Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321)49919-0, Fax +49(6321)49919-41,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321)49919-0, Fax +49(6321)49919-41,"—  Präsentation transkript:

1 1 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Das modulare und durchdachte Konzept des PC100 bietet größte Spielräume für die Realisierung. Es läßt sich Anwendungsorientiert aber unabhängig von Plattformen und Herstellern - flexibel und frei konfigurierbar in der Prozess- und Industrieautomation einsetzen. Was möchten Sie visualisieren? Ein Maschinenbediensystem (HMI), ein Prozessvisualisierungs- oder Leitsystem (SCADA) oder haben Sie eine ganz andere Visualisierungsaufgabe? Wie sieht die Anbindung aus? Nutzen Sie einen PC im sicheren Bereich mit KVM-Extender - Remote Computing, setzen Sie für Zugriffe auf die Automatisierungsnetzwerkstruktur RDP basierend auf TCP/IP ein oder greifen Sie über OPC DA (Data Access) auf die Prozessdaten Ihres SCADA-Systems zu? Wo brauchen Sie die Rechenleistung? Sie entscheiden ob abgesetzte KVM (analog/digital, Kupfer/LWL) Vor-Ort Bedienstation, Thin-Client (Linux/(Windows) für Zugriff auf zentral betriebene Anwendungen oder als softwareneutrale Embedded CPU im Feld. Jedes Unternehmen hat seine eigenen Ansprüche. Legen Sie Wert auf Ihre Entscheidungs-Freiheit und auf Unabhängigkeit bei Ihrer Auslegung der Bedienkomponente? Der PC100 bietet die optimale Lösung - unabhängig von Plattformen, frei konfigurierbar, flexibel und offen, für jede Branche, für jedes Unternehmen. Anbindungs- und Softwareneutral läßt sich der PC100 - Herstellerunabhängig - ohne Anpassungsaufwand schnell und einfach in beliebige Automatisierungskonzepte einbinden. Heute und auch in der Zukunft. PC100 in 8,4 bis 24 für die Zonen 1, 2, 22 oder non Ex. PC Widescreen, Full HD Auflösung 1920x1200

2 2 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Das offene modulare Konzept des PC100 ermöglicht Ihnen höchste Realisierungsflexibilität – Heute und auch in der Zukunft! PC100 in 8,4 bis 24 für die Zonen 1, 2, 22 oder non Ex Exit Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 - Der modulare Ex-PC

3 3 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Das offene modulare PC100 System ist in drei unterschiedlichen Realisierungskonzepten verfügbar. Computing Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten 1. PC100, Remote Computing 2. PC100, Local ComputingLocal Computing 3. PC100, Server Based Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

4 4 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100, Remote Computing Intelligenz und Anwendungen im sicheren Bereich mit KVM-Extender für Cat.7 oder Fibre Optic abgesetzt. Computing Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten PC100 Standard Anwendung PC100 parallel Bedienung Meßwarte und Feld PC100 parallel Bedienung Feld z.B. Tanklager PC100 parallel Bedienung Feld z.B. verschiedene Etagen PC100 an Dualgrafikarte, z.B. Darstellung unterschiedlicher Bildschirminhalte SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

5 5 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Standard PC KVM- Extender Ex-e Spannungs versorgung 230 V, 115V, 24V, PC 100 Nicht-Ex-BereichEx-Bereich Ex-i Maus/Trackball Ex-i Tastatur Bis 300m mit Kupfer (Cat.7), >300m digital LWL Opt. Ex-e Bis zu 1000 m Kupfer (Cat.7) für optionale 2. und 3. RS232 Ex-q Optional: Touch, Card Reader oder Scanner Displaymodul Standard Optional RS232 mit Kupferstandard- übertragung Das offene modulare PC100 System. Höchste Flexibilität durch die intelligente Kombination der Zündschutzarten. Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

6 6 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Exit Im Lieferumfang sind alle notwendigen Komponenten für die Inbetriebnahme enthalten. Hier der Lieferumfang der Cat. 7 Ausführung. Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess Vorverdrahtet Per Stecker verbinden Kundenbeistellung – PC, Spannung für PC100. oder Nicht Ex-Bereich Ex-Bereich Analog Extender mit VGA und PS/2 (+ RS232) oder Digital Extender mit DVI und USB (+ RS232) Vorverdrahtet Per Stecker verbinden

7 7 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten PC100, Local Computing Embedded CPU – Intelligenz und Anwendungen vor Ort, Anbindung an die Peripherie mit Standard- Ethernet. Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

8 8 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Spannungs versorgung 230 V, 115V, 24V, Anbindung: ETHERNET, Profibus-DP etc Displaymodul Embedded CPU PC 100 Ex-i Maus/Trackball Ex-i Tastatur Optional: Touch, Card Reader oder Scanner Ex-e Nicht-Ex-BereichEx-Bereich Das offene modulare PC100 System mit Intelligenz im Ex-Bereich. Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Ex-q Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

9 9 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 CPU, skalierte Leistung für Anwendungen im Ex-Bereich Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess PC100 CPU Modul

10 10 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten PC100, Server Based Computing Thin Client – Intelligenz vor Ort, Anwendungen Serverbasiert, Anbindung an Struktur mit Standard-Ethernet. Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

11 11 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Spannungs versorgung 230 V, 115V, 24V, PC 100 Ex-i Maus/Trackball Ex-i Tastatur Industrial Ethernet Optional: Touch, Card Reader oder Scanner Displaymodul Thin Client Switch Virtual PC 1Virtual PC 2Virtual PC 3Virtual PC 4Virtual PC 5Virtual PC n. Host Operating Server System Server Vereinfachte Darstellung Ex-e Ex-q Nicht-Ex-BereichEx-Bereich Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

12 12 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess Stand PC 100 Thin Client ProzessorEchter Thin Client mit reduzierter Verlustleistung und gegenüber herkömmlichen Embedded CPU Lösungen. SpeicherRAM1 GB, Flash2 GB, GrafikAnschlüsseDVI Unterstützte Auflösungen (auch Widescreen) 1024 x 768, 1152 x 864, 1280 x 768, 1280 x 960, 1280 x 1024, 1366 x 768, 1400 x 1050, 1440 x 900, 1600 x 1200, 1680 x 1050, 1920 x 1200, 1920 x 1440, 2048 x 1536, VerbindungsprotokolleMicrosoft.NET 3.5, Microsoft RDP 6.1 Citrix ICA Tight VNC Ethernet10/100 Base-T SchnittstellenPS/2, USB 2.0, Seriell Spannungsversorgung24V DC, 230V AC, andere auf Anfrage Verlustleistung GesamtsystemCa. 47 Watt BetriebssystemMicrosoft Windows Embedded Standart 2009 (ES incl. Service-Pack 3) AnwendungenMicrosoft Internet Explorer 7 Adobe Acrobat Reader 5.0 Thin-Client HardwareErprobte Standard Hardware des Thin Clint Marktführers, keine OEM Kleinserie mit geringer Marktrelevanz, neuer Standardtechnologie jederzeit möglich. DisplayJederzeit upgradefähig auf neue Standardtechnologien, ob 4:3 oder 16:9/10 Displayformat. ErweiterungErweiterung durch Einbau weiterer Standardkomponenten möglich.

13 13 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit PC100, Remote Computing KVM-Extender PC100, Server Based Computing Thin Client Vorteile: 1. Flexible Verbindungen im Standard Netzwerk z.B. Ethernet möglich. 2. Reduzierte Hardware im sicheren Bereich, keine Clients notwendig. 3. Reduzierte Softwarewartung – läuft auf dem Server. Nachteile: 1. Begrenzte Leitungslänge im Standard Netzwerk – 100 Meter. 2. Leistungsfähiger Server notwendig, Redundanz empfehlenswert da bei Ausfall Server alle Thin-Clients betroffen sind. 3. Entsprechende Betriebssystem- (z.B. Windows 2003 Server mit RDP Protokoll) so wie die Anwendungssoftware muss geeignet und vom Leitsystemhersteller freigegeben sein. PC100, Local Computing Embedded CPU Vorteile: 1. Flexible Verbindungen im Standard Netzwerk z.B. Ethernet möglich. 2. Reduzierte Hardware im sicheren Bereich, keine Clients notwendig. 3. Bei Serverausfall kann Applikation weiter auf RIO zugreifen, da vollwertiger PC integriert ist. Nachteile: 1. Begrenzte Leitungslänge im Standard Netzwerk – 100 Meter. 2. Geringere Leistungsfähigkeit als übliche PCs. 3. Austauschbarkeit der PC-Komponenten nur über Hersteller. Vorteile: 1. Direkte Punkt zu Punktverbindung, Echtzeitfähig, Zukunftssicher. 2. Keine softwareseitige Installation und Konfiguration notwendig. 3. KVM-Extender abhängige Leistungsfähigkeit: VGA, DVI, PS/2, USB, RS232, Audio, Kupfer, LWL, bis zu 10 Km Nachteile: 1. Für jede Applikation ist ein Client und KVM Local Unit im sicheren Bereich notwendig, somit erhöhter Platzbedarf. 2. Softwareupdates immer separat notwendig, erhöhter Wartungsaufwand. 3. Ortveränderliche Lösungen schwerer möglich. Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

14 14 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit Computing Möglichkeiten PC100 Computing Möglichkeiten. Egal für welche Anbindungsmöglichkeit Sie Sich entscheiden, mit dem PC100 erhalten Sie immer die ideale Lösung abgestimmt auf Ihre Anforderungen. Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess 1 234

15 15 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess PC100 SCADA Anwendung - Übersicht 1 234

16 16 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess PC100 SCADA Anwendung - Bildschirmarbeitsplatz über digital - KVM angebunden Pro – PC100 KVM: Direkte Punkt zu Punkt-Verbindung zwischen Server/Client und Monitor Verfügbarkeit des Systems ist nicht an Netzwerkverfügbarkeit gekoppelt Echtzeitfähig (keine Delays z.B. bei hohem Netzwerktraffic oder gewachsener Netzinfrastruktur) Reduzierter Hardwareeinsatz, nur notwendigste Hardware Vor Ort im Ex-Bereich Keine softwareseitige Installation und Konfiguration notwendig Betriebssystemunabhängig, Einsatz mit nahezu jeglicher Standard-Hardware und Betriebssystem In Kupferausführung (Cat.5/7) mehre hundert Meter zwischen Server und Remotemonitor ohne weitere Zwischengeräte möglich, LWL bis zu 10 Km Dual/Quad - Anwendungen ohne Probleme realisierbar System ist zukunftssicher bei Verwendung moderner Schnittstellen wie z.B. DVI, USB Bei Einsatz neuer Rechnertechnologie (Hard&Software) kann das System weiterhin unverändert eingesetzt werden Kontra – PC100 KVM: Keine flexiblen Verbindungen über ein Standard-Netzwerk (z.B. Ethernet) möglich Ortsveränderliche Lösungen schwerer realisierbar Bei Bedarf mehrerer RS-232 Schnittstellen im Feld sind entsprechend viele physikalische Ports am Serverrechner erforderlich Lokal erfasste Daten/Historie werden nicht zentral auf einem OPC Server gespeichert und vorgehalten d.h. sie können auch nicht anlagenweit verfügbar gemacht werden Keine SCADA System Struktur und Funktionalität 1 234

17 17 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess PC100 SCADA Anwendung - Bildschirmarbeitsplatz mit digital - KVM an OPC Client angebunden Pro - PC100 als KVM an OPC Client: Standardisierte, herstellerübergreifende Softwareschnittstelle zwischen OPC-Server und OPC-Client, Lokal erfasste Daten/Historie sind anlagenweit verfügbar PC100 Einsatz mit jeglicher OPC-Client Standard-Hardware/Betriebssystem, SCAD Systemfamilie bleibt erhalten, keine Soft- oder Hardwareinkonsistenz OPC-Client kann jederzeit direkt vom Anwender modifiziert und erweitert werden Bei Einsatz neuer Rechnertechnologie (Hard&Software) des OPC-Clients kann das PC100 System weiterhin unverändert eingesetzt werden Reduzierter Hardwareeinsatz, nur notwendigste Hardware Vor Ort im Ex-Bereich Keine veränderten Wärme und Energieeigenschaften des Terminals Direkte Punkt zu Punkt-Verbindung zwischen OPC-Client und PC100 Keine Verzögerungen der Kommunikation zwischen OPC-Client und PC100 Keine softwareseitige Installation und Konfiguration am PC100 notwendig Dual/Quad - Anwendungen mit PC100 weiterhin ohne Probleme realisierbar System ist zukunftssicher bei Verwendung moderner Schnittstellen wie DVI, USB Kontra - PC100 als KVM an OPC Client : Ortsveränderliche Lösungen schwerer realisierbar Verfügbarkeit des Systems (OPC-Client-Server) ist an Netzwerkverfügbarkeit gekoppelt 1 234

18 18 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess PC100 SCADA Anwendung - Bildschirmarbeitsplatz als OPC Client direkt per OPC DA (Data Access) angebunden Pro PC100 Client: Flexible Einbindung in vorhandene Netzwerkstrukturen möglich Standardisierte, herstellerübergreifende Softwareschnittstelle zwischen OPC-Server und OPC-Client, Lokal erfasste Daten/Historie sind anlagenweit verfügbar Ortveränderliche Lösungen sehr gut realisierbar Anschaltung an Standard-Ethernet mit klarer Netzstruktur ohne zusätzliche Wandler Je nach Client ist eine mehr oder weniger große Vor-Ort-Intelligenz vorhanden, die zur Entlastung des Serverrechners beitragen kann (z.B. Grafikberechnung etc.) Keine Abhängigkeit von Hardwareschnittstellen da TCP/IP genutzt wird Kontra PC100 Client: Wie bei normalen PCs, ist eine Auswahl der Hardwarekonfiguration erforderlich Bei Standard - Clients ist Vor-Ort Betriebssystem notwendig (z.B. Windows CE, Windows XP Embedded, Linux, etc.), das erfordert umfangreichere Hardware (z.B. größerer Festspeicher, Grafikprozessor etc.) Client PC nicht aus der SCADA Systemfamilie, im Bezug auf Soft- oder Hardwareinkonsistenz müssen evtl. Freigaben beachtet werden Client kann nicht vom Kunden modifiziert bzw. erweitert werden (Durchführung durch Hersteller) Veränderte Wärme und Energieeigenschaften des Terminals Maximale, direkte Verbindungslänge bei Einsatz von Cat. 5/7 <= 100m Bei größeren Verbindungslängen aufwändigere LWL-Verbindungen Bei hoher Netzwerkauslastung (oder ausgereizter Netzwerkinfrastruktur) kann es zu Verzögerungen in der Kommunikation zwischen Server und Client kommen (Ethernet mit TCP/IP ist nicht deterministisch!) 1 234

19 19 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Remote Computing Konzept Remote Computing Lieferumfang Local Computing Konzept Server Based Computing Server Based Computing Konzept Gegenüberstellung Computing Konzepte Exit Computing Möglichkeiten Computing SCADA Anwendung mit OPC DataAccess Resümee: Client und KVM Lösungen haben anwendungsspezifische Vor- und Nachteile. Die Anwendung bestimmt das jeweils vorteilhaftere System (z.B. ortsfest, ortsveränderlich etc.) Bei geschickter Ausführung des System- und Ex-Schutzkonzeptes können die Systeme nachträglich umgebaut oder erweitert werden. So können z.B. KVM-Systeme nachträglich zu Client Systemen erweitert werden. In gemischten Automatisierungskonzepten lassen sich durchaus Vorteile aus beiden Lagern vereinen. So kann z.B. die Ausführung des Bedienterminals als KVM-Variante in Verbindung mit einer OPC-Client-Server-Struktur eines SCADA-Systems von Vorteil sein. Die Möglichkeit lokal erfasste Daten anlagenweit verfügbar zu machen, d.h. wichtige Informationen zentral bereit zu stellen oder das zentrale Archivieren von Prozessdaten zu ermöglichen stellt, kombiniert mit erprobter, zuverlässiger und optimal für den Anwendungsfall angepasster Hardware im Ex-Bereich, die logische projektorientierte Lösung dar. Auch die Anbindung an MES (Manufacturing Execution System), ERP (Enterprise Resource Planning) oder Office-Applikationen ist somit möglich ohne den Focus auf eine modulare, durchdachte und bewährte Lösung für den Ex-Bereich zu verlieren

20 20 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Gehäuse PlatzoptimiertPC100 Standardgehäuse PC100 Displaygehäuse PC100 Ergonomiegehäuse Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Befestigung Wand, Boden Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul

21 21 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100, V2A, ergonomische Wandbefestigung nach Namurrichtline, ca. 530 mm tief PC100, V2A, Standard, direkte Wand- Befestigung ca. 360 mm tief Der PC100 ist grundsätzlich frontseitig zu öffnen PC100, einfachste Montage durch großen, frontseitigen Zugang. Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden

22 22 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100, drehbare Wandmontage in ergonomischer Ausführung 15° geneigt oder senkrecht bei beengten Platzverhältnissen. PC100 19, V2A, drehbar, Ergonomie, Mouse PC100 19, V2A, drehbar, senkrecht, Not-Aus Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden

23 23 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Ausführung feste, drehbare Bodenmontage oder Deckenbefestigung möglich. Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden

24 24 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Ausführung feste oder drehbare Deckenbefestigung (Bespiel). Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden 3500 mm ca mm ca mm ca. 40 mm ca mm Decke Boden Bildmitte ca. 180 mm ca. 85 mm ca. 200 mm

25 25 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 für ortsveränderliche Bedienung. Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden

26 26 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100, direkte Wandbefestigung ca. 730 mm hoch, 350 mm tief PC100, ergonomische Befestigung ca. 620 mm hoch, 560 mm tief Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden PC – 21, ca. 620 mm breit PC Widescreen ca. 750 breit

27 27 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100, ergonomische drehbare Wandbefestigung PC100, ergonomische drehbar auf Standsäule Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul PC100, Standsäule fest Maße Befestigung Wand, Boden

28 28 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Gehäuse für direkte Wandmontage geeignet Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul Maße Befestigung Wand, Boden

29 29 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Housing Befestigung Wand Fest Befestigung Wand Drehbar Befestigung Boden, Decke Mobil Maße Gehäuse mit Pult Maße Gehäuse ohne Pult Maße Displaymodul PC100, Displaymodul ab 15 Maße Befestigung Wand, Boden

30 30 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Aufgrund der vielfältigen Aufgabenstellungen unserer Kunden und daraus resultierenden unterschiedlichen Anforderungen an die Darstellung ist es nicht möglich mit den üblichen Größen 15 und 19 den gesamten geforderten Bereich abzudecken. Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaysgrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

31 31 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Um dem Bedarf an unterschiedlichen Displaygrößen gerecht zu werden und anwendungsgerechte Lösungen an bieten zu können, bietet das PC100-Konzept eine große Bandbreite an aktuellen Displays und Bildschirmdiagonalen. Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung Exit Displaymodul 8,4 Displaymodul 10,4 Displaymodul 12 Displaymodul 15 Displaymodul 17,3 WS Displaymodul 19 Displaymodul 21 Displaymodul 24 WS VGA: 640 x 480 XGA: 1024 x 768 SXGA: 1280 x 1024 Full HD: 1920 x 1080 SXGA: 1280 x 1024 UXGA: 1600 x 1200 WUXGA: 1920 x 1200 Diagonale: 21 cm Diagonale: 26 cm Diagonale: 30cm Diagonale: 38 cm Diagonale: 43 cm Diagonale: 48 cm Diagonale: 53 cm Diagonale: 61 cm Bildgröße: 170 x 128 mm Bildgröße: 210 x 157 mm Bildgröße: 251 x 190 mm Bildgröße: 304 x 228 mm Bildgröße: 387 x 220 mm Bildgröße: 376 x 301 mm Bildgröße: 432 x 324 mm Bildgröße: 521 x 328 Bildfläche: 217 cm 2 Bildfläche: 329 cm 2 Bildfläche: 476 cm 2 Bildfläche: 693 cm 2 Bildfläche: 851 cm 2 Bildfläche: 1131 cm 2 Bildfläche: 1399 cm 2 Bildfläche: 1708 cm 2 Vergleich gegenüber 15 Modul: 69% weniger Bildfläche Vergleich gegenüber 15 Modul: 52% weniger Bildfläche Vergleich gegenüber 15 Modul: 31% weniger Bildfläche Referenzgröße Vergleich gegenüber 15 Modul: 23% mehr Bildfläche Vergleich gegenüber 15 Modul: 63% mehr Bildfläche Vergleich gegenüber 15 Modul: 101% mehr Bildfläche Vergleich gegenüber 15 Modul: 146% mehr Bildfläche Ex- Schutzart: II 2 G, EEx e q [ib] IIC T4 EG- Baumusterprüfbescheinigung: TÜV 00 ATEX 1607 X Montage: Ex- Bereich, Zone 1, Zone 2, Zone 22 Netzspannung: 230V AC, 110V AC, 24V DC Alle Angaben sind ca. Angaben. Stand

32 32 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Der PC100 in High Brightness Ausführung für Anforderungen an besonders leuchtstarke Displays. Aufgrund des modularen Konzeptes und der intelligenten Kombination der Zündschutzarten ist der PC100 in jeder Displaygröße in der High Brightness Ausführung lieferbar. Bei der PC100 High Brightness Ausführung ist kein spezieller Zulassungsnachtrag, wie bei herkömmlichen Systemen, notwendig. Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

33 33 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Bei der Zulassung des PC100 wurde auf größtmögliche Flexibilität Wert gelegt, unter anderem wurde auf eine explizite Displaygröße verzichtet, um auch künftige Generationen von Displays einsetzen zu können. Lange Lebenszykluszeiten von HMI`s erfordern, dass bei einem möglichen Defekt, ein sofortiger Austausch mit der aktuell verfügbaren Displaytechnologie erfolgen kann - ohne neue Zulassung oder Nachtrag bei einer Prüfstelle! Prüfbescheinigung 15 Beispiel: Anderer Hersteller Prüfbescheinigung 18,1 1518,119 z.B. Nachtrag zur Prüfbescheinigung PC100 8,421 Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

34 34 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten 0°C -20°C 40°C 50°C 60°CTmax Lager Tmax Betrieb Tu Max ca. 40°C ΔT * Tmin Lager Tmin Betrieb Gesunder Betriebstemperaturbereich Verursacht durch Verlustleistung (Pv) des Panels im Gehäuse z.B. durch Backlight etc. (Typische Werte für Pv ca Watt ΔT typ. ~10K) * Industrie LCD´s Typische Werte:Storage temp to + 60°C Operating temp. 0 to + 50°C Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

35 35 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Das modulare Konzept des PC100 ermöglicht es jederzeit aktuelle Technik einzusetzen oder auf diese upzugraden. Der PC100 ist bereits jetzt mit dieser Technik lieferbar und zum Einsatz an ausgewählten Leitsystemen im 16:9/16:10 Format einsatzfähig. Displayformate PC100 in 19, 4 zu 3 Format mit: 1280x1024 Pixel (SXGA) PC100 in 17, Widescreen Format mit: 1920x1080 Pixel (Full HD) PC100 in 19, Widescreen Format mit: 1440x900 Pixel (WXGA+) oder 1680x1050 Pixel (WSXGA+) PC100 in 22 und 24, Widescreen Format mit: 1920 x 1200 Pixel echte Full HD Auflösung 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

36 36 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Auch nach der Markteinführung des PC100 Systems betrachten wir den Bedarf unserer Kunden und des Marktes kontinuierlich weiter. Bereits vor einigen Jahren sahen wir bei der Entwicklung im Bereich Ex-HMI, eine notwendige Ergänzung des klassischen 4:3 Displayformates durch Widescreen-Formate in 16:9 und 16:10. Displayformate Displaymodul 17Displaymodul 19Displaymodul 22Displaymodul : echte Full HD Auflösung mit 1920x1080 Pixeln bei gleichzeitig sehr kleiner Bauweise 2006: erstes Widescreendisplay für den Ex Bereich 2010: erste, echte Full HD Bedien- Einheit in 22 für den Einsatz im Ex- Bereich 2010: erste Bedieneinheit in 24 für den Einsatz im Ex-Bereich mit Darstellung größer als Full HD Full HD: 1920 x 1080 WSXGA+: 1680 x 1050 Full HD: 1920 x 1080 Full HD + WUXGA: 1920 x 1200 Diagonale: 43 cmDiagonale: 48 cmDiagonale: 55 cmDiagonale: 60 cm Bildgröße: 387 x 220 mm Bildgröße: 412 x 258 mm Bildgröße: 476 x 268 mm Bildgröße: 531 x 298 mm Bildfläche 851 cm 2 Bildfläche: 1062 cm 2 Bildfläche: 1275 cm 2 Bildfläche: 1671 cm 2 Erhältliche Modulgrößen in Widescreen für die Ex-Zone 1 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

37 37 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Flexible Anbindung über Ihr Standard Netzwerk an die Automatisierungsebene. Displayformate PC100 Anbindung, 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

38 38 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung PC Panel-PC: Konzept Basierend auf modernen IT-Strukturen standardisierter Ethernet Netzwerke oder Feldbussysteme - der PC100 Panel-PC läst sich Anwendungsorientiert und Plattform unabhängig, flexibel und frei konfigurierbar in der Prozess- und Industrie- Automation einsetzen. Durch die vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten läst sich das modulare PC100 Panel-PC Konzept mit verschiedenen Peripheriegeräten oder Systemen koppeln. Auch individuelle Anforderungen, von einfachen Befehlsgebern wie Zusatztastern bis hin zu Identifikationssystemen, können berücksichtigt werden. Die PC100 Panel-PC Lösung bietet maximale Flexibilität und Offenheit für die Realisierung Ihrer Anwendung!

39 39 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC: Technische Daten 12.1 TFT Display, Auflösung XGA 1024x768, 400 cd/m² Spezieller Touch Screen mit Glasoberfläche, mechanisch robuste Ausführung, mit Finger und Stift bedienbar 1.6 GHz Intel Atom CPU mit 2 GB RAM Flash-HD verschiedene Speichergrößen (High Speed Type) von 16 GB aufwärts Schnittstellen Ex-i (im Betrieb steckbar): 1x Ex-i Keyboard – USB, 1x Ex-i Pointing Device – USB, 1x Ex-i Fernbedienung für Display und CPU, 1x Ex-i USB2.0, z.B. für Gönnheimer FD153 USB-Stick Schnittstellen Ex-e: 1x Spannungsversorgung 24 V DC, 1x Ethernet 10/100/1000 Mbps, 1x USB 2.0, 1x RS232/422/485 Optionale Schnittstellen (Ex-e) auf Anfrage z.B. Profibus, Video, Audio, LWL, kundenspezifische Schnittstellen etc. Maße Modul: Front 398 mm x 320 mm, (min. Ausschnitt 368 mm x 290 mm), Tiefe 125 mm Gewicht Modul, je nach Ausführung ca kg PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

40 40 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Visualisierung Displaygrößen High Brightness Zulassung Zukunftssicher Gesunde Temperatur Bereiche Displayformate 16:10 Widescreen Displaygrößen 16:10 Widescreen Anbindung PC Panel-PC: Anbindung PC Panel-PC Konzept PC Panel-PC technische Daten PC Panel-PC Anbindung

41 41 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Um den PC100 optimal an Ihre Gegebenheiten anzupassen sind eine Reihe von weiteren Optionen verfügbar. Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten ID153 Identifikation HS153 Scanner Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices FD153 USB Stick

42 42 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Der PC 100 Glas Touch ist eine Bedienungs- und Visualisierungskomponente eines Industrie PC`s für den Ex-Bereich. Durch die Kombination von TFT + Touch kann auf zusätzliche Eingabegeräte wie Tastatur oder Maus verzichtet werden. Glas-Touch (Feldbasiert) Schlaggeprüft, mit hervorragenden Eigenschaften – siehe unten Kontrastverhältnis Exzellent, da Glasoberfläche und keine Kontrast mindernden Folien Reinigung Unbedenklich, da Glasoberfläche und keine empfindliche Kunststofffolie Blickwinkel Exzellent, da Glasoberfläche und keine beeinflussenden Folien Beständigkeit Exzellent, durch gehärtete Glasoberfläche. (11x härter als normales Fensterglas!) Mechanische Beständigkeit In hohem Maß unempfindlich gegen nicht geeignete Bedienmittel (wie z.B. Schraubendreher), da schlag-geprüfte Glasoberfläche und keine empfindliche Folie Lieferbare Größen Durchgängig: 8,4, 10,4, 15, 19, 21, 22, 24 Resistiver-Touch (Polysterfolie) Wird für rauhen Industrieeinsatz nicht für den PC100 angeboten, ungenügende Eigenschaften aufgrund empfindlicher Frontfolie und beschränkter Lebensdauer X PC100, 19, Glas-Touch, SchalttafelmodulPC100 Touch: Technische Eigenschaften / Ausführung: Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

43 43 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices Touchscreen Konzepte Glasscheibe (Top-Layer) Abstandshalter Glasscheibe (Grund-Layer) Polyesterfolie (Top-Layer) Abstandshalter Glasscheibe (Grund-Layer) Resistiver Standard Kunststoffolien Touch, Funktion durch Kontakt der leitenden Layer Glasscheibe Touchsensor in Glasscheibe Glasscheibe PC100 Resistiver Glass on Glass-Touch, Funktion durch Kontakt der leitenden Layer PC100 Feldbasierter-Glastouch, Funktion durch Erden des erzeugten elektrischen Feldes HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

44 44 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices Resistiver Standard Touch, Oberfläche Kunststoffolie Resistiver Glass on Glass Touch im PC100 Feldbasierter Glastouch im PC100 Optische Durchlässigkeit/ Kontrastverhältnis ( - ) Transmissivität durch Sandwichaufbau mit mehren Folien eingeschränkt ( - ) Transmissivität durch Sandwichaufbau mit mehren Folien eingeschränkt ( + ) Exzellent, da Glas-Scheibe ohne beeinflussenden Folien Bedienbarkeit( + ) Sehr feine, hochauflösende Bedienung auch mit Stift möglich ( + ) Sehr feine, hochauflösende Bedienung auch mit Stift möglich ( 0 ) Bedienung mit Finger und Handschuhen möglich, größere Bedienelemente notwendig, (Randabstand von ~1 cm am äußeren Bildrand erforderlich.) Verfügbare Größen ( + ) Durchgängig: 8,4, 10,4, 15, 19, 21, 24 ( + ) Durchgängig: 8,4, 10,4, 15, 19, 21, 24 ( + ) Durchgängig: 8,4, 10,4, 15, 19, 21, 24 Mechanische Beständigkeit ( - ) Wenig robust, da Oberfläche aus weichen Kunststoffolien aufgebaut ist ( + ) Sehr robust, da Glasoberfläche anstatt Kunststoffolie ( + + ) Maximale Robustheit auch bei nicht geeigneten Bedienmitteln (wie z.B. Schraubendreher), da gehärtete Sicherheits-Glasscheibe ohne empfindliche Folien Chemische Beständigkeit ( - ) Eingeschränkte chemische Beständigkeit durch Kunststoffoberfläche ( + ) Gute chemische Beständigkeit da Glasoberfläche anstatt Kunststoffolie ( + + ) Beste chemische Beständigkeit da gehärtete Glasoberfläche mit geringster Oberflächenrauhigkeit Outdoor / Offshore Anwendungen ( - ) Wenig geeignet, da UV-Strahlung sowie wechselnde Temperatur und Luftfeuchtigkeit sich schädigend auf die Kunststoffolien auswirken (Vergilbung, Sprödigkeit, Wellenbildung) ( 0 ) Bedingt geeignet, da höhere Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen als bei Standardtouchscreens mit Kunststoffoberflächen ( + + ) Sehr gut geeignet, gehärtetes Verbundsicherheitsglas kann ohne Einschränkungen auch im Freien eingesetzt werden Wartung( 0 ) Je nach Einsatz ist ein Nachkalibrieren bei Alterung der Kunststoffolien periodisch notwendig ( + ) Nachkalibrieren nur selten notwendig durch Einsatz von Glas als Oberfläche ( + + ) Keine Wartung erforderlich Lebenszyklus- kosten ( - ) Günstig in Anschaffung, Nachkalibrierung erforderlich, Verschleiß macht teuren Sensortausch notwendig d.h. Folgekosten! ( + ) Geringfügig teurer als Kunststoff – Touch, selten Wartung erforderlich, da geringerer Verschleiß ( + ) Anschaffung preisintensiver, jedoch keine Folgekosten im Normalbetrieb Touchscreen Konzepte HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

45 45 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Die unterschiedlichen Gegebenheiten in den Produktionsstätten erfordern bedarfsgerechte Lösungen. Keyboards in verschiedenen Ausführungen für jeden Anwendungsfall. KB153.0 Standardtastatur Kurzhubtastatur, IP65,105 Tasten, Länder-Spezifische Layouts KB153.2 Touchpad- Tastatur wie Standard, jedoch mit zusätzlichem Touchpad KB153.4 Kompakttastatur wie Standard, jedoch nur 30 Tasten mit vollem Funktionsumfang! KB153.7 Wireless Tastatur Funktastatur mit Kurzhubtasten wie Standard, Wasser- und Staubdicht IP65! KB153.0 im V2A Gehäuse Standardtastatur, kabelgebunden Kurzhubtastatur, IP65,105 Tasten, Länder-Spezifische Layouts Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

46 46 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Auch Pointing-Devices stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. TB Edelstahltrackball Eigensicherer Trackball mit 2 oder 3 Tasten und Edelstahl-Kugel 38 mm mit PTFE- Dichtung, IP65! TB Industrie- Mouse Alternatives Zeigegerät ohne bewegte Teile IP65! TB Industrie- Mouse Alternatives Zeigegerät in kompakter Ausführung IP65! TB153.3 Industrie Joysticks Multifunktionsjoysticks USB oder PS/2 mit mechanisch berührungslosem Abgriff (keine Potentiometer), 2 Tasten zum Einbau oder direkt im Joystick integriert für komfortable Bedienung TB Edelstahltrackball Eigensicherer Trackball mit 2 oder 3 Tasten und Edelstahl-Kugel 50 mm mit PTFE- Dichtung, IP65! Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

47 47 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Für die PC100 Anbindung mittels KVM-Extender stehen drei Varianten zu Verfügung. Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

48 48 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Der modulare PC100 ist kompatibel zu alten wie auch zu zukünftigen Plattformen, ob Sub-D, DIN-5, PS/2, USB, VGA oder DVI. Uneingeschränkte und durchgängige Integration in vorhandene und neue Strukturen - jetzt und in der Zukunft mit dem PC100. Standard KVM-Extender, Single oder Duo Kupferübertragung in analoger Ausführung, PS/2, VGA, Hilfsenergiefrei, Tischausführung Digitaler LWL-KVM Duo Echte digitale Lichtleiterübertragung für VGA und DVI, PS/2, USB, RS232, Audio 19 für KVM Ausführung Schrankeinbau, für Kupfer analog und digital oder LWL KVM Extender Digitaler DVI KVM-Extender, Duo Digitale Kupferübertragung mit verbesserter Bildqualität gegenüber Standard KVM Extender, PS/2 oder echte USB Übertragung, Tischausführung Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

49 49 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Die große Flexibilität des PC100 Konzepts zeigt sich bei der Realisierung von Spezialanwendungen. Anwendung 1: Redundante PCs im sicheren Bereich an einen PC100. Erhöhte Verfügbarkeit der Darstellung am PC100 bei Rechnerausfall. Umschaltung des Rechners per Steuereingang oder Keyboard. Anwendung 2: Redundante PCs im sicheren Bereich mit Darstellung an zwei PC100. Durch redundante PC100 noch einmal erhöhte Verfügbarkeit zu Anwendung 1. Umschaltung des Rechners per Steuereingang oder Keyboard. Anwendung 3: Redundante PCs, je mit Dual-Grafikkarte, im sicheren Bereich zur Darstellung von unterschiedlichen Bildschirm- Inhalten wie z.B. Prozessbild und Trendaufzeichnung. Dadurch erhöhte Verfügbarkeit bei Rechnerausfall. Umschaltung des Rechners per Steuereingang oder Keyboard. Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

50 50 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten ID153 Identifikationssystem, Integriert am PC100 System, Datenaustausch über Standard Ethernet Kabel des PC100. Oder als Stand-Alone Lösung als direktes Endgerät Ihrer bereits im sicheren Bereich installierten Identifikation. Vielfältige Ausführungsmöglichkeiten erleichtern die Integration des ID153. Hersteller-, Protokoll- und Mediums unabhängig kann das Identifikationssystem nahezu in jede Struktur eingebunden werden. Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

51 51 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten HS153 Scanner, In zwei Varianten für hohe Genauigkeit und schnelles scannen, selbst unter Extrem-Bedingungen. Einsatz am PC100 oder AnwendungLaserLinear Imager Leseentfernung < 50cmX Leseentfernung bis zu 10 mX Überlaminierte BarcodesX Sehr heller Ziel- LesestrahlX Höhere BarcodeauflösungXZusatz Scan Engine Den HS153.0 mit der bewährten Lasertechnik wartet mit 4 Laser- Optiken auf, mit denen er für die verschiedensten An- wendungsbereiche eingesetzt werden kann. Als Universalgenie und gleichzeitig als low cost- Variante kann der HS153.1 bezeichnet werden. Seine Imager- Scanengine basiert auf der patentierten VISTATM- Technologie und liest Barcodes auf, einer für CCD- Scanner bisher unerreichten, Entfernung bis zu 50 cm. Durch seine ergonomische Form liegt der HS153 besonders gut in der Hand. Ein kompaktes Gehäuse und ein Gewicht von 184 g sorgen ebenso für ermüdungsfreies Arbeiten. Zusätzlich erleichtern breite Auslöser und integrierte Druck- schalter das Scannen selbst mit Arbeits-Handschuhen Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

52 52 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices FD153 Datenträger, USB 2.0 Datenträger, z.B. 4GB, Datenträger für die Zone 1 und 21, Eigensichere USB 2.0 Schnittstelle, Verschiedene Speichergrößen. Anwendung beispielsweise PC100 Embedded CPU oder überduck- gekapselte Analysengräte mit integriertem Bildschirmarbeitsplatz. HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

53 53 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Ex P Drucker, Printaufgaben direkt im Ex- Bereich abwickeln, Kunden- und Anwendungsspezifisches Edelstahlgehäuse. PC100 Heizung, Erweiterter Arbeitstemperaturbereich für tiefe Temperaturen, Versorgung durch Ex-e Klemmenkasten. Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation

54 54 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Zusatztasten, In verschiedenen Ausführungen, für verschiedenste Funktionen z. B. Not-Aus, Maschinenhalt etc. Non Ex PC100, Der modulare PC100 ist auch für den Nicht Ex-Bereich verfügbar. Optionen Glas-Touch Keyboards KVM-Extender Varianten Heizung, Drucker Nicht Ex PC100, Bedienelemente KVM-Extender Details KVM-Extender DVI-Spezial Pointing Devices HS153 Scanner FD153 USB Stick ID153 Identifikation Optionen, PC100 mit Heizung, schaltbarer Spannungsversorgung so wie Schlüsselschalter für Tastatur und Touchpad.

55 55 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Die unterschiedlichen Gegebenheiten in den Produktionsstätten erfordern bedarfsgerechte Lösungen. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

56 56 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 ohne Pultvorbau, Display, Kompakttastatur und Trackball oder Joystick im separaten Gehäuse auf Säule mit zwei Drehachsen. PC100 In-Wall Ausführung, Konzept zum Einbau in eigene Vorrichtung, Tastatur und Trank- Ball oder Joystick im separaten Gehäuse zur Befestigung. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11 PC100 Dual Screen Arbeitsplatz, Display mit Tastatur und Trackball mit erweiterter, zweiter Bildschirm- Fläche im separatem Gehäuse.

57 57 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Individuell, Das modulare Konzept des PC100 ermöglicht eine individuelle und effiziente Realisierung Ihrer Anwendung. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

58 58 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Dual-Head, Doppelte Bildschirmfläche in 15, 19 oder 21 für Tisch oder Wandbefestigung. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

59 59 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Dual-Head, weitere Ausführungsmöglichkeiten. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

60 60 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Arbeitsplatzoptimiert, häufig sind die NAMUR-Anforderungen und die Möglichkeiten zur Realisierung des realen Arbeitsplatzes nicht deckungsgleich. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

61 61 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Ergonomie, Ergonomie – als erster Hersteller bietet Ihnen Gönnheimer die Möglichkeit das PC100 Konzept ergonomisch und in Anlehnung an die Namurrichtlinie an den Arbeitsplatz anzupassen. Stellen Sie sich z.B. die Neigung des Displays und der Tastatur nach Ihren Anforderungen ein. Selbstverständlich ist der PC100 auch drehbar. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

62 62 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 fahrbar, 15 – 24 für ortsveränderliche Anwendungen. Ausführung KVM-Extender oder Embedded CPU. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

63 63 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 Sonderlösung, Touch-Pharmaanwendung für Reinraum, Sondereinbau integriert, schwenkbar, extrem geringe Bautiefe. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

64 64 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 mit getrennten Gehäusen, Display im Tischgehäuse, Tastatur kabelgebunden abgesetzt, Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

65 65 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 in nicht Ex Ausführung, V2A mit Pulverbeschichtung für Einsatz in korrosiven Umgebungen, optionaler Lüfter für verbessertes Wärmemanagement, integrierte Drucküberlagerung mit Berstschutz zum Schutz der eingebauten Komponenten vor korrosiven Gasen, Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

66 66 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 24, das erste und derzeit größte Display für den Ex-Bereich Ex-Zone 1 Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

67 67 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 für kundenspezifische Anwendungen, besonderst komplexe Verschaltung von Monitor und Pointing-Device Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

68 68 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 für kundenspezifische Anwendungen, besonderst komplexe Verschaltung von Monitor und Pointing-Device Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

69 69 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 für Oel und Gas, der Einsatz mit z.B. besonderst leuchtstarken Displays, digitale Kupfer oder LWL Anbindung für die komplexen onshore und offshore Anwendungen unserer Kunden. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

70 70 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC100 KVM in LWL, für lange Übertragungswege oder EMV empfindliche Bereiche ist die LWL-Ausführung bestens geeignet. Anschlüsse für DVI, USB sowie eine echte, digitale Bildübertragung sorgen für beste Performance. Applikationen Applikation 1 Applikation 2 Applikation 3 Applikation 4 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 7 Applikation 8 Applikation 9 Applikation 10 Applikation 11

71 71 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Plug and Play

72 72 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Der modulare PC100 ist kompatibel zu alten wie auch zu zukünftigen Plattformen. Uneingeschränkte und durchgängige Integration in vorhandene und neue Strukturen - jetzt und in der Zukunft mit dem PC100. More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

73 73 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Computing Remote ComputingCPU im sicheren Bereich, mit KVM-Extender für Cat.7 oder Fibre Optic Local ComputingEmbedded CPU vor Ort, Anbindung Industrial Ethernet / Industrial Field Bus Server Based ComputingThin Client vor Ort, Anbindung Industrial Ethernet Display Verschiedene Displaygrößen, Standard oder High-Brightness 8,4VGA: 640 x ,4XGA: 1024 x XGA: 1024 x SXGA: 1280 x UXGA: 1600 x 1200 AndereJederzeit möglich TouchGlastouch, industriegerechte, dauerhafte Lösung, 8,4 – 21 Gehäuse Verschiedene Formen, auch abschließbar Ergonomisches Designergehäuse mit Pultvorbau Ergonomisches Designergehäuse mit Pultvorbau in GMP Ausführung Touch Designergehäuse Designergehäuse mit variabler Einstellung für Display und Tastatur Verschiedene MaterialienEdelstahl V2A gebürstet Edelstahl V4A gebürstet Edelstahl V2A Pulverbeschichtet BefestigungDirekte Wandbefestigung ohne Adapter Wandbefestigung mit Adapter fest, drehbar Standsäule für Bodenbefestigung fest, drehbar Deckenbefestigung fest, drehbar More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

74 74 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Tastatur Verschiedene Tastatureingabegeräte Windows kompatible Standardtastatur mit 105 Tasten, Einbauausführung Windows kompatible Standardtastatur mit 105 Tasten, im Tastaturgehäuse (Kunststoff, V2A oder V4A) kabelgebunden Windows kompatible Funktastatur mit 105 Tasten, im Tastaturgehäuse (Kunststoff) Windows kompatible Standardtastatur mit Touchpad, Einbauausführung Windows kompatible Standardtastatur mit Touchpad, im Tastaturgehäuse (V2A oder V4A) kabelgebunden Pointing Devices Alle Komponenten für Einbau oder in externer Gehäuseausführung Trackball, 2 Tasten, 38mm, 50mm, Kunststoff, Edelstahl Dura-Point-Mouse, 2 Tasten in gummierter Ausführung Touchpad, in Tastatur integriert KVM-Extender KVM-Extender in Tisch oder 19 Rackversion Kupfer - Video-Tastatur-Verlängerung, VGA, DVI, PS/2, USB, Singel, Duo, RS232, ohne separate Spannungsversorgung, bis 300m Digital LWL - Video-Tastatur-Verlängerung, VGA, DVI, PS/2, USB, Duo, RS232, bidirektional Audio, bis 10 km Tasten Zusatztasten Einbau direkt in PC100 EEx i Taster, Schalter, Not-Aus, verschiedene Bauformen EEx d, e Taster, Schalter, Not-Aus, verschiedene Bauformen Heizung Zusatzheizung für DisplaymodulMit separatem Ex-e Klemmenraum bis – 30 °C Identifikation ZugangskontrolleBenutzererkennung mit Transponderkarte Scanner Barcode ErkennungSchnelles und genaues Scannen von Barcode-Symbolen More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

75 75 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten DisplaygrößeDie Ex-Zulassung des PC100 erlaubt den Einsatz verschiedener Displaygröße von ca. 8 bis ca. 22. Dies hat den Vorteil, dass bei Displayabkündigungen sofort der verbesserte Nachfolgetyp ohne aufwendige Zulassungen oder Nachträge eingesetzt werden kann. Auch kann eine späteres Upgrade / Reparatur stets mit aktuellster Technik, kostengünstig und sofort erfolgen. DisplayeigenschaftenEs werden Displays mit hervorragenden Werten in Bezug auf Blickwinkel, Kontrast, Helligkeit und Langlebigkeit eingesetzt. Unberührt vom Prüfungsschein und der Displaygröße werden optional besonders lichtstarke High Brigthness Displays eingesetzt ohne dass spezielle Zulassungen erforderlich sind. ÜbertragungsstreckeDie Übertragung von Tastatur, Trackball, Bildsignal, etc. erfolgt mit Standard-Übertragungen über Cat. 5/7 (nicht eigensicher sondern in Ex-e Anschlusstechnik!) Kupferkabel oder Lichtwellenleiter. Anbindung In Ex-e ausgeführt Für die Anbindung an die PLS- Peripherie stehen drei Konzepte zur Verfügung: 1.Remote Computing: Der PC100 fungiert als Remote Terminal, der eigentliche PC steht im sicheren Bereich. 2.Local Computing: Der PC100 ist als leistungsstarker, eigenständiger PC ausgeführt und über Industrial Ethernet, Industrial Field Bus oder WLAN mit der Peripherie verbunden. 3.Server Based Computing: Diese PC100 Konzept ersetzt verstreut eingesetzte PC Insellösungen. Durch zentrale Installation, Administration der Anwendungs- Applikationen auf einem Server ergibt sich geringerer Update- und Wartungsaufwand der sonst üblichen eingesetzten PC-Hardware. Eingabegeräte (HID)Es stehen ein Vielzahl von Eingabemöglichkeiten zur Verfügung. Von der in verschiedenen Ausführungen erhältlichen kabelgebundenen Tastatur über Funktastatur bis hin zu Trackball, Mousepad und Joystick. TouchdisplayGlastouch - Schlaggeprüft (11x härter als normales Fensterglas), mit hervorragenden mechanischen und chemischen Eigenschaften. Unbedenkliche Reinigung, da keine empfindliche Kunststofffolie. Hervorragende Blickwinkel und Kontrastwerte, keine beeinflussenden Folien In hohem Maß unempfindlich gegen nicht geeignete Bedienmittel (wie z.B. Schraubendreher), da schlaggeprüfte Glasoberfläche und keine empfindliche Polyesterfolie. Aussicht …Augrund des modularen Konzeptes in Verbindung mit der intelligenten Kombination der Zündschutzarten und der einzigartigen Zulassung ist das PC100 Konzept jederzeit State of the art. More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

76 76 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Nicht Ex-Bereich Ex-Bereich Ex-Schutz durch: Ex-iEigensicherheit Ex-d,p,o,q,mKapselungen Ex-eErhöhte Sicherheit More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

77 77 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC KVM-Schnittstelle Ex-em 230V-AC Display Maus Tastatur Spüleinrichtung Luft PC (Option) Ex-p Eine Bedienstation als Ex-p Konzept bietet die Vorteile, dass Standardkomponenten, unter anderem vom Betreiber beigestellt werden können. Als Hilfsenergie ist zusätzlich Druckluft notwendig. Die Verfügbarkeit ist eingeschränkt, da bei einer Störung/Ausfall der Überdruckkapselung die elektrischen Zuleitungen unterbrochen werden. Nicht Ex-Bereich Ex-Bereich More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

78 78 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC KVM-Schnittstelle 230V-AC Display Ex-d Für die Einstufung der Gruppe ist die Gehäuseausführung maßgebend. Einfache Gehäuse in Flachspaltausführung sind für die Gruppe II B zugelassen. Konzeptbedingt bauen diese Gehäuse groß und klobig, des weiteren bringen sie Kontrastverlust und Blickwinkeleinschränkung mit sich. Die Erweiterbarkeit ist beschränkt. Nicht Ex-Bereich Ex-Bereich Tastatur Maus Ex-i More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

79 79 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten PC KVM-Schnittstelle Ex-d Bei diesem Konzept reicht ein Einzelstromkreis nicht aus um die erforderliche Leistung für das Display von ca. 45 Watt zu liefern. Eigensicherheitsnachweis notwendig! Die Versorgung mit mehreren Kreisen kann zu Vermaschung und Erwärmung im Display führen. Eine Ex-i Vergusskapselung wird hier als Schutz angewendet. Es sind herstellerspezifische Komponenten wie Netzteile, VGA-Schnittstelle notwendig. Erweiterungen, Einsatz neuer Technik wenn dann nur mit Nachtrag der Zulassung möglich. Nicht Ex-Bereich Ex-Bereich Tastatur Maus Ex-i Ex-e 24V-DC ~ 45 Watt Verguss nach EN (Ex-i) Verguss nach EN (Ex-i) Display/ Hintergrundbeleuchtung More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich

80 80 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321) , Fax +49(6321) , Gönnheimer Elektronic GmbH Computing Visualisation OptionsApplicationsPlug & Play Housing More Info Home Exit PC100 - Der modulare Ex-PC Die intelligente Kombination der Zündschutzarten Stand 05/2003PC 100Ex-pEx-dEx-i Spezielles DisplayNein Ja (vergossen) Spezielle VideoverlängerungNein Ja Autom. Abschaltung bei StörungNeinJaNein Zusätzliche SpezialmoduleNein Ja Eigensicherheitsnachweis erforderlichNein Ja Erforderliche EnergienSpannung beliebigSpannung beliebig + LuftSpannung beliebig Zusätzliche Verdrahtung/NetzteilEntfällt Mehrfachverbindung zwischen Ex-i Netz-Teil und Display, (max. 5 m) Austausch von Display und Videoverlängerung gegen neue Standardtechnologie möglich Ja Nein Einbau weiterer Standardkomponenten möglich Ja Nein Sichtscheibe vor DisplayJa (sehr dick Kontrastverlust, Blickwinkel- Einschränkung) Ja Einsatz in Zündgruppe IICJa Nur wenn Gehäuse für IIC zugelassen, Standard IIB Ja Spezial *VGA* im nicht Ex-Bereich (Standard PC) Nein Ja More Info Ausstattung 1 Ausstattung 2 Vorteile Ex-Schutz Der erste Gedanke Arbeitsplatz in Ex-p Arbeitsplatz in Ex-d Arbeitsplatz in Ex-i Konzeptvergleich


Herunterladen ppt "1 Gönnheimer Elektronic GmbH, Dr. Julius Leber Str. 2, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49(6321)49919-0, Fax +49(6321)49919-41,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen