hamm - Oelde 03.17.0017 ESTW Wuppertal (IBN): Westhofen - Schwerte - Abzw. Heide - Hamm - Oelde 13 Termine 16.07. - 30.08.2017 durchgehend –Oelde - Neubeckum (Grundentlastung) –Westhofen - Abzw. Heide (Ausregelung) –D-Gerresheim - W-Oberbarmen (Ausregelung) –Langenberg/Rhein - W-Vohwinkel (Ausregelung) –Solingen - W-Vohwinkel (Ausregelung) –TSP Die wichtigsten Bauarbeiten Gleisarbeiten Bahnsteigarbeiten Inbetriebnahme Lage im Netz Arbeitsstand – 17.08.2015

14 14DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.201514 Streckennummer DB Netz: 2726, 2525, 1700, 2731, 2730, 2550, 2723, 2840 Kursbuchstreckennummer: 455, 485 Lage SPFV –durchschnittlich 45 Züge pro Tag an 47 Tagen in Umleitung –durchschnittlich 25 Züge pro Tag an 47 Tagen im Ausfall SPNV –durchschnittlich 77 Züge pro Tag an 45 Tagen im Ausfall –durchschnittlich 238 Züge pro Tag an 48 Tagen im Ausfall SGV –durchschnittlich 30 Züge pro Tag an 51 Tagen in Umleitung Auswirkungen Baukorridor 61 – Köln - Wuppertal - Hamm - Oelde 03.17.0017 ESTW Wuppertal (IBN): Westhofen - Schwerte - Abzw. Heide - Hamm - Oelde Rahmenbedingungen SPFV  Umleitung zwischen Köln-Mülheim – Düsseldorf – Oberhausen – Dortmund, oder  Umleitung zwischen Köln-Mülheim – Düsseldorf – Essen – Dortmund  Linie 10 soll in Doppeltraktion und vor Plan verkehren  Fernverkehrslinien verkehren zwischen Heessen und Oelde über das Güterzug-Gleis SGV: Züge werden über das Ruhrgebiet, Hameln oder Osnabrück umgeleitet Arbeitsstand – 17.08.2015

15 15DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 69 – Hagen – Siegen 03.17.0015 Hagen-Halden - Hohenlimburg - Letmathe 15 Lage im Netz Termine 06.01. – 27.03.2017 Mo - Do jeweils 23:30 - 05:30 Uhr; Fr - Mo durchgehend von 22:00 - 04:00 Uhr –Hagen-Halden – Hohenlimburg: TSP –Hohenlimburg – Letmathe: GWB –Abweichung FfZ –Ausregelung Die wichtigsten Bauarbeiten Arbeiten an Lärmschutzanlagen EÜ-Arbeiten Arbeitsstand – 17.08.2015

16 16DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.201516 Streckennummer DB Netz: 2800 Kursbuchstreckennummer: 440 Lage SPFV –Keine Auswirkungen SPNV –durchschnittlich 50 Züge pro Tag an 24 Tagen im Ausfall –durchschnittlich 2 Züge pro Tag an 55 Tagen im Ausfall SGV –durchschnittlich 20Zug pro Tag an 24Tagen in Umleitung –durchschnittlich 7 Züge pro Tag an 55 Tagen in Umleitung Auswirkungen Baukorridor 69 – Hagen – Siegen 03.17.0015 Hagen-Halden - Hohenlimburg - Letmathe Rahmenbedingungen Hagen-Halden und Hohenlimburg: Bahnhöfe können nur mit V-Traktion bedient werden. Ausnahme: Hohenlimburg Gleis 001/041 für SPNV von Hohenlimburg bis Letmathe im GWB. SGV: großräumig umleiten Arbeitsstand – 17.08.2015

17 17DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 93 – Fahrplanfenster Regionalbereich West (1/5) 03.17.0030 Schwerte - Brilon Wald 17 Arbeitsstand – 17.08.2015 Termine 14.12.2016 - 07.12.2017 Mi, jeweils 23:00 - 05:00 Uhr –Schwerte(Ruhr) - Brilon Wald –Befahren Ggl auf Befehl –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Planbare kleine Instandhaltung Lage im Netz DB Netz: 2550 Kursbuch: 435, 438 Streckennummern Keine Auswirkungen

18 18DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 93 – Fahrplanfenster Regionalbereich West (2/5) 03.17.0031 Wesel – Bocholt 18 Arbeitsstand – 17.08.2015 Termine 17.12.2016 - 03.12.2017 Sa, jeweils 23:00 - 07:00 Uhr –Wesel – Bocholt –Streckensperrung –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Planbare kleine Instandhaltung Lage im Netz DB Netz: 2263 Kursbuch: 421 Streckennummern Sperrungen in planmäßigen Zugpausen Auswirkungen

19 19DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 93 – Fahrplanfenster Regionalbereich West (3/5) 03.17.0032 Hagen – Witten 19 Arbeitsstand – 17.08.2015 Termine 18.12.2016 - 03.12.2017 So, jeweils 00:00 - 06:00 Uhr –Hagen Hbf – Witten Hbf –Befahren Ggl auf Befehl –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Planbare kleine Instandhaltung DB Netz: 2801 Kursbuch: 427, 440, 450.5, 455 Streckennummern SPFV: 1 Zug pro Tag an 51 Tagen im Streckenwechsel SPNV: 2 Zug pro Tag an 51 Tagen im Streckenwechsel SGV: 3 Zug pro Tag an 51 Tagen im Streckenwechsel Auswirkungen Lage im Netz

20 20DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 93 – Fahrplanfenster Regionalbereich West (4/5) 03.17.0033 Köln – Düsseldorf 20 Arbeitsstand – 17.08.2015 Termine 11.12.2016 - 20.02.2017; 30.04. - 10.07.2017; 03.09. - 09.12.2017 So, jeweils 23:15 - 05:15 Uhr –Düsseldorf-Reisholz Abzw – Köln-Mülheim –GWB –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Planbare kleine Instandhaltung DB Netz: 2650 Kursbuch: 415.1, 450.6 Streckennummern SPFV: 2 Züge pro Tag an 52 Tagen im Streckenwechsel SGV: 1 Züge pro Tag an 52 Tagen im Streckenwechsel Auswirkungen Lage im Netz

21 21DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Baukorridor 93 – Fahrplanfenster Regionalbereich West (5/5) 03.17.0034 Neuss - Düsseldorf 21 Arbeitsstand – 17.08.2015 Termine 17.12.2016 - 03.12.2017 Sa, jeweils 23:00 - 06:00 Uhr –Düsseldorf Hbf – Erftkanal –Befahren Ggl auf Befehl –Grundentlastung Die wichtigsten Bauarbeiten Planbare kleine Instandhaltung Lage im Netz DB Netz: 2550 Kursbuch: 485 Streckennummern SPNV: 3 Züge pro Tag an 51 Tagen im Streckenwechsel SPFV: 2 Züge pro Tag an 51 Tagen im Streckenwechsel Auswirkungen

22 22DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.201522 Arbeitsstand – 17.08.2015 Lage im Netz Termine 11.12.2016 – 09.12.2017 durchgehend –Abweichung Fpl f Zmst X Gri –Gleis 401; kein Aus/Zustieg möglich Die wichtigsten Bauarbeiten Bahnsteigarbeiten Hallendachsanierung Baukorridor 24 – Bonn Hbf Neue Baumaßnahme

23 23DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.201523 Arbeitsstand – 17.08.2015 Fahrzeitverlängerung bei Fahrten durch Gleis 2 Einzelne Nachtzüge fahren wegen ihrer Zuglänge abw. über Gleis 3 Richtung Köln Rahmenbedingungen Streckennummer DB Netz: 2630 Kursbuchstreckennummer: 470, 473.1, 473.2, 473.3 Lage Auswirkungen SPFV: –Züge Richtung Köln halten an Gleis 2 statt Gleis 1. –Gleis 2 steht nicht mehr für wendende Züge zur Verfügung, betroffene Züge müssen somit bereits früher enden oder verlängert werden. SPNV: –Züge Richtung Köln halten an Gleis 2 statt Gleis 1. –Gleis 2 steht nicht mehr für wendende Züge zur Verfügung, betroffene Züge müssen somit bereits früher enden oder verlängert werden. SGV: –Können weiterhin Gleis 1 durchfahren Baukorridor 24 – Bonn Hbf Neue Baumaßnahme

24 24 Glossar AbkürzungErklärung  Abzw  ESP  ESTW  EÜ  FfZ / FZmst  FL / OL / OLA  GE  GWB  LST  LSW / SSW  PSS  SBz  SFS  SEV  SPP  SÜ  SwW  TSP  Üst  WE  ZEB  Abzweigung  Einseitige Sperrung (Fahren im GWB auf zwei- und mehrgleisigen Strecken)  Elektronisches Stellwerk  Brücke (Eisenbahnüberführung)  Gleisänderung im Bahnhof (Fahrplan für Zugmeldestellen)  Fahrleitung/Oberleitung/Oberleitungs-Arbeiten  Gleiserneuerung  Gleiswechselbetrieb  Leit- und Sicherungstechnik  Lärmschutzwand / Schallschutzwand  Planums-Schutzschicht  Steuerbezirk (ESTW/Betriebszentrale)  Schnellfahrstrecke  Schienenersatzverkehr  Sperrpause  Brücke (Straßenüberführung)  Software-Wechsel  Totalsperrung bzw. Streckensperrung bei eingleisigen Strecken  Überleitstelle  Weichenerneuerung  Zeitweise eingleisiger Betrieb (vorrübergehende Anpassung der LST) Glossar DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Ende des Dokumentes

25 Veröffentlichung Chartsatz reg BiG 05.11.2015 Die vorgestellte Unterlage finden Sie in unserem Internetauftritt unter: https://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg- de/medien/veroeffentlichungen/neuigkeiten/9685998/re gionale_big_2015.html?start=0 25DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015


Herunterladen ppt "1DB Netz AG, Fahrplan I.NMF 2(N), 17.08.2015 Zusammenstellung der Netzfahrplan-Baukorridore 2017 Netzfahrplanrelevante baubedingte Einschränkungen der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen