Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Service Location Protocol Ein Service Discovery Protokoll Patric Zbinden 20. März 2003.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Service Location Protocol Ein Service Discovery Protokoll Patric Zbinden 20. März 2003."—  Präsentation transkript:

1 Service Location Protocol Ein Service Discovery Protokoll Patric Zbinden 20. März 2003

2 Historischer Hintergrund Vorher: nur für spezifische Anwendungen 1997: SLP Version : SLP Version : Anpassungen für IPv6

3 Protokoll-Übersicht User Agent (UA) Sucht nach Diensten Service Agent (SA) Macht Ort & Konfiguration eines Dienstes bekannt. Directory Agent (DA) Sammelt Service-Informationen und verwaltet diese in einem Verzeichnis.

4 Betrieb mit Directory Agent UA / SA suchen nach einem Directory Agent SA übergibt Service Informationen an DA (Service Advertisement) UA sucht nach Services (Service Request)

5 Auffinden des Directory Agents Aktiv –Multicast Convergence Algorithm Passiv –Konfigurationsdatei –DHCP Option 78

6 Betrieb ohne Directory Agent UA sucht nach Services mit Multicast- Abfragen. Passende SAs antworten. Wahl der geeigneten Betriebsart –Administrationsaufwand –Geschwindigkeit/ Bandbreite –Skalierbarkeit

7 Service URL IP/DNS Adresse Portnummer Ev. Pfad Beispiele service:printer:lpr:// /,en,2000 service:mailto:// :25 service:timed:// :88/

8 Mögliche Anwendungen Offen für alle möglichen Anwendungen –Geräte: Drucker, Overhead-Projektor, Fax,... –Dienste: Proxy, , Zeit, … –Andere Anwendungen Neben Service-URL können abhängig von der Anwendung auch Konfigurationsinformationen übertragen werden (z.B. Features eines Druckers, Name, Ort)

9 Protokolldaten Binärer Header Rest: Text (UTF-8 kodiert)

10 Einsatz von SLP Implementation des SLP API –z.B. in Java, C Anwendung via LDAPv3

11 Sicherheit in SLP Idee von SLP: Service Informationen sollen gefunden werden Daher: keine Zugangsbeschränkung Aber: Digitale Signaturen für SAs und DAs

12 Service Location Protocol Zusammenfassung –IETF Standart –Grosse Skalierbarkeit –Nicht beschränkt auf einzelne Anwendungen Thats all folks! Fragen?


Herunterladen ppt "Service Location Protocol Ein Service Discovery Protokoll Patric Zbinden 20. März 2003."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen