Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Citrix Access Gateway 8.1 Überblick, Positionierung & neue Funktionen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Citrix Access Gateway 8.1 Überblick, Positionierung & neue Funktionen."—  Präsentation transkript:

1 Citrix Access Gateway 8.1 Überblick, Positionierung & neue Funktionen

2 2 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Warum Citrix Access Gateway SSL VPN? Die Globalisierung hat das heutige Geschäftsleben extrem beschleunigt Firmen müssen mehr Arten von Benutzern unterstützen, ohne dass alles komplizierter wird Auf Anwendungen muss nun von überall her, sicher und kontrolliert zugegriffen werden können Die Citrix Vision: Eine Welt, in der jeder von überall aus arbeiten kann

3 3 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Access Gateway in einer Infrastruktur für die Anwendungsbereitstellung Branch Repeater Desktop und App Receiver Access Gateway XenDesktop XenApp XenServer NetScaler Apps Users Workflow Studio

4 4 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Access Gateway ist Die führende SSL VPN Lösung, die Anwendern einfachen, sicheren Zugang zu allen Anwendungen und Daten über policy-basierte Zugangskontrolle ermöglicht. SmartAccess Höchste Performance und Skalierbarkeit Einfacher Einsatz und Verteilung

5 5 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved User Apps Sicherer Zugriff auf alle Anwendungen und Daten – von überall Firmen- Notebooks Heim Computer Mobile Endgeräte Web Apps Windows Apps Desktops & Desktop Apps Internet Partner Workstations DMZ Access Gateway

6 6 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Auszeichnungen & Einschätzungen von Analysten Schnelles Wachstum Gewinn wichtiger Auszeichnungen Praxisbewährt

7 7 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Analysten-Bewertungen – Citrix im "Leaders Quadrant" Source: Forrester Research Quelle: Forrester (December 2006) Quelle: Gartner (November 2007)

8 8 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Überblick über die Produktlinie Advanced Edition Bietet innovative SmartAccess- Funktionalität für eine flexible, granulare Zugriffskontrolle Standard Edition Kosteneffiziente, leicht zu implementierende und zu administrierende Lösung für kleinere und mittlere Umgebungen Beste Skalierbarkeit, höchste Performance, zentrales Management & Hochverfügbarkeits- Option Enterprise Edition

9 9 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Verfügbare Appliances Access Gateway Standard Edition 2000 Serie 7000, 9000, 9000 FIPS, Serie + Advanced Access Control Option 2000 Serie AAC Server Advanced Edition Standard Edition Enterprise Edition

10 10 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Lizensierung (CCUs) Universal User License Advanced Access Control Option Universal User License oder Standard License Advanced Edition Standard Edition Enterprise Edition

11 11 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Key Features & Eigenschaften Desktop-ähnlicher Zugriff Endpunkt-Analyse Zweifaktor-Authentifizierung Support für Presentation Server Integriertes Secure Gateway SmartAccess Detaillierter Audit Trail High Availability Delegierte Administration Smartcard Authentifizierung Schnelle Response Time Multiple Virtuelle SSL VPNs Verfügbar als NetScaler Option Eigenschaften Enterprise Edition Advanced Edition Standard Edition

12 12 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG-EE Vorteile vs. AG-AE 2008 Plan Summary Access Gateway 4.5, Advanced Edition Access Gateway 8.1 Enterprise Edition High availability Client-side cache clean-up Server-initiated connections Client certificate (smart card) authentication FIPS compliance ICSA certification Virtualized SSL VPN Delegated administration AppCompress technology

13 13 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG-EE Gemeinsamkeiten mit AG-AE 2008 Plan Summary Access Gateway 4.5 Advanced Edition Access Gateway 8.1, Enterprise Edition VPN tunneling of IP-based application protocols SmartAccess for CPS Secure Gateway replacement Supports Access Gateway Universal license End-point analysis support Two-factor authentication support Centralized management Failover support VPN client integration with Windows GINA Detailed audit trail

14 14 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG-EE Gemeinsamkeiten mit AG-AE 2008 Plan Summary Access Gateway 4.5 Advanced Edition Access Gateway 8.1 Enterprise Edition VPN client integration with Windows GINA Detailed audit trail Clientless access (URL rewrite) Access scenario fallback File-type association

15 15 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Verbleibende Funktionsunterschiede Access Gateway 4.5 Advanced Edition Access Gateway 8.1 Enterprise Edition Non-admin install of VPN client Multi-lingual Support Customized Logon Pages HTML Preview LiveEdit

16 Technischer Überblick

17 17 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Access Gateway – Basisfunktionen

18 18 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Unterscheidungen Access Gateway – Funktionen

19 19 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Authentifizierung Zweifaktor- Authentifizierung Kaskadierte Authentifizierung Unterstützt die gängigsten Authentifizierungs-Mechanismen Active Directory LDAP NTLM RADIUS TACACS+ One-time Passwort Tokens Client Zertifikate & Smart Cards Local store

20 20 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Autorisierung Policy-gesteuerter Zugriff Authentifizierung Autorisierung Session Kontrolle Auditierung Vielzahl von Policy-Kriterien Netzwerk Informationen Applikations Zugriff Client Zertifikats Parameter Client Konfigurationen Granulare Zugriffskontrolle Benutzer, Gruppen, virtuelle IP und Global Policies HTTP Autorisierung basierend auf der URL TCP/IP Autorisierung basierend auf Adresse and Port

21 21 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Auditierung Vollständige Administrations Protokollle Alle Management Aktionen werden ge-logged Vollständige Benutzer-Aktivitäten Protokolle Alle Aktivitäten in Sessions Gesamter Netzwerkverkehr Vollständiges Logging der System Events Support für Externe Logging Server

22 22 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Clients Zwei Arten des Client Zugriffs: Secure Access Client – Native installierte Applikation, die im System Tray resident bleibt Plugin – ActiveX oder Java Control – wird dynamisch über HTML runtergeladen und ausgeführt Verbindung ausschließlich zu XenApp Anwendungen Verbindung zu jeder IP- basierten Anwendung Alle XenApp Clients v6.3 oder neuer: Windows NT/2000/XP Windows Vista MacOS 9 & 10 Linux & Java Windows CE UNIX Secure Access Plattformen: Windows Vista/2000/XP Java (von Mac & Linux genutzt) PocketPC

23 23 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Endpunkt Analyse Prüfung der spezifischen Client-Kriterien Scans können vor und nach dem Logon erfolgen Nutzung der Ergebnisse für Policy-Evaluierung und Vergabe der SmartAccess Zugriffsrechte Scan eines verbundenen Windows Clients auf jede mögliche Kombination von: Dateien Prozessen Registry Einträgen System Services Betriebssystem Hotfixes Client Zertifiate

24 24 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Client Scan Art des Benutzer Zugriffs und Zugriffsrechte basieren auf den SmartAccess Policies & EPA Ergebnissen Art des Benutzer Zugriffs und Zugriffsrechte basieren auf den SmartAccess Policies & EPA Ergebnissen

25 25 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Einfaches Management und Administration Management Console Einfache Wizards Um Standard-Aufgaben zu vereinfachen Für eine einfache Integration in XenApp Umgebungen Für komplexe Aufgaben Deligierte Administration Read-Only Operator Netzwerk Superuser Command Line Interface

26 26 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Skalierbarkeit 9000 Serie 7000 Serie Serie = Benutzer 5000 Benutzer Benutzer

27 27 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved High Availability Pairing vpn.company.com ( ) Netzwerk Health Check Pakete werden ausgetauscht Master Backup Zwei Appliances können einen aktiv/passiv Cluster bilden Health-checking Pakete werden konstant zw. dem Paar ausgetauscht Wenn die primäre Appliance ausfällt, übernimmt die zweite die IP Adresse Benutzer Sessions sind auf HA ausgelegt Alle Sessions werden auf der zweiten Appliance repliziert show aaa session auf der zweiten Appliance zeigt die aktiven Benutzer

28 28 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Andere Funktionen VoIP Support Universal Licensing Client-side Cleanup Server-initiierte Verbindungen FIPS Compliance *Common Criteria Certification (H2-2008) AG Universal License

29 29 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Unterscheidungsmerkmale Citrix XenApp Windows Apps Citrix XenDesktop Windows Desktops Citrix NetScaler ® Web Apps

30 30 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Citrix Access Gateway und XenApp Citrix NetScaler ® Web Applikationen Citrix XenApp Windows Applikationen Citrix XenDesktop Windows Desktops UsersApps Citrix EdgeSight Monitoring der Performance aus Endbenutzersicht Citrix WANScaler Beschleunigter Anwendungszugriff für Nutzer in Zweigstellen Citrix Access Gateway Sicherer Zugriff auf Applikationen Sichere Bereitstellung von Windows Applikationen

31 31 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Citrix SmartAccess – Überblick Welche Inhalte? Wer? Welche Aktionen? Endpunkt-Analyse und Authentifizierung Welcher User? Welches Gerät? Welcher Standort? Launch über ICA Download Clipboard Save Print andere SSL VPNs gehen nur bis hierher Access Control XenApp Anwendungen Mail Server Web & File Server Netzwerk Ressourcen

32 32 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Access Gateway und XenApp Ersetzt das Secure Gateway durch eine gehärtete Appliance Single logon über Web Interface Unterstütztung für alle Appliationen und Protokolle Erweitert die Applikations- Bereitstellung um SmartAccess Sichere Anwendungs-Virtualisierung Die beste SSL VPN Lösung für XenApp Umgebungen

33 33 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Zugriff auf XenApp (ohne VPN) Web Interface Access Gateway Client 1.URL aufrufen https://agee.corp.ctx 2.Access Gateway terminiert SSL, authentifiziert den Anwender und überprüft das Endgerät 3.Reverse Proxy überträgt zum Web Interface die Anmeldeinforma- tionen & Richtlinieneinstellungen 4.WI stellte Anwendungen dar 5.Anwender klickt auf Anwendungs- symbol 6.Web Interface fordert ein Ticket vom XML Dienst 7.Web Interface sendet Ticket in einer ICA Datei zum Anwender 8.ICA Client erstellt ICA-Verbindung über SSL zum Access Gateway 9.Access Gateway überprüft das Ticket 10.ICA Sitzung wird aufgebaut 1) SSL Presentation Server Farm 3) HTTPS 6) XML 9) XML 10) ICA 4) HTTPS 8) SSL

34 34 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Pures Secure Gateway VPN Authentizierung ist OFF Web Interface im Direct Mode, übernimmt die Authentifizierung Secure Gateway mit Single Sign-On VPN Authentifizierung ist ON Web Interface im Indirect Mode Benutzer Credentials werden für SSO zum WI durchgereicht Secure Gateway with SmartAccess VPN Authentifizierung ist ON, Pre-auth und Post-auth EPA ist konfiguriert Web Interface im Indirect und Access Gateway Enterprise Mode XenApp für Filter & Access Policies konfiguriert Modi für den Secure Gateway Ersatz

35 35 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Citrix Access Gateway und XenDesktop Citrix NetScaler ® Web Applikationen Citrix XenApp Windows Applikationen Citrix XenDesktop Windows Desktops UsersApps Citrix EdgeSight Monitoring der Performance aus Endbenutzersicht Citrix WANScaler Beschleunigter Anwendungszugriff für Nutzer in Zweigstellen Citrix Access Gateway Sicherer Zugriff auf Applikationen Sichere Bereitstellung von Windows Desktops

36 36 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Sicherer Zugriff & Bereitstellung von Applikationen Access Gateway User Virtual Desktops XenDesktop HTTPS ICA/CGP XML ICA + SSL HTTPS - SSO Rechenzentrum Sichere Desktop Virtualisierung

37 37 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Sichere Bereitstellung von Desktops mit Access Gateway & XenDesktop Sichert die Bereitstellung von Remote Desktops Sichere Bereitstellung von virtualisierten Desktops SmartAccess Policies Bietet höchste Sicherheit bei der Übertragung von Daten Daten und Desktops verbleiben im Rechenzentrum Sicherheits-Policies sorgen für Endpunkt Geräte-Compliance Zentraler Desktop ist vom lokalen Desktop isoliert Ermöglicht Integration von Partner- oder Fremd-PC's ins Netzwerk Starke Vereinfachung des Desktop Managements Reduziert Desktop Computing Kosten um bis zu 40%

38 38 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Access Gateway Redirecting zu XenDesktop Access Gateway unterstützt standardmässig Single Sign-On zum Web Interface Verfügbare XenDesktops können auf SmartAccess basieren XenDesktop Session wird sicher über Access Gateway bereitgestellt Benutzer ist mit seinem Desktop verbunden

39 39 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Secure Access und XenDesktop XenDesktop Session wird über den Access Gateway Client getunnelt SmartAccess entscheidet, welche Applikationen bereitgestellt werden Es wird eine sichere Verbindung zw. Client und Access Gateway aufgebaut

40 40 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Citrix Access Gateway und NetScaler Citrix NetScaler ® Web Applikationen Citrix XenApp Windows Applikationen Citrix XenDesktop Windows Desktops UsersApps Citrix EdgeSight Monitoring der Performance aus Endbenutzersicht Citrix WANScaler Beschleunigter Anwendungszugriff für Nutzer in Zweigstellen Citrix Access Gateway Sicherer Zugriff auf Applikationen Sichere Bereitstellung von Web Applikationen

41 41 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved corp.xyz.com Eine URL für die Website… …unterstützt active-passive Site Failover. corp.xyz.com DR Site Global Server Load Balancing Umleitung von Client- Verbindungen zum nahest gelegenem / verfügbarem Rechenzentrum Implementierung von Multi-Site Disaster Recovery Access Gateway und NetScaler: Business Continuity & Disaster Recovery

42 42 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Internet Web App Users Nur legitimierter Traffic geht durch Blocken von Applikations- Attacken Citrix NetScaler Platinum Edition (incl. Access Gateway Enterprise Edition) Backend Server Access Gateway & NetScaler Application Firewall Schutz von Web Applikationen & Daten im Backend Netzwerk Zugriff

43 Neue Funktionen in Version 8.1

44 44 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG 8.1 – clientless, Browser-Only Zugriff FunktionBeschreibungAuswirkung clientless, browser-only access Die Enterprise Edition unterstützt den clientless Zugriff (oder URL rewriting) für einfache Web Anwendungen, Web Interface und Microsoft Outlook Web Access. Signifikant für Access Gateway Advanced Edition Bitte beachten: Der clientless Zugriff auf Microsoft SharePoint wird weder unterstützt, noch ist der clientless VPN Zugriff konform mit den ICSA Standards

45 45 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG 8.1 – SmartAccess Erweiterungen FunktionBeschreibungAuswirkung Access Scenario FallbackDie Zugriffs-Methode, wie sich ein Benutzer anmeldet kann automatisch per Fallback von full/clientless zu ICA geändert werden. Zusätzlich können Benutzer optional auswählen, welche Zugriffsmethode sie benutzen möchten. Access Gateway Advanced Edition

46 46 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG 8.1 – Wizards und Dokumentation FunktionBeschreibungAuswirkung Veränderter Access Gateway Wizard und Published Applications Wizard Die neuen Wizards ermöglichen es Administratoren, die Enterprise Edition über simple Abläufte zu konfigurieren. Vereinfacht die Produkt- Verteilung durch Automation alltäglicher Abläufe wie z.B. Zertifikats-Management, Integration mit XenApp, Web Interface Konfiguration und Port Redirection. Überarbeitete Dokumentation Die Dokumentation der Enterprise Edition wird komplett überarbeitet – sie ist mehr an alltäglichen Aufgaben ausgerichtet und dadurch leichter verständlich. Verbessert die Möglichkeit und verringert Komplexität bei Verteilung der Enterprise Edition.

47 47 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG 8.1 – Portal Verbesserungen FunktionBeschreibungAuswirkung NavUI accessible via clientless VPN Möglichkeit, Zugriff auf NavUI, incl. Veröffentlichten Anwendungen, Web Bookmarks und File Shares, via clientless VPN. Access Gateway Advanced Edition Erweiterung Web Interface-NavUI integration Neue Option für Web Interface Server – autom. Anzeige veröffentlichter Anwendungen in einem Teil der NavUI bei AG EE. Access Gateway Advanced Edition: ersetzt den Workaround, welcher nötig war, um HTLM Files manuell zu editieren. File-type association supported Enterprise Edition unterstützt nun auch Datei-tyische Verbindungen – bedarf manueller Einstellungen im Web Interface. Access Gateway Advanced Edition

48 48 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved AG 8.1 – Verbesserungen des Clients FunktionBeschreibungAuswirkung Windows Vista supportWindows Vista wird i.d. Enterprise Edition sowohl für EPA als auch für den Secure Access Client unterstützt. NDIS Treiber Anpassung an Access Gateway Standard Edition ermöglicht Client Koexistenz. Windows auto-logonMöglichkeit des Single Sign- On zum Secure Access Client, nachdem sich Benutzer an Windows XP oder Vista angemeldet hat. Access Gateway Standard Edition MSI packaging für Secure Access Client Secure Access Client wird als Standalone MSI Paket verfügbar sein. Ermöglicht Verteilung des Secure Access Client via standard SW Verteilungs- Tools. Secure Access Client UI an Access Gateway Standard Edition angelehnt Look & Feel des Secure Access Client ist konsistenter – z.B. Möglichkeit, per Doppelklick a.d. AG Icon zum Logon Fenster zu gelangen. Access Gateway Standard Edition parity item

49 49 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Clientless Access – URL Rewriting Erlaubt eine sichere Verbindung ohne installierte Client Software Unterstützung von: Portal Page Generischen Web Seiten Outlook Web Access Light Outlook Web Access Premium

50 50 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Clientless Access – Support

51 51 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Clientless Access - URL Rewriting Rewritten URL ist https://gateway.corp.com/cvpn/aHR0cDovL3d3dy5nb29nbGUuY29t/

52 52 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Access Gateway Wizards Erstellen oder ändern eines SSL VPN Virtual Servers – Neu! Konfiguration von Zertifikaten – Neu! Konfiguration der Namensauflösung Konfiguration der Autorisierung Standard Action: Autorisierung – Neu! Konfiguration Port 80 Redirection – Neu! Konfiguration Clientless Access – Neu! Published Applications – Neu! ICA Verbindungen – Neu!

53 53 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Client Zugriffsmöglichkeiten (Client Choices) Bietet Benutzern die Möglichkeit, zw. Secure Access Client oder Web Interface zu wählen Bietet Benutzern die Möglichkeit, zw. Secure Access Client oder Web Interface zu wählen Benutzt Client Security Expressions für bedingte Kontrolle der Secure Access Client Verfügbarkeit Benutzt Client Security Expressions für bedingte Kontrolle der Secure Access Client Verfügbarkeit

54 54 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Zugriffsszenario – Fallback Quarantine Zugriffsszenario Fallback benutzt Zusätzlich eine Quaratäne Gruppe zum Client Security String Zugriffsszenario Fallback benutzt Zusätzlich eine Quaratäne Gruppe zum Client Security String

55 55 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Es werden drei Zugriffsmöglichkeiten angeboten

56 56 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Windows Interface Look and Feel in NavUI Der WI Mode kann auf "Normal" oder "Compact" eingestellt werden, aber das WI muss im gleichen Modus konfiguriert sein Home Page Eintrag ist leer, um embedded WI zu unterstützen

57 57 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Normal Modus

58 58 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Compact Modus

59 59 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Die WI Seite kann auf den Embedded Modus konfiguriert werden, wenn die Seite Eigenschaften angepasst werden siehe auch: CTX für Details Custom Modus

60 Netzwerk Übersicht

61 61 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved One-arm versus Two-Arm 1) User Request2) User Request 3) Server Response 4) Server Response One-arm Deployment 1) User Request 2) User Request 3) Server Response 4) Server Response Two-arm Deployment

62 62 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Fünf Typen von IP Addressen in Access Gateway Virtual Server IP (VIP) Management IP (NSIP) Subnet IP / Mapped IP (SNIP/MIP) Intranet IP (IIP) Administration und Authentifikation Benutzer VIP SNIP/MIP Backend Server NSIP IIP

63 63 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved 389/636 (TCP) 53 (UDP) Basic Firewall und Port Rules AGEE Admin VIP NSIP XA & WI 443,80 (TCP/HTTP) 3010, 3008,22 (TCP) 80, 8080, 443 (HTTP/TCP) 1494, 2598 (TCP) 443,80* (HTTP/TCP) NSIP DNS * Port 80 wird für https redirect benutzt NSIP AD / LDAP SNIP Benutzer

64 64 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Common Firewall und Port Requirements SourceDestinationPortUse InternetVIP443SSL Virtual Server Connections InternetVIP80Port 80 Redirection NSIPManagement Console 22, 80, 3008, 3010SSH, Web Tool, Java Admin Tool NSIPLDAP Server389LDAP NSIPLDAP Server636Secure LDAP NSIPRADIUS Server1812RADIUS NSIPDNS Server53DNS queries

65 65 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved WI/CPS Firewall und Port Requirements SourceDestinationPortUse MIP/SNIPWeb Interface80WI over HTTP MIP/SNIPWeb Interface443WI over HTTPS MIP/SNIPCPS Server1494 or 2598ICA traffic VIPSTA Server8080 or 443STA communication Web InterfaceVIP443SSO Callback

66 Zusammenfassung

67 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved 67 Übersicht Hardware & Software Hardware Software Access Gateway 2000 Serie 7000 Serie 9000 Serie Serie NetScaler 7000 Serie 9000 Serie Serie Serie Access Gateway Universal License Standard License XA and/or XD Platinum Universal License NetScaler Platinum 100 Universal Licenses inklusive

68 68 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Überblick über die Access Gateway Produktlinie Einstiegs-Level SSL VPN. Kosteneffiziente, leicht zu implementierende und einfach zu administrierende Lösung für Unternehmen die eine sichere Remote Access Lösung suchen. Rollout des VPN-Clients auf einzelne Endgeräte entfällt, Client wird automatisch heruntergeladen. Ideal für kleinere und mittelgroße Firmen,(weniger als 500 Benutzer), bietet die Lösung SmartAccess-Funktionalität für flexible, granulare Zugriffskontrolle. Unterstützt zudem einen browserbasierten, clientlosen Zugriff auch für PDAs, Smartphones und Kiosk-Systeme. Advanced Edition Standard Edition Die SSL VPN Lösung für große Umgebungen – beste Skalierbarkeit, zentrales Management, HA-Option & integrierte Funktionen für Anwendungs-Beschleunigung und –optimierung. SmartAccess-Komponente ist integriert – es ist kein weiteren externen Server nötig. Enterprise Edition

69 69 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Ersetzt das Secure Gateway Appliance-basierte Lösung CCUs Basis SSL VPN Funktionalität Zielgruppe: kleinere Firmen Access Gateway Standard Edition Einfacher Einsatz und Verteilung Positionierung Access Gateway Standard Edition

70 70 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Standard Edition PLUS Ersetzt das Secure Gateway SmartAccess Funktionalität Browser-basierter Zugriff, keine Installation eines Clients nötig Zielgruppe: kleinere und mittelgroße Firmen Access Gateway Advanced Edition SmartAccess Positionierung Access Gateway Advanced Edition

71 71 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved Hight-End Produkt und Funktionaliäten SmartAccess Funktionalität Ersetzt das Secure Gateway Unterstützt Tausende Benutzer Zielgruppe: Enterprise Markt Access Gateway Enterprise Edition Höchste Performance & Skalierbarkeit SmartAccess Positionierung Access Gateway Enterprise Edition

72 72 © 2008 Citrix Systems, Inc. All rights reserved


Herunterladen ppt "Citrix Access Gateway 8.1 Überblick, Positionierung & neue Funktionen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen