Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktiv für Arbeit eine Initiative des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg sowie den Europäischen Sozialfonds.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktiv für Arbeit eine Initiative des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg sowie den Europäischen Sozialfonds."—  Präsentation transkript:

1 Aktiv für Arbeit eine Initiative des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg sowie den Europäischen Sozialfonds gegen Langzeitarbeitslosigkeit. Gesellschaft zur Förderung der Erwachsenenbildung Land Brandenburg gGmbH Bildungsstätte Görlsdorf Abschlußpräsentation Peter Morgenroth Thema: Wir helfen Gunter Nehmer

2 Peter Morgenroth Was ist mit Gunter Nehmer ? Gunter Nehmer ist krank. Gunter Nehmer leidet an der Insolvenzis, einem gefährlichen Virus. Gunter Nehmer

3 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ? Einige Verbreiter der Insolvenzis:

4 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

5 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

6 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

7 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

8 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

9 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

10 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

11 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ?

12 Peter Morgenroth Wie konnte das geschehen ? Insolvenzen "Natürlicher Personen" pro Einwohner Verfahren Verfahren Verfahren Verfahren Durchschnitt Deutschland: 102 Verfahren / Einwohner, gerechnet zum Bevölkerungsstand per Eröffnete Insolvenzvervahren aller Arten von "Natürlichen Personen" (Verbraucher, natürliche Personen als Gesellschafter, ehemals und noch aktiv selbständig Tätige und Nachlässe) per (bis 02/2005 veröffentlicht) Quellen: RWS-Verlag, Statistisches Bundesamt, Seghorn Inkasso GmbH -

13 Peter Morgenroth Es gibt Arbeit ! Packen wir's an ! Nur seit 2001 gerechnet, das Jahr 2004 auch mit rd und das erste Halbjahr 2005 mit rd. 500 Insolvenzen gerechnet, müßte es zur Zeit in Brandenburg ein Potential von bis Menschen geben, die unmittelbar von Insolvenzen betroffen sind.

14 Peter Morgenroth Es gibt Arbeit ! Packen wir's an ! Nur seit 2001 gerechnet, das Jahr 2004 auch mit rd und das erste Halbjahr 2005 mit rd. 500 Insolvenzen gerechnet, müßte es zur Zeit in Brandenburg ein Potential von bis Menschen geben, die unmittelbar von Insolvenzen betroffen sind.

15 Es gibt Arbeit ! Packen wir's an ! Arbeitsministerin Dagmar Ziegler will Arbeitslosen, die weder Arbeitslosengeld I noch Arbeitslosengeld II beziehen, bei der Integration in den Arbeitsmarkt helfen. Ziegler: "Mit dem neuen Landesprogramm `Aktiv für Arbeit` wollen wir ca Langzeitarbeitslosen vor allem Frauen ein zusätzliches Angebot machen und sie beim Einstieg in reguläre Beschäftigung unterstützen." Ziel der Förderung ist es daher, die Beschäftigungsfähigkeit der Arbeitslosen durch vielfältige Maßnahmen der Motivierung, Aktivierung sowie Verbesserung ihrer psychischen und physischen Verfassung herzustellen bzw. zu erhöhen. Zu dem Angebot von "Aktiv für Arbeit" gehören z.B. Bewerbungs- und Kommunikationstraining, Schulungen in Software-Programmen, Betriebspraktika und Trainingseinheiten zur Verbesserung der psychischen und physischen Konstitution der Arbeitslosen. Darüber hinaus geht es auch um die Vermittlung von Teilnehmer / Innen in Arbeit, auch unterstützt durch spezifische Qualifizierung. Nicht mehr als ein Trostpflaster Am finanziellen Absturz für die Betroffenen ändert das Programm Aktiv für Arbeit überhaupt nichts. Die Teilnehmer, vorrangig Frauen, erzielen keinerlei Einkommen. Ziel ist allein der Erhalt und die Erhöhung der individuellen Beschäftigungsfähigkeit. So nützlich das in vielen Fällen sein mag, es geht damit am Kernproblem vorbei. Die Auflage dieses Programms zeigt im übrigen, dass der mit Hartz IV propagierte und gepriesene gleichberechtigte Zugang aller Arbeitslosen zu den Maßnahmen der aktiven Arbeitsförderung eine Legende ist. DIE LINKEN. PDS PRESSEMITTEILUNG SPD - Landesregierung Presseinformation Da von den Arbeitsagenturen, Arbeitsgemeinschaften oder optierenden Kommunen sogenannte Nicht- Leistungsbeziehende überhaupt nicht erfasst werden, ist auch keine gezielte Betreuung möglich......

16 Peter Morgenroth Wie sehen konkrete Maßnahmen aus ?

17 Peter Morgenroth Wie sehen konkrete Maßnahmen aus ? Alles klar ? - zum Freischleppen !!!

18 Peter Morgenroth Ist das ausreichend ? NEIN !!! Was wird benötigt ? Arbeitsmarkt = Job Aufschwung = Binnennachfrage Wir benötigen Gunter Nehmer ! Gunter Nehmers = Arbeitsplätze Wir haben allein in Brandenburg etwa gUnter nehmer, die Arbeitsplätze schaffen könnten. Warum wird dieses Potential nicht aktiviert ??? Stichwort: Investitionsstau ! NEIN !!! Gunter Nehmer

19 Peter Morgenroth Die Chance: für die Menschen&für die Bildungsträger der Pool lt. Ziegler: Menschen der "unbekannte" Pool: Menschen Menschen die Hilfe benötigen, DRINGEND !... und der Nachschub wird gesichert, dafür sorgen diese Herrschaften, sicher !

20 Peter Morgenroth Was sagt uns dieses Bild ? Die Frage ist nur, für wen ???

21 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Der "Ansager", der "Bestimmer", der "Richtungsvorgeber" das Arbeitstier, immer selbst und ständig, 16 Stunden am Tag und am Wochenende den Papiertieger, das "tägliche Leben" lief irgendwie automatisch Alles weggebrochen, da ist nichts mehr da zum Ansagen, Bestimmen, Richtung vorgeben - was soll man jetzt den ganzen Tag machen, Zeit ohne Ende, man könnte saufen, der ganze Tag besteht aus "täglichen Leben" Dem konnte kein Krisenmanager mehr helfen !

22 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Das "kleine" Geld war nie ein ernsthaftes Problem. Schulden sind das Problem ! Wer gibt einem Geld, wo kommt das Geld für den nächsten Monat her ? Kein Kredit, kein Giro.... NIX ! Man beginnt sich selbst zu hassen !

23 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Krankheiten haben nur Drückeberger und welche die plötzlich umfallen. Man horcht in sich rein, entdeckt Krankheiten, geht zum Arzt.... Immer öfter ! Scheiß Behandlung, früher..... Man beginnt sich selbst zu hassen !

24 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Man wollte sich immer mal weiterbilden, wenn Zeit wäre. Man hatte nie Zeit die Ideen zu verwirklichen. Man könnte sich jetzt weiterbilden, Zeit wäre da – doch wofür ? Man müßte was unternehmen, aber was ??? - G R Ü B E L - Irgend was müßte doch gehen, ??? WAS ???

25 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Man müßte sich mehr um die Familie kümmern,... aber die Zeit ! Die Familie ist gar nicht mehr da, die Kinder, habe ich auch ewig nicht gesehen. Bei dem Verliertyp ist doch nichts mehr zu holen. Da läßt sich doch keiner mehr sehen, jedenfalls nicht freiwillig. Was Vater aufgebaut hat - ist gerade den Bach runter.

26 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Für "Freunde" mußte man sich früher echt Zeit abzwacken, man hatte "gesellschaftliche Verpflichtungen", Ehrenämter, Sportverein, Karnevalsverein, Gemeindevertretung... Keiner von den früheren Freunden läßt sich mehr sehen. Eigentlich will keiner mehr was. Der "alte Filmdiva - Effekt ! Ob ich mal..... ??? -- Nee, lieber nicht !

27 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Man wurde beneidet, bewundert, gehaßt..... Jeder sah den Erfolg, die Arbeit sah keiner.... wollte auch niemand sehen !! Schadenfreude, Mitleid, dumme Anquatsche, Den Mißerfolg, die Pleite, hat jeder gerafft. WAAAS hätte ich -wann - anders machen müssen ?

28 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Man traut sich eigentlich gar nicht mehr aus dem Haus, nur niemanden treffen müssen,... eigentlich ist alles ganz fürchterlich peinlich - SCHÄM. Man möchte sich nicht schon wieder rechtfertigen müssen Seine Geschichte erzählen "müssen" Dem ist seine Pleite aber auch zu Kopf gestiegen !

29 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Schöne Grüße an Ihre Frau, wie geht es ihr denn ? Soll ich das dem Blödmann wirklich erzählen ? Mit der rede ich nicht mehr, weil sie nicht mehr mit mir Loser redet.... oder sie ist weg. Morgen bringe ich die Schwiegermutter um !

30 Peter Morgenroth Wer ist eigentlich Gunter Nehmer ? Wie geht eigentlich ein Banküberfall ? Wie kann ich die im Arbeitsamt verprügeln ohne erwischt zu werden ? Grübel, grübel..... keiner will Dich, keiner mag dich, keiner gibt dir was dir alten Schauspieler !!! Schauspieler, das ist der Grund, warum es funzt !

31 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? ( per Telefon, Fax, Anschreiben, ... ) 1. Adressen sammeln bei: Wo wohnen Ihre ehemaligen Mitglieder, Gewerbetreibenden, Händler.... ? Ihre ehemals treuen und fleißigen Zahler. Das Land Brandenburg möchte etwas für diese Personen tun. Aktiv für Arbeit Berufsgenossenschaften Gewerbeämtern Handwerkskammern Industrie- und Handelskammern Verbänden z.B. Einzelhandelsverbände

32 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten: 2. Das Päckchen packen Ziegler:... Verbesserung ihrer psychischen und physischen Verfassung... > Es ist wieder etwas möglich, ich muß nur darauf kommen ! Was sind meine Möglichkeiten ? > Wer denkt ähnlich ? - Was denkt er ? - Denke ich auch so ? - Wie denke ich positiv. > Was hat da meine Sekretärin, mein(e) Mitarbeiter da immer gemacht, wie geht das ? > Welche Lücken habe ich in der Betriebswirtschaft, im Controlling, im.... > Was haben andere anders gemacht ? > Welche Informationen, Werkzeuge stehen mir zur Verfügung und wie kann ich sie nutzen, damit umgehen, sie perfektionieren ? * Auftauen * Vertrauen fassen * Informationen finden * Reden können * Informationen bekommen * Selbstvertrauen aufbauen * Ideen formulieren

33 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Was macht der Krisenmanager ? Aspirin verkaufen ! Selbsterkenntnis herbeiführen + geistige Inventur veranlassen + Informationswunsch wecken + Bereitschaft zum handeln = neue Aktivitäten Aspirin verkaufen !

34 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten: 2. Das Päckchen packen Ziegler:... Verbesserung ihrer psychischen und physischen Verfassung... > psychologische Betreuung 1. Luft ablassen - Toller Typ 2. Wer bin ich ? 3. Was kann ich ? > Familienberatung 4. Wie komme ich mit meiner Situation klar ? > Arbeitsagentur 5. Was kann der Staat beisteuern ? > anwaltliche Betreuung 6. Wie gehe ich mit der Insolvenz um ? 7. Alternativmarketing * Auftauen * Vertrauen fassen * Informationen finden * Reden können * Informationen bekommen * Selbstvertrauen aufbauen * Ideen formulieren

35 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten: 2. Das Päckchen packen Ziegler:... auch Unterstützt durch spezifische Qualifizierung.... > Umgang mit dem PC 1. der PC als anderer Mensch 2. Hardware 3. Software (Grundausstattung für 0,00 ) > alternatives Marketing 4. Was ist das ? 5. Was ist gefährlich ? 6. Was könnte machbar sein ? > Informationsbeschaffung 7. Internet 8. Finden durch gezieltes Suchen 9. Internetrecht * Auftauen * Vertrauen fassen * Informationen finden * Reden können * Informationen bekommen * Selbstvertrauen aufbauen * Ideen formulieren

36 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Modul 1 Vertrauensphase Modul 2 Infophase 1 Hausaufgabe Modul 3 Infophase 2 Modul 4 Werkzeugkunde Modul 5 Persönlichkeitsph. Modul 6 Kreativphase Hausaufgabe 3. gestraffte Lehrgangsdurchführung Vorbereitung Praktika Praktikum I Konzeption Praktikum II Marketingplan Back-Office Unterrichtszeit: 08:00 – 08:55 > 55' 09:00 – 09:55 > 55' 10:15 – 12:00 > 105' 12:30 – 13:25 > 55' 13:30 – 14:25 > 55' 14:30 – 15:25 > 55' 15:30 – 16:25 > 55' Summe / Tag: 7 h 15' Wochenzeit 36 h Lehrgangszeit: 216 h

37 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Modul 1 Vertrauensphase Modul 2 Infophase 1 Hausaufgabe 3. gestraffte Lehrgangsdurchführung Back-Office Kennenlernen - jeder erzählt, welch toller Typ er ist, Gruppenarbeit 1, Reden - jeder redet, Gruppenarbeit 2 Hackordnung, Typ-Beratung, Marketing-Techniken Hardware/ Internet/ Suchen & Finden, Psychologe, Familienberater, Freeware, Office, PC-Werkzeug installieren, PC-Ordnung, Geschäftskonzeption Geschäftskonzeption für einen Friseursalon (Grobkonzeption) > Fachpsychologe > Familienberater > Typberater

38 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Hausaufgabe Modul 3 Infophase 2 Modul 4 Werkzeugkunde 3. gestraffte Lehrgangsdurchführung Back-Office Krisenmanagement, betriebswirtschaftliche Auswertungen, Controlling, Internet-Shop, Wiki als betriebliches Info-Center, Info Internet/Intranet VPN, LAN, WAN Warenwirtschaft Marketing-Formen (klassisch & alternativ), Einführung Internet- Marketing (IM), rechtliche Aspekte IM, Webseitenbau, Übung: Jeder baut seine Webseite Webseite fertigstellen > Medienanwalt Vertiefungslehrgänge: * Office (Writer, Calc, Draw, …) * Internet * Hompage * WaWi * Wiki * BW * Controlling * Marketing * …

39 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? Modul 5 Persönlichkeitsph. Modul 6 Kreativphase 3. gestraffte Lehrgangsdurchführung Vorbereitung Praktika Back-Office Wer bin ich ? Was kann ich ? Wo bewerben ? Wie bewerben ? Was fehlt mir ? psychologische Aspekte der Bewerbung, Arbeitsagentur erklärt die Möglichkeiten > Fachpsychologe > MA-Arbeitsagentur > Fachanwalt > Wir brennen unseren Werkzeugkasten. Was ist offen ? Was könnete man machen ? Wie komme ich raus ? rechtliche Aspekte, Brainstorming (Ideenkonferenz), Gruppenarbeit - Vorbereitung der Projektwochen Ideen ordnen - Wer macht mit wem - was ?

40 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? 3. gestraffte Lehrgangsdurchführung Praktikum I Konzeption Praktikum II Marketingplan Back-Office Praktikum / Projekterarbeitung Do / Fr: Projektverteidigung Während des gesamten Lehrganges: > keine Unternehmensberater > keine "Gründerhelfer" > keine IHK oder ähnliches alles vermeiden, was kontraproduktiv ist ! Während des gesamten Lehrganges: > keine Unternehmensberater > keine "Gründerhelfer" > keine IHK oder ähnliches alles vermeiden, was kontraproduktiv ist !

41 Peter Morgenroth Wie kann man Gunter Nehmer helfen ? 4. Wir brennen den Werkzeugkasten SoftwareProgrammLizenzKosten 1. OfficeOpenOfficeFreeware0,00 | Writer | Draw | Calc | Impress | Base | Math. | 2. BildbearbeitungThe Gimp (+Shop) Freeware0,00 3. Browser-SuiteMozillaFreeware0,00 4. WEB-ServerXAMPPFreeware0,00 (MySQL, SQLite, PHP, PEAR, Perl, FileZilla, Mercury, phpMyAdmin, OpenSSL, Python) 5. PDF-DruckerFree PDFFreeware0,00 6. FaxRVS-FaxLite-Vers.0,00 7. WarenWirtschaftCAO-FakturaFreeware0,00 8. ToolboxdiverseFreeware0,00 ( Adobe, KI-Backup, MySQL-Front, ColorPicker, NewsletterMaker, Slicer, Winamp, System-Manager, XP-Clean …)

42 > Neue Ideen für berufliche Perspektive > Neue Partner (Partnerpools – Netzwerks ?) > Neues Selbstvertrauen > Neues Anwenderwissen > einen IT-Werkzeugkasten, mit allen wichtigen PC-Programmen, Kosten: 0,20 Peter Morgenroth Was nimmt Gunter Nehmer nun mit ? Hilf dir selbst – dann hilft dir Gott ! Auf Wiedersehen - Good-bye - Adiós Arrivederci - Adeus - до побачення إلى اللقاء - au revoir - להתראות

43 > Aufbau eines Teilnehmer - Netzwerkes Peter Morgenroth Welche Optimierung und damit Qualifizierung ist für den Bildungsträger vorstellbar ? > Aufbau einer Freeware - Datenbank > Aufbau einer Task Force KMU (Spezialisierung) > Aufbau eines Partner - Netzwerkes > Aufbau eines Back - Office - Systems > Optimierung Internet - Auftritt > Weitere Ideen... > Angebot bezahlbarer Aufbaulehrgänge

44 end of file Danke für Ihre Aufmerksamkeit. © HS-Ing. Peter Morgenroth Dorfstraße Freidorf Fon: Fax: Funk: im September 2005 Was mache ich nun als Ergebnis dieses Lehrganges ? Erstellt mit:


Herunterladen ppt "Aktiv für Arbeit eine Initiative des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg sowie den Europäischen Sozialfonds."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen