Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nachvermittlung - Prozessinformationen Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Erwin Siebert, Regionaldirektion Bayern.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nachvermittlung - Prozessinformationen Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Erwin Siebert, Regionaldirektion Bayern."—  Präsentation transkript:

1 Nachvermittlung - Prozessinformationen Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Erwin Siebert, Regionaldirektion Bayern

2 Seite 2 Entwicklung der Ausbildungsverträge in Bayern Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung

3 Seite 3 Angebot und Nachfrage am Ausbildungsmarkt haben sich in Bayern umgekehrt Gemeldete Bewerber* und gemeldete Stellen** am Ausbildungsmarkt Bayern 2002/03 bis 2013/14 jeweils Oktober bis September Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, * Daten mit zkT (außer 2005/06 – 2007-08) ** Daten ohne zkT

4 Seite 4 Im Laufe des 5. Quartals suchten 7.370 Bewerber kurzfristig eine Berufsausbildungsstelle (Vorjahr: 6.856) 6.856 Bewerber im 5. Quartal nach Status am 30.09. des letzten Berichtsjahres (Stand jeweils Januar) 7.370 Anteile an allen Bewerbern in % Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit

5 Seite 5 Deutlich mehr männliche Bewerber, knapp die Hälfte mit Realschulabschluss oder höher Geschlecht Staatsange- hörigkeit Alter Schul- abschluss Schulent- lassjahr Anteile an allen Bewerbern im 5. Quartal (Bayern), Berichtsmonat jeweils Januar Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015

6 Seite 6 899 Ausbildungssuchende konnten im Laufe des 5. Quartals 2013/2014 in eine Berufsausbildung einmünden 6.856 Verbleib der Bewerber im 5. Quartal nach aktuellem Status am Ende des 5. Quartals (BM jeweils Januar) 7.370 Anteile an allen Bewerbern in % Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit

7 Seite 7 Im Bundesvergleich höherer Anteil einmündender Bewerber in Bayern, weniger unversorgte Bewerber davon waren: Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015

8 Seite 8 Umsetzung der Partnerschaft der BA als Partnerin in der „Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015 – 2018“ In Bayern seit mehreren Jahren ein deutlicher Ausbildungsstellenüberhang. Mit den Kammern (bayer. IHK und HWK) sowie der Wirtschaft (vbw) Vereinbarung, auf eine rein quantitative Einwerbung von Ausbildungsstellen zu verzichten. In enger Kooperation der regionalen IHKs und HWKs mit den Agenturen vor Ort werden die Bedarfe konkretisiert und zielgerichtet Ausbildungsstellen erschlossen. Die Partner erhalten aussagefähige Statistiken zum regionalen Bedarf monatlich vom Arbeitgeber-Bereich der RD. Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015

9 Seite 9 In Bayern haben 15 Agenturen einen Ausbildungsplatzakquisiteur im Rahmen der Initiative „Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt“ eingerichtet. Einwerbung zusätzlicher Ausbildungsstellen für benachteiligte Jugendliche. Intensiver Kontakt zu den Bewerbern und Betrieben um gezielt in den Ausbildungsmarkt integrieren zu können. Ausbildungsakquisiteure (AAQ) Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015

10 Seite 10 Umsetzung der Vereinbarung der Allianz: Die Wirtschaft macht jedem vermittlungsbereiten Jugendlichen, der zum 30.09. noch keinen Ausbildungsplatz hat, drei Angebote Umsetzung in vier Wellen: 1. „Woche der Ausbildung“ (7.-11.03.2016) 2. „Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien“ (4 bis 2 Wochen vor den Sommerferien) 3.„Jetzt aber los: Chance nutzen“ ( zwei Wochen nach Beginn des Ausbildungsjahres) 4. „Nachvermittlung“ gemäß Allianzvereinbarung Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015

11 Seite 11 Vierte Welle startet im Oktober: Nachvermittlung Jeder vermittlungsbereite Jugendliche, der zum 30.09. noch keinen Ausbildungsplatz hat, erhält mindestens drei Angebote. Dabei sind die gemeinsamen Einrichtungen aktiv einzubinden. Zentrale Abfragen im November und Mitte Januar 2016 Begleitung der Aktivitäten durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit offensives Angebot der „Assistierten Ausbildung“ (AsA) Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015


Herunterladen ppt "Nachvermittlung - Prozessinformationen Landesausschuss für Berufsbildung 14.10.2015 Erwin Siebert, Regionaldirektion Bayern."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen