Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das neue Arbeiten mit Windows Vista und 2007 Microsoft Office System Hans Brender Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das neue Arbeiten mit Windows Vista und 2007 Microsoft Office System Hans Brender Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH."—  Präsentation transkript:

1 Das neue Arbeiten mit Windows Vista und 2007 Microsoft Office System Hans Brender Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH

2 Agenda Microsoft Windows Vista Vista, Klar – Vertrauensvoll - Verbunden Die Produkte im Überblick Wichtige Links

3 Microsoft Windows Vista Mehrwert durch: Vertrauensvoll PCs im Unternehmen werden sicherer, zuverlässiger und günstiger zu verwalten Klar Informationen effektiv und geschäftsorientiert verwalten Verbunden Mitarbeiter, Informationen und Geräte immer und überall verbinden

4 Instant Search Schnelle integrierte Desktopsuche Startmenü Quicksearch Enterprise-ready Skaliert mit der Hardware Stabiler Desktop Vertraut aber weiterentwickelt Live Icons Miniaturansichten Voransicht und Lesefenster Suchordner und neue Ansichten Filter auf Ansichten Metadatenunterstützung Smarte Organisation Benutzer ErfahrungVisualisierung Klar

5 Verbesserte Benutzerführung Das Windows Vista Desktop Erlebnis hilft Anwendern sich besser auf die Inhalte zu fokussieren Windows XP Mit geändertem Design Mehr Platz für die Inhalte und Unterstützung von Live Icons Windows Vista Geänderte Dialoge Anpassbare Dialoge ermöglichen dem Benutzer klarere Entscheidungen Glasseffekt

6 Security und Privacy Benutzerkontensteuerung Sichereres Browsen Windows Service Hardening Built-in Diagnostics Erweiterte GPOs, GPMC Integration Vereinheitlichtes Eventlog Vertrauensvoll SuperFetch Restart Manager Verläßliche Treiberinstallation Performance und Zuverlässigkeit Management Ein weltweites Image Images offline patchen Anwendungskompatibilität Deployment Grundlagen für Stabilität und Sicherheit Bessere Verwaltbarkeit und Sicherheit

7 Netzwerke Netzwerke: Einfacher finden und beitreten Sichereres und zuverlässigeres Wireless Netzwerk Automatische Netzwerkkonfiguration Verbesserungen: Ordnerumleitung und Servergespeicherte Profile Integriertes Sync Center (für mobile Geräte) Sideshow für Schnellzugriff auf Info Einfache Zusammenarbeit im Netzwerk Zusammen arbeiten über das Netzwerk Freigabe von Ordnern und Dateien Windows-Mobilitätscenter Schneller Präsentationsmodus Unterstützung von Hybridfestplatten Tablet PC-Erweiterungen Mobilität Synchronisierung Zusammenarbeit Verbunden

8 Agenda Vista, Klar – Vertrauensvoll - Verbunden Die Produkte im Überblick Wichtige Links

9 Windows Vista Editionen GeschäftskundenEndkunden Funktionen Preis

10 Windows Vista Editionsvergleich

11 Agenda Vista, Klar – Vertrauensvoll - Verbunden Die Produkte im Überblick Wichtige Links

12 Windows Vista Überblick Windows Vista für IT Experten rodtechnol/windowsvista/default.mspx Windows Vista für Entwickler

13 Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH

14 Inhaltsübersicht Agenda 2007 Microsoft Office System Schwerpunktthemen Die neue Benutzeroberfläche Unified Communication & Collaboration Business Intelligence Enterprise Content Management Agenda 2007 Microsoft Office System Schwerpunktthemen Die neue Benutzeroberfläche Unified Communication & Collaboration Business Intelligence Enterprise Content Management

15 Unified Communi- cations & Collaboration (UCC) Enterprise Content Management (ECM) Business Intelligence (BI) Enterprise Project Management (EPM) Workflow Such- funktion Business Data Catalog Erweiterbare Benutzer- oberfläche Offene XML-Datei -formate Website- und Sicherheits- Framework IT-Basisinfrastruktur Produktivitätsinfrastruktur – 2007 Microsoft Office System Applikationsinfrastruktur 2007 Microsoft Office System

16 Entwicklungsziele Enterprise Project Management Projekt-/ Portfolio-Mgt. Unified Communications & Collaboration Content Management Business Intelligence Search Workflow & Portal Grundlagen Sicherheit, Managebarkeit, Stabilität, Mobilität Enterprise Content Management Optimierung von Prozessen und Informationsmanagement Business Intelligence Verbesserung der Einblicke und Erkenntnisse Kommunikation und Zusammenarbeit Vereinfachung Teamarbeit Individuelle Produktivität Verbesserung der Effektivität

17 Produktivitäts- und Effizienzsteigerung 2007 Microsoft Office System bekommt eine neue, ergebnis-orientierte Bedieneroberfläche Bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit Professioneller aussehende Dokumente Übersichtlichere, intuitivere Bedienung Keine versteckten Funktionen Alle wichtigen Funktionen sofort kontextsensitiv zur Verfügung

18

19 Text- verarbeitung Tabellen- kalkulation Presentationen Datenbank Nachrichten Portale Datenanalyse & Berichte Suche Geschäfts- prozesse Anwender Team- Zusammenarbeit Content management Microsoft Office Evolution

20 2007 Microsoft Office System

21 Produktivitäts- und Effizienzsteigerung 2007 Microsoft Office System bekommt eine neue, ergebnis-orientierte Bedieneroberfläche Bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit Professioneller aussehende Dokumente Übersichtlichere, intuitivere Bedienung Keine versteckten Funktionen Alle wichtigen Funktionen sofort kontextsensitiv zur Verfügung

22

23 Professionelle Entwickler-Plattform 2007 Microsoft Office System ist eine professionelle Entwicklerplattform Windows SharePoint Services als Grundlage XML und Web Services Voll erweiterbare Benutzeroberfläche Ribbon & Gallery Umfangreiche Schnittstellen (APIs) ( Application Programming Interfaces)

24 Unified Communication & Collaboration

25 Unified Communications & Collaboration Unsere Anstrengungen für Sie Integration der Unternehmens- kommunikation Verbindung von Menschen, Prozessen und Informationen Ortsunabhängiges Arbeiten Unterstützung der Teams über Arbeitsbereiche In der vertrauten Microsoft Office- Umgebung

26 Von proprietären Netzwerken und Beschränkungen für Anwender… … zu softwaregestützter Kommunikation, bei der die User und ihre Arbeitsweise im Mittelpunkt stehen. Integrierte Kommunikation Innovative Kommunikation mit revolutionärer Ökonomie

27 Unified Communications & Collaboration Echtzeit- kommunikation (RTC) Mail und Messaging Arbeitsbereiche für die Zusammen- arbeit

28 und Zeitplanung Präsenzinformationen Enterprise Instant Messaging Audio-/Video-/Web-Konferenzen Telefonie Entwicklungs-Plattform Unified Messaging Microsoft Unified Communications

29 Business Intelligence

30 Optimierung von Unternehmen durch die Gewährung von Einblicken in Geschäftsabläufe für alle Mitarbeiter führt zu fundierteren, schnelleren und relevanteren Entscheidungen Microsoft Business Intelligence

31 Business Intelligence Markt Heterogene IT-Landschaft Financial Analytics CRM Analytics Operations Analytics Performance Management für Manager und Analysten Analyse Applikationen Data Mining Visual- ization Query, Reporting & Analysis Information WorkerAnalysten Endanwender Tools Datenmanagement (DB) Packaged Data Model Data Integration (ETL) IT-Administratoren, Datenmanagement Manager Daten- Management Analyse Applikationen Endanwender Tools Daten- Management Scorecarding Analysen und Planung: PerformancePoint Server 2007 Datenmanagement: SQL Server 2005 Portal und Collaboration: SharePoint Server 2007 End-User Analysen: Excel 2007 Integration: SQL Server 2005 Integration Services Analysis: SQL Server 2005 Analysis Services Reporting: SQL Server 2005 Reporting Services Business Intelligence Markt Homogene, komplett integrierte IT-Landschaft

32 Enterprise Content Management

33 Gesetzliche Regularien Gesetzliche Auflagen wie Sarbanes-Oxley und Basel II verändern nachhaltig das Business und die Anforderungen an IT Aufbewahrungspflichtige Dokumente müssen sicher, langfristig und unveränderbar unternehmensweit gespeichert werden und wiedergefunden werden Lebenszeiten von Content müssen überwacht, Zugriffsrechte und Rollen definiert werden

34 Dokumente verwalten Unternehmensweites Verwalten von Dokumenten ist eine der großen Herausforderungen Dokumente liegen in unterschiedlichen Quellen, eine Integration liegt selten vor Austausch von Informationen und gemeinsame Zusammenarbeit an Dokumenten oft aufwendig und nicht produktiv

35 Prozesse automatisieren Viele Prozesse in Unternehmen sind manuell, aufwendig, fehleranfällig und kostenintensiv Selten sind Prozesse mit Geschäfts- anwendungen wie ERP und CRM verbunden Prozesse zu definieren und Anwendungen zu bauen ist aufwendig und kostenintensiv

36 Informationen finden Das unternehmensweite Finden von Content und Informationen ist eine große Herausforderung Neben Content müssen Mitarbeiter, Expertise und Geschäftsdaten gefunden werden Aufwand und Ergebnisse beim Suchen sind oft ernüchternd

37 Webcontent verwalten Content zu publizieren wird oft von unterschiedlichen Bereichen realisiert Prozesse und Werkzeuge zum Publizieren sind oft nicht intuitiv und nur von wenigen Experten bedien bar Unternehmensweites Publizieren von Content im Intranet, Internet und Extranet oft nicht oder nur sehr aufwendig möglich

38 Personal, Vertrieb, Finanzen Persönlich Intranet Internet XML Web Services Geschäftsanwendungen (ERP, CRM) Positionierung und Überblick Extranet Kunden Lieferanten Partner Fachabteilung Projektteams Mitarbeiter Team B2E B2B B2C

39 2007 Microsoft Office System - Produktvarianten

40 2007 Microsoft Office Suite - Inhalte

41 © 2007 Microsoft Corporation. All rights reserved. This presentation is for informational purposes only. Microsoft makes no warranties, express or implied, in this summary.


Herunterladen ppt "Das neue Arbeiten mit Windows Vista und 2007 Microsoft Office System Hans Brender Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen