Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leistungssport + Schule Vorstandsitzung BBV – 07.02.08 - LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leistungssport + Schule Vorstandsitzung BBV – 07.02.08 - LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler."—  Präsentation transkript:

1 Leistungssport + Schule Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

2 Partnerschule des Leistungssport Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg-Langwasser Bertolt-Brecht-Straße Nürnberg Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

3 Schulträger Freistaat Bayern Stadt Nürnberg 12 Sportfachverbände Schulsysteme Staatliche Hauptschule Städtische Realschule Städtisches Gymnasium Schuldaten freiwillige Ganztagsschule insgesamt Schüler 400 Schüler in Leistungssportklassen (140 Fußballer) 1 Leistungssportklasse pro Jahrgangsstufe (mit max. 24 Kindern) Philosophie Leistungsorientierte Schüler werden an die Anforderungen des Leistungs- und Hochleitungssports herangeführt Konzept Die sportliche Betreuung der angehenden Leistungssportler soll an der Bert-Brecht-Schule koordiniert und auf einheitliche Trainingspläne abgestimmt werden Umsetzung durch Leistungssportklassen pädagogische Ganztagsbetreuung, einschl. Hausaufgabenbetreuung Abstimmung von schulischen und sportlichen Terminen Erteilen von Nachführungsunterricht nach Sportbedingtem Versäumen von Unterricht Neigungsklassen und Wahlfächer, Instrumental- unterricht, Bands, Chor, Kunstaktionen, Theatergruppen, Computerkurse, Projektwoche Mensa mit warmem Mittagessen, Cafeteria, Schülercafe, Bibliothek, Spielothek, Internet- arbeitsplätze, Fitnessraum Trainings- und Wettkampfzeiten werden bei der Stundenplangestaltung berücksichtigt sportliche Ausbildung (je nach Alter) 12 bis 18 Stunden pro Woche Verbandstraining von 7.30 – 9.15 bis zu 5 x in der Woche 4 – 6 Stunden Training durch Trainer der Sportfachverbände zusätzlich zum Schulsport Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

4 Teilnehmende Fachverbände Schuljahr 2007 / 08 Bayerischer Basketballverband Bayerischer Eishockeyverband Bayerischer Fußballverband Bayerischer Handballverband Bayerischer Judoverband Bayerischer Taekwondoverband Bayerischer Leichtathletikverband Bayerischer Ringerverband Bayerischer Schwimmverband Bayerischer Turnverband Bayerischer Golfverband Bayerischer Tennisverband Schuljahr 2008 / 09 Bayerischer Badmintonverband ? als 13. Fachverband ? Ansprechpartner Leistungssportkoordinatoren Ludwig Franz Kontakt: Telefon : Telefax : Thomas Hölldobler Kontakt: Telefon : Telefax : Schulleiter und Leiter des Gymnasiums StD Dr. H. Schmidt Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

5 Sporthallen Dreifach-Sporthalle Zweifach-Sporthalle Kraftraum Außenanlagen - Kunststoffbahn (6 Bahnen) - Fußballplatz (Rasen) - Fußballplatz (Kunstrasen) ganz neu - Beach Volleyball ganz neu 10 min zum Fußballstadion des 1. FC Nürnberg und zum Eishockeystadion Dreifach-Sporthalle 4 Badmintonfelder (im 2/3 Teil) Zweifach-Sporthalle 3 Felder im 2/3-Teil; 1 Feld im 1/3-Teil Kraftraum (ganz neu) innenliegend 12 Stationen Außenanlage Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

6 Sonstige Rahmenbedingungen es läuft eine Bewerbung als ELITESCHULE in Kooperation mit dem OSP in Fürth; damit verbunden Wissenschaftliche Betreuung (z.T. schon vorhanden) mit 14 Jahren (7./8. Klasse) Einbindung in das Internat aktuelle Unterkunftsmöglichkeiten im DON BOSCO Wohnheim oder im St. Paul-Sportinternat mit sozialpädagogischer Betreuung Vormittagstraining in den 5. und 6. Klassen jeweils am Montag und Mittwoch Vormittagstraining in den 7. Klassen jeweils am Montag, Mittwoch und Donnerstag Vormittagstraining ab der 8. Klassen jeweils am Dienstag, Donnerstag und Freitag Einige Sportverbände trainieren auch in Sporthallen außerhalb der Schule; Fahrt mit Shuttleservice der Schule abgedeckt (Kosten 50 im Jahr) Unterricht endet um 16:20 die meisten Fachverbände trainieren gleich im Anschluss die Sporthallen sind ab 18:00 meistens frei und werden an Vereine vermietet Schulsport AGs mit den Fachverbänden Mensa mit sportlergerechter Ernährung (2,40 für Mittagessen) für Neueinsteiger gibt es eine Probezeit aktuell sind 107 Landeskaderathleten (D-Kader Status) vor Ort und 10 Bundeskaderathleten Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

7 Chancen für den BBV es läuft eine Bewerbung als ELITESCHULE die Bert-Brecht-Schule braucht dafür Bundeskaderathleten; D-Kader-Status ist dafür nicht so relevant; Beim Wechsel an ein derartiges Schulsystem steigen die Chancen, dass einige BBV-Spieler/innen C/D- Kader(=Bundeskader)-Status bekommen >> der BBV könnte dann 2 von 12 Bundeskaderathleten stellen Quereinsteiger ab der 7./8. Klasse In den 5. und 6. Klassen, sind die Leistungssportklassen voll besetzt; ab der 7. Klasse hat die BBS Probleme die Klassenstärke zu erreichen; aktuell sind in der 10. Klasse von 25 Schülern 10 Sportler ohne Kaderstatus >> der BBV liefert Sportler mit Kaderstatus, da für den BBV nur Spieler mit D-Kader-Status in Frage kommen = Vorteile für die Bert-Brecht-Schule Kosten für den BBV Schule: KEINE Shuttleservice: 50 pro Schüler (sollte von den Verbänden übernommen werden, tragen aber meistens die Eltern) Wohnheime: KEINE (die Miete liegt bei 300 – 400 mtl. je nach Zimmerausstattung; Kosten tragen die Eltern) Sporthallen: KEINE (auch die Trainingseinheiten in den anderen Sporthallen werden von der Schule übernommen) weitere Chancen für den BBV mögliche Anstellung von BBV-Trainern als Lehrer (Vollzeit); die BBS hat das Ziel Pädagogen an die Schule zu holen, die selbst Spitzenathleten waren (Udo Quellmatz, Ludwig Franz) möglicher Einsatz von BBV-Trainern im Ergänzungsunterricht Einrichtung als Stützpunktschule Badminton (damit würden 4 Übungsleiterstunden wöchentlich vom Kultusministerium übernommen >> Kostenersparnis für den BBV, bzw. 4 zusätzliche Stunden) Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler

8 Anforderungen an den BBV Konzepterstellung Schule + Verband und Vorlage bei KUMI und OSP (Ansprechpartner OSP: Herr Sarsky u. Herr Pohlen) Signal von BBV an die Bert-Brecht-Schule (BBS) bis Anfang Juni, ob Badminton schon im September 08 einsteigt bis Mitte Juni weitere Gespräche bezüglich Reservierungen an der Schule und Wohnheim Schaffung von Lehrer-/Trainerstellen an der BBS für z.B. Lehramtskandidaten Einrichtung und Finanzierung der Landestrainerstelle Einrichtung Landesleistungszentrum in Nürnberg Einrichtung des Ressorts Leistungssport Suche nach Kaderkandidaten, die nach Nürnberg an die BBS wechseln Vorstandsitzung BBV – LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler


Herunterladen ppt "Leistungssport + Schule Vorstandsitzung BBV – 07.02.08 - LaufBBV-Jugendwart Martin Köhler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen