Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 Seite 2 InteractiveMedia. Innovative Werbeformen. Ein Bewegtbild sagt mehr aus tausend Banner. Über die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 Seite 2 InteractiveMedia. Innovative Werbeformen. Ein Bewegtbild sagt mehr aus tausend Banner. Über die."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 VideoAds@InteractiveMedia

2 Seite 2 VideoAds @ InteractiveMedia. Innovative Werbeformen. Ein Bewegtbild sagt mehr aus tausend Banner. Über die Tonspur in Verbindung mit dem Bewegtbild-Inhalt platzieren wir Ihre Aussage anhand eines PreRoll-Ads direkt vor den eigentlich Video-Content aufmerksamkeits- stark und direkt beim Bewegbild-interessierten User. Dadurch lässt sich der Wiedererkennungswert im innovativen Umfeld herstellen und das schlägt sich auch positiv auf die Marke nieder. Laut einer Studie akzeptieren 80 % der User einen Werbespot vor dem eigentlichen Content. * 97 % der User mit Werbemittelkontakt kommen auch mit Video Ads in Verbindung. ** Seien Sie von Anfang an dabei und platzieren Sie über InteractiveMedia Ihre Werbebotschaft im innovativen und hochwertigen Rahmen direkt bei Ihrer Zielgruppe. *Basis: 2.087 Befragte auf MyVideo, die schon mind. einmal auf der Seite waren. SevenOne Media. ** phaydon | research+consulting, Köln; SevenOne Media, München

3 Seite 3 VideoAds@InteractiveMedia. Übersicht. VideoAds Übersicht T-Online Sport Die schönsten Tore Reuters Videos Zoom in RTL2.de Video Ads in Special-Paketen T-Online Sport Fussball Bundesliga Fussball EM 2008 3.Ihr Ansprechpartner bei InteractiveMedia - Kontakt

4 Seite 4 1. VideoAds Übersicht

5 Seite 5 T-Online Sport. Die schönsten Tore. Das Paket beinhaltet: Rückrunde Saison 07/08 17 Spieltage 01.02.08 – 17.05.08 ca. 300.000 PIs/Monat Complete Branding. (Beispiel T-Home, inkl. Wallpaper, Presenter-Header, Spieler des Tages und Foto des Tages) Preroll vor den Videos Preis pro Monat: 18.000 Rückrundenpaket: 60.000 Hier geht´s zum Player: Die schönsten ToreDie schönsten Tore Die Eckdaten Nutzen Sie die Möglichkeit, sich direkt vor den schönsten Toren eines jeden Spieltages zu platzieren. Ihre Video-Botschaft erscheint exklusiv vor jedem Abruf.

6 Seite 6 T-Online Sport. Technische Spezifikationen. Technische Anforderungen Dateiformat: swf Datei Dateigewicht: 40 KB Streamlänge: max. 5 Sekunden Video (Sorenson Spark Pro) Sorenson 2-pass VBR Datenrate: max. 600 Kbps Abmessung: 424 x 320 Pixel Framerate: 1:1 Keyframes: alle 50 Frames Auto Keyframe on Scene Change 50 Auf dem letzten Keyframe des swf. bitte folgenden Funktionsaufruf: roll_stopped() Allgemeines Reporting der Abrufe und Clicks über den IM AdServer. Im Flash-Player können keine Redirects oder externe Zählpixel eingesetzt werden. Keine Targetingmöglichkeiten! (z.B. Kampagnenabhängigkeiten, Frequency Caps, Regio-Targeting)

7 Seite 7 T-Online Reuters Videos. Run of Site @ T-Online. Integrationsbeispiel Homepage. Embaded Flash Video Integration als Preroll im T-Online Netzwerk. Spotlänge max. 8 Sek. Teaser (kleines Format) PopUp (großes Format) Companien Ad im Flash-Fenster. Das CompanionAd wird bei Aus- spielung des Videos im PopUp- Fenster angezeigt Run of Site Buchungen: 70,- TKP Die Eckdaten Aktueller Video-Content im Run of Site. Sie erreichen in den Themenbereichen des T-Online-Netzwerkes optimal Ihre Zielgruppe.

8 Seite 8 T-Online Reuters Videos. Technische Spezifikationen. Technische Anforderung Video Ad Teaser: Format: 207x155 Frames/Sekunde: 12 vBitrate: 90 AudioCodec: MP3, Mono, 16bit/s, 22kHz Video Ad Pop Up: Format: 400x300 Frames/Sekunde: 25 vBitrate: 850 Audio: MP3, Stereo, 90kbit/s, 44.1 kHz. CompanionAd: Format: 728x90 Dateiformat: GIF, JPEG, Flash, keine Redirects. ClickCommand:Einbindung möglich Zählpixel:Einbindung möglich Besonderheiten Audit Report: Das Tracking der Video Abrufe erfolgt über Ihre angelieferten ClickCommands. Für ein vollständiges Tracking benötigen wir 3 ClickCommands. Diese werden dann jeweils vom System bei Start des Videos, nach dem Ablauf von 50% des Videos und Ende des Videos aufgerufen. Verlinkung aus dem Video: Bitte liefern Sie eine ClickThrough URL an. Das Reporting der Abrufe und Klicks erfolgt über InteractiveMedia. Keine Targetingmöglichkeiten! (z.B. Kampagnenabhängigkeiten, Frequency Caps, Regio-Targeting)

9 Seite 9 Zoom in Videos. Run of Site @ T-Online. Ca. 30.000 Video Abrufe im T-Online Netzwerk pro Tag. Einblendung des Werbespots als PreRoll sowie permanente Button Integration. Run of Site Buchungen: 70,- TKP Mindestbuchungsvolumen: 5.000,- Die Eckdaten Aktueller Themencontent aus allen Bereichen verteilt im T-Online Netwerk. Platzieren Sie Ihre Videobotschaft reichweitenstark.

10 Seite 10 Zoom.in Videos. Technische Spezifikationen. Technische Anforderungen Flash: Größe: 320x240 Pixel Max. bit rate: 800 kbps Flash Version: 8.0 max. File Größe: 750 kb max. File Format: swf Video: Größe: 320x240 Pixel Min. bit rate: 800 kbps Format:.avi,.mpeg-2,.wmv, MOV Button: Größe: 120x60 Format: (animiertes) gif, Flash (swf) Allgemeines Video ist nicht klickbar. Im Flash-Player können keine Redirects oder externe Zählpixel eingesetzt werden. Keine Targetingmöglichkeiten! (z.B. Kampagnenabhängigkeiten, Frequency Caps, Regio-Targeting)

11 Seite 11 RTL2.de. VideoAd. Buchbare Kategorien: - Serien & Sitcoms - Mysterie, Sci-Fi/Fantasy - Reality & Shows - Doku-Soaps - Kochsendungen - Show, Talk & Comedy - Magazine & Reportagen - Grip – Das Motormagazin - Welt der Wunder - Exklusiv Zwei mögliche Spotlängen: - 10 Sek. TKP: 50,- (60,-) - 20 Sek.TKP: 70,- (80,-) Die Eckdaten Der junge Trendsetter: Lebensgefühl der aktiven und vielseitig interessierten Net-Generation.

12 Seite 12 Technische Spezifikationen. RTL2.de. Technische Anforderungen Dateiformat: flv. Datei Dateigewicht: 40 KB Ton: MP3 mit 44.1 kHz bei 128 bit. Abmessung: 400 x 300 Pixel Allgemeines Reporting der Abrufe und Clicks über den InteractiveMedia AdServer. Im Flash-Player können keine Redirects oder externe Zählpixel eingesetzt werden. Keine Targetingmöglichkeiten! (z.B. Kampagnenabhängigkeiten, Frequency Caps, Regio-Targeting)

13 Seite 13 2. VideoAds in Special-Paketen

14 Seite 14 Das Paket beinhaltet: 80.000 – 150.000 Video Abrufe pro Bundesliga Wochenende. Garantierte 1,35 Mio. Abrufe in der Rückrunde 07/08. Einblendung des Werbespots als Pre- und/oder Postroll möglich. Buchbar nur im Bundesliga Paket. Kosten Video Paket:75.000 Euro Hier Hier gehts zur Bundesliga-Tabelle. T-Online Sport. Fussball Bundesliga. Die Eckdaten Zu jedem Spiel der 1. Bundesliga sehen Sie den Zusammenschnitt als exklusiven Video Content bei T-Online Sport direkt bei den Spielergebnissen.

15 Seite 15 T-Online Sport. Technische Spezifikationen. Technische Anforderungen Dateiformat: swf Datei Dateigewicht: 40 KB Streamlänge: max. 5 Sekunden Video (Sorenson Spark Pro) Sorenson 2-pass VBR Datenrate: max. 600 Kbps Abmessung: 424 x 320 Pixel Framerate: 1:1 Keyframes: alle 50 Frames Auto Keyframe on Scene Change 50 Auf dem letzten Keyframe des swf. bitte folgenden Funktionsaufruf: roll_stopped() Allgemeines Reporting der Abrufe und Clicks über den IM AdServer. Im Flash-Player können keine Redirects oder externe Zählpixel eingesetzt werden. Keine Targetingmöglichkeiten! (z.B. Kampagnenabhängigkeiten, Frequency Caps, Regio-Targeting)

16 Seite 16 EM @ T-Online. Die Video-Welt bei T-Online Sport zur EM 2008. Die Eckdaten Zum ersten Mal wird eine eigene T-Online Video Welt komplett in Flash animiert. Im umfangreichen EM- Special werden über 1 Million Streamabrufe erwartet. PreRoll:5 Sek. PostRoll:7 Sek. Laufzeit:01.05. - 31.07.2008 Buchbar nur im EM-Paket Video-Paket-Preis: 130.000,- Euro

17 Seite 17 FormatAnzahl ClipsStreamabrufeMediawert Jens for Fans75275.00037.500,- Sie & Er35110.00015.000,- EM-Bastler6-830.0004.000,- Reif-Ranickis Sport-Kolleg625.0003.000,- Gipfelstürmer25100.00013.000,- Fanomenal2080.00010.000,- Gipfelnews90300.00040.000,- VIP-Gipfeltreffen1040.0005.000,- Stuart Pigotts Wein EM2080.00010.000,- EM @ T-Online. Redaktionelle Themen-Inhalte Video * Preise nicht weiter rabattierbar. Nur als Gesamt-EM-Paket buchbar.

18 Seite 18 T-Online Sport. EM 2008 Technische Spezifikationen. Technische Anforderungen t.b.d Allgemeines

19 Seite 19 3. Ihr Ansprechpartner bei InteractiveMedia

20 Seite 20 InteractiveMedia – Kontakt. Ihr kompetenter Vermarktungspartner. Repräsentanz Hamburg (Nielsen I) Marco Kellner Milchstr. 4 20148 Hamburg Tel. +49 (0)40 / 280 969 10 Fax +49 (0)40 / 280 969 11 E-Mail: ma.kellner@interactivemedia.netma.kellner@interactivemedia.net Repräsentanz München (Nielsen IV) Silke Bechtloff Knöbelstr. 2 80538 München Tel. 089/ 210 288 10 Fax 089/ 210 288 20 E-Mail: silke.bechtloff@interactivemedia.netsilke.bechtloff@interactivemedia.net Repräsentanz Düsseldorf (Nielsen II) Anne Kim Fischerstr. 49 40477 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 45 18 10 Fax 0211/ 16 45 18 20 E-Mail: a.kim@interactivemedia.neta.kim@interactivemedia.net Repräsentanz Berlin (Nielsen V-VII) Marco Kellner Kochstraße 54 10969 Berlin Tel. 030/ 25 91 10 71 Fax 030/ 25 91 10 70 E-Mail: berlin@interactivemedia.netberlin@interactivemedia.net InteractiveMedia – Kontakt. Ihr kompetenter Vermarktungspartner. Repräsentanz Frankfurt (Nielsen IIIa, IIIb) Jürgen Preisendörfer T-Online-Allee 1 64295 Darmstadt Tel. 06151/ 50 02 263 Fax 06151/ 50 02 101 E-Mail: j.preisendoerfer@interactivemedia.netj.preisendoerfer@interactivemedia.net

21 Seite 21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Seite 1 Seite 2 InteractiveMedia. Innovative Werbeformen. Ein Bewegtbild sagt mehr aus tausend Banner. Über die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen