Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Firmenpräsentation Taforge a.s.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Firmenpräsentation Taforge a.s."—  Präsentation transkript:

1 Firmenpräsentation Taforge a.s.

2 Über die Gesellschaft TATRA
Taforge a.s. gehört zur Beteiligungsgesellschaft TATRA, a.s.

3 Über die Gesellschaft TATRA
Sie gehört zwischen 6 älteste Automobilfabriken der Welt Breite Skala von Lastkraftwagen Ausgezeichnete Fahreigenschaften auf Straßen und unter anspruchsvollen Gelände- und Klimabedingungen Hohe Durchgangsleistung, hohe Tragfähigkeit, einfache Wartung, Zuverlässigkeit

4 Über die Gesellschaft TATRA

5

6 Die Geschichte der Taforge, a.s.
1853 – Die Schmiede-Gründung durch Ingnác Šustala 1857 – Die Kutschenproduktion 1997 – Erstes Automobil der Marke TATRA 1920 – Die Entstehung der Automobilmarke TATRA, der Aufbau der Waggon- und Automobilfabrik

7 Die Geschichte der Taforge, a.s.
1957 – Der Aufbau einer neuen Schmiede und ihrer Hilfsbetriebe Die Entstehung der kommerziellen Gesellschaft Die Schmiede Tatra, a.s. 2002 – Die Umbenennung der Gesellschaft auf Taforge, a.s.

8 Über die Gesellschaft Taforge
Die Führungsposition der Schmiede für Gesenkschmiedeteile in ČR Breites Sortiment von Schmiedeteilen verschiedener Gewichte Komplexe Lösung vom Vorschlag eines Schmiedeteils, über die Werkzeugsherstellung, eigene Herstellung und Warmbearbeitung bis zur spanabhebenden Bearbeitung

9 Über die Gesellschaft Taforge
Das Produktsortiment für die Automobilindustrie die Eisenbahnindustrie die Manipulations- und Bautechnik die Baugeräte und –Einrichtungen landwirtschaftliche Industrie

10 Taforge-Gegenwart Starkes technisches Umfeld mit komplexer Nutzung der Technologien: die CAM/CAD Technologie die 2D und auch 3D Lösung SW NX die Simulation der Umformvorgängen Simufact MIG/MAG Schweißmaschinen und CNC Maschinen in der Produktion von Gesenkteilen das Informationssystem EBS Oracle Die Standards der Qualitätssteuerung nach den Normen ISO 9001:2008 und ISO/TS 16 949:2009

11 Die Maschinenausrüstung
Hämmer, Aufprallenergie 40 – 250 kJ Kurbel-Schmiedepressen, Umformkraft – kN Horizontal-Schmiedepressen, Umformkraft – kN Spindelpressen, Umformkraft – kN Kalibrierpressen, Umformkraft kN Walzmaschine zum Querwalzen, max. D 100 mm

12 Angebotene Dienste Schmiedeteile-Produktion
Konstruktion von Schmiede- und Preßteilen Simulation von Umformvorgängen Konstruktion von Schmiede- und Umformwerkzeugen Geschäftliche und technische Beratung Warmbearbeitung (Veredelung, Standardisierung, isothermische Glühung)

13 Angebotene Dienste Beaufschlagen mit Stahlschrotkörnern und Beizen in Schwefelsäure Kaltkalibrieren Richtung auf Hydraulikpressen Teilen der Hüttenrohstoffe (Warm- und auch Kalt-Schneiden und –Sägen) Sonstige Oberflächenbehandlungen (Lackieren, mechanische Bearbeitung nach Zeichnungen)

14 Produkttypen Rotationsschmiedeteile aus legiertem Stahl oder aus Hartstahl mit einem Außendurchmesser von 50 bis 400 mm, geschmiedet auf Kniepressen mit einer Umformkraft von – kN Stahlwellen mit Durchmesser von 30 – 400 mm und einer Länge von max. 900 mm, mit abgestufter Bestückung Stauchschmiedeteile mit maximaler Abmessung vom Eingangsmaterial von 200 mm und einer Länge von 2000 mm Maximaler Durchmesser eines Stauchschmiedeteils ist 220 mm

15 Produkttypen Pleuelstangen Lenkhebel Schmiedeteile bis 150 kg
bis zum Durchmesser vom Eingangsmaterial von 100 mm aus einem Schmiederohling, hergestellt durchs Querwalzen Lenkhebel Schmiedeteile bis 150 kg Warmpreßteile Werkzeugs-Konstruktion und - Herstellung Verschiedene formmäßig gegliederte Schmiedestücke

16 Produkttypen

17 Danke für Ihre Aufmerksamkeit.
Kontakte und weitere aktuelle Informationen finden Sie auf Danke für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Firmenpräsentation Taforge a.s."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen