Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Störungen in der Altstadt Soest Treffen mit Schülersprechern 18.11.2010 Abteilung 2.10 Detlef Märte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Störungen in der Altstadt Soest Treffen mit Schülersprechern 18.11.2010 Abteilung 2.10 Detlef Märte."—  Präsentation transkript:

1 Störungen in der Altstadt Soest Treffen mit Schülersprechern Abteilung 2.10 Detlef Märte

2 Bürgerversammlung vom Auszug aus dem Protokoll Die Bürger bringen ihre Wut über die seit Jahren bestehenden katastrophalen Zustände innerhalb der Wälle und auf denselben zum Ausdruck: – Geschrei und Gegröle bis in die frühen Morgenstunden, außerdem: – knatternde Mopeds, detonierende Böller, laute Musikbeschallung. – Sachbeschädigungen, wie Autos demolieren, Fensterscheiben einwerfen. – Ausscheidungen aller Art vor den Türen der Anwohner und in den Vorgärten. – Produzieren und Zurücklassen von Müll, Glasscherben, Essensresten. – Werfen von Flaschen und ähnlichen Wurfgeschossen von den Wällen in die Gärten. – Werfen von Flaschen und ähnlichen Wurfgeschossen auf Passanten. – Pöbeleien und Androhung / Anwendung von Gewalt, daraus resultierend: – Furcht, sich am Wochenende abends / nachts auf die Straße zu begeben.

3 Bürgerversammlung vom Auszug aus dem Protokoll Da Elternhäuser versagen und Schule den entstandenen Schaden wohl kaum zu reparieren vermag, werden folgende Forderungen an die Stadt gerichtet: Bürgermeister und Verwaltung sollen – für die Durchsetzung bereits bestehender ordnungspolitischer Vorschriften sorgen. – die Sicherheit auf den nächtlichen Strassen garantieren. – Attraktivität und Bewohnbarkeit der Altstadt bewahren. – eine Hotline zum Ordnungsamt einrichten - eine Telefonnummer, bei der belästigte Bürger Hilfe anfordern können. – eine größere Anzahl von Nachtwachen einstellen, damit die zahlreichen kritischen Punkte in der Stadt auch effizient kontrolliert werden können.

4 Bürgerversammlung vom Auszug aus dem Protokoll – Streetworker / Sozialarbeiter einstellen, die das qualifizierte Gespräch mit den Randalierern suchen. – Rädelsführer herausfiltern und dingfest machen. – den Eltern jugendlicher Wiederholungstäter ihre Pflichten bewusst machen und Ordnungsgelder verhängen. – auch Jugendliche an den geplanten runden Tisch bringen. – weniger Feste in der Altstadt zulassen. – größere, kostenlose Müllcontainer bereitstellen, die die Hinterlassenschaften der Feiernden tatsächlich auch aufnehmen können. – auf ein Verkaufsverbot von Alkohol nach 22:00 Uhr hinwirken.

5 objektive Daten Kriminalitätsstatistik der Polizei Körperverletzungsdelikte im Stadtgebiet Soest 1. Halbjahr 2010

6 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 6 Körperverletzungsdelikte 1. Halbjahr 2010/2009 Körper- verletzung gefährliche Körper- verletzung gefährliche Körper- verletzung im öffentlichen Bereich 157 (127)27 (25)48 (43)

7 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 7 Wohnsitz der Tatverdächtigen

8 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 8 Altersgruppen

9 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 9 Vergleich Kriminalitätshäufigkeitszahl (KHZ) = Anzahl der Straftaten auf Einwohner

10 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 10 Häufigkeit der Körperverletzung

11 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 11 Häufigkeit der gefährlichen Körperverletzung

12 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 12 Häufigkeit der gefährlichen Körperverletzung im öffentlichen Bereich

13 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich 13 Brennpunkte im Stadtgebiet Soest Innenstadt (ausgewählte Straßenzüge) Bahnhofsbereich Megaparc


Herunterladen ppt "Störungen in der Altstadt Soest Treffen mit Schülersprechern 18.11.2010 Abteilung 2.10 Detlef Märte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen