Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ibk, 23.11.2007 Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Das Übernahmekonzept Mag. Sybille Regensberger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ibk, 23.11.2007 Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Das Übernahmekonzept Mag. Sybille Regensberger."—  Präsentation transkript:

1 Ibk, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Das Übernahmekonzept Mag. Sybille Regensberger

2 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Der Weg in die Selbstständigkeit Eigene Geschäftsidee Alleine Mit Freunden/Angehörigen Übernahme eines best. Betriebes Von Fremden Vom Chef Von Familienangehörigen

3 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Fragen des Übernehmers was ist der Betrieb effektiv wert? was kostet es mich? kann ich es mir leisten? hat das Unternehmen Zukunft? kann ich in Zukunft davon gut leben? ist das, das Richtige für mich? habe ich die Kompetenzen?

4 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Ja oder Nein – Entscheidung Nach eigenem Herzenswunsch Rein nach Bauchgefühl Aufgrund von Gesprächen mit allen möglichen Personen und Experten (Steuerberater, Rechtsanwalt, Bank, Übergeber, Freunde, Familie etc.)

5 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Nach überlegtem Abwiegen aller Für und Wider d.h. aufgrund einer Analyse von + und – Punkten, samt künftiger Perspektiven und Machbarkeitsberechnungen = aufgrund eines Übernahmekonzeptes

6 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Inhalt des Übernahmekonzeptes (1) Ist Situation des zu übernehmenden Betriebes (zahlen – und imagemäßig) eigene Situation (Stärken/Schwächen, Potential u. Kompetenzen) eigene Visionen und Ziele verbunden mit der Übernahme

7 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Inhalt des Übernahmekonzeptes (2) Strategien und Maßnahmen für den übernehmenden Betrieb Kosten der verschiedenen Übernahmemöglichkeiten Finanzbedarf und 3-Jahres Wirtschaftlichkeitsrechnung

8 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Ist-Situation Übernahmeobjekt kurzes Unternehmensprofil mit Entwicklung die zentrale Geschäftsidee – Gewerbeberechtigungen Märkte, Zielgruppen, Konkurrenz Unternehmensziele Derzeitige Organisationsstruktur Wirtschaftlicher Zustand (Saldenliste, KER, Kredite etc.)

9 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Ist-Situation Nachfolger kurzes Profil, Ausbildung, Berechtigungen eigene Stärken/Schwächen, Kompetenzen/Potentiale Finanzkraft

10 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Eigene Visionen und Ziele wo möchte ich in 10 Jahren sein hinsichtlich Haftung/pers. Absicherung persönlichem Einsatz u. Verdienst hinsichtlich Markt, Organisation, Finanzsituation was möchte ich ändern, was muss ich ändern

11 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Übernahmemöglichkeiten aus arbeitsrechtlicher Sicht aus steuerrechtlicher Sicht aus rechtlicher/haftungsmäßiger Sicht aus finanztechnischer Sicht

12 IBK, Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK 3-Jahres Wirtschaftlichkeitsrechung (worst, real and best case) Ausgangsdaten Erlöse Aufwände Cash flow Unternehmerlohn ….


Herunterladen ppt "Ibk, 23.11.2007 Mag. Sybille Regensberger Unternehmensberatung IBK Das Übernahmekonzept Mag. Sybille Regensberger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen