Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kundenbedürfnisse erheben Informatik eine Berufsrichtung für Teamplayer !

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kundenbedürfnisse erheben Informatik eine Berufsrichtung für Teamplayer !"—  Präsentation transkript:

1 Kundenbedürfnisse erheben Informatik eine Berufsrichtung für Teamplayer !

2 Von der Vision zum Pflichtenheft Kundenbedürfnisse Vision Zielanalyse SW-Pflichtenheft Zeit Kunde lernt dazu und die Anforderungen ändern (RE-Change Control)

3 Entdecken von Wissenslücken und Missverständnissen Kundenbedürfnisse Ziel Zeit Vision Zielanalyse

4 Entdecken von Wissenslücken und Missverständnissen Übung: Kunde sagt, er möchte Lagermengen berechnen 1 Aufgabe: Wieviele Würfel können geliefert werden? 2 Bilden Sie ein Team von 2-3 Personen und lösen Sie die Aufgabe jetzt gemeinsam 6 Stück pro Etage pro Etage hat es 15 Würfel

5 Entdecken von Wissenslücken und Missverständnissen Lösung: Es ist noch keine Definition möglich, da Sie über den Kontext der Lagerbewirtschaftung noch zu wenig wissen, weil: 3 4 Wochen in Quarantäne bereits reserviert Pflichtlager erster: Mit dem Wissen des obigen Kontextes kommen Sie der zeitlichen Lösungsschritt: Berechnung des lieferbaren Lagerbestandes immer näher

6 Entdecken von Wissenslücken und Missverständnissen Passiert immer wieder und ist normal Kundenbedürfnisse Zeit

7 Entdecken von Wissenslücken und Missverständnissen Methoden zur Schadensbegrenzen Kundenbedürfnisse

8 Entdecken von Wissenslücken und Missverständnissen Schaden begrenzen Ausgangslage: Bei einem Kunden geht es um Lagerbestände 1 Aufgabe: Wieviele Würfel können geliefert werden? 2 Lösung: Es ist noch keine Definition möglich, da Sie zu wenig wissen über den Kontext der Lagerbewirtschaftung, weil: 3 Neue Aufgabe: Diskutieren Sie im Team Möglichkeiten der Schadensbegrenzung um: a) Missverständnisse in den Kundenbedürfnissen zu entdecken b) zu merken, was Sie wissen sollten 4

9 Wissenslücken und Missverständnisse vermeiden

10 a) Missverständnisse in den Kundenbedürfnissen entdecken b) merken, was Sie zusätzlich wissen sollten Wissenslücken und Missverständnisse vermeiden 4 Mögliche Lösungsansätze: 1. Vorbereiten: analysieren und andere Wissensquellen anzapfen: - Fachbücher aus der Bibliothek, Wikipedia - Studierende aus anderen Studiengängen - Glossar mit Kundenbegriffen erstellen 2. Durchführen: mutige und intelligente Fragen hartnäckig stellen - Verstehe ich das richtig, Sie meinen, dass…………… - Darf ich das kurz zusammenfassen,…………….. - Könnten Sie mir das …… nochmals erklären bitte………… - Bleistift und Papier, Handskizzen machen und erklären 3. Nachbearbeiten: andere Sichtwinkel einnehmen - Prozesssicht (Geschäftsprozess) - Objektsicht (Businessobjekt, zB. Kunde) - Funktionssicht (eröffnen, ändern, löschen, berechnen,..) - Auftragssicht (wer macht die Transaktion)

11 Viel Erfolg für heute Nachmittag


Herunterladen ppt "Kundenbedürfnisse erheben Informatik eine Berufsrichtung für Teamplayer !"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen