Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DRESDEN DRESDEN über die Stadt über die Stadt Dresden (Dresden Deutsch) ist eine Stadt in Deutschland, die Landeshauptstadt von Sachsen (Sachsen), mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DRESDEN DRESDEN über die Stadt über die Stadt Dresden (Dresden Deutsch) ist eine Stadt in Deutschland, die Landeshauptstadt von Sachsen (Sachsen), mit."—  Präsentation transkript:

1

2 DRESDEN DRESDEN

3 über die Stadt über die Stadt Dresden (Dresden Deutsch) ist eine Stadt in Deutschland, die Landeshauptstadt von Sachsen (Sachsen), mit einer Bevölkerung von etwa Einwohnern. Wurde zu terroristischen Bombenanschlägen im Jahr 1945 ausgesetzt, als er insgesamt Massaker an Zivilisten durch anglo- amerikanische Luftfahrt versucht. Gestorben 3-mal mehr Zivilisten als in Hiroshima. Dresden (Dresden Deutsch) ist eine Stadt in Deutschland, die Landeshauptstadt von Sachsen (Sachsen), mit einer Bevölkerung von etwa Einwohnern. Wurde zu terroristischen Bombenanschlägen im Jahr 1945 ausgesetzt, als er insgesamt Massaker an Zivilisten durch anglo- amerikanische Luftfahrt versucht. Gestorben 3-mal mehr Zivilisten als in Hiroshima.

4 Dresden (sorbisch: Drježdźany; abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwald-Bewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Sie liegt in der Dresdner Elbtalweitung an den Übergängen vom Ober- zum Mittellauf der Elbe und von der Mittelgebirgsschwelle zum Norddeutschen Tiefland im Süden Ostdeutschlands. Dresden (sorbisch: Drježdźany; abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwald-Bewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Sie liegt in der Dresdner Elbtalweitung an den Übergängen vom Ober- zum Mittellauf der Elbe und von der Mittelgebirgsschwelle zum Norddeutschen Tiefland im Süden Ostdeutschlands.sorbischAuwaldLandeshauptstadtFreistaatesSachsen Dresdner ElbtalweitungElbeMittelgebirgsschwelle Norddeutschen TieflandOstdeutschlandssorbischAuwaldLandeshauptstadtFreistaatesSachsen Dresdner ElbtalweitungElbeMittelgebirgsschwelle Norddeutschen TieflandOstdeutschlands Archäologische Spuren auf dem späteren Stadtgebiet deuten auf eine Besiedlung schon in der Steinzeit hin. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen, später königlichen Residenz und Hauptstadt der sächsischen Republiken. Archäologische Spuren auf dem späteren Stadtgebiet deuten auf eine Besiedlung schon in der Steinzeit hin. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen, später königlichen Residenz und Hauptstadt der sächsischen Republiken.Steinzeitsächsischen RepublikenSteinzeitsächsischen Republiken

5 Geographie I Die Stadt liegt beiderseits der Elbe zu großen Teilen in der Dresdner Elbtalweitung, eingebettet zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges, dem Steilabfall der Lausitzer Granitplatte und dem Elbsandsteingebirge auf etwa 113 Meter über Normalnull am Übergang vom Nordostdeutschem Tiefland zu den östlichen Mittelgebirgen. Die Stadt liegt beiderseits der Elbe zu großen Teilen in der Dresdner Elbtalweitung, eingebettet zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges, dem Steilabfall der Lausitzer Granitplatte und dem Elbsandsteingebirge auf etwa 113 Meter über Normalnull am Übergang vom Nordostdeutschem Tiefland zu den östlichen Mittelgebirgen. ElbeDresdner Elbtalweitung OsterzgebirgesLausitzer ElbsandsteingebirgeNormalnull Nordostdeutschem Tieflandöstlichen Mittelgebirgen ElbeDresdner Elbtalweitung OsterzgebirgesLausitzer ElbsandsteingebirgeNormalnull Nordostdeutschem Tieflandöstlichen Mittelgebirgen Die Dresdner Elbtalweitung ist eine Untereinheit des Sächsischen Elblands. Die Dresdner Elbtalweitung ist eine Untereinheit des Sächsischen Elblands. Sächsischen Elblands Sächsischen Elblands

6 Geographie II Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der nördlich der Elbe gelegene 384 m hohe Triebenberg. Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der nördlich der Elbe gelegene 384 m hohe Triebenberg.Triebenberg Die Stadt ist nach teils großflächigen Eingemeindungen, aber auch aufgrund der Siedlungsallokation, hinter Berlin, Hamburg und Köln und vor Bremen und München ihrer Fläche nach die viertgrößte Großstadt Deutschlands und steht in der Liste der flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands insgesamt an 12. Stelle. Die Stadt ist nach teils großflächigen Eingemeindungen, aber auch aufgrund der Siedlungsallokation, hinter Berlin, Hamburg und Köln und vor Bremen und München ihrer Fläche nach die viertgrößte Großstadt Deutschlands und steht in der Liste der flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands insgesamt an 12. Stelle.BerlinHamburgKölnBremenMünchenGroßstadtListe der flächengrößten Städte und Gemeinden DeutschlandsBerlinHamburgKölnBremenMünchenGroßstadtListe der flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands Durch das Stadtgebiet fließen außer der schiffbaren Elbe die beiden im Osterzgebirge entspringenden linken Nebenflüsse Weißeritz und Lockwitzbach sowie die rechts zufließende Prießnitz. Daneben fließen auf dem Stadtgebiet noch kleinere Flüsse wie der Kaitzbach oder der Lausenbach. Durch das Stadtgebiet fließen außer der schiffbaren Elbe die beiden im Osterzgebirge entspringenden linken Nebenflüsse Weißeritz und Lockwitzbach sowie die rechts zufließende Prießnitz. Daneben fließen auf dem Stadtgebiet noch kleinere Flüsse wie der Kaitzbach oder der Lausenbach.schiffbarenOsterzgebirge WeißeritzLockwitzbach PrießnitzKaitzbachLausenbachschiffbarenOsterzgebirge WeißeritzLockwitzbach PrießnitzKaitzbachLausenbach

7 ELBE FLUSS ELBE FLUSS Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands. Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands. MoldauSaaleHavelSpreeEldeMüritz Urstromtälern Norddeutschen Tieflands MoldauSaaleHavelSpreeEldeMüritz Urstromtälern Norddeutschen Tieflands

8 ELBA ELBA Die Elbe (plattdeutsch Elv, tschechisch: Labe) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert. Die Elbe (plattdeutsch Elv, tschechisch: Labe) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert.plattdeutsch tschechisch mitteleuropäischerStromTschechien Deutschland Nordsee Böhmenplattdeutsch tschechisch mitteleuropäischerStromTschechien Deutschland Nordsee Böhmen

9 Geschichte des Dresdner Zoo von Dresden (Dresden, Deutschland) stammt aus dem Jahr 1861 und ist eines der ältesten in Europa. Beliebte Namen der Park umfasst 2000 Tiere, von denen verschiedene Formen cca.500 Vögel hier gesehen permanent werden können. Sonstige Zoo in Dresden ist die Erhaltung und das Wachstum maimutelor.In Schule, statt Kinder und junge Studenten von Dresden durch visuelle Biologieunterricht, Wissen über die Natur

10 Geschichte des Dresdner Hier ist eine ständige Ausstellung von Vogel öffnete seine Türen am 9. Mai 1861, ein Jahr nach der Gründung der Aktiengesellschaft Zoo. Die Vögel finden diesen Vogel mit zwei Hörnern. Eine beeindruckende Vogel mit riesigen Schnäbeln, aber leichte anatomische Bau, lebt in tropischen Wäldern von Süd-Ost-Bereich. in einem hohlen Baum Äste waren geschlossen, ihre Brut Hühnereier. Hier ist eine ständige Ausstellung von Vogel öffnete seine Türen am 9. Mai 1861, ein Jahr nach der Gründung der Aktiengesellschaft Zoo. Die Vögel finden diesen Vogel mit zwei Hörnern. Eine beeindruckende Vogel mit riesigen Schnäbeln, aber leichte anatomische Bau, lebt in tropischen Wäldern von Süd-Ost-Bereich. in einem hohlen Baum Äste waren geschlossen, ihre Brut Hühnereier.

11 Zoo Zoo Zoo von Dresden (Dresden, Deutschland) stammt aus dem Jahr 1861 und ist eines der ältesten in Europa. Beliebte Namen der Park umfasst 2000 Tiere, von denen verschiedene Formen cca.500 Vögel hier gesehen permanent werden können. Sonstige Zoo in Dresden ist die Erhaltung und das Wachstum maimutelor.In Schule, statt Kinder und junge Studenten von Dresden durch visuelle Biologieunterricht, Wissen über die Natur. Zoo von Dresden (Dresden, Deutschland) stammt aus dem Jahr 1861 und ist eines der ältesten in Europa. Beliebte Namen der Park umfasst 2000 Tiere, von denen verschiedene Formen cca.500 Vögel hier gesehen permanent werden können. Sonstige Zoo in Dresden ist die Erhaltung und das Wachstum maimutelor.In Schule, statt Kinder und junge Studenten von Dresden durch visuelle Biologieunterricht, Wissen über die Natur.

12 Zoo Zoo Erste Giraffen und Schimpansen, die wurde im Jahre 1875 untergebracht. Der erste Elefant auf den Namen Lili, die im Jahr 1863 gebracht wurde, und lebte 48 Jahre im Garten zoologica.la Alter von 51 Jahren gestorben. Erste Giraffen und Schimpansen, die wurde im Jahre 1875 untergebracht. Der erste Elefant auf den Namen Lili, die im Jahr 1863 gebracht wurde, und lebte 48 Jahre im Garten zoologica.la Alter von 51 Jahren gestorben. Heute ist die Herde erreicht Individuen aus 500 Arten Dies sind 45 vom Aussterben bedrohte seltene Arten. Heute ist die Herde erreicht Individuen aus 500 Arten Dies sind 45 vom Aussterben bedrohte seltene Arten.

13 Kultur und Sehenswürdigkeiten Kultur und Sehenswürdigkeiten Dresden ist eine Kunst- und Kulturstadt von hohem internationalen Rang und war in den Jahren 2004 bis 2009 zugleich Weltkulturerbestätte. In der Stadt befinden sich kostbare Kunstsammlungen, bekannte Klangkörper und bedeutende Bauwerke aus zahlreichen Epochen. Oft befinden sich kulturelle Einrichtungen in besonderen Bauwerken; der Übersicht halber sind Bauwerk und Einrichtung in getrennten Kapiteln beschrieben, auch um die jeweilige Verknüpfung wiedergeben zu können. Dresden ist eine Kunst- und Kulturstadt von hohem internationalen Rang und war in den Jahren 2004 bis 2009 zugleich Weltkulturerbestätte. In der Stadt befinden sich kostbare Kunstsammlungen, bekannte Klangkörper und bedeutende Bauwerke aus zahlreichen Epochen. Oft befinden sich kulturelle Einrichtungen in besonderen Bauwerken; der Übersicht halber sind Bauwerk und Einrichtung in getrennten Kapiteln beschrieben, auch um die jeweilige Verknüpfung wiedergeben zu können.Kunst KulturstadtWeltkulturerbestätte Kunstsammlungen Bauwerke EpochenKunst KulturstadtWeltkulturerbestätte Kunstsammlungen Bauwerke Epochen

14 Theater und BühNEN Theater und BühNEN Die Sächsische Staatsoper Dresden im bekannten Bauwerk der Semperoper wurde 1841 am jetzigen Standort, dem Theaterplatz, gegründet. Das Bauwerk der Oper wurde in seiner Geschichte zweimal zerstört. Insgesamt war die Staatsoper in mehr als 50 Jahren ihrer etwa 160-jährigen Geschichte gezwungen, an einem anderen Ort als der Semperoper zu spielen. Die Semperoper verfügt außerdem über eine Kammerbühne, die Kleine Szene an der Bautzner Straße. Die Sächsische Staatsoper Dresden im bekannten Bauwerk der Semperoper wurde 1841 am jetzigen Standort, dem Theaterplatz, gegründet. Das Bauwerk der Oper wurde in seiner Geschichte zweimal zerstört. Insgesamt war die Staatsoper in mehr als 50 Jahren ihrer etwa 160-jährigen Geschichte gezwungen, an einem anderen Ort als der Semperoper zu spielen. Die Semperoper verfügt außerdem über eine Kammerbühne, die Kleine Szene an der Bautzner Straße.Semperoper Das Staatsschauspiel Dresden betreibt das Schauspielhaus – allgemein auch als das Große Haus bekannt – und damit das größte Theater der Stadt, sowie das Kleine Haus in der Glacisstraße. Das Staatsschauspiel Dresden betreibt das Schauspielhaus – allgemein auch als das Große Haus bekannt – und damit das größte Theater der Stadt, sowie das Kleine Haus in der Glacisstraße.Staatsschauspiel DresdenTheaterStaatsschauspiel DresdenTheater Theater für moderne Formen von Aufführungen sind das Theater Junge Generation, zu dem auch ein Puppentheater gehört, das neubauLABOR im Kleinen Haus des Staatsschauspiels und insbesondere das Festspielhaus Hellerau, welches das Europäische Zentrum der Künste beherbergt. Weitere Theater und Aufführungsstätten sind das Societaetstheater, die bühne, Das Projekttheater in der Neustadt und das Theater Wechselbad. Theater Junge GenerationPuppentheater Festspielhaus HellerauEuropäische Zentrum der KünsteSocietaetstheaterTheater Junge GenerationPuppentheater Festspielhaus HellerauEuropäische Zentrum der KünsteSocietaetstheater

15 Staatliche Museen und Landesmuseen Staatliche Museen und Landesmuseen Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden enthalten die berühmtesten staatlichen Museen der Stadt. Zahlreiche einzelne Exponate ziehen international Besucher an oder werden weltweit an andere Museen und Ausstellungen verliehen.. Neben diesem befinden sich noch zahlreiche Museen im Zwinger. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden enthalten die berühmtesten staatlichen Museen der Stadt. Zahlreiche einzelne Exponate ziehen international Besucher an oder werden weltweit an andere Museen und Ausstellungen verliehen.. Neben diesem befinden sich noch zahlreiche Museen im Zwinger.Staatlichen Kunstsammlungen DresdenMuseenExponateZwingerStaatlichen Kunstsammlungen DresdenMuseenExponateZwinger Die Gemäldegalerie Alte Meister befindet sich im Semperbau des Zwingers. Der Standort des Museums liegt dort seit Das berühmteste Exponat dieser Galerie ist die Sixtinische Madonna von Raffael, die ursprünglich. Die Gemäldegalerie Alte Meister befindet sich im Semperbau des Zwingers. Der Standort des Museums liegt dort seit Das berühmteste Exponat dieser Galerie ist die Sixtinische Madonna von Raffael, die ursprünglich.Gemäldegalerie Alte MeisterSixtinische MadonnaRaffaelGemäldegalerie Alte MeisterSixtinische MadonnaRaffael

16 Nationale Museen Nationale Museen Das Deutsche Hygiene- Museum dient seit seiner Gründung 1912 der gesundheitlichen, humanbiologischen und medizinischen Aufklärung der breiten Bevölkerung. Bekanntestes Exponat ist die Gläserne Frau, die einen plastischen Einblick auf alle inneren Organe zulässt. Das Deutsche Hygiene- Museum dient seit seiner Gründung 1912 der gesundheitlichen, humanbiologischen und medizinischen Aufklärung der breiten Bevölkerung. Bekanntestes Exponat ist die Gläserne Frau, die einen plastischen Einblick auf alle inneren Organe zulässt.Deutsche Hygiene- Museum gesundheitlichen humanbiologischen medizinischenDeutsche Hygiene- Museum gesundheitlichen humanbiologischen medizinischen Im Norden der Stadt, in der ehemaligen Kasernenvorstadt Albertstadt, liegt das Militärhistorische Museum der Bundeswehr. Im Norden der Stadt, in der ehemaligen Kasernenvorstadt Albertstadt, liegt das Militärhistorische Museum der Bundeswehr. Albertstadt Militärhistorische Museum der Bundeswehr Albertstadt Militärhistorische Museum der Bundeswehr Muzeul Albertinum Muzeul Albertinum

17 Weblinks Weblinks ch?v=cgPQ7R7EiHI ch?v=cgPQ7R7EiHI ch?v=cgPQ7R7EiHI ch?v=cgPQ7R7EiHI ch?v=GKAkCF3gQcs&featur e=related ch?v=GKAkCF3gQcs&featur e=related ch?v=GKAkCF3gQcs&featur e=related ch?v=GKAkCF3gQcs&featur e=related ch?v=Pzm3rkFUt2o&feature= related ch?v=Pzm3rkFUt2o&feature= related ch?v=Pzm3rkFUt2o&feature= related ch?v=Pzm3rkFUt2o&feature= related

18 TEILNEHMER TEILNEHMER Teodora Ţ imurlea Teodora Ţ imurlea Cosacu Marina- Teodora Cosacu Marina- Teodora Gheorghi ţ an Monica Gheorghi ţ an Monica KOORDINATOR: KOORDINATOR: Laiu Florin – Emanuel


Herunterladen ppt "DRESDEN DRESDEN über die Stadt über die Stadt Dresden (Dresden Deutsch) ist eine Stadt in Deutschland, die Landeshauptstadt von Sachsen (Sachsen), mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen