Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GERMAN 1023 6 Eine Wohnung einrichten. Sabine will ausziehen Sabine hat ihr Musikstudium in Berlin begonnen. Seit Wochen sucht sie schon eine Wohnung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GERMAN 1023 6 Eine Wohnung einrichten. Sabine will ausziehen Sabine hat ihr Musikstudium in Berlin begonnen. Seit Wochen sucht sie schon eine Wohnung."—  Präsentation transkript:

1 GERMAN Eine Wohnung einrichten

2 Sabine will ausziehen Sabine hat ihr Musikstudium in Berlin begonnen. Seit Wochen sucht sie schon eine Wohnung nicht weit von der Oper. Sie hat noch keine Wohnung gefunden und wohnt jetzt bei ihrer Freundin Martina. Eines Tages trifft sie zufällig ihren Bekannten Holger auf der Strasse. Sabine:Hallo Holger, was machst du denn in Berlin? Studierst du auch? Holger:Ja, genau. Ich habe gehört, du wohnst bei Martina. Wie geht's dir? Sabine:Ganz gut, aber ich suche eine eigene Wohnung. Ich will dort ausziehen. Holger: Wieso gefällt es dir denn nicht mehr bei Martina? Sabine:Martina und ihr Freund Sebastian sind wirklich sehr nett, aber es ist immer ehr laut bei ihnen. Ich muss doch sehr viel für mein Studium lernen. Ihre Kinder spielen den ganzen Tag in der Küche. Sie laufen vor dem Herd, klettern auf den Kühlschrank oder spielen mit dem Geschirr. Mein Zimmer teile ich mit ihrer Tochter. Es liegen immer Sachen auf dem Boden. Sie legt ihre Kleidung nie in den Schrank oder in die Kommode. Das gefällt mir nicht. Holger:Ich habe gerade eine neue Wohnung in der Robert-Schumann-Str. 31 gemietet. Möchtest du dir nicht vielleicht eine Wohnung mit mir teilen? Sabine:In der Robert-Schumann-Strasse? Fantastisch! Ist das nicht neben der Oper? Holger:Ja, es ist wirklich ideal. Meine neue Wohnung liegt genau zwischen der Oper und dem Konservatorium und kostet nur 750 Euro pro Monat. Ich kann dir auch beim Umzug helfen. Ich habe den VW-Bus von meinen Eltern. Sabine: Toll. Ich will nächste Woche noch ein paar Möbel und Haushaltsgeräte kaufen. Holger:Gute Idee. Da komme ich mit. Dann tschüs und bis morgen.

3 Holger und Sabine kaufen ___________ ein Holger und Sabine gehen in ein ___________________. Schon neben der ___________________ gibt es sehr viele kleine ___________________, die Sabine gefallen. Sie findet einen schönen ___________________ für ihr neues Zimmer. Dann gehen sie zu den Teppichen. Unter einem sehr teuren, arabischen liegt ein schöner, blauer ___________________. Der gefällt Sabine sehr gut. Dann bleiben sie vor den ___________________ stehen. Holger möchte eine neue Lampe über dem Küchentisch haben. Neben den Lampen, in kleinen Schachteln, liegen auch Glühbirnen. Im nächsten Gang stehen ___________________ und ___________________: Sabine:Auf diesen Schreibtisch kann ich auch mein ___________________ stellen. Ich höre so gern Musik bei der Arbeit. Es ist immer eingeschaltet. Holger:Ja, und neben dem Schreibtisch ist dann noch Platz für ein ___________________. Sabine:Auf das Regal kann ich meinen ___________________ und das Videogerät stellen und in dem Regal ist auch genug Platz für meine ___________________. Holger:Schau, dort hinter den Wohnzimmermöbeln gibt es auch schöne Sessel. Sabine:Nun brauche ich nur noch ___________________ vor den Fenstern. Dann habe ich alles. Hast du eigentlich ein CD-Regal? Holger:Ja, ich habe es schon zwischen den Fernseher und das Bücherregal gestellt. Sabine: So, ich glaube, ich habe dann alles und jetzt fahren wir zu unserer neuen Wohnung, tragen alles hinauf und dann können wir die Wohnung einrichten. Das mache ich gerne. Holger:Und ich freue mich schon auf unsere ___________________!

4 Sabine:Toll, die neuen Möbel gefallen mir sehr gut. Wohin soll ich denn jetzt das Regal stellen? Holger:Stell es doch dort neben die Kommode. Das passt bestimmt gut. Sabine:Gute Idee. Und den Schreibtisch stelle ich dann vor das Fenster. Wie findest du das? Holger: Ja, vor dem Fenster steht der Schreibtisch gut. Es ist schön hell. Sabine:Was mache ich denn mit dem Bild hier? Holger:Häng es doch über dein Bett und das Radio kannst du auf den Schreibtisch stellen. Sabine:Ja, gut. Das Radio kommt auf den Schreibtisch. Wohin habe ich denn nur meine Brille gelegt? Kannst du sie sehen? Holger:Sie liegt auf dem Kühlschrank in der Küche. Sabine:Danke, ich gehe schnell in die Küche, um sie zu holen. Soll ich noch etwas mitbringen. Holger:Ja, bitte, einen Orangensaft. Er ist in der Tasche zwischen der Mikrowelle und dem Herd.

5 Sabine:Great, I like the new furniture a lot. Where should I put the shelf? Holger:Put rigth there, next to the chest of drawers. Thatll fit well Sabine:Good idea, and the desk Ill put in front of the window. How do you like that? Holger: Yes, in front of the window is a good place for the desk. It nice and light/bright. Sabine:What am I going to do with this picture? Holger:Why dont you hang it over your bed and the radio you can put on the desk. Sabine:Yes, right. The radio goes on the desk. Where did I put my glasses? Can you see them? Holger:They are on the fridge in the kitchen. Sabine:Thanks, Ill go to the kitchen quickly, to get them. Shall I bring something? Holger:Yes, please, orange juice. Its in the bag between the microwave and the stove.

6 AN AUF HINTER IN NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN WO liegt das Buch? Das Buch liegt auf dem Tisch. Wo liegt...? Wo steht...? Wo sitzt...? Wo hängt...? Wo ist...? WOHIN hast du das Buch gelegt ? Ich habe das Buch auf den Tisch gelegt. Wohin hast du..... gelegt ? gestellt ? gesetzt ? gehängt ?

7 Die Wohnung

8 In das Schlafzimmer: das Bett, die Kommode, der Spiegel

9 Ich stelle das Bett links an die Wand

10 Ich habe das Bett links an die Wand gestellt.

11 Das Bett steht links an der Wand.

12 Jetzt stelle ich die Kommode rechts an die Wand.

13 Ich habe die Kommode rechts an die Wand gestellt.

14 Jetzt steht die Kommode rechts an der Wand.

15 Ich hänge den Spiegel zwischen das Badezimmer und das Bett an die Wand.

16 Ich habe den Spiegel zwischen das Badezimmer und das Bett an die Wand gehängt.

17 Jetzt hängt der Spiegel zwischen dem Badezimmer und dem Bett an der Wand.

18 positions links=>left rechts=>right hinten=>in the back vorn=>in the front die Mitte=>the middle die Ecke=>the corner Der Sessel steht links hinten in der Ecke. Ich habe den Tisch vorn in die Mitte gestellt.

19 In das Wohnzimmer: die Couch, der Sessel, der Teppich, der Fernseher, das Bücherregal, der Wohnzimmertisch,

20 questions Wohin hast du den / die /das … gestellt / gelegt / gehängt ? Ich habe den / die /das … an/auf/ …. gestellt / gelegt / gehängt Wo steht / liegt / hängt jetzt der / die / das … ? Der / die / das steht / liegt / hängt … an/auf/…

21 Homework review Kapitel 10


Herunterladen ppt "GERMAN 1023 6 Eine Wohnung einrichten. Sabine will ausziehen Sabine hat ihr Musikstudium in Berlin begonnen. Seit Wochen sucht sie schon eine Wohnung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen