Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

V 16.03.2007 IT-Projekte Dr. Dieter Massa Fachgruppe IT-Projektmanagement Warum IT- Projekte zum Scheitern verurteilt sind, bevor sie richtig beginnen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "V 16.03.2007 IT-Projekte Dr. Dieter Massa Fachgruppe IT-Projektmanagement Warum IT- Projekte zum Scheitern verurteilt sind, bevor sie richtig beginnen."—  Präsentation transkript:

1 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Fachgruppe IT-Projektmanagement Warum IT- Projekte zum Scheitern verurteilt sind, bevor sie richtig beginnen Stuttgart

2 2 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Übersicht Fakten und Wissenswertes Studien Statistik der Mißerfolgsfaktoren Projektfallen Etiketten-Falle Fallen - Überblick Fazit - Wie kann dies systematisch vermieden werden? Gespräch Übersicht

3 3 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Fakten - Studien n IT-Projekte - International „Chaos Report“ 2004/ befragte Unternehmen (Standish Group) n IT-Projekte - Deutschland „Success“ 2005/6 400 Befragte (BMBF) n Projekte (allgemein) - Deutschland „Projektmanagementstudie“ Unternehmen/ 1000 Mitarbeiter (GPM und PA) Scheitern Budgetüberschreitung 18 % Mangelnde Funktion Erfolg Zeitüberschreitung 56 % 84 % 64 % 29 % mit Veränderungen 3 % Erfolg 53 % 44 % Mißerfolg Erfolg 37 % 63 % Fakten

4 4 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Fakten - Mißerfolgsfaktoren Fakten PM-Studie „Konsequente Berücksichtigung weicher Faktoren“ Basis: 90 Unternehmen, 1000 Mitarbeiter; Quelle: GPM, PA-Consulting Group 2006 Studie 2004Studie 2006

5 5 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Typische IT-Projektfallen - Beispiel Stolpersteine von IT-Projekten und wie man sie umgeht Fallen / Stolpersteine

6 6 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Etikettierungsfalle - IT als Motor für Veränderung Beispiel „SAP - Einführung“ n Verlag mit vielen Einzelunternehmen n Ziel: Softwareeinführung zur Vereinheit- lichung der Prozesse durch IT-Abteilung n Ergebnis: 2 Jahre ohne Abschluss extremen Kosten, Feststellen der Verschiedenheit bei Bestellung, Abrechnung, Vertrieb, Bilanzkontinuität Fallen / Stolpersteine Längst überfällige Struktur- projekte werden mit innova- tiver IT als Durchsetzungs- mittel angegangen, ohne die eigentlichen Prozesse zum Veränderungsprojekt zu machen, stattdessen: Etikett „Softwareeinführung“ Beispiel „Digitalisierung“ n öffentliche Verwaltung n Ziel: 1:1 - Digitalisierung der Arbeitsprozesse, DMS n Ergebnis: nach Pilotierung abgebrochen, Abteilungen zerstritten; extreme Kosten für Anbieter und Verwaltung, Frust

7 7 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Folgen der Etikettierungs - Falle  Folgen  Widerstände bei Führungskräfte und Anwendern  Gegenseitige Schuldzuweisungen  Software wird nicht akzeptiert, als unpraktikabel, unflexibel dargestellt  Termine und Budget laufen völlig aus dem Rahmen Fallen / Stolpersteine  Typisches  Diffuse Ziele in Verbindung mit IT-Nähe  IT als Innovationstreiber und Durchsetzungsmittel  IT-Manager und IT-Spezialisten als Kapitäne  Geschäftsprozesse werden umgebogen statt neuorganisiert  Software wird gecustomized  hidden agenda

8 8 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Vermeidung der Etikettierungs - Falle  Strategie und Ziele è Grundstrategie offenlegen è Ziele hinterfragen è keine erzwungenen IT-Projekte è IT als Unterstützung betrachten, IT-Verwendung sachlich begründen, nicht übertreiben  Veränderung planen è Prozesse abgleichen è nicht Individualisierung, sondern Standardisierung è Umfassendes Change-Management gestalten für Betroffene Fallen / Stolpersteine è Innovation nicht durch IT betreiben, sondern Innovation als Chance ver- stehen zur Veränderung und Standardisierung, bei der IT unterstützt

9 9 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Wie kann dies systematisch vermieden werden ?  Notwendigkeiten è von Anfang an dabei è Partner und Hofnarr des Managements è Hinterfrager von Zielen und Prozessen, Konsequenzen bedenken è Verständnis zwischen den Welten herstellen è Beobachter und Mahner (Fallen) è Bedenken einsammeln und intergrieren è Change-Management-Kompetenz und IT-Expertise  Wie ? Mehr vom Gleichen? oder Neue Rolle einführen? Fallen / Stolpersteine

10 10 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Überblick - Fallen Überblick Fallen

11 11 V IT-Projekte Dr. Dieter Massa Erfahrungsaustausch Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Dr. Dieter Massa für EKAIAS Kompetenzentwicklung Im Schellenkönig Stuttgart Telefon: (0711) Erfahrungsaustausch


Herunterladen ppt "V 16.03.2007 IT-Projekte Dr. Dieter Massa Fachgruppe IT-Projektmanagement Warum IT- Projekte zum Scheitern verurteilt sind, bevor sie richtig beginnen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen