Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Titel Produktinformationsmanagement. Basis für eCommerce Produktpräsentation im Internet, Intranet und auf CD-Rom Sortiments- und Katalogverwaltung Kostensenkung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Titel Produktinformationsmanagement. Basis für eCommerce Produktpräsentation im Internet, Intranet und auf CD-Rom Sortiments- und Katalogverwaltung Kostensenkung."—  Präsentation transkript:

1 Titel Produktinformationsmanagement

2 Basis für eCommerce Produktpräsentation im Internet, Intranet und auf CD-Rom Sortiments- und Katalogverwaltung Kostensenkung bei der Katalogerstellung Unternehmensweite Konsistenz und Verfügbarkeit der Informationen Dokumentationserstellung für Anlagensysteme Mehrsprachigkeit und Unicode-Unterstützung Frei definierbare Produktbeziehungen Die wichtigsten Vorteile Die wichtigsten Vorteile von catXmedia im Überblick

3 Was bedeutet PI-Management? catXmedia von lindner software & consulting GmbH macht Produktinformationen unternehmensweit verfügbar. Die Daten werden in den Fachbereichen erfasst, zentral gespeichert und können jederzeit für eCommerce-Anwendungen, Print- und CD-ROM-Kataloge oder die Internetpräsentation aufbereitet werden. Was bedeutet Produktinformationsmanagement?

4 Unternehmen/2 Was sind Produktinformationen? Welchen Nutzen bietet catXmedia? Was sind Produktinformationen? Mit catXmedia erhalten Sie ein Werkzeug zur unternehmensweiten Verwaltung von Produktinformatio- nen. Korrekturläufe für neue Kataloge entfallen. Nervenaufreibende Datenkonsoli- dierung und Überprüfung entfällt. Die einmal erfassten und geprüften Produktinformationen werden vielfach und multimedial genutzt. Als Produktinformationen werden alle für die Kommunikation zum Kunden relevanten Informationen rund um ein Produkt bezeichnet. Dies kann neben technischen Daten und Leistungswerten eine Reihe von Zeichnungen, Abbil- dungen oder Einbauskizzen umfassen. Zusätzlich kann ein Produkt auch mit bestimmten Zubehör- oder Ersatzteilen in Zusammenhang stehen. Produktfeatures werden ebenfalls durch Text, Bild oder Video erläutert.

5 Ausgangssituation Ausgangssituation der Produktdaten Produktdaten im Warenwirtschaftssystem Gebrauchs- anweisung Typenschild Eurolabel Produktdaten in technischem Informationssystem Produktdaten im Klassifizierungssystem Produktdaten in PC-Datenbanken/ Excelsheets, etc. Produkt- betreuung Werbung Litho Marketing Kundendienst/ Support Technik

6 Print-Katalog ist durch Ausdrucke innnerhalb der Werbeabteilung bekannt. Im Fertigungsplanungs- system befinden sich Produkt- artikelnummern und Benennungen, im Vertriebssystem die Preise und Sortimente. Die Anwendung zum Drucken der Bedienungsanleitung erfordert, dass alle relevanten Pro- duktinformationen in einem Text- system erfasst werden. catXmedia speichert alle diese Informationen zentral und ermöglicht so eine ständige Verfügbarkeit aller ein-gepflegten Produktinformationen. Über Schnittstellen können be-stehende Anwendungen auf diese Informationen zugreifen. Produktinformationen befinden sich überall im Unternehmen. Sie wer- den in den einzelnen Abteilungen bearbeitet. Eine Vielzahl von An- wendungen verwaltet Produktinfor- mationen, leider nur immer ganz bestimmte. Und Daten, die sich nicht in den Anwendungssystemen finden, werden auf Papier und in lokalen PC-Dateien gespeichert. So sind z.B. die aktuellen tech- nischen Daten einer Baureihe in der Konstruktionsabteilung zu finden, die passenden Produktbe- schreibungen für die neue Ver- triebslinie als Word-Dateien in der Marketingabteilung, das genaue Seitenlayout für den nächsten Wo findet man Produktdaten? Wo findet man Produktdaten in einem Unternehmen?

7 Strukturierung Strukturierung der Produktdaten

8 Unternehmen/2 Perspektiven / Aktualität / Sicherheit Wie werden Aktualität und Sicherheit der Informationen gewährleistet? Werden die unterschiedlichen Perspektiven der einzelnen Abteilungen berücksichtigt? Mit Hilfe der Versionsverwaltung von catXmedia können mehrere Versionsstände parallel gepflegt und verwaltet werden. Dabei können Gültigkeitszeiträume bereits bei der Entstehung der Produktdaten voreingestellt werden. Die differenzierte Benutzerver- waltung von catXmedia erlaubt dabei eine komplexe Gestaltung der Zugriffsrechte bis auf Attribut- Ebene und bietet zusätzliche Features wie z.B. Zeit- und Namensangaben des letzten Bearbeiters. catXmedia bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Ansichten zu de- finieren, in der die Produkte und ihre Detailinformationen nach be- stimmten Abhängigkeiten ge- gliedert und dargestellt werden können. Während für einen Konstrukteur die technischen Zusammenhänge eine wichtige Rolle spielen, stehen zum Beispiel für einen Produkt- manager die Produktsortimente im Vordergrund.

9 Organisation der Produktinformationen / 1 Organisation der Produktinformationen

10 Beispielsweise können die Produkte in verschiedene Vertriebslinien sor- tiert oder bestimmtes Zubehör zuge- ordnet werden. Mit dem catXmedia Katalog-Manager können anschließ- end auf diesen Informationen basie- rend beliebige Kataloge definiert wer- den. Diese strukturieren dann aus- gewählte Produktinformationen, die für die Erstellung von papiergebun- denen oder digitalen Katalogen vor- gesehen sind. Hierbei können wiederum eine Vielzahl von Attributen wie Layout- und Gestaltungsinformationen für den Print-Export oder spezifische Preisinformationen für den Aus- tausch mit e-Commerce Systemen festgelegt werden. Eine ausgeklügelte Datenbankstruktur ermöglicht die exakte Abbildung einer vielschichtigen Produktpalette und ver- einfacht gleichzeitig die Pflege der Pro- duktinformationen. Grundtypen, aus denen viele verwandte Produkte abge- leitet werden, können ihre Informatio- nen vererben. Die Datenpflege wird da- durch selbst bei komplexen Produkt- sortimenten übersichtlich. Änderungen können global oder auf Produktebene durchgeführt werden. Als Grundlage für dieses System dient die hierarchische Gliederung der Produktpalette, die in der sogenannten technischen Ansicht als übersichtliche Baumstruktur dargestellt wird. In einer Vertriebsansicht werden die Produkte dann nach Sortimenten gegliedert. Organisation der Produktinformationen / 2 Wie werden die Produktinformationen in catXmedia organisiert? Konstruktion Fertigung Marketing Vertrieb

11 Nutzungsmöglichkeiten Wie sind mit catXmedia verwaltete Produktinformationen nutzbar? Dabei wird selbstverständlich stets auf die aktuellen Daten aus dem catXmedia System zugegriffen. Zusätzlich können auf diesen Infor- mationen basierend auch statische HTML-Seiten exportiert werden. Zur Erstellung von Print-Katalogen ist die Ausgabe in den Formaten InDesign / QuarkXPress möglich. Ferner umfasst die Palette der Ba- sisexportfilter auch die Formate MS- SQL, CSV, XLS und MDB. Mit einem Programm zur Erstellung von Typenschildern oder einer Be- ratungs-CD-Rom-Anwendung stellt lindner software & consulting außer- dem Anwendungen vor, die direkt auf die mit catXmedia verwalteten Produktinformationen zugreifen. Eine breite Palette von Export-Filtern ermöglicht eine vielfältige Nutzung der mit catXmedia verwalteten Produktinformationen. Für den Austausch der Produktinfor- mationen mit Online-Shops, elektro- nischen Marktplätzen oder e-Pro- curement-Systemen können gän- gige Standardformate wie BMECat, ETIM oder XML gewählt werden. Mit dem Web-Front-End von catX media lässt sich in kurzer Zeit ein komplexes Portal für die verwalteten Produktinformationen realisieren. Mit wenigen Konfigurationsschritten kön- nen spezifische Exportansichten im Internet/Intranet bereitgestellt werden. Shop CD-ROM Printkatalog

12 Unternehmen/2 Kombinationsmöglichkeiten Wie kann catXmedia mit bestehenden Systemen und Anwendungen kombiniert werden? So können beispielsweise zu einem festgelegten Zeitpunkt die aktuellen Preise und Produktneuheiten per e- Mail an ausgewählte Händler oder Großkunden versendet werden. Mit dem catXmedia Developer Kit bietet lindner software & consulting Entwicklern und Programmierern eine direkte Zugriffsmöglichkeit auf zahlreiche Funktionen von catXmedia und ermöglicht so eine selbstständige Anpassung an eigene Systeme oder die Entwick- lung von Anwendungen, die auf catXmedia aufsetzen. Selbstverständlich kann catXmedia bestehende Daten aus verschie- denen Quellsystemen importieren oder an diese weitergeben. Auf Anfrage entwickelt unser Team auch individualisierte Import- und Exportschnittstellen. Durch ein Automatisierungsmodul lässt sich darüber hinaus ein regel- mäßiger Datenaustausch einrichten. Neben dem Datenimport kann auch die Distribution von Exportansichten mit Hilfe des catXmedia Distri- butionsmoduls automatisiert werden. XML SAP IDOC BMECat EDI


Herunterladen ppt "Titel Produktinformationsmanagement. Basis für eCommerce Produktpräsentation im Internet, Intranet und auf CD-Rom Sortiments- und Katalogverwaltung Kostensenkung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen