Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27. Oktober 2013 Bezirksverbände Mittlerer Niederrhein / Mönchengladbach gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27. Oktober 2013 Bezirksverbände Mittlerer Niederrhein / Mönchengladbach gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule."—  Präsentation transkript:

1 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27. Oktober 2013 Bezirksverbände Mittlerer Niederrhein / Mönchengladbach gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule Viersen, Caritas Viersen und Katholisches Forum Krefeld/Viersen

2 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013

3 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013 Erste Ideen entwickelt mit Erich Schützendorf Kreisvolkshochschule Viersen Älterwerden und Alt-sein Grundidee: Im Rahmen einer Ausstellung das Älterwerden, erleben, erfahren, Anregungen zur bewussten Gestaltung

4 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013 Der Eintritt ins Alter Wie sehe ich aus? Ein Blick in den Spiegel bevor ich mich auf den Weg mache. Galerie: Bilder vom Alter Kunstgeschichte, zum Beispiel Jungbrunnen, Mutter von Albrecht Dürer. Moderne Bilder, eventuell Theaterstück und weitere kulturelle Angebote Vorsorge Altersvollmacht, Patientenverfügung, Testament, Rente Informationsbroschüren, Rechtsanwalt, Altenberater Stellwand: meine Lebensverfügung

5 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013 Altersentwürfe Rückzug Mußestunden, Ohrensessel, Raum der Stille, Pflegebett im Wintergarten Kontinuität Spiegelsaal, man sieht sich immer gleich Neubeginn Seniorenstudium, Ehrenamt, Hobby (Gruppen stellen sich vor) Aktives Altern Fitness (Geräte, Sportgruppen)

6 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013 Plötzlich ist man alt Instant Aging Demenz erleben Improvisationstheater: Alle kommen hinzu, alle gehen weg Muss Abstieg Verlust sein? Die Qualitäten des Alters Lebensstufen hinabsteigen, Meditation

7 Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013 Die Wohnung Küche: technische Hilfsmittel, Experten Wohnzimmer: Kopfhörer für Fernseher, Experten Mit Rollator über Teppich fahren Bad: Wannen, Haltegriffe, Experten Schlafzimmer: Beleuchtung, Aufstehhilfen, Pflegebett Alternative Wohnformen Gruppen aus Kempen und Tövo Der Ausgang Palliative Versorgung, Hospiz, Mitarbeiter Caritas

8 Foren Impulsvorträge -Selbstbestimmung und Abhängigkeit -Älterwerden in meinem Stadtteil -Versorgungsstrukturen im Alter -Wünsche an die Pflege -Altersgerechte Wohnung -Lebensverfügung Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27 Oktober 2013

9 Austellung zum barriefefreien Wohnen -Küche -Wohn-/Essbereich -Bad/Sanitärbereich -Schlafzimmer -technische Hilfen

10


Herunterladen ppt "Ideenmesse der KAB in der Festhalle Viersen am 26./27. Oktober 2013 Bezirksverbände Mittlerer Niederrhein / Mönchengladbach gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen