Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutsches Projekt Freizeit Autoren : Michal Lalúch, Martin Sileš, Martina Šprláková, Peter Komár.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutsches Projekt Freizeit Autoren : Michal Lalúch, Martin Sileš, Martina Šprláková, Peter Komár."—  Präsentation transkript:

1 Deutsches Projekt Freizeit Autoren : Michal Lalúch, Martin Sileš, Martina Šprláková, Peter Komár

2 Freizeit Freizeit ist die Zeit, wann wir nicht in die Arbeit oder in die Schule gehen müssen. Viele Menschen sagen, dass sie nur sehr wenig Zeit für sich, für ihre Hobbys haben, aber trotzdem glaube ich, dass es nur eine Ausrede ist. Die Leute können verschiedene Hobbys haben. Zu den aktiven Hobbys gehören Sporttreiben oder Reisen. Wir treiben und interessieren uns für Sport. Durch den Sport können wir unsere Gesundheit stärken und auch Freunde finden. Es gibt verschiedene Sportarten: Wintersportarten, Sommersportarten, Manschaftsportarten. Zu den Sommersportarten gehören zum Beispiel : Schwimmen, Rennen, Tennis, Tischtennis, Leichteathletik. Zu den Wintersportarten gehören zum Beispiel : Eishockey, Schi laufen, Schlittschuh laufen, Schi springen. Zu den Manschaftsportarten gehören zum Beispiel: Eishockey, Basketball, Volleyball, Handball.

3 Freizeit Es gibt auch Hobbys, bei denen man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Die Menschen haben auch die Handarbeiten, die zum Beispiel Basteln oder Gartenarbeit sind. Ein Hobby sollte natürlich Freude machen und man sollte dabei auch Kenntnisse gewinnen. Deshalb interessieren sich viele Leute für Kultur. Sie gehen ins Kino, Theater, zur Ausstellung aber auch zum Ball oder in die Disko. Sie spielen Musikinstrumente oder besuchen Sprachkurse. Eine beliebte Freizeitsbeschäftigung ist das Sammeln. Sehr verbreitet sind die Philatelisten. Man sammelt, tauscht, verkauft und kauft jedoch nicht nur Briefmarken, sondern auch Ansichtskarten, Abzeichen, Münzen, Etiketten, Bierdeckel, Schallplatten und viele andere Sachen und Kuriositäten. Ein Hobby, das viel Zeit, Geduld und Geschick erfordert, ist der Modellbau. Besonders die Jungen bauen schöne Modelle von Eisenbahnen, Flugzeugen, Raketen, Autos oder Schiffen. Sie veranstalten verschiedene Wettbewerbe, bei denen sie ihre Modelle vorführen.

4 Freizeit Ein Hobby muss natürlich Freude machen. Viele Leute interessieren sich für Kultur. Sie gehen ins Kino, Theater, zur Ausstellung aber auch zum Ball oder in die Disko. Sie spielen Musikinstrumente oder besuchen Sprachkurse. Wir haben auch passive Hobbys. Von den passiven Hobbys nennen wir zum Beispiel fernsehen oder Musik hören.

5 Michal Lalúch und Freizeit Was machst du Michal in deiner Freizeit ? Ich spiele gern Fussball, Tennis, Hockey. Spielst du gern Computer ? Ja, das ist auch mein Hobby. Ich spiele Computer viele Stunden und meine Mutter mag das nicht. Triffst du dich mit deinen Freunden ? Ja, ich treffe meine Freunde jeden Tag. Auf dem Bild gehen wir in die Stadt. Wir gehen zum Beispiel ins Kino oder wir spielen Fussball, Hockey. Hast du Haustiere ? Ja, ich habe eine Schildkröte. Sie heißt Korka und ich habe sie 5 Jahre. Ich habe sie mit 10 Jahren bekommen.

6 Spielst du etwas aktiv ? Ja, ich spiele Fussball acht Jahre. Ich habe Training jeden Tag. Und am Samstag oder Sonntag haben wir einen Kampf. Wieviel Stunden lernst du ? Ich lerne 2 Stunden, manchmal 3 Stunden. Ich habe eine sehr schwere Schule. Ich gehe in Grösslingova 18. Es ist in der Stadt neben dem Geschäft Tesco. Ich habe sehr gute Mitschüler. Ich sitze mit Robo. Er ist mein neuer Freund. Gehst du auch in die Natur ? Ja, weil ich nicht weit von der Natur wohne.

7 Michal Lalúch und Freizeit Das ist meine Schildkröte:

8 Martina Šprláková und Freizeit Was machst du in deiner Freizeit? Zum Beispiel, wenn du nach Hause kommst. Das ist verschieden. Manchmal höre ich Musik, manchmal lese ich Bücher. Welche Bücher liest du? Alle, aber am liebsten lese ich Tagebücher von verschieden Schrifstlellern. Jetzt lese ich von L.Rennison : Augustus, meine Liebe. Spielst du auf ein Musikinstrument ? Leider nicht, aber immer wollte ich Gitarre spielen. Davon traüme ich schon lange. Triffst du dich mit deinen Freunden ? Ja, natürlich. Jeden Freitag treffe ich meine Freundinnen und dann gemeinsam spielen wir. Bist du sporttätig ? Nur ein bisschen, aber ab und zu spiele ich Ping Pong oder Fussball. Das ist aber nur selten.

9 Martina Šprláková und Freizeit Hast du auch andere Hobbys ? Ja. Ich singe im Chor des Slowakischen Rundfunks. Jetzt wirke ich im Theater Arena im Spiel Doktor Husák mit. Das ist über den ehemaligen tschechoslowakischen Presidenten. Gehst du auch in die Natur ? Ja, am liebsten im Frühling. Es ist nicht mehr kalt, die Natur lebt wieder auf und alles blutet schon.

10 Martin Sileš und Freizeit Martin, was machst du in deiner Freizeit? Jetzt, wenn die Schule angefangen hat, habe ich nicht so viel Zeit, wie in den Ferien. Aber auch jetzt finde ich immer Zeit zu machen, was ich liebe. Wenn ich schon die Freizeit habe, sehe ich einen guten Film im Fernsehen oder ich gehe mit meinen Freunden irgendwohin. Wohin meistens? Meistens ins Kino oder zum Fuβball. Was machst du im Sommer? Im Sommer mag ich Baden, Schwimmen oder in den Wald gehen. Ich mag sehr Rad fahren. Ich mache gern anspruchsvolle Radtouren. Mit meinen Freunden spielen wir oft Fuβball, Hockeyball oder Basketball. Immer haben wir guten Spaβ.

11 Martin Sileš und Freizeit Ich gehe oft in den Sommerlager. Hier haben wir verschiedene Wettbewerbe und Besuche der umliegenden Städte. Ich erkenne hier viele neue Freunde. Bis heute treffen wir uns. Ich gehe auch zu Besuch zu Verwandten. Gehst du irgendwohin mit deinen Eltern? Ja, alljährich besuche ich mit meinen Eltern irgendeine Stadt. Wir machen Spaziergänge in die Natur. Ich habe daher viele Erlebnisse. Und was machst du im Winter? Im Winter gehe ich gern Hockey spielen. Aber ich sitze meistens zu Hause und sehe fern.

12 Hast du noch andere Hobbys? Ich höre Musik. Ich höre Musik fast immer - zu Hause, in der Schule, beim Gehen und Radfahren. Ich verbringe am Computer auch sehr viel Zeit. Meistens bin ich am Internet, wo ich viele interessante Informationen erfahren kann. Danke für deine Zeit. Nichts zu danken.

13 Peter Komár und Freizeit Und was kann ich über meine Freizeit sagen? Meine Freizeit ist die Zeit, wann ich nicht in die Schule gehen muss. Meistens habe ich keine Zeit für mich. Ein Hobby sollte natürlich Freude machen. Ich habe viele Freunde. Sie haben ihre Hobbys und ich habe meine. Aber wir haben natürlich gemeinsame Hobbys. Ich fahre Rad, spiele Computer, schwimme, gehe ins Kino.... mit meinen Freunden. Ich höre Musik sehr gern. Ich spiele auch Gitarre mit meinen Freunden. Mein Traum ist eine Musikgruppe zu haben. Meine beliebten Gruppen sind Linkin park, Evanescence, System of a Down, Anti-flag, und slowakische sind Vidiek, IMT Smile, Peha, No name. Mein Musikidol ist Ben Moody.

14 Peter Komár und Freizeit Sport ist auch ein gutes Hobby. Sport hält fit und gesund, hilft uns ein paar Kilo abzunehmen. Beim Sporttreiben kann man neue Freunde kennenlernen. Ich tanze zweimal pro Woche. Zweimal pro Woche schwimme ich in Pasienky. Manchmal gehe ich in die Natur. Zu Hause habe ich auch Hobbys. Ich lese Bücher, spiele Computer, höre Musik. Während der Woche, wenn ich zu Hause bin, gehe ich mit meinem Hund draußen. Mein Hund heißt Megy. Wenn meine Eltern nicht zu Hause sind, höre ich Musik sehr laut. Ich fotografiere und filme sehr gern.


Herunterladen ppt "Deutsches Projekt Freizeit Autoren : Michal Lalúch, Martin Sileš, Martina Šprláková, Peter Komár."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen