Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Master of Science in Materialwissenschaftliche Mineralogie, Chemie und Physik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Master of Science in Materialwissenschaftliche Mineralogie, Chemie und Physik."—  Präsentation transkript:

1 Master of Science in Materialwissenschaftliche Mineralogie, Chemie und Physik

2 Ein Studiengang zur praxisnahen Ausbildung vom Rohstoff zum Produkt Durchorganisiertes Pflichtprogramm 1. Semester Wahlpflichtprogramm Vertiefung Semester Offen für Bewerber mit Bachelor od. Diplom/Master Abschluss in Geowissenschaften, Materialwissenschaften, Chemie oder Physik Ca Studierende pro Jahrgang

3 Inhaltliche Schwerpunkte Rohmaterialien Keramik Baustoffe Katalysatoren, nanoporöse Verbindungen Oberflächenchemie Festkörper- und Halbleiterphysik Materialanalyse Phasenanalytik

4 Tätigkeitsfelder in der materialverarbeitenden Industrie Keramik Stahl Baustoffe Chemieindustrie Entsorgungs- und Deponiewirtschaft Elektronik Papier Farben Pharma Forschungseinrichtungen...

5 Anzahl der Studierenden im MMMCP

6

7 Profil Mineralogie AG-Kristallographie Prof. Dr. Jörg Kropp Stellv. Direktor Materialprüfungs- anstalt Bremen

8 Profil Chemie Prof. Dr. Marcus Bäumer Prof. Dr. Petra Swiderek Prof. Dr. Marcus Bäumer Prof. Dr. Marcus Bäumer AR Dr. Volkmar Zielasek

9 Profil Physik Prof. Dr. Jens Falta Prof. Dr. Andreas Rosenauer Prof. Dr. Jürgen Gutowski

10 Materialwissenschaft, Keramik Prof. Dr. Kurosch Rezwan

11 Zielasek/Fischer Rezwan Fischer Bäumer Swiderek Birkenstock Wendschuh Min/Ch/Ph Gutowski/ Fischer Gutowski Messner/ Fischer

12

13

14 Jürgen Gutowski

15 Johannes Birkenstock

16 Marcus Bäumer

17 Volkmar Zielasek

18 Thomas Messner

19 Petra Swiderek

20 Michael Wendschuh

21 Kurosch Rezwan

22 Einführung in BWL Blockkurs:

23

24

25

26

27

28 Song et al. (2004)chemelab.ucsd.edu/methanol/ indexMTG/main.html Zeolith Katalysatoren MTG (Methanol to Gasoline) Prozess Mobil Oil

29 ZSM-5 Kristall mit Sanduhr Verzwillingung Weidenthaler, Fischer, Shannon, Medenbach. J. Phys. Chem. 98 (1994) m

30 Durchdringungszwilling betrachtet mit gekreuzten Polarisatoren und Gipsplättchen

31 Nanoporöse Metallschäume

32 BRASS Bremen Rietveld Analysis and Structure Suite

33 Halbleiter Laser Nanodrähte …

34

35

36

37

38

39 barbara

40

41

42

43

44

45 Studiengangsfeier 19. November 2010, 17 Uhr VWG Raum 2060 (Kapelle)

46

47

48


Herunterladen ppt "Master of Science in Materialwissenschaftliche Mineralogie, Chemie und Physik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen