Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vielen Dank, dass Sie mir heute die Zeit geben, um Ihnen unsere Lösungen für Instandhaltungsprobleme an elektrischen Verteilersystemen zu präsentieren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vielen Dank, dass Sie mir heute die Zeit geben, um Ihnen unsere Lösungen für Instandhaltungsprobleme an elektrischen Verteilersystemen zu präsentieren."—  Präsentation transkript:

1 Vielen Dank, dass Sie mir heute die Zeit geben, um Ihnen unsere Lösungen für Instandhaltungsprobleme an elektrischen Verteilersystemen zu präsentieren. Bewährte Lösungen für Instandhaltungsprobleme an elektrischen Verteilersystemen

2 Firmensitz, Harrogate, GB
Nordamerika, Miami, USA Firmensitz, Harrogate, GB Asien-Pazifik, Laem Chabang, Thailand China, Hong Kong, China Kanada, Toronto, Kanada Belzona wurde 1952 gegründet und war anfänglich auf Korrosionsschutz durch Flammspritzen von Stahl mit Zink spezialisiert. Innerhalb weniger Jahre weitete sich das Know-how der Unternehmung auf das Lösen von Instandhaltungsproblemen an neuen und reparaturbedürftigen Maschinen, Anlagen, Gebäuden und Bauten aus. Mit anfänglich drei Firmensitzen in Florida, Großbritannien und Thailand stellte Belzona zusammen mit seinen Vertragshändlern seine weltweite Präsenz sicher und unterstützt bis heute Kunden mit innovativen Polymerverbundwerkstoffen bei der Lösung ihrer Instandhaltungsprobleme.

3 Entsprechend Ihren Bedürfnissen bieten wir:
Belzonas internationale Vertragshändler Über 140 Belzona Vertragshändler weltweit Belzona ist in mehr als 120 Ländern vertreten Entsprechend Ihren Bedürfnissen bieten wir: Ausgebildete Berater Zugelassene Subunternehmer Kundenschulungen Überwachung der Anwendung vor Ort 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche Belzona wird weltweit durch ein Netzwerk an Vertragshändlern vertreten, die Ihnen durch Berater (Vertreter/Verkaufsingenieure etc.) vor Ort mit Belzona-Produkten und -Know-how zur Seite stehen. Wir können Ihnen helfen, indem wir: Ihnen durch unser Netzwerk an zugelassenen Subunternehmern Komplettlösungen anbieten. Ihr eigenes Personal schulen und die Anwendung überwachen. Wir haben uns auf die Lösung Ihrer Instandhaltungsprobleme spezialisiert und sind daher rund um die Uhr, 7 Tage die Woche für Sie da, um Ihnen bei dringenden Problemen zu helfen und Ihre Anlagen am Laufen zu halten. Heute möchte ich mich mit Ihnen über einige weit verbreitete Probleme Ihrer Industrie unterhalten, die viele Unternehmen mit Hilfe von Belzona bewältigt haben:

4 Belzonas Produktpalette
Belzona 1000er Serie Metallpolymere Belzona 4000er Serie Magmapolymere Belzona 2000er Serie Elastomere Belzona 5000er Serie Schutzsysteme Belzona 3000er Serie Polymermembranen Belzona 8000er Serie Wartungssysteme Die Belzona-Produktpalette ist in 6 Hauptkategorien unterteilt: Die 1000er Serie für Reparatur und Schutz fester Substrate (häufig metallische Substrate) Die 2000er Serie für die Reparatur flexibler Substrate (häufig, aber nicht zwingend, flexible/Elastomer-/Gummioberflächen) Die 3000er Serie – unsere atmungsaktiven Membranen zur Abdichtung von Oberflächen Die 4000er Serie – die Magmapolymer-Serie, die hauptsächlich zur Betonsanierung verwendet wird (aber auch für Stahl und nichtmetallische Oberflächen geeignet ist) Die 5000er Serie – Schutzbeschichtungen und -auskleidungen Die 8000er Serie – eine Gruppe von Produkten für allgemeine Instandhaltungszwecke, die auch Schmierstoffe beinhaltet Belzona ist darauf spezialisiert, Probleme zu lösen anstatt nur Produkte zu verkaufen. Eine Belzona Lösung besteht daher für gewöhnlich aus mehreren Produkten aus unterschiedlichen Serien.

5 Belzona bietet Lösungen für häufige Probleme in Umspannwerken:
Transformatoren- Leckagen Beschädigte Isolatoren SF6-Leckagen Wartung der Betriebsanlagen, Gebäude, etc. Probleme, die uns durch Elektroingenieure geschildert wurden, zeigen, wie die Belzona-Lösung - im Gegensatz zu herkömmlichen Reparaturmethoden - eine kosteneffektive und langfristige Alternative darstellt. Diese Probleme, mal klein und notfallbedingt, andere herausfordernd und Dauerprobleme, wurden dank einer Kombination aus Belzona-Produkten und -Know-how gelöst . Diese Probleme sind: Abdichten von Ӧlleckagen an Transformatoren Abdichten von SF6-Gasleckagen an Schaltanlagen und Leistungsschaltern Beschädigungen an Porzellanisolatoren Wartung der Betriebanlagen, Gebäude etc. Belzona hat für die Lösung dieser Probleme eine ausgewiesen Erfolgsbilanz, und Ich würde Ihnen gerne zeigen, wie wir zusammen diese Probleme lösen können. Stimmen Sie mir zu, dass diese Probleme in Ihrer Industrie typische und häufig aufkommende Probleme sind?

6 Transformatorenleckagen
Aufgrund von: Wassereintritt Interner und externer Korrosion Schäden durch Schlag- Abrieb Beschichtungsversagen Herkömmliche Lösungen Rohrdichtschellen - Teuer und nicht immer für jede Geometrie erhältlich Schweißen - Heißarbeit/Ablassprobleme – kann nicht im eingeschalteten Zustand durchgeführt werden Konventioneller Kitt - Unzureichende Adhäsion & Druckfestigkeit Ich würde Ihnen gerne ein paar typische Belzona-Arbeiten zeigen, wie wir Probleme an undichten Transformatoren gelöst haben. Vielleicht wundern Sie sich, in wie weit Abrieb ein Problem darstellt.. Auf der nächsten Folie werden wird darüber gleich mehr sehen. Reparaturen können entweder im Betrieb (on-line) oder im ausgeschalteten Zustand (offline) durchgeführt werden. Schweißen ist eine gute Reparaturmethode, die an Bauteilen im ausgeschalteten Zustand eingesetzt werden kann, jedoch beinhalten das Schweißen gefährliche Heißarbeiten.

7 Undichte Transformatorlamellen
Firma Windpark, Großbritannien Problem Die unteren Lamellen an einem ölgefüllten Transformator rosteten und fingen an auszulaufen Das Problem kam durch Schafe die sich an den Lamellen gekratzt haben. Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-1 durchgeführt. Nach manueller Oberflächenvorbereitung wurden vorgeformte Verstärkungsplatten über die korrodierten Bereich geklebt. Kunde Windkraftwerk, Grossbritannien Anwendungsdatum 2007 BEARBEITUNGSGEGENSTAND Kühllamellen eines ölgefüllten Transformators problem Aufgrund von Korrosion an den unteren Kanten der Lamellen kam es zu Leckagen. Das Problem entstand durch Schafe, die sich an den Lamellen gerieben hatten, sodass es zu einer Beschädigung des Oberflächenanstrichs kam.. produkte Belzona® 1831 (Super UW Metal) substrat Stahl Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-1 durchgeführt. Nach manueller Oberflächenvorbereitung wurden vorgeformte Verstärkungsplatten über die korrodierten Bereich geklebt. belzona fakten Bevor der Kunde an Belzona herantrat, hatte er versucht, die Leckage selber abzudichten. Belzona 1831 (Super UW-Metal) zeichnet sich in ölkontaminierten Bereichen durch seine hervorragenden Adhäsionseigenschaften aus. Zusammen mit den Verstärkungsplatten wird so eine langfristig erfolgreiche Reparatur erzielt. Fotos Vorherige behelfsmäßige Reparaturmaßnahme Oberflächenvorbereitung Kaltverklebung mit Belzona 1831 (Super UW-Metal) Fertige Anwendung

8 Undichte Transformator- Flansche
Kunde Kraftwerk, West Tennessee, USA Problem Aufgrund der Ölleckagen bestand die Gefahr einer Umweltgefährdung. Für die Reparatur der Transformatoren war ein Ölablass nicht möglich. Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäβ dem Belzona Know-how System Infoblatt GSS-4 durchgeführt. Zunächst wurde die Leckage vorübergehend mit Belzona 1831 (Super UW-Metal) gestoppt. Anschließend wurde am Flansch eine Gussform erzeugt. Zum Abschluss wurde Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer) in die Gussform gegossen, um den Flansch vollständig einzukapseln. Kunde Kraftwerk, West Tennessee U.S.A. Anwendungsdatum 2006 Bearbeitungsgegenstand An den Flanschen der Transformatoren kam es zu Ölleckagen. problem Aufgrund der Ölleckagen bestand die Gefahr einer Umweltgefährdung. Für die Reparatur der Transformatoren war ein Ölablass nicht möglich. Produkte Belzona 1831 (Super UW-Metal) Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer) substrat Stahl Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäβ dem Belzona Know-how System Infoblatt GSS-4 durchgeführt. Zunächst wurde die Leckage vorübergehend mit Belzona 1831 (Super UW-Metal) gestoppt. Anschließend wurde am Flansch eine Gussform erzeugt. Zum Abschluss wurde Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer) in die Gussform gegossen, um den Flansch vollständig einzukapseln. belzona fakten Die Belzona-Lösung zum Abdichten der Leckage war im Vergleich zum einem Team aus Spezialisten wesentlich kosteneffizienter. Fotos Übersicht der Reparaturstelle Abdichten der Leckage mit Belzona 1831 (Super UW-Metal) Eingießen von Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer) in die Gussform Fertige Anwendung mit ausgehärtetem Belzona

9 Abdichtung eines Transformatoren- flanschs
Kunde Ӧffentliches Stromnetz, GB Problem Ölaustritt an der verschraubten Flanschverbindung stellte eine Verunreinigungs- und Unfallgefahr dar. Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-11a durchgeführt. Zur Oberflächenvorbereitung wurde der MBX® Bristle Blaster® eingesetzt. Anschließend wurden Belzona 9341 (Reinforcement Tape) und Belzona 1831 (Super UW-Metal) angewendet, um die Flanschverbindung abzudichten. Kunde Ӧffentliches Stromnetz, GB anwendungsdatum Mai 2008 Bearbeitungsgegenstand Transformator problem Ölaustritt an der verschraubten Flanschverbindung produkte Belzona® 1831 (Super UW Metal) substrat Stahl Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-11a durchgeführt. Zur Oberflächenvorbereitung wurde der MBX® Bristle Blaster® eingesetzt. Anschließend wurden Belzona 9341 (Reinforcement Tape) und Belzona 1831 (Super UW-Metal) angewendet, um die Flanschverbindung abzudichten. belzona fakten Die Anwendung konnte einfach durchgeführt werden und war erfolgreich. Während der Arbeiten musste kein Öl abgelassen werden. Die Oberflächentoleranz von Belzona 1831 (Super UW-Metal) ermöglicht eine effektive Reparatur in den mit Öl kontaminierten Bereichen. Fotos Leckagestelle Oberflächenvorbereitung mit dem MBX® Bristle Blaster® Auftrag von Belzona 9341 (Reinforcement Tape) und Belzona 1831 (Super UW-Metal) auf die Flanschverbindung Fertige Anwendung

10 Vorgestelltes Produkt
Belzona 1831 Merkmale Optimiert für die Haftung auf weniger gut vorbereiteten Oberflächen, verdrängt Ӧl und Wasser Nutzen Eine perfekte Oberflächen-vorbereitung ist nicht mehr vonnöten, sodass einfach und schnell Vor-Ort-Reparaturen durchgeführt werden können. Keine Notwendigkeit, die Ausrüstung vor der Reparatur zu entleeren. Warum es funktioniert…. Oftmals besteht die Schwierigkeit, ölige Substrate ausreichend zu benetzen Durch Öl auf dem Substrat haften herkömmliche Verbundstoffe nicht oder nur unzureichend Das auf dem Substrat befindliche Öl bildet einen nichtpolaren, schmierigen Film, den herkömmliche Polymerverbundwerkstoffe nicht verdrängen können. Dadurch kann der herkömmliche Werkstoff keine ausreichende Haftung mit dem Substrat eingehen. Belzona 1831 ist dagegen bei der Verdrängung des Öls auf der Oberfläche sehr effektiv. Zwischen Produkt und dem Metallsubstrat entsteht eine starke elektronische Affinität Das Produkt ist polar und wird durch den metallenen Untergrund angezogen und verdrängt somit das Öl für eine optimale Haftung.

11 Belzona Lösungen für Transformatorenöl- leckagen
Keine gefährlichen Heißarbeiten Reparatur im Betrieb - kein Ölablass vonnöten Kein galvanischer Effekt Gute Haftung auf vielen Substraten Oberflächentolerant Hohe Druckfestigkeit Volumenbeständig (Kein Schrumpfen) Einfach und sicher im Gebrauch Umweltfreundlich Schneller Turnaround Turn-Key-Lösung Eine kosteneffektive Alternativlösung zum Abdichten von Transformatorenleckagen

12 SF6-Leckagen Aufgrund von: Wassereintritt
Interner und externer Korrosion Verschleiss der Dichtung UV-Beschädigung des Mastix Herkömmliche Lösungen Ich würde Ihnen gerne zeigen wie Wir ein Problem mit SF6 Gas lösen. Wieder sind wir in der Lage die Undichtheit on-line zu erledigen (dem Arbeitsschutzgesetz folgend) ohne die Einheit entleeren zu müssen. Neue Dichtung - Ausschalten der Ausrüstung vonnöten Mastix-Dichtung - Wirkungslos und kurzfristig Konventioneller Kitt - Unzureichende Adhäsion & Druckfestigkeit

13 Undichte Flansche einer Schaltanlage
Kunde Energieversorger, Australien Problem Da die ursprünglich verwendete Dichtmasse aus Mastixharz versagte hatte, kam es an den Flanschverbindungen zu Leckagen. Darüber hinaus versagte auch der verwendete Farbanstrich. Anwendungsmethode Zunächst wurde der ursprüngliche Farbanstrich und das Mastixharz durch Strahlen entfernt. Anschließend wurde ein Produkt der 1000er Serie zum Abdichten der Flanschverbindung eingesetzt. Mit einer speziellen Laserkamera zur Erkennung von Leckagen konnte festgestellt werden, dass die Flanschverbindungen vollständig abgedichtet waren. Aufgrund dieser erfolgreichen Anwendung kam es dann zu dem weiteren Auftrag, alle 515 vor Ort befindlichen Flansche abzudichten. Kunde Energieversorger, Australien anwendungsdatum Februar 2001 Bearbeitungsgegenstand Flanschverbindungen an einer Schaltanlage, an denen Schwefelhexafluoridgas (SF6-Gas) zur Isolierung verwendet wird. problem Da die ursprünglich verwendete Dichtmasse aus Mastixharz versagte hatte, kam es an den Flanschverbindungen zu Leckagen. Darüber hinaus versagte auch der verwendete Farbanstrich. produkte Belzona 1111 (Super Metal) Belzona 3921 (GSC Surface Conditioner) substrat Aluminium Anwendungsmethode Zunächst wurde der ursprüngliche Farbanstrich und das Mastixharz entfernt. Anschließend wurde Belzona 1111 (Super Metal) zum Abdichten der Flanschverbindung verwendet. Abschließend wurde Belzona 3921 (GSC Surface Conditioner) aufgetragen, um einen guten Untergrund für einen herkömmlichen Farbanstrich (Spritzauftrag) herzustellen. Belzona fakten Mit einer speziellen Laserkamera zur Erkennung von Leckagen konnte festgestellt werden, dass die Flanschverbindungen vollständig abgedichtet waren. Aufgrund dieser erfolgreichen Anwendung kam es dann zu dem weiteren Auftrag, alle 515 vor Ort befindlichen Flansche abzudichten. Fotos Flanschverbindung mit deutlich sichtbarem Versagen des Farbanstrichs Anwendung von Belzona 1111 (Super Metal) auf der Flanschverbindung Grundierung der Fläche mit Belzona 3921 (GSC Surface Conditioner) Spritzauftrag des Farbsystems zur Fertigstellung der Anwendung

14 SF6-Leckage an Flansch Kunde Problem Anwendungsmethode
Wasserkraftwerk, British Columbia, Kanada Problem Undichte Verbindungen resultierten in eine reguläres Nachfüllen mit SF6 Gas. Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäss dem Belzona System Infoblattes GSS-4 durchgeführt. Das Elastomer aus der Belzona 2000er Serie wurde zwischen den Flaschen injiziert. Diese Anwendung ist bereits seit 13 Jahren in Betrieb und benötigte lediglich kleinere Reparaturarbeiten. Kunde Wasserkraftwerk, British Columbia, Kanada anwendungsdatum 1993 Beareitungsgegenstand SF6-Gasleitung problem Aus den Verbindungstellen des Systems entwich SF6-Gas, ein sehr starkes Treibhausgas, das die Umwelt schädigt. produkte Belzona® 2211 (MP Hi-Build Elastomer) substrat Stahl Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt GSS-4 durchgeführt. belzona fakten Diese Anwendung ist bereits seit 13 Jahren in Betrieb und benötigte lediglich kleinere Reparaturarbeiten. fotos 1. Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer) wird in den Zwischenraum der Flansche injiziert 2. Fertige Anwendung aus Bild 1 3. Ein zweiter Flansch des gleichen Systems

15 SF6-Leckage an Leistungsschaltern
Firma Energieversorgungsunternehmen, GB Problem SF6-Gas entweicht durch die Durchführungsisolatoren aus Porzellan. Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt ENC-10 durchgeführt. Nach der Oberflächenvorbereitung und Metallprofillierung sowie der Entfernung der Glasur des Porzellans wurde Belzona 2311 (SR Elastomer) verwendet, um eine elastomere Dichtung herzustellen. . BELZONA DICHTET SF6-LECKAGE AN LEISTUNGSSCHALTERN AB Kunde Energieversorgungsunternehmen, GB anwendungsdatum 2007 Bearbeitungsgegenstand Gasisolierte Leistungsschalter in einem Umspannwerk problem SF6-Gas entweicht durch die Durchführungsisolatoren aus Porzellan. produkte Belzona® 2311 (SR Elastomer) substrat Aluminium und Porzellan anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt ENC-10 durchgeführt. Nach der Oberflächenvorbereitung und Metallprofillierung sowie der Entfernung der Glasur des Porzellans wurde Belzona 2311 (SR Elastomer) verwendet, um eine elastomere Dichtung herzustellen. belzona fakten Die Kosten für zwei neue Durchführungsisolatoren hätten sich auf £10,000 belaufen, die Reparatur mit Belzona kostete dagegen £300 Fotos 1. Ansicht der Reparaturfläche (oben und unten) 2. Abgedichteter oberer Durchführungsisolator 3. Abgedichteter unterer Durchführungsisolator

16 Vorgestelltes Produkt
Belzona 2211 (MP-Hi-Build Elastomer) Merkmale Hohe Elastizität erlaubt Bruchdehnung (ASTM D412) bis zu 700%. Darüber hinaus besticht Belzona 2211 durchexzellente Haftung. Nutzen Hochflexibel um bewegliche Oberflächen mit höchster Adhäsion zu überbrücken. Dadurch können Bewegungen an Flanschen ohne Dichtverlust absorbiert werden. Wie bereits erwähnt, besitzt Belzona 2211 (MP High-Build Elastomer) exzellente Adhesions eigenschaften und besticht durch seine Flexibilität. Dies bedeutet, dass Belzona 2211 (MP High-Build Elastomer) Bewegungen, Vibrationen, Ausrichtungsfehler oder andere Kräfte absorbieren kann, ohne das dabei die Dichtung beschädigt wird. Darüber hinaus muss jede Situation genau bedacht werden, d. h. sollten übermässig starke Bewegungen vorhanden sein, dann kann sog. Bridging Tape bei der Einhaltung des zulässigen Höchstmaßes hinsichtlich des Bewegungsspielraumsvorteilhaft eingesetzt werden. Bitte bedenken Sie jedoch dabei, dass der Wert von 700% die Bruchdehnung angibt und Sie sich innerhalb dieses Werts bewegen sollten. Die Richtlinien für Dehnfugen geben für dauerhafte Bewegungen einen Orientierungswert von +/- 25% an. Auch wenn Belzona-Elastomere zum Abdichten um Ölleckagen herum eingesetzt werden können, so wird deren Einsatz dort nicht empfohlen, da das Öl den Elastomer anschwellen lässt. Für das Abdichten von Gasleckagen sind diese Elastomere besser geeignet. Unter Umständen bedingt eine Anwendung trotzdem den Einsatz einer Elastomerlösung an einem Ölleck. Das erste Bild zeigt den Test zur Messung der Schälkraft (“peel adhesion), das zweite Bild den Test zur Messung der Bruchdehnung.

17 Belzona Lösungen für SF6-Leckagen
Keine Druckablass vonnöten Gute Haftung auf vielen Substraten Oberflächentolerant Flexibel Hohe Druckfestigkeit Volumenbeständig (Kein Schrumpfen) Einfach und sicher im Gebrauch Umweltfreundlich Schneller Turnaround Turn-Key-Lösung Anmerkung Bei Reparaturen an Ausrüstung, die sich noch im Betrieb befindet, muss man sich bezüglich eines Gasablasses keine Gedanken. Ist ein Gastausch jedoch unumgänglich, kann die Ausrüstung zu Spezialfirmen gebracht werden, wo der Gastausch dann in geschützten Bereichen stattfindet. Und als weitere Anmerkung beachten Sie bitte auch das sich Flexibilität auf einen im Einsatz befindlichen Elastomer bezieht. Die hohe Druckfestigkeit bezieht sich auf Epoxidharze. Die Wahl des Reparaturwerkstoffs hängt von der Situation ab, z.B. wie viel Bewegung stattfindet, wie schnell ein Produkt aushärten soll, etc. Eine kosteneffektive Alternativlösung zum Abdichten von SF6-Gasleckagen

18 Beschädigte Porzellan- isolatoren
Aufgrund von: Grober Handhabung Schlagbeschädigung Vandalismus Überschläge Konventionelle Lösungen Ich würde Ihnen gerne zeigen, wie wir Probleme an beschädigten Porzellaninsulatoren lösen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Porzellanisolatoren in Umspannwerken häufig durch jugendliche Steinwerfer beschädigt werden. Darüber hinaus kommt es an den Isolatoren auch aufgrund von Problemen bei der Installation, Wartung und elektrischen Überschlägen zu Problemen. Uns sind zwei konventionelle Reparaturmethoden bekannt: Austausch oder entweder eine Reparatur mit einem Kitt. Ich würde Ihnen heute gerne die Belzona-Methode vorstellen, bei der ein Replikat der Isolatorrippe bzw. -glocke mit dem Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer) Elastomer hergestellt wird. Im Anschluss an die Herstellung dieses Formteils wird dann eine neue Rippe/Glocke mit einem Belzona-Polymer (meist 8111, 1111 oder 1831) mit hoher dielektrischer Stärke geformt. Austausch/Ersatz - Probleme mit Lieferzeiten Normaler Kitt - Unzureichende Haftung

19 Reparatur von beschädigten Isolatoren
Kunde Energieversorgungsunternehmen, Frankreich Problem Beschädigter Isolator, der die Sicherheit auf dem Betriebsgelände beeinträchtigt. Anwendungsmethode Auf einer unbeschädigten Fläche wurde mit Belzona 2211(MP Hi-Build Elastomer) ein Abdruck genommen. Mit diesem Formstück wurde anschließend mit Hilfe von Belzona 8111 das ursprüngliche Profil wiederaufgebaut. Kunde Energieversorgungsunternehmen, Frankreich anwendungsdatum Juli 2008 Bearbeitungsgegenstand Elektrischer Isolator in einer Schalteranlage eines Umspannwerks. problem Beschädigter Isolator, der die Sicherheit auf dem Betriebsgelände beeinträchtigt. produkte Belzona® 2211 (MP Hi-Build Elastomer) Belzona® 8111 (Mouldable Wood) substrat Porzellan Anwendungsmethode Auf einer unbeschädigten Fläche wurde mit Belzona 2211(MP Hi-Build Elastomer) ein Abdruck genommen. Mit diesem Formstück wurde anschließend mit Hilfe von Belzona 8111 (Mouldable Wood) das ursprüngliche Profil wiederaufgebaut. belzona fakten Aufgrund des Alters der Isolatoren war eine Neuanschaffung ähnlicher Bauteile nicht möglich. Belzona 8111 (Mouldable Wood) wurde aufgrund seiner elektrischen Eigenschaften für die Reparatur ausgewählt, die innerhalb weniger Stunden von einem Technikerteam vor Ort durchgeführt wurde. Fotos 1. Ansicht des Umspannwerks 2. Beschädigter Isolator 3. Abgeschlossene Reparatur 4. Nahaufnahme des wiederaufgebauten originalgetreuen Profils

20 Beschädigung an Isolatorbuchsen Kunde Problem Anwendungsmethode
Kraftwerk, Ӓgypten Problem Zwei Isolatoren und ein inneres Kupferrohr waren gebrochen bzw. beschädigt. Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem modifizierten Belzona Know-how System Infoblatt VPF-1 & -2 durchgeführt. Die ursprünglichen Profile wurden mit Belzona 1111 (Super Metal)wiederhergestellt und glatte Oberflächen mit Belzona 1391 (Ceramic HT Metal) erzeugt. Kunde Kraftwerk, Ӓgypten. Anwendungsdatum Oktober 2005. Bearbeitungsgegenstand Isolatorbuchsen Problem Zwei Isolatoren und ein inneres Kupferrohr waren gebrochen bzw. beschädigt. Produkte Belzona® 1111(Super Metal) Belzona® 1391(Ceramic HT) Substrat Porzellan Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem modifizierten Belzona Know-how System Infoblatt VPF-1 & -2 durchgeführt. Die ursprünglichen Profile wurden mit Belzona 1111 (Super Metal)wiederhergestellt und glatte Oberflächen mit Belzona 1391 (Ceramic HT Metal) erzeugt. Belzona Fakten Belzona hat die beschädigten Isolatoren perfekt repariert und somit dem Kunden nicht nur die Kosten für neue Einheiten sondern auch lange Importzeiten eingespart. Nach der Reparatur wiesen die Isolatoren einen Trockenwiderstand von ca. 5000MΩ auf, ein Wert, der deutlich über dem der alten Isolatoren liegt. Fotos 1. Der beschädigte Isolator 2. Der zweite Isolator 3. Auftrag von Belzona 1111 (Super Metal) zum Auffüllen der Risse 4. Der reparierte Isolator

21 Belzona Lösungen für Porzellanisolatoren
Keine gefährlichen Heißarbeiten Vor-Ort Reparaturen Hohe Adhäsion Oberflächentolerant Hohe dielektrische Stärke Hohe Druckfestigkeit Wasserabweisend Einfach und sicher im Gebrauch Umweltfreundlichi Schneller Turnaround Turn-Key-Lösung Diese Reparatur ermöglicht es uns, die Originalform des Isolators wiederherzustellen. Darüber hinaus haben unsere Polymere ausgezeichnete dielektrische Eigenschaften – z.B. liegt die dielektrische Stärke von Porzellan bei 4-10kV/mm (http://en.wikipedia.org/wiki/Insulator_(electrical)), die von Belzona 1111 bei 3.4kV/mm und Belzona 8111 ist 10.7kV/mm. Die Adhäsionswerte sind jeweils sehr hoch, so auch die Festigkeit der Werkstoffe. Bei Eintauchbedingungen werden Belzona-Produkte regelmässig aufgrund Ihrer Korrosionsbeständikeit und schützenden Eigenschaften eingesetzt; Aus diesen Gründen kommt es an den Isolatoren dann auch bei Regen zu keinerlei Problemen. Darüber hinaus können die Reparaturen schnell und vor Ort durchgeführt werden, weitere Gründe, sich für Belzona zu entscheiden. Eine kosteneffektive Alternativlösung zur Reparatur beschädigter Isolatoren

22 Probleme bei der Wartung der Betriebsanlagen, Gebäude, etc.
Aufgrund von: Undichte Dächer Betonschäden Stolper-, Rutsch- und Sturzgefahr Konventionelle Lösungen Belzonas Erfahrung reicht aber weit über das Maß von Maschinen, Geräten und Anlagen hinaus. Gegründet 1952 hatte sich das Unternehmen anfangs auf den Gebäudeschutz spezialisiert und hier bietenwir neben der Erfahrung ein grosses Dienstleistungsangebot zum Schutz und Reparatur Ihrer Anlagen und Gebäude. Dies beinhaltet das Abdichten von Dächern, vorzugsweise im Trockenen, allerdings können unsere Lösungen auch bei Regen aufgetragen werden. Darüber hinaus können wir auch Wände abdichten, Betonreparaturen an Chemikalienauffangbereichen und anderen Bauten durchführen und Anti- Rutschsysteme aufbringen. Ich möchte Ihnen nun als nächstes gerne ein paar Beispiele von unserer Arbeit an elektrischen Verteilersystemanlagen/-gebäuden zeigen. Weitere zahlreiche Beispiele aus anderen Industrien sind auf Anfrage möglich. Abdeckplane - Kurzfristige Lösung Neue Dachdeckung - Fertigungszeiten und Unterbrechungen Betonreparaturen - Keine stabilen Nullausläufe, lange Reparatur

23 Abgeplatzter Beton Kunde Problem Anwendungsmethode
Kraftwerk, Großbritannien Problem Starkes Abplatzen des Betons an einem Strommast aufgrund der säurehaltigen Atmosphere, die durch umliegende Industrien verursacht wurde. Anwendungsmethode In diesem Fall haben wir leider keine KHIA, jedoch ist dieses Fallbeispiel eines Energieerzeugungsunternehmens aus dem Nordwesten Großbritanniens ein bekanntes Beispiel. Die Beschädigung des Betons ist offensichtlich. In diesem Fall wurde die Reparatur mit Belzona 4411 ohne Schalung durchgeführt. Das Problem konnte nun endlich dauerhaft gelöst werden, unter Anderem auch durch die schützenden Eigenschaften von belzona Nicht angegriffe Betonflächen wurden mit Belzona 4151 abgedichtet. Es wurde ein leichtgewichtiges Produkt der Belzona 4000er Serie, verwendet, um die Schäden ohne Schalung zu reparieren.

24 Dachleckagen Kunde Problem Anwendungsmethode
Atomkraftwerk, Maryland, USA Problem Das Leckageproblem wurde aufgrund zahlreicher Dachaufbauten (Kllimanalagen, etc) und durch das Versagen der vorhandenen Dachisolierung verschlimmert. BELZONA bringt neues Leben in das Dach des Kraftwerks. Kunde Atomkraftwerk, Maryland, USA Anwendungsdatum Bearbeitungsgegenstand Verfallenes, bebautes Dach, viele Leckagen, zahlreiche Eindringmöglichkeiten z.B an. Klimaanlagen etc Problem Die herkömmliche Dachisolierung schlug fehl. Vorherige Versuche das Dach zu reparieren scheiterten, sodass sich das Kraftwerke für eine langfristige Lösung an Belzona wandte. Produkte Belzona® 3111 (Flexible Membrane) Substrat Beton Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how Systeminfoblatt RPA-1 durchgeführt. Belzona Fakten Der Kunde hatte zunächst herkömmliche Dachsysteme ausprobiert, aber nur das flexible Membransystem von Belzona konnte als Einziges einen vollständig nahtlosen Abschluss erzeugen. Dank der Belzona Lösung konnte der Kunde Geld einsparen, was wiederrum in die Reparatur zwei weiterer Dächer investiert werden konnte, für die zuvor keine Gelder zur Verfügung standen. Foto 1. Ursprünglicher Zustand 2. Fertige Anwendung 3. Weitere Ansicht der fertigen Dachanwendung Anwendungsmethode Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how Systeminfoblatt RPA-1 durchgeführt.

25 Ausrutschgefahr Kunde Problem Anwendungsmethode
Energieversorgungsunternehmen, Großbritannien Problem Ausrutschgefahr auf nassen Treppen. Anwendungsmethode Es wurde ein Antirutschsystem der Belzona 4000er Serie aufgetragen, um selbst bei nassen, eisigen und öligen Bedingungen sicheren Tritt zu ermöglichen. Auch hier haben wir leider wir kein KHIA-Fallspiel, jedoch sind Ausrutschgefahren ein häufiges Problem. Stolpern, Ausrutschen und Stürze sind heutzutage für ein hohes Maß an Unfällen verantwortlich. Gerade in abgelegenen Umspannwerken und Schaltanlagen kann dies problematisch sein. Unsere Antirutschsysteme werden vor Ort aufgetragen und bieten langfristigen Schutz.

26 Belzona Lösungen für Anlagenwartung und Gebäude- instandhaltung
Keine gefährlichen Heißarbeiten Vor-Ort Reparaturen Hohe Adhäsion Oberflächentolerant Ӧrtlich begrenzte oder großflächige Reparaturen möglich Sofortige Abdichtung Notfall- und langfristige Reparaturen möglich Einfach und sicher im Gebrauch Umweltfreundlich Schneller Turnaround Turn-Key-Lösung Probleme bei der Instandhaltung von Gebäuden und Anlagen sind für den ausführenden Arbeiter ein wiederkehrendes Problem. Die Belzona Lösungen werden mit minimalen Ausfallzeiten aufgetragen, um eine sichere und unproblematische Bedienung der Ausrüstung zu ermöglichen. Eine kosteneffektive Alternativlösung von Problemen bei Anlagenwartung und Gebäudeinstandhaltung

27 Belzona bietet Lösungen für viele internationale Organisationen an:
Abdichten von Transformatoren SF6-Gas Abdichten von Leistungs-schaltern Isolatorenreparatur Hier eine Auswahl der Kunden, die Belzona bereits eingesetzt haben. Sie können uns auch gerne Ihre Kundenbeispiele zukommen lassen. Instandhaltung von Anlagen und Gebäuden

28 Belzona-Systeme lösen Hunderte von Wartungsproblemen, einschließlich:
Wellenreparaturen Notfalllabdichtung Generatoren- reparatur Wie kann Belzona Ihnen behilflich sein? Dehnfugen Frost- und Korrosionsschutz Auffangbereiche Belzona hat darüber hinaus auch einen großen Erfahrungsschatz in weiteren Bereichen, darunter Wellenreparaturen, Notfallabdichtungen, Generatorenreparatur (bedingt durch Vibration, Benzinleckagen, Kavitation, Risse), Dehnfugen und Auffangbereiche, Abdichten von Dächern und Wänden gegen Wassereintritt, etc.. Dachkehlen Ausrüstungsgehäuse Dachschutz


Herunterladen ppt "Vielen Dank, dass Sie mir heute die Zeit geben, um Ihnen unsere Lösungen für Instandhaltungsprobleme an elektrischen Verteilersystemen zu präsentieren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen