Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AFS-MobileOrder AFS-MobileOrder – die mobile Auftragserfassung Marco Hellwig AFS-Software GmbH & Co. KG Klaustor 3 36251 Bad Hersfeld.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AFS-MobileOrder AFS-MobileOrder – die mobile Auftragserfassung Marco Hellwig AFS-Software GmbH & Co. KG Klaustor 3 36251 Bad Hersfeld."—  Präsentation transkript:

1 AFS-MobileOrder AFS-MobileOrder – die mobile Auftragserfassung Marco Hellwig AFS-Software GmbH & Co. KG Klaustor Bad Hersfeld

2 AFS-MobileOrderFolie 2 / 18 Inhaltsverzeichnis Produktvorstellung Grundvoraussetzungen Einsatzmöglichkeiten Installation Startbildschirm Grundeinstellungen Servereinstellungen Benutzeranmeldung Kundenübersicht Positionseingabe Rechnungszusatzdaten Kundendaten Auftragsliste Änderung von Positionen Änderung von Re-Zusatzdaten

3 AFS-MobileOrderFolie 3 / 18 Produktvorstellung Funktionen - mobile Auftragserfassung in Echtzeit mittels W-LAN - Benutzeranmeldung - Volltextsuche für Kunden - Live-Zugriff auf Artikelstamm - Änderung von Aufträgen - Änderung von Kundendaten

4 AFS-MobileOrderFolie 4 / 18 Grundvoraussetzungen Software - AFS-Warenwirtschaftssystem der SQL-Line - MS-SQL oder MySQL-Server Hardware - mobiles Gerät (PDA) mit Win. Mobile 5.0, Win. CE 5.0 oder höher - permanente W-LAN-Verbindung - mindestens 25 Megabyte freier Speicher auf dem mobilen Gerät

5 AFS-MobileOrderFolie 5 / 18 Einsatzmöglichkeiten Begleitetes Einkaufen Messeverkauf Mobile Händler - Sie begleiten den Heimwerker beim Einkauf in Ihrem Baumarkt. - Sie begleiten den Werkstattleiter beim Einkauf in Ihrem Ersatzteillager. - Sie begleiten den Raumausstatter beim Einkauf von Fußbodenbelägen. - Sie erstellen einen Auftrag für einen Hardware-Großhändler. - Sie erstellen einen Auftrag über eine Etikettiermaschine mit Messerabatt. - Sie verkaufen Ihre Artikel aus dem Lieferwagen an der Haustür (Eismann, Bofrost). Kontrolle bei Kfz-Auslieferung - Sie liefern ein Kfz an den Kunden aus und kontrollieren die Fahrzeugdaten (VW Autostadt).

6 AFS-MobileOrderFolie 6 / 18 Installation Vorgehen bei der Installation - Kopieren der Installationsdateien auf mobiles Gerät - CAB-Datei starten und entpacken - Installation wird automatisch abgeschlossen - Pfad: \Programme\AFS-Software\AFS-MobileOrder Installationsdatei - AFS-MobileOrder_INSTALL.CAB

7 AFS-MobileOrderFolie 7 / 18 Startbildschirm An- und Abmeldung Bearbeitung fortsetzen - Fortsetzung der Bearb. bei bestehender Anmeldung - Mitarbeiter loggt sich ein bzw. meldet sich ab Einstellungen - Konfiguration der Grund- und Servereinstellungen Beenden - Software wird beendet

8 AFS-MobileOrderFolie 8 / 18 Grundeinstellungen Mandant Auftragsart - Auftragsart einstellbar - Mandantenauswahl zur Artikelverwaltung Lager - Standortdes Lagers

9 AFS-MobileOrderFolie 9 / 18 Servereinstellungen Servername - Bezeichnung oder IP des Firmenservers Datenbankname - Name der Datenbank, welche die zu bearbeitenden Daten beinhaltet Benutzername - Benutzer mit entspr. Rechten für Zugriff auf Datenbank Passwort - Zugehöriges Passwort zum Benutzernamen Servertyp - MS-SQL oder MySQL Testverbindung - Korrektheit der Serverdaten zur Kontrolle überprüfen

10 AFS-MobileOrderFolie 10 / 18 Benutzeranmeldung Anmeldung zur Erfassung von Daten Rechteverwaltung der Wawi Mitarbeiter / Passwort oder Barcode Mitarbeiteranzeige - notwendige Eingaben zur Bearbeitung - Mitarbeiterbarcode kann in Wawi erstellt werden - einfache Anmeldung durch Scannen des Barcodes - automatische Anzeige d. zuletzt angem. Mitarbeiters

11 AFS-MobileOrderFolie 11 / 18 Kundenübersicht Kundesuche Detailanzeige Dynamische Annäherungssuche - Suche über Volltext, Kundennummer, Name, Ort - Kundennummer, Suchbegriff, Straße, Postleitzahl, Ort - automatische Suche nach jeder Eingabe eines Zeichens

12 AFS-MobileOrderFolie 12 / 18 Positionseingabe Blätterfunktion für Positionen Artikelsuche Preisberechnung pro Position Rabattberücksichtigung in Wawi - zur Korrektur oder Kontrolle von eingegebenen Positionen - über Artikelnummer oder -Bezeichnung

13 AFS-MobileOrderFolie 13 / 18 Rechnungszusatzdaten weitere Kosten Zahlarten Lieferarten Bestellarten -Porto, Zuschlag, Verpackung, Skonto, Rabatt - live aus der Wawi-Datenbank - live aus Wawi-Datenbank Vorgangs- und Bestelldatum - live aus Wawi-Datenbank

14 AFS-MobileOrderFolie 14 / 18 Kundendaten Detailanzeige Möglichkeit zur Kundenbearbeitung - für Firmenname, Kundenname, Adresse und Kontaktdaten Live-Daten aus Wawi

15 AFS-MobileOrderFolie 15 / 18 Auftragsliste Vorgangssuche Detailanzeige Stornierung oder Bearbeitung des Auftrags - über alle relevanten Felder (Volltextsuche) - VorgangsID, Suchbegriff des Kunden, Vorgangsdatum, Vorgangsart

16 AFS-MobileOrderFolie 16 / 18 Änderung von Positionen Positionenliste Änderung der Artikelanzahl und Rabatt Stornierung - ID, Auftragsnummer, Bezeichnung, Artikelnummer, Position, Anzahl, Preis, Zusatztext, Rabatt - Möglichkeit zur Stornierung d. Auftrags bzw. einer Position

17 AFS-MobileOrderFolie 17 / 18 Änderung von Re.-Zusatzdaten weitere Kosten Zahlarten Lieferarten Bestellarten -Porto, Zuschlag, Verpackung, Skonto, Rabatt - live aus der Wawi-Datenbank - live aus Wawi-Datenbank Vorgangs- und Bestelldatum - live aus Wawi-Datenbank

18 Marco Hellwig Grebenauer Straße Breitenbach - Hatterode AFS-Software GmbH & Co. KG Klaustor Bad Hersfeld Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "AFS-MobileOrder AFS-MobileOrder – die mobile Auftragserfassung Marco Hellwig AFS-Software GmbH & Co. KG Klaustor 3 36251 Bad Hersfeld."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen