Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Swiss Motoracing Motorrad-Langstrecken-Team Teamvorstellung Sponsoring-Informationen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Swiss Motoracing Motorrad-Langstrecken-Team Teamvorstellung Sponsoring-Informationen."—  Präsentation transkript:

1 Swiss Motoracing Motorrad-Langstrecken-Team Teamvorstellung Sponsoring-Informationen

2 Kontakt Motoracing Dorfstr.149 Postfach 559 CH-8802 Kilchberg Franz Scherrer Jacques Schmid Stéphane Bourgeois Tel Fax GSM GSM GSM

3 Bol dOr 2006 Motorrad-Langstrecken-WM Kategorie: Superstock mit Suzuki GSX-R 1000 K6 Bol dOr: Magny-Cours 16. / 17. September

4 70. Bol dOr: 16./17. September 2006 Eurosport wird während dem ganzen Wochenende immer wieder live Schaltungen vom Rennen übertragen. Das Bol dOr wird zum siebten Mal in Folge auf der Grand-Prix Strecke von Magny-Cours (F) ausgetragen. Bis zum 16. September fiebern bis Motorradfans dem prestigeträchtigsten 24-Stunden-Rennen entgegen. Das Team wird sich in Regional-Fernsehen in der West- und Deutschschweiz präsentieren.

5 Das Bol dOr ! Dieses 24-Stundenrennen unterwirft die drei Piloten, aber auch die Maschine einem infernalischen Rhythmus. Die Rennstrategie, der Teamgeist, die mentale Verfassung, die körperliche Fitness und die perfekte technische Vorbereitung sind die unabdingbaren Ingredienzien für den Erfolg. Mehr als zehn Nationen - darunter Werksteams der wichtigsten Motorradhersteller - kämpfen um die begehrteste Trophäe im Motorrad- Ausdauersport: die famose goldene Schüssel «Bol dOr».

6 Eine Ambiance aus Gold! Eine Ambience der Verrücktheit prägt das Bol dOr Jahr für Jahr. Die Abertausende von Motorradfans erleben ein Wochenende der Leidenschaft. Die vielen Animationen auf und neben dem Rennplatz halten das Publikum 24 Stunden auf Trab (Stunt-Show, Jahrmarktbuden, Tuning-Stände, Bars, Festbeizen etc.) Komfort und die guten Laune werden den Zuschauern garantiert durch die solide Infrastruktur: Gratis-Camping, Sitzplätze auf verschiedenen Tribünen, sanitäre Einrichtungen auf dem ganzen Gelände und überwachte Parkplätze. Denn der Sicherheit wird grosses Augenmerk geschenkt. Der Festgeist - angeregt besonders auch durch das traditionelle Konzert am Samstagabend – beschert dem Bol dOr eine Atmosphäre, die man nirgend wo sonst findet.

7 Fahrer: Scherrer, Bourgeois, Schmid Franz Scherrer Stèphane Bourgeois Jacques Schmid

8 Stèphane Bourgeois Fuilly VS Racing seit: 1991 Palmares: 37 Rennen, 9 Siege, 24 Podien Highlights: 2005: 3. Rang Eurocup Moto Center Thun 2004: 3. Rang Eurocup Moto Center Thun 2003: 3. Rang Eurocup Moto Center Thun

9 Franz Scherrer Kilchberg ZH Racing seit: 1997 Palmares: 166 Rennen, 17 Siege, 47 Podien Highlights: 2005: 2. Rang Open Dunlop Sportmaxcup 2005: 2. Rang Eurocup Moto Center Thun 2004: 1. Rang Eurocup Moto Center Thun Ziel: 2006: Top Ten Schweizermeisterschaft Superstock 1000

10 Jacques Schmid Lausanne VD Racing seit: 2001 Palmares: 56 Rennen, 9 Siege, 28 Podien Highlights: 2005: 1. Rang Eurocup Moto Center Thun 2004: 2. Rang Eurocup Moto Center Thun 2003: 6. Rang Eurocup Moto Center Thun

11 Ziel 2006: Einstieg in den Langstreckenrennsport: Teilnahme an einem WM-Lauf: Bol dOr: 24 Stunden in Magny Cours, 16./17. September 2006 Rang in den Top Ten der Superstock-Kategorie. 2007: Komplette Langstrecken-WM: Teilnahme an allen WM-Läufen in Europa.

12 Budget Pneu Benzin Vorbereitung Motorrad & Teile Verpflegung & Unterhalt Gebühren & Administration Verschiedenes Für 2006: CHF (ohne Motorradkauf & Ausrüstung)

13 Sponsoren Elektrolux Frankonia (Suzuki Schweiz) Cristaline Renoantic Agentura.ch presse – pr – internet Motorsport aktuell Urech products Held Daytona Stoll Carosserie Côte Anglaise J.Beren S.Mercuri

14 Sponsoring Titel-Sponsor Main-Sponsor Co-Sponsor 100er-Klub ab ab ab ab Sie haben 4 Möglichkeiten, uns als Sponsor zu unterstützen: Auf der folgenden Seite sehen Sie, wie Sie Ihre Firma oder Ihr Produkt auf dem Motorrad platzieren können.

15 Sponsoring: Werbefläche

16 Sponsoring: 100er-Klub Mit einer Hunderter-Note unterstützen Sie uns für eine Saison und werden dafür zu einem Gartenfest eingeladen. Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft «tunen» wollen, werden Sie «Super-100er». Das heisst: Wenn wir unser grosses Ziel erreichen und einen oder sogar mehrere WM-Punkte gewinnen, so zahlen Sie uns für jeden WM-Punkt weitere 100 Franken. In der Motorrad-WM erhalten die ersten 15 Teams Punkte: Der Sieger 25, der Zweite 20, der Dritte 16, der Vierte 13, der Fünfte 11 und so weiter bis zum 15., der noch einen Punkt erhält.


Herunterladen ppt "Swiss Motoracing Motorrad-Langstrecken-Team Teamvorstellung Sponsoring-Informationen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen