Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zum Sozialpraktikum am Gymnasium Leoninum Handrup.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zum Sozialpraktikum am Gymnasium Leoninum Handrup."—  Präsentation transkript:

1 Zum Sozialpraktikum am Gymnasium Leoninum Handrup

2

3 1. Zeitlicher Rahmen a) Inhaltliche Vorbereitung: Projekttag am Freitag, den (s. Aushang am Brett der Schulpastoral) b) Organisatorische Vorbereitung: Infomaterial (s. Brief mit Anlagen) c) Praktikum in den Institutionen: –

4 2. Hinweise zur Durchführung Vorbereitung auf das Praktikum mit den Eltern und mit Hilfe des Briefes (s. Vordruck) Telefonat bei der Institution: a)Datum noch mal bestätigen b)Anfangszeit erfragen c)Einsatzort bzw. Treffpunkt verabreden d)konkreten Ansprechpartner erfragen e)Weihnachtsgruß aussprechen

5 3. Hinweise für die Praktikumstage pünktliches Erscheinen (kein eisfrei!) Brief beim Ansprechpartner abgeben (s. Vordruck) Formular für Praktikumseinschätzung (s. Vordruck) abgeben und um Rückgabe zum Praktikumsende bitten Umgangsformen beachten respektvollen Umgang mit Mitarbeitern und Patienten pflegen Engagement zeigen Verschwiegenheit wahren Möglichkeit zum Fotografieren erfragen Krankmeldung bei der Institution und in der Schule nötig keine Beurlaubung möglich

6 4. Infektionsschutz Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten Vorschriften zur Infektionshygiene schriftliche Bestätigung bei einigen Institutionen erforderlich (bitte am Freitag,den bei Nieland / Schlütke melden)

7 5. Aufgaben des Begleiters Ansprechpartner aus dem Lehrerkollegium während der zwei Wochen (gegebenenfallsTelefonnummer im Sekretariat erfragen!) Gespräche während des Reflexionsabends in der Schule Lesen des Impressariums persönliches Gespräch nach Abschluss fakultativ: Besuch am Praktikumsplatz

8 6. Reflexionsabend Termin: Do von 18 – 21 Uhr verpflichtend für alle Schülerinnen und Schüler Zeit für Gespräche in kleiner Runde mit den Begleitern Zeit für eine meditative Einheit Zeit für ein gemeinsames Abendessen im Refektorium Beitrag zum Buffet (wird am 7.1.erfragt)

9 Schüler beim Erfahrungsaustausch

10 Gottesdienst in der Klosterkirche

11 Gemütliches Beisammensein im Refektorium

12

13 7. Impressarium ein handschriftlich verfasstes Tagebuch kein Praktikumsbericht persönliche Eindrücke evtl. Fotos zur Ergänzung nicht einsehbar für die Institution Grundlage für ein Abschlussgespräch mit dem Begleiter Abgabe beim Begleiter am Do

14 Das Impressarium ist Grundlage für ein abschließendes Gespräch mit dem begleitenden Lehrer.

15 Auszug aus einem Impressarium Ein kleiner Schritt Es ist geradezu erstrebenswert, dass uns Gutes widerfährt, sind wir doch an Freundlichkeit unterernährt. Es ist geradezu ein Glücksfall, sozusagen endsozial, für die Zukunft optimal. Willkommen, willkommen in einer neuen Zeit, ein kleiner Schritt für uns, ein großer Schritt für die Menschlichkeit. Es sollte für jeden die Maxime sein, lasst die Liebe rein in euer Lifedesign es sollte leicht von der Hand gehen, damit alle, die am Rand stehen, wieder neues Land sehen.

16 Z um Beispiel vergleicht eine Schülerin in ihrem Impressarium das Leben einer alten Dame im Altersheim mit einer verblühenden Rose:

17 8. Zertifikat zum Sozialpraktikum wichtige Ergänzung zum Abiturzeugnis Aushändigung im März 2011 Voraussetzungen: -aktive Beteiligung am Projekttag am Fr, den engagierter Einsatz während des Praktikums -Anfertigung eines angemessenen Impressariums -Teilnahme am Reflexionsabend am Do, den Abgabe der Praktikumseinschätzung beim Begleiter (s. Vordruck) -Abschlussgespräch mit dem Begleiter aus dem Kollegium

18 Zum Abschluss: Die Schüler erhalten ein Zertifikat über ihren Einsatz während ihres Praktikums.

19 Mir wurde großes Vertrauen entgegengebracht. Ich lerne, dass es nicht nur Ich gibt. Das Altenheim hat eine völlig neue Bedeutung bekommen, sonst bin ich immer nur vorbeigefahren. Es ist erstaunlich, wie man Menschen eine Freude machen kann, indem man einfach nur mit ihnen spricht, ihnen zuhört oder mit ihnen spielt. Ich habe neue Seiten an mir kennen gelernt, die ich mir vorher nicht zugetraut hätte. Es ist schön Dankbarkeit zu erfahren. Aus den Rückmeldungen der Schüler

20


Herunterladen ppt "Zum Sozialpraktikum am Gymnasium Leoninum Handrup."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen