Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geheimnisvolle Nachrichten

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geheimnisvolle Nachrichten"—  Präsentation transkript:

1 Geheimnisvolle Nachrichten
Aygen-Sibel Celik Buchinfo Quiz für Einsteiger Quiz für Profis Beenden

2 Frieda und ihre Brüder Erik geht niedergeschlagen von der Schule nach Hause – wieder eine schlechte Note in Deutsch! Plötzlich findet er einen Zettel mit einer geheimnisvollen Nachricht: »bellek ayni karpuz inan«*). Was kann das bedeuten, vielleicht »Belle keine Kapuzen an«? In seiner Fantasie entsteht eine unheimliche Geschichte. Schließlich findet Erik aber heraus, dass die vermeintlichen Nachrichten von einem türkischsprachigen Dichter stammen, der seine Ideen notiert hat. Und Erik hat den türkischen Worten einen neuen Sinn gegeben!

3 Welche Note hat Erik in Deutsch wieder einmal bekommen?
Frage 1 von 15 Welche Note hat Erik in Deutsch wieder einmal bekommen? eine Drei eine Fünf eine Sechs

4 Deine Antwort ist richtig!

5 Wie heißt Eriks Deutschlehrer?
Frage 2 von 15 Wie heißt Eriks Deutschlehrer? Kötter Köster Köhler

6 Deine Antwort ist richtig!

7 Wie will Erik heim kommen?
Frage 3 von 15 Wie will Erik heim kommen? zu Fuß mit dem Bus mit dem Zug

8 Deine Antwort ist richtig!

9 Wo will Erik ein Geschenk für seine Mutter kaufen?
Frage 4 von 15 Wo will Erik ein Geschenk für seine Mutter kaufen? im Ein-Euro-Shop im Blumengeschäft in der Konditorei

10 Deine Antwort ist richtig!

11 Was findet Erik plötzlich auf dem Boden?
Frage 5 von 15 Was findet Erik plötzlich auf dem Boden? einen Euro einen Ring einen Zettel

12 Deine Antwort ist richtig!

13 Wo lag der zweite Zettel?
Frage 6 von 15 Wo lag der zweite Zettel? direkt unter dem Abfalleimer in der Telefonzelle an der Haltestelle

14 Deine Antwort ist richtig!

15 Was spielte Erik mit Deniz und Luca manchmal?
Frage 7 von 15 Was spielte Erik mit Deniz und Luca manchmal? Fußball Schach und Backgammon Need for Speed

16 Deine Antwort ist richtig!

17 Was heißt Erik übersetzt?
Frage 8 von 15 Was heißt Erik übersetzt? Birne Kirsche Pflaume

18 Deine Antwort ist richtig!

19 Frage 9 von 15 Wer ist zu Erik besonders gemein und verspottet ihn als „Hosenscheißer“? Tobias Alena Deniz

20 Deine Antwort ist richtig!

21 Frage 10 von 15 Von wem handelte die Geschichte, die sich Erik wegen der Zettel ausdachte? von Hunden von Monstern von Mönchen

22 Deine Antwort ist richtig!

23 Was ist Eriks absoluter Lieblingsplatz?
Frage 11 von 15 Was ist Eriks absoluter Lieblingsplatz? die Badewanne die Fensterbank in der Küche der Dachboden

24 Deine Antwort ist richtig!

25 Womit verbringt Erik sehr viel Zeit?
Frage 12 von 15 Womit verbringt Erik sehr viel Zeit? mit Computerspielen mit Sport mit Nachdenken

26 Deine Antwort ist richtig!

27 Wann hatte Eriks Vater die Familie verlassen?
Frage 13 von 15 Wann hatte Eriks Vater die Familie verlassen? Als Erik noch im Kindergarten war. Bei Eriks Erstkommunion Als Erik mit der Grundschule fertig war.

28 Deine Antwort ist richtig!

29 Wieso hatte der Schriftsteller die Zettel weggeworfen?
Frage 14 von 15 Wieso hatte der Schriftsteller die Zettel weggeworfen? aus Gedankenlosigkeit wegen seiner Schreibblockade wegen der Schokolade

30 Deine Antwort ist richtig!

31 Was waren die Botschaften auf den Zetteln wirklich?
Frage 15 von 15 Was waren die Botschaften auf den Zetteln wirklich? Teile eines Gedichtes Geheimcodes für Spione Losungswörter für Sparbücher

32 Hurra, geschafft!

33 Wie viele Kinder bekamen eine Sechs?
Profifrage 1 von 10 Wie viele Kinder bekamen eine Sechs? eins drei sieben

34 Deine Antwort ist richtig!

35 Was war das Thema des Aufsatzes?
Profifrage 2 von 10 Was war das Thema des Aufsatzes? Meine Sommerferien Mein Lieblingsplatz Mein schönster Frühling

36 Deine Antwort ist richtig!

37 Wo wurde Erik zuerst von Spezialisten getestet?
Profifrage 3 von 10 Wo wurde Erik zuerst von Spezialisten getestet? in Berlin in Lüneburg in Lübeck

38 Deine Antwort ist richtig!

39 Wieso verließ Eriks erste Lehrerin die Schule?
Profifrage 4 von 10 Wieso verließ Eriks erste Lehrerin die Schule? Weil sie ein Baby bekam Weil sie woanders wohnte. Weil es ihr nicht gefiel.

40 Deine Antwort ist richtig!

41 wegen seines Ururgroßvaters
Profifrage 5 von 10 Wieso hieß Erik Erik? wegen einer Wette wegen seines Ururgroßvaters wegen seines Onkels

42 Deine Antwort ist richtig!

43 Welchen Wert hatte Erik beim Intelligenz-Test erreicht?
Profifrage 6 von 10 Welchen Wert hatte Erik beim Intelligenz-Test erreicht? 99 111 145

44 Deine Antwort ist richtig!

45 Was sammelt der Meister der Mönche in Eriks Geschichte?
Profifrage 7 von 10 Was sammelt der Meister der Mönche in Eriks Geschichte? Münzen Steine Gedanken

46 Deine Antwort ist richtig!

47 Was soll Erik für die Mönche besorgen?
Profifrage 8 von 10 Was soll Erik für die Mönche besorgen? Kalb, Bier und Sahne Kaffee, vier Steine Kalb, Stier und Sonne

48 Deine Antwort ist richtig!

49 Wie viel Geld hat Erik eingesteckt?
Profifrage 9 von 10 Wie viel Geld hat Erik eingesteckt? 1€ 3€14c 4€48c

50 Deine Antwort ist richtig!

51 Profifrage 10 von 10 Wie ist das Ende der Geschichte?
Der Mönch wird zum König gewählt. Erik hat die schlechte Deutschnote nur geträumt, in Wirklichkeit hat er eine Drei. Das soll sich jeder selbst ausdenken.

52 Hurra, geschafft!

53 Oje, denk noch einmal nach!


Herunterladen ppt "Geheimnisvolle Nachrichten"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen