Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang 2011 Sitzung des Ortsbeirats Ehrang-Quint am 26.04.2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang 2011 Sitzung des Ortsbeirats Ehrang-Quint am 26.04.2012."—  Präsentation transkript:

1 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang 2011 Sitzung des Ortsbeirats Ehrang-Quint am

2 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang seit 2009 in Ehrang, Träger: Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Palais e.V. mit Stadtratsbeschluss vom 01. September 2011: - Fortsetzung des Quartiersmanagements bis Erstellung Integriertes Entwicklungskonzept Integriertes Entwicklungskonzept: - Steuerungs- und Koordinierungsinstrument in der Umsetzung des Programms Soziale Stadt - umfasst Zielsetzungen für Entwicklung des Gebietes sowie alle Maßnahmen (bauliche, nicht-bauliche) und Schritte im Programmgebiet (Roter Faden) bis 2015

3 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang Handlungsfelder Aktivierung und Beteiligung Förderung des Zusammenlebens unterschiedlicher Gruppen sowie die Förderung des Zusammenhaltes und die Akzeptanz unterschiedlicher Herkunft und Lebensweisen Soziale Aktivität und Soziale Infrastruktur Öffentlichkeitsarbeit

4 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang Netzwerkarbeit, z.B. Teilnahme an Gremien/Sitzungen im Stadtteil z.B. Beirat Jugendkeller Pfarrgemeinderat, GEOV, versch. Koordinierungstreffen (Stadtteiltreff, Jugendarbeit) Teilnahme an Treffen versch. Gruppierungen Soziale Stadt, z.B. Landesnetzwerktreffen Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit, Fachgruppe Quartiersmanagement Rheinland-Pfalz Teilnahme an Gremien Stadtgebiet Trier, z.B. Treffen Gemeinwesenarbeit Trier (QM Nord, QM West, Treffpunkt Weidengraben, etc.), Kriminalpräventiver Rat

5 In Kooperation mit: Caritas Jugendmigrationsdienst Integrative Kindertagesstätte Haus Tobias ev. Kirchengemeinde Streetwork/Ex-Haus GS Quint GS St. Peter GPSD Realschule Plus Ehrang Jugendtreff Ehrang-Quint e.V. kath. Kirchengemeinde KiTa Christi HimmelfahrtKiTa St. Peter Montessori KinderhausPalais e.V. Polizeiinspektion Schweich Familienbildungsstätte Remise Ortsvorsteher Bürgerhaus Ehrang Stadt Trier Jugendamt Schulsozialarbeit Palais e.V. Beirat für Migration und Integration Treffpunkt am Weidengraben Quartiersmanagement Trier-West Quartiersmanagement Trier-Nord Bürgerhaus Trier-Nord Presse VHS versch. Ämter der Stadtverwaltung UND VIELE MEHR!!!!! Quartiersmanagement Ehrang Netzwerkarbeit

6 In Kooperation mit: seit 2010, mittwochs von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Kaffee und Kuchen Träger: Träger- und Förderverein Bürgerhaus in Kooperation mit QM organisiert mit ehrenamtlichen Stadtteilbewohnern besucht von etwa Personen von Jung bis Alt Angebote z.B.: Basteln mit Jugendtreff, Stadtteilführung, Gesangsdarbietungen, Sprechstunde mit Ortsvorsteher, Besuche des Montessori Kinderhaus, Sonstiges (Sprechstunde KiTa St. Peter, Offener Babytreff) Erweiterung des Angebotes unter dem Motto Immer mittwochs: Bürgertag im Bürgerhaus (Beratung, Information, Betreuung, Freizeit) Quartiersmanagement Ehrang StadtteilTREFF im Bürgerhaus

7 In Kooperation mit: erste Ausgabe Ende 2009, seitdem vierteljährlich sowie Sonderausgabe zum Tag der offenen Tür bisher 10 Ausgaben erschienen liegt zur Mitnahme im Stadtteil aus per Postverteiler an Stadtverwaltung, Oberbürgermeister, Dezernenten, Stadtrat, Kooperationspartner, etc. Resonanz auf Zeitung in 2011 gewachsen Quartiersmanagement Ehrang Stadtteilzeitung

8 In Kooperation mit: Idee Fertigstellung 2012 gemeinsame Aktionen: -Ideenworkshop Pflanzaktion Nistkästen Bauen (Jugendtreff und Naturfreunde) 2011 von Verwaltung errichtet: Unterstand, Grillstelle, Mülleimer, Fahrradständer geplant: z.B. gemeinsame Aktionen mit Ehrenamtlichen und Jugendtreff vor Ort nutzbar von Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils AG Bürger: Gruppe von 6 Bewohnern und Bewohnerinnen, trifft sich regelmäßig, Austausch über Stadtteil, Engagement im Projekt Quartiersmanagement Ehrang generationenübergreifendes Projekt Rastplatz, AG Bürger

9 In Kooperation mit:

10 Umbenennung von Runder Tisch Kinder- und Jugendarbeit Ehrang Quint in Runder Tisch Ehrang-Quint Erweiterung der Kontaktliste z.B. Ärzte Erweiterung der Themen von Kindern/Jugendlichen zu z.B. Familien im Stadtteil, Stadtteilleben Treffen 4mal im Jahr gemeinsame Projektentwicklung, z.B. Ferienspaß in Ehrang Quartiersmanagement Ehrang Runder Tisch Ehrang-Quint

11 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang Ferienspaß entstanden als Projektidee aus dem Runden Tisch Kooperation zwischen: Jugendtreff Ehrang-Quint, KiTa St. Peter, Kath. Pfarrgemeinde St. Peter, Quartiersmanagement Ehrang 1 Woche zusätzliches Sommerferienangebot für Kinder von 6-11 Jahre, ganztägig mit Mittagessen Kosten für Eltern 25, über Bildungs- und Teilhabepaket finanzierbar Finanzierung auch über Zuschüsse (z.B. Landesjugendamt), Spenden in 2012 Thema: Auf den Spuren unserer Vorfahren

12 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang Tag der offenen Tür im Bürgerhaus erstmalig in 2011, Kooperation Träger- und Förderverein Bürgerhaus und Quartiersmanagement Ehrang Hintergrund: Öffentlichkeitsarbeit, Förderung Stadtteilleben, Image, Bürgerhaus als Stadtteilzentrum stärken Planungen für 2012 laufen Termin: 24. Juni 2012

13 In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang Sonstiges in 2011 Beteiligung am Stadtteilleben: z.B. Lebendiger Adventskalender Projekte: Strukturelle Förderung Alphabetisierungs- und Grundbildungs- arbeit Trier, Wohnraumkonzept Trier, Bewertung und Umsetzung des ersten Integrationskonzeptes der Stadt Trier durch den Stadtteil Ehrang Jugendräume Bausch etc.

14 In Kooperation mit: Das Quartiersmanagement (QM) hat sich in Funktion als Koordinierungs- und Vernetzungsstelle zu einem Element der Stadtteilarbeit etabliert. Das QM ist Anlaufstelle für Vereine, Institutionen, Organe und Einzel- personen bei Fragen rund um das Stadtteilleben, Angebote, Probleme, etc. Das QM ist Mitinitiator von verschiedenen Ideen und Projekten. Perspektivisch: möglichst dauerhaft im Stadtteil etablieren und ausbauen, d.h. –Aushandeln von Möglichkeiten –Einbinden von Kooperationspartnern –Erarbeitung einer Zielvorstellung/Perspektive –Bündelung thematischer Schwerpunkte in Richtung Verbesserung der Lebenssituation (versch. Lebensbereiche Arbeit, Soziales, Gesundheit,, Bildung, Kultur, Freizeit, Sicherheit, Familie und Jugend, etc.) Quartiersmanagement Ehrang

15 In Kooperation mit: Kontaktdaten Quartiersmanagement Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Palais e.V. Quartiersmanagement Trier-Ehrang Vera Erasmy Niederstraße Trier Tel.: , Mobil: Fax: Web: Bürozeiten : Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr jeden dritten Mittwoch im Monat von 17:00 bis 18:30Uhr sowie nach Vereinbarung


Herunterladen ppt "In Kooperation mit: Quartiersmanagement Ehrang 2011 Sitzung des Ortsbeirats Ehrang-Quint am 26.04.2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen