Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau Agenda 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Marketing 3. Konzeptvorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau Agenda 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Marketing 3. Konzeptvorstellung."—  Präsentation transkript:

1 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau Agenda 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Marketing 3. Konzeptvorstellung Stadt – Aktivitäten seit 2006 4. Konzeptvorstellung Bürgerinitiative Sanierungsplan Ergebnis Bürgerbegehren Unterstützung Stadtrat Stadtratsitzung Zschopau, 02.05.2012 Frank Heyde

2 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 2 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten Bedarfslage und zahlende Besucher 2009 (letztes Öffnungsjahr) Quelle: StadtJournal der Stadt Zschopau 2011

3 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 3 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten Investitionskosten im Vergleich (Angaben in Mio. Euro)

4 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 4 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten Jährliche Betriebskosten der Zschopauer Freibäder in Euro Zum Vergleich: Schloß Wildeck (2008): 326.000 / Betriebskosten Altes Rathaus = ?

5 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 5 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten Kostenaufgliederung Freibad Zschopau (gesamt: 106.101 Euro)

6 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 6 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Vermarktung Reparatur- und Investitionsstau durch undichte Becken entweichen jährlich mehrere hundert m³ Wasser Kinderbecken gesperrt durch ständiges Nachfüllen kaltes Wasser im Schwimmerbecken

7 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 7 Reparatur- und Investitionsstau Verkehrsflächen reparaturbedürftig technische Anlagen überholungsbedürftig Auflagen der Unfallkasse Sachsen zum Unfallschutz 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Vermarktung

8 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 8 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Vermarktung Keine aktive Vermarktung / Werbung keine Hinweisschilder zum Freibad in der Stadt keine Hinweise im Internetauftritt www.zschopau.de seit Jahren keine Veranstaltungen bzw. Wettkämpfe mehr im Freibad

9 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 9 3. Konzeptvorstellung Stadt – Aktivitäten seit 2006 2006 2008 2010 2011 2012 Klaus Baumann wieder als OB wiedergewählt und verspricht den Baubeginn im Freibadspätestens 2010. Das Planungsbüro bauconzept wird mit Entwurfsplanungen beauftragt. Das Bad wird von OB Baumann geschlossen und damit dem Verfall preisgegeben. Als Grund werden Sicherheitsmängel angeführt. Im Haushalt werden 660.000 Euro für die Freibadsanierung eingestellt und später wieder gestrichen. Im Haushalt der Stadt sind keine Mittel für die Badsanierung vorgesehen. OB Baumann argumentiert im Stadt Kurier gegen eine Badsanierung. Es wird eine Arbeitsgruppe Freibad beim OB gegründet. Sie tagt im ersten Halbjahr 2010 mehrmals ohne greifbare Ergebnisse. Das Ingenieurbüro Bauwesen Chemnitz wird mit einer Machbarkeitsstudie zur Badumgestaltung beauftragt. (Projekt Angelteich mit Rundweg) Keine dieser Aktivitäten (Kosten: mehr als 60.000 Euro) führt zu neuen Erkenntnissen oder umsetzungsfähigen Planungsvorschlägen.

10 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 10 4. Konzeptvorstellung Bürgerinitiative Was kann für den Erhalt des Freibades getan werden? ICH BIN EIN JOE POWER (ZSCHO PAUER) 2010: Gründung der Bürgerinitiative Freibad Zschopau Aktivitäten: Aufforderung des Erhaltes des Freibades an Stadtrat und Stadtverwaltung Kontaktierung von Badplanern, Fachfirmen und anderen Verwaltungen und Einholen von Informationen zum Thema Sanierung Freibad Erarbeitung eines Sanierungskonzeptes Gestaltung der Website www.freibad-zschopau.de als zentrale Informations- und Präsentationsplattform sowie auf facebook ©www.freibad-zschopau.de Besprechung am 23.02.12 im Gesundheitsamt Annaberg zum Thema Wasserqualität Freibad Zschopau Ergebnis: Das Bad kann auch ohne eine Wasseraufbereitungsanlage wieder- eröffnet werden, wenn die Einhaltung der geforderten Grenzwerte durch andere geeignete Maßnahmen (z.B. manuelle Chlorzugabe wie bisher) gewährleistet ist.

11 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 11 4. Konzeptvorstellung Bürgerinitiative Sanierungsplan Abdichtung der Becken mit einer speziellen Schwimmbadfolie. Nach Angaben der Fa. Kreißig Schwimmbadtechnik kostet diese Abdichtung ca. 60 Euro/m² (netto) incl. Verlegung. Bei einer Fläche (Beckensohlen und Beckenwände) von 3.090 m² ergibt sich ein Gesamtbetrag für die Abdichtung von 220.626 Euro (brutto). Abstellung der festgestellten Mängel aus der Ortsbegehung mit der Unfallkasse Sachsen (UKS) am 06.03.2012. Da die meisten Mängel relativ geringfügig sind, sollte für die Beseitigung ein Betrag von 100.000 Euro ausreichen. Das Bauamt hat hierzu lt. Aussage des OB Kostenvoranschläge eingeholt. Diese sind zu überprüfen. Damit könnte das Bad spätestens 2013 wieder in Betrieb gehen.

12 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 12 4. Konzeptvorstellung Bürgerinitiative Ergebnis Bürgerbegehren Zum Vergleich: OB Baumann erhielt bei seiner letzten Wiederwahl 2008 2.934 Stimmen (31 % der Wahlberechtigten) und wertete dies als große Zustimmung (StadtKurier Sonder- ausgabe vom 11.06.2008). 2.148 BI Freibad Zschopau initiiert als Reaktion auf den Haushaltsbeschluß ein Bürgerbegehren zur Durchführung eines Bürgerentscheids, in dem die Erhaltung und Sanierung des Freibades gefordert wird. In drei Wochen wurden mit der Unterstützung vieler fleißiger Helfer bis zum 07.03.2012 2.148 Unterschriften (25 % der Wahlberechtigten) gesammelt, die durch das Einwohnermeldeamt geprüft und bestätigt wurden. 11.01.2012: Verabschiedung des Haushalts 2012 ohne Mittel für die Freibadsanierung 2.934 31 25

13 Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau 13 4. Konzeptvorstellung Bürgerinitiative Unterstützung im Stadtrat 18 Stadträte haben ihre Zustimmung zur Freibadsanierung erklärt. Zusätze: Stadtrat Maurer: vorbehaltlich Finanzierung Stadtrat Hermann von Strauch: unter der Bedingung, dass der Umbau des Alten Rathauses nicht gefährdet wird Damit stehen aktuell 18 der 23 Stadträte hinter der Forderung der BI Freibad Zschopau. Folgende Stadträte haben nicht zugestimmt: Baumann, Klaus – CDU Pöschmann, Renate – DIE LINKE Reichel, Jörg – CDU Uhlig, Heide – CDU Wittig, Rolf – CDU Anmerkung: Die CDU hatte die Erhaltung und Sanierung des Freibades in ihrem Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2009.

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Auf Wiedersehen im Freibad Zschopau! Bürgerinitiative Freibad Zschopau ICH BIN EIN JOE POWER (ZSCHO PAUER) i.A. Frank Heyde Rasmussenstraße 35 09405 Zschopau Telefon: 03725/82190 E-Mail: frank@freibad-zschopau.de Internet: www.freibad-zschopau.de


Herunterladen ppt "Erhaltung und Sanierung Freibad Zschopau Agenda 1. Bedarfslage, Investitionen und Kosten 2. Aktuelle Situation: Bausubstanz und Marketing 3. Konzeptvorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen