Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften

2 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Dr. Max Mustermann Referat Kommunikation & Marketing Verwaltung Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Master-Info Wintersemester 2015/

3 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften FACHSCHAFT Rund um die Fachschaft Wirtschaft

4 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Fachschaft Wirtschaft Besteht formal aus 8 gewählten WiWi-Studenten Unterstützt von ca. 30 FIPSlern Wir vertreten die Interessen der Studenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät FIPS = Fachschaftsinitiative parteiunabhängiger Studenten

5 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Fachschaft Wirtschaft  Offizielle Studienberatung  Informationsveranstaltungen  Klausurensammlung (auch zum Download)  WiWi-Fete  Sommerfest  Glühweinverkauf  Socializing: Organisation von Events für Studenten (Skifahrt, Wakeboarden, Weihnachtsfeier…)

6 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften PROGRAMM Was ist alles geboten?

7 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Programm für Master-“Erstis“ Im Anschluss an die Präsentation Kurze Stundenplaneinführung Sektempfang & Get-together Bei Bedarf: Uni-Führung und Mittagessen in der Mensa Heute Abend – 20 Uhr Kneipentour, Treffpunkt Domplatz (Reiterstatue) Morgen, Donnerstag, – 19 Uhr Bowling-Pizza-Abend im Golden Bowl, Königswiesen 10 Euro

8 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Programm für Master-“Erstis“ Freitag – 18:00 Uhr Running Dinner 3 Gänge Menü in verschiedenen Wohnungen in Regensburg Dienstag – 18:00 Uhr Stadtführung: Treffpunkt Domplatz (gegenüber Post) 4 Euro

9 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften AUFBAU Wie ist der Master allgemein aufgebaut?

10 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Bezeichnungen für Module und Modulgruppen 10 PO 2011 $ 23 PO PO 2015 „Kurs“ „Modul“ „Modulgruppe“

11 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Studiengänge Betriebswirtschaftslehre Volkswirtschaftslehre Internationale Volkswirtschaftslehre (MOE) Wirtschaftsinformatik Immobilienwirtschaft Honors Studiengänge (BWL, VWL, IVWL, Winfo) Insgesamt 120 ECTS zu erreichen Honors-Studiengänge müssen 144 ECTS erreichen

12 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Zeitlicher Rahmen Das Studium soll innerhalb von 4 Semestern abgelegt werden (Regelstudienzeit - BaFöG!). Alle erforderlichen Prüfungen, die bis zum Ende des 5. Semester nicht geschrieben wurden, gelten als erstmalig durchgefallen!! Im 6. Semester sind somit nur Wiederholungsprüfungen möglich.

13 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Module & Modulgruppen Jedes Modul ist einer Modulgruppe zugeordnet Schwerpunktmodulgruppe Pflichtmodulgruppe Wahlmodulgruppe Jede Modulgruppe muss bestanden werden, nicht jedes Modul. In einer Modulgruppe müssen mindestens die Hälfte aller Module bestanden werden. Die Modulgruppennote berechnet sich aus dem mit ECTS gewichteten Durchschnitt Anmeldungen im E-Learning sind nicht mit der Prüfungsanmeldung zu verwechseln!

14 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Wiederholungsmöglichkeiten Modulprüfungen Einmalig bei Nichtbestehen im Folgesemester. (Ausnahmefall!) Ein Auslandssemester verlängert die Frist um die Dauer des Auslandsaufenthaltes Keine Verlängerung der Wiederholungsfrist aufgrund von Beurlaubung oder Exmatrikulation Anmeldung auch bei Wiederholungsprüfungen nötig! Seminar / Praxisseminar / Masterarbeit Einmalig bei Nichtbestehen möglich Muss spätestens 6 Monate nach Bekanntgabe des Ergebnisses des Erstversuchs angemeldet werden

15 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Master of Science with Honors Für BWL, VWL, IVWL und Winfo regulärer Modulgruppen- und Seminarblock sowie Masterarbeit (gleiche Punktzahl) Zusätzlich: Honors Pflichtmodul (6 ECTS) Honors Seminar (8 ECTS) Honors Akademie (4 ECTS) Exkursionen (2 ECTS) Softskill-/ Methodenmodul (4 ECTS) Auslandsaufenthalt (mind. 1 Semester) Insgesamt 144 ECTS

16 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften MASTER BWL Betriebswirtschaftslehre

17 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Aufbau BWL Modulgruppenblock (84 ECTS) 2 oder 3 Schwerpunktmodulgruppen aus 8 Schwerpunktmodulgruppen zu belegen (je 24 ECTS) Wahlmodulgruppe (12 ECTS oder 36 ECTS) Grundsätzlich entscheiden die Prüfungsanmeldungen über die Schwerpunktwahl Forschungsblock (36 ECTS) Seminar (6 ECTS) Masterarbeit (30 ECTS)

18 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkte BWL Management und Führung Finanzierung Quantitative Finanzwirtschaft Steuerlehre Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung Immobilienwirtschaft Industrielles Management Marketing Wirtschaftsinformatik

19 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften MASTER VWL Volkswirtschaftslehre

20 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Aufbau VWL Modulgruppenblock (90 ECTS) Pflichtmodulgruppe „Methoden der VWL“ (30 ECTS)* 1 oder 2 Schwerpunktmodulgruppen aus 5 Schwerpunktmodulgruppen zu belegen (je 24 ECTS) Wahlmodulgruppe (12 ECTS oder 36 ECTS) Forschungsblock (30 ECTS) Seminar (6 ECTS) Masterarbeit (24 ECTS, 180 Tage)

21 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Pflichtmodulgruppe VWL Fortgeschrittene Mikroökonomie Dynamic Macroeconomics Methoden der Ökonometrie

22 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkte VWL Außenwirtschaft Finanzmärkte Immobilien- und Regionalökonomie Markt und Staat Empirische Wirtschaftsforschung

23 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften MASTER IVWL Internationale Volkswirtschaftslehre

24 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Aufbau IVWL Modulgruppenblock (90 ECTS) Pflichtmodulgruppen „Methoden der VWL“ (30 ECTS)* „Internationale VWL“ (24 ECTS) Schwerpunktmodulgruppen Mittel- und Osteuropastudien (24 ECTS) Wahlmodulgruppen (18 ECTS) Forschungsblock (30 ECTS) Seminar (6 ECTS) Masterarbeit (24 ECTS)

25 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften MASTER WINFO Wirtschaftsinformatik

26 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Aufbau Wirtschaftsinformatik Modulgruppenblock (84 ECTS) Pflichtmodulgruppen „Grundlagen der Unternehmensführung“ (18 ECTS) „Informationstechnologie“ (18 ECTS) 1 oder 2 Schwerpunktmodulgruppen aus 3 Schwerpunktmodulgruppen zu belegen (je 24 ECTS) Wahlmodulgruppe falls nur 1 Schwerpunkt (24 ECTS) Forschungsblock (36 ECTS) Seminar (6 ECTS) Praxisseminar (6 ECTS) Masterarbeit (24 ECTS)

27 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkte Wirtschaftsinformatik Business Information Systems IT-Security Internet Business

28 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften MASTER IMMO Immobilienwirtschaft

29 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Immobilienwirtschaft Modulgruppenblock (78 ECTS) Pflichtmodulgruppe: „Grundlagen der Immobilienwirtschaft“ (18 ECTS) 2 Schwerpunktmodulgruppen aus 3 Schwerpunktmodulgruppen zu belegen (je 24 ECTS) Wahlmodulgruppe (12 ECTS) Forschungsblock (42 ECTS) Seminar (6 ECTS) Praxisseminar (6 ECTS) Projektseminar (6 ECTS) Masterarbeit (24 ECTS)

30 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkte Immobilienwirtschaft Immobilieninvestition und –finanzierung Immobilienentwicklung und –management Immobilien- und Regionalökonomie

31 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften EINBRINGUNG UND ABSCHLUSS Was kann ich alles einbringen und wie schaut die Masterarbeit aus?

32 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Einbringung von Bachelormodule Bei sinnvoller Ergänzung in der Wahlmodulgruppe möglich (Bsp: Steuerrechtliche Grundlagen bei Steuer-SP) Auflistung siehe (sofernwww.fachschaft-wirtschaft.de beschränkt) Vorher bereits eingebrachte Bachelormodule sind nicht anrechenbar. Maximal 24 ECTS

33 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Wahlmodulgruppe (1) Für jeden Studiengang gibt es eine Übersicht auf der Prüfungsamt- Homepage (unter „Anträge und Infos“) Praktikum ist mit 6 ECTS anrechenbar Max. 24 ECTS aus Bachelormodule Beschränkungen: MKS (≤ 8 ECTS) + SFA / ZSK (≤ 8 ECTS) + Praktikum (6 ECTS) = max. 12 ECTS Diese max. 12 ECTS reduzieren die max. 24 ECTS aus Bachelor-Kursen MKS = Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung SFA = Studienbegleitende Fremdsprachenausbildung NEU: Kurse aus der VHB und Studienbegleitenden IT-Ausbildung anrechenbar (insgesamt nicht mehr als 6 ECTS, Winfo‘s nicht!)!

34 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Wahlmodulgruppe (2) Ergänzung durch Prüfungsordnung vom §11 Abs Eine erstmals abgelegte Modulprüfung innerhalb der Wahlmodulgruppe nach § 28 und § 43 kann auf schriftlichen Antrag an das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt gestrichen werden; im Falle einer nicht bestandenen Modulprüfung muss der Antrag spätestens 1 Monat nach der Bekanntgabe gemäß. Abs. 10 vorgelegt werden. 2 Eine gestrichene Modulprüfung darf nicht erneut abgelegt werden. 3 Pro Studiengang kann von dieser Möglichkeit nur einmal Gebrauch gemacht werden.

35 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Einbringen von Praktika Anforderungen Muss thematisch zum Studiengang passen Mind. 6 Wochen am Stück Anrechnung In Höhe von 6 ECTS Ohne Note Mit formlosen Antrag und Praktikumszeugnis beim Prüfungsamt beantragen

36 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Leistungen aus dem Ausland (1) Bei einem Auslandssemester: Module bis zu 30 ECTS Bei zwei Auslandssemestern: Auf Antrag bis zu 30 weitere ECTS, also max. 60 ECTS (von 120 ECTS!) Im Rahmen gemeinsamer Studienprogramme wird die Auslandsleistung ohne weitere Prüfung anerkannt. Andernfalls wird für die Anerkennung in die gewünschte Modulgruppe das Einverständnis des zuständigen Hochschullehrers benötigt.

37 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Leistungen aus dem Ausland (2) Seminare und Masterarbeit sind grundsätzlich anrechenbar. Anforderungen sind in der Prüfungsordnung geregelt (§ 44 bzw. § 45). „Aufbau“ der Arbeiten muss dem an der Uni Regensburg ähnlich sein.

38 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Masterarbeit Thematisch dem Studiengang bzw. Schwerpunktmodulgruppe (Wirtschaftsinformatik) zugeordnet Dauer ab dem Tag der Anmeldung: 180 Tage / 30 ECTS oder 150 Tage / 24 ECTS In Deutsch oder Englisch zu verfassen Thema kann nicht zurückgegeben werden Die Masterarbeit muss bis spätestens Ende des fünften Semesters abgegeben werden.

39 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Nützliches Auf den Seiten des Prüfungsamtes gibt es Merkzettel für den Krankheitsfall bei Prüfungen. Alle möglichen Wahlkurse sowie der Aufbau der Modulgruppen sind über die Seiten der Fakultät im Modulkatalog zu finden (auf den Seiten der Fakultät). www-wiwi.uni-regensburg.de Nur die ersten beiden Nachkommastellen der Durchschnittsnote werden berücksichtigt. Die MPO sollte jeder einmal selbst lesen.

40 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften STOLPERSTEINE Was sollte ich vermeiden?

41 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Folgendes sollte nicht passieren: Eine der Modulgruppen ist endgültig nicht bestanden Seminar bzw. Projekt- oder Praxisseminar ist endgültig nicht bestanden Masterarbeit ist endgültig nicht bestanden Sonst ist euer Studium beendet!

42 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Jetzt: Kurze Stundenplaneinführung Uni-Führung mit anschließendem Mittagessen

43 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften FlexNow!  Anmelden zu Klausuren und Einsehen von Prüfungsergebnissen geht online über FlexNow! www-flexnow.uni-regensburg.de  Wichtig: Anmeldung zu Klausuren nicht vergessen (i. d. R. 4 Wochen vor Vorlesungsende)  Wir informieren Euch rechtzeitig auf  Anmeldung auch bei Wiederholungsprüfungen nötig!

44 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften E-Learning/ G.R.I.P.S.

45 Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften Stundenplan  Online-Vorlesungsverzeichnis der WiWi-Fakultät: Link auf unserer Webseite  Aktuell und verbindlich sind nur die Aushänge der Lehrstühle am „Blauen Brett“ gegenüber der WiWi- Bibliothek bzw. die Websites der Lehrstühle


Herunterladen ppt "Fachschaft Wirtschaft Fakultät Wirtschaftswissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen