Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© PSI AG Informationsmanagement, Seite 1 eGovernment-Portal für Meldeauskünfte an Behörden - Landeseinwohneramt Berlin und PSI AG Boris Pawlak, PSI AG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© PSI AG Informationsmanagement, Seite 1 eGovernment-Portal für Meldeauskünfte an Behörden - Landeseinwohneramt Berlin und PSI AG Boris Pawlak, PSI AG."—  Präsentation transkript:

1 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 1 eGovernment-Portal für Meldeauskünfte an Behörden - Landeseinwohneramt Berlin und PSI AG Boris Pawlak, PSI AG

2 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 2 Die PSI AG entwickelt als führender Anbieter Softwarelösungen für anspruchsvolle Aufgaben im Netz-, Produktions- und Informationsmanagement. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt derzeit Mitarbeiter im Konzern. Der PSI-Konzern hat im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 150,7 Millionen Euro erzielt. In Deutschland sind wir an zwölf und im Ausland an fünf Standorten vertreten. Energie – Telekommunikation – Verkehr 30 Jahre am Markt Marktführer Energieleittechnik z.B. Lösungen für Netz- und Servicemanagement, Leitsysteme, eBusiness, Schulungen, Studien und Beratung Maschinenbau/Automotive – Stahl/Chemie – Logistik 30 Jahre am Markt Marktführer Stahl z.B. ERP-Lösungen, Auftragsmanagement, Supply Chain Management, Finanzbuchhaltung, Fertigungslogistik Soziale Sicherung – Finanzielle Regulierungen – Gesellschaftliche Dienste 15 Jahre am Markt Fokus moderner Staat z.B. CRM-, eCRM- und eBusiness-Lösungen, Projekt-Consulting, Personal- und Organisationsmanagement, IT-Architekturen

3 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 3 Projekt Portal EWW Auskunft Auftrag: Realisierung eGovernment-Auskunftsportal für das Fachverfahren Einwohnerwesen, Berlin Auftraggeber: Landeseinwohneramt Berlin, Abteilung II Einwohnerwesen Auftragnehmer: PSI AG, Berlin Anwender: Nach der novellierten Berliner DVO MeldeG zum Online-Abruf von Meldedaten berechtigte Behörden (Polizeidienststellen, Amtsgerichte, Finanzämter, Ausländerbehörde, Bezirksämter,...) Projektstart: Juni 2002 Inbetriebnahme:2.Quartal 2003

4 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 4 Meldeauskunft an Behörden - manuelle Bearbeitung Auskunft über aktuelle Meldedaten eines Einwohners (nicht gebührenpflichtig) –Anfrage: Person muss eindeutig identifiziert werden (Name, Vorname; Geburtsdatum oder Straße/Hausnummer) –Auskunft über: Namen, Anschriften, Geburtsdaten, Angehörige, Familienstand, Ausweisdokumente (je nach Berechtigung des Empfängers) berechtigte Empfänger per Rechtsverordnung: Bezirksämter, Feuerwehr, Polizei, OWI-Stellen, Pass- u. Ausweisbehörde, Fahrerlaubnisbehörde, Zulassungsstellen KFZ, Finanzämter, Ausländerbehörde, Gerichte, Staats- und Amtsanwaltschaften jährlich 1.5 Mio. Anfragen an LEA Berlin: einfache oder erweiterte Meldeauskunft hoher Aufwand für den Anfragenden und die Behörde (Zeit, Kosten, Personal: z.B. im LEA 30 Mitarbeiter nur für Auskünfte an Behörden) berechtigte Behörde Auskunftsersuchen in Schriftform Meldebehörde Meldeauskunft

5 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 5 Nachrichtenverkehr einer Meldebehörde Bürger Großkunde auswärtige Meldebehörden MELDEBEHÖRDE Einfache Meldeauskunft an Private Standesämter regelmäßige Datenübermittlungen Kirchen Gesundheitsämter Betreuungsämter Wahlamt Landeskriminalamt Schulamt... Eheschließung Geburt Todesfall.... Auskünfte an Behörden Bezirksämter Finanzämter Polizei Ausländerbehörde.... Rückmeldungen; Fortschreibungen Melderegister Zahlen: LEA Berlin, Okt 2001 bis Sept 2002

6 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 6 Nutzeffekte der Umstellung auf elektronischen Nachrichtenverkehr Meldebehörde reduzierter Personalaufwand – für Auskunftserteilung – für Verarbeitung eingehender Mitteilungen geringere Kosten Steigerung der Gebühreneinnahmen (bei Auskunft an Private) wg. erleichtertem Zugang Empfänger von Auskünften / Mitteilungen erhält Auskunft sofort keine Wege, keine Wartezeit elektronische Verarbeitung –Vereinfachung interner Abläufe – kann zur Vermeidung von Medienbrüchen eigenes Fachverfahren anbinden

7 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 7 eGovernment-Nachrichtenverkehr - Voraussetzungen eine sichere Übertragungsinfrastruktur –Vertraulichkeit, Authentizität, Integrität, Verbindlichkeit muss gewährleistet sein –Erreichbarkeit / Teilnahme der Partner ohne bilaterale Abstimmung ist gefordert eine niedrige Zugangsschwelle durch Nutzung des normalen Internet –dadurch kein Bedarf an separater Sicherheitsinfrastruktur –als technologische Basis: etablierte Internet-Technologien standardisierte Fachdaten-Schnittstellen –wenn die Fachdaten in Standard-Formaten ausgetauscht werden, können sie automatisiert verarbeitet werden –moderne Standard-Formate basieren auf XML-Technologien Um umzustellen auf elektronische Verarbeitung benötigen wir

8 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 8 eGovernment-Portal für Auskünfte an Behörden Berlin - FMC Dialog R GuiBuilder OSCI Frontend Client gdl Printer pdf document Transformer xslt xslfo CLIENT xml gdl pdf xml OSCI Intermediär CA Postfächer INTERMEDIÄR SERVER osci Firewall R OSCI Backend osci R BACKEND SERVER Xmeld Adapter Host Adapter Protocol Logger xslt Transformer PROTOCOLLING / ACCOUNTING AUSKUNFTADAPTER Verwaltung Rechte Kunden RECHTE VERWALTUNG AdminTool Browser Fach verfahren EWW DATABASE xml R R html R R xml html

9 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 9 Erschließungspotential für das eGovernment-Portal Standesamt (Autista) (G2G) Behörden (G2G) Verfahren Polizei (G2G) Datei- Transfer Anbindung Verfahren OSCI Intermediä r XMeld- Verfahrensadapter Arbeitsplatz Polizei Dialog- Zugriff auswärtige Meldebehörden (G2G) Großkunde (G2B) Einfache Meldeauskunft an Private Bürger (G2C) Rückmelde- verbund OSCI-Proxy Funk mobile Auskunft (G2B; G2G) Fachverfahren Einwohnerwesen Bürger (G2C) E-Bürgerdienste Anmeldung, Ummeldung

10 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 10 Integration weiterer Fachbereiche in das Portal OSCI Intermediä r Adapter Einwohnerwesen Fachverfahren Einwohnerwesen Adapter Ausländerwesen Fachverfahren Ausländerwesen Adapter KFZ-Wesen Führerschein- register, KFZ- Halterdatenbank auswärtige Verwaltung Wirtschaft Bürger

11 © PSI AG Informationsmanagement, Seite 11 Sprechen Sie mit uns PSI AG Public Management Dircksenstraße D Berlin public-management Yorck Rabenstein, Telefon: +49/ 30/


Herunterladen ppt "© PSI AG Informationsmanagement, Seite 1 eGovernment-Portal für Meldeauskünfte an Behörden - Landeseinwohneramt Berlin und PSI AG Boris Pawlak, PSI AG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen