Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rail Cargo Austria Strategisches Geschäftsfeld Kontraktlogistik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rail Cargo Austria Strategisches Geschäftsfeld Kontraktlogistik."—  Präsentation transkript:

1 Rail Cargo Austria Strategisches Geschäftsfeld Kontraktlogistik

2 13 Logistik-Center, davon 6 multifunktional Palettenstellplätze Sendungen pro Jahr: 4,5 Mio. Colli: 9 Mio. ~ Mitarbeiter Täglich 700 LKW im Einsatz Täglich ca. 500 Waggons Stückgut Kontraktlogistik in Zahlen 2009

3 6 Multi-funktionale Logistik-Center 7 Logistik-Center 3 Standorte als Außenlager von Logistik-Center Wörgl Linz Wels St. Michael Werndorf bei Graz Hirschstetten Salzburg Wolfurt Innsbruck Villach Wien Nordwest St. Pölten Wr. Neustadt Schwechat Klagenfurt Logistikleistungen aller Art Paket, Stückgut, Teilladungen, Ganzladungen Ökologisch ausgerichtet Ca Palettenstellplätze MitarbeiterInnen 500 Waggons täglich auf der Schiene Täglich 700 LKW im Einsatz 4,5 Mio. Sendungen pro Jahr 9 Mio. Colli Liesing Kontraktlogistik verfügt über das leistungsfähigste Produktionssystem mit 24-Stunden-Zustellung in ganz Österreich

4 RCA Kontraktlogistik Wincanton Joint Ventures Geodis Noerpel Imperio-Argo Freja Tolimpex RCA Internationale Netzwerkstruktur RCA Kontraktlogistik

5 Einfuhr 7,8% Ausfuhr 7,2% Inland 85% national RailExpress 2% RailStandard 13% BahnExpress 85% Zahlenbasis: Umsatz Kontraktlogistik ist Marktführer am nationalen Stückgutmarkt

6 Österreichweit 13 Logistik-Center mit zugeordneten Postleitzahlen Hauptlauf zwischen den Logistikcentern mittels Waggon im Nachtsprung Entladung der Waggon in der Nacht bzw. am frühen Morgen Verladung der Zustell-LKW, welche bestimmten Touren zugeteilt sind Zustellung durch die LKW bis Uhr des dem Versandtag folgenden Werktag Im Zuge der Zustellung gleichzeitige Abholung von Stückgütern diverser Firmen Rückkehr der LKW zum Standort, dann Entladung der LKW und Verladung der Sendungen in die Waggons zu den zugeordneten Logistikcentern Transportlogistik – Bahn-Express-System (Stückgut)

7 Straßennachlauf 13 Logistik-Center österreichweit Schienenhauptlauf BEX-System Umschlag o Bevorzugte Behandlung im Frächter-System in Sondertouren zum Kunden bis spätestens 07:00 Uhr früh. o Zwischen 05:00 und 07:00 Uhr sind die Automobilzubehörteile bei den Porsche-Vertragspartnern (Porsche, VW, Audi, Seat, Skoda) eingeliefert und stehen dem Kunden zur Verfügung. Inkludiert auch eine Vertrauensübergabe bei Frühzustellungen vor Öffnung der Werkstatt. Produktion Kontraktlogistik am Beispiel der Firma Porsche

8 Pharma Sandoz, Novartis 4.1 Millionen Picks in der Pharma-Branche pro Jahr. Einhaltung strengster pharmazeutischer Qualitätsnormen. Face-to-Face-Ablieferung. Suchtgiftlager. Versandhandel Quelle, Neckermann, Unito Aufstellservice Altgerätemitnahme Automotive Porsche, Gefco, Bridgestone Werkstättenbelieferung mit Schnelltour Fachgerechte Lagerung von Reifen aller Art Lebensmittel Nestle, Unilever Lagerung nach Hazard Analysis Critical Control Point (HACCP) Kühl-Lager Display-Fertigung Wein-Logistik Weinbaugenossenschaft, Winzer Vom einzelnen Karton bis zur Gesamtpalette Baustellen-Logistik Würth, Haberkorn, etc. Just-in-Time-Belieferung von Baustellen White- & Brown-Goods Liebherr, KEG Indesit, Sony Fachgerechte Lagerung abgestimmt auf Kundenbedürfnisse. Individuell maßgeschneiderte Branchenlösungen


Herunterladen ppt "Rail Cargo Austria Strategisches Geschäftsfeld Kontraktlogistik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen