Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IPO Workshop Österreich, AVAD 29. November 2011 Klaus Eschenbrenner

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IPO Workshop Österreich, AVAD 29. November 2011 Klaus Eschenbrenner"—  Präsentation transkript:

1 IPO Workshop Österreich, AVAD 29. November 2011 Klaus Eschenbrenner

2 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 22 Der Markt – Ihr Potential

3 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 33 Auf der Suche nach Wachstum? Hier sind die Gründe, warum SMEC Sinn macht SME: Big Sea Enterprise: Big Fish 5k 50K 30K 35K 25K 1M

4 © 2011 Avaya Inc. Alle Rechte vorbehalten. 4 Die Haupttreiber für SMEC Wir sprechen die Sprache der Klein- und Mittelstandsbetriebe 4 IT wird als Wettbewerbs- befähiger für Business Performance angesehen 71% sind bereit Premiumpreise für neue Lösungen mit überprüfbarem ROI zu bezahlen Top Themen: Arbeitsproduktivität durch verbesserte Konnektivität/ Mobilität Operationale Effizienz durch erhöhtes Investment in Kapazität und Schutzmaßnahmen (disaster recovery solutions) Top Themen: Arbeitsproduktivität durch verbesserte Konnektivität/ Mobilität Operationale Effizienz durch erhöhtes Investment in Kapazität und Schutzmaßnahmen (disaster recovery solutions) 64% der SMBs in Europa ersetzen ihr veraltetes System 80% der SMBs suchen eine nahtlose Integration mit bestehenden Systemen

5 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 55 Die Kommunikation muss bestimmte Anforderungen erfüllen Carrier Services Vertrags- modelle Daten- netzwerke Unified Communi- cations Contact Center Dienst- leistungen schnell zuverlässig skalierbar sicher offen effizient einfach mobil Mobil unterwegs Zentrale Außenstandorte Lieferanten Kunden SMS/ MMS Video Web Chat Fax Soziale Medien Telefon

6 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 66 Entscheider-Anforderungen Basis für Business Kommunikations-Lösung Wie kann ich die Produktivität meiner MA erhöhen? Wie kann ich die Umsätze erhöhen? Wie kann ich die Kundenbeziehung verbessern? Wie kann ich meine geschäftlichen Prozesse verbessern? Wie kann ich mein Geschäft absichern? Wie kann ich aktiver mit Kunden und Partnern sein?

7 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 7 Kostenreduzierung Wettbewerbsvorteile schaffen Operieren mit begrenzten Ressourcen Herausforderung unserer Kunden: Mit weniger mehr erreichen

8 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 88 Anwender- sicht Geschäfts- sicht Technik- sicht Effektive Kommunikation mit ind. Endgeräten Ind. überall verfügbare Kommunikations- umgebung Informationen zur Historie auf Knopfdruck Schnelle, fallabschließende Bearbeitung Team- Produktivität verbessern Kunden- gewinnung/ bindung Schneller am Markt sein Flexible Reaktions- und Integrationsmögl. bei neuen Geschäftsanforderungen Leichte Integration und einfache Implementierung Geringere operative Kosten und geringere TCO Unterschiedliche Sichten adressieren

9 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 99 Avaya IP Office Frost & Sullivan Product of the Year Award 2011 Die Auszeichnung basiert auf 4 Kriterien: 1.Wert für Geld 2.Produktmerkmale und -vorteile 3.Go-to-market Strategie 4.Markt Potential & Kunden- akzeptanz In recent years, the small and medium business segment has grown in importance, becoming the target for a wave of enterprise communications products catering to their specific needs. As a result, capabilities that were once reserved for large enterprises have now made their way into the small business segment. With over 200 thousand platforms installed and over 6 million users worldwide IP Office from Avaya successfully presents SMBs with an easy IP and unified communications migration path. -- Dorota Oviedo, Industry Analyst, Frost & Sullivan In recent years, the small and medium business segment has grown in importance, becoming the target for a wave of enterprise communications products catering to their specific needs. As a result, capabilities that were once reserved for large enterprises have now made their way into the small business segment. With over 200 thousand platforms installed and over 6 million users worldwide IP Office from Avaya successfully presents SMBs with an easy IP and unified communications migration path. -- Dorota Oviedo, Industry Analyst, Frost & Sullivan

10 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 10 Wir haben noch weitere interessante Lösungen für Sie !!!

11 ©2010 Avaya, Inc. All rights reserved.11 Avayas Unique Value Proposition Up to 7X better resiliency 100% Call Completion even during failure scenarios In-Service Maintenance Intelligent components & designs, powerful networking that can be fully trusted to deliver Improving the effectiveness of a business by creating a simpler & more effective network Leveraging optimization & organic versatility to meet Business-driven Data growth requirements Up to 50% better TCO Up to 40% more energy-efficient Pioneered best-practice design, saving 1/3 equipment Up to 20X better performance Satisfying Business growth – scaling from 1G to 100G Virtualized & integrated Efficient Scalable Always-On

12 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 12 IP Office Data Bundle Objectives: –Drive Avaya DATA switch attachment to IP Office sales through resellers –Displace competitive DATA switch attachment to IP Office sales Products and Eligibility: –Bundle 1, 12 port PoE: IPO ERS2526T-PWR (no stacking) –Bundle 2, 24 port PoE: IPO ERS2550T-PWR (no stacking) –Bundle 3, 36 port PoE: IPO ERS2526T-PWR + ERS2550T-PWR (with stacking) –SME channels purchasing via distribution Mechanism –IPO and Data switch must be included in the same end customer order. Proof will be required for distributor back-end claim –See Reseller Promo Bulletin for full details

13 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 13 ERS3500 – Marktsegmente Produkfamilie für kleinere bis mittlere Unternehmen Preiswerte, kleinere Erstlösungen Ideal für abgesetzte Standorte, Filialen und kleine Büros, sowie auch als Provider CPE Device Zweitrangig auch als Etagenverteilung einsetzbar Stark reduziertes TCO und Investitionsschutz –mit den Mehrwerten einer umfangreicher Software, –sowie deren Weiterentwicklung Kostensparende Lösung für Unternehmenskunden Unter AVAYA Non-Disclosure Agreement

14 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 14 ERS3500 – Marktsegmente Positioniert für die Anforderungen von kleinen LAN-Lösungen und für den Einstieg in LAN Lösungen –preiswerte, skalierbare 10/100M Zugänge –preiswerte, umfangreiche 10/100/1000M Einstiegs LAN Lösung Kundenzielgruppenmarkt –Geringes Budget –Kunden starten/bleiben mit/bei FastEthernet –Gigabit Ethernet Anforderungen –Wachsen mit der Zeit und dem Firmenerfolg –PoE/PoE+ Anforderungen –Bei Einführung/Implementierung von UC, VoIP (IPOffice) –Lüfterlose Anwendungen –HomeOffice und kleine Büros Lukrative 10/100M- & 10/100/1000M Lösung für Firmenkunden Unter AVAYA Non-Disclosure Agreement

15 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 15 ERS3500 – Marktpositionierung Das ERS 3500 Portfolio ist... Keine –low cost Infrastrukturlösung für den SMB Markt..., sie Das ERS 3500 Portfolio ist ebenso... Keine –Box-Selling-Maschine..., sie Intention des ERS 3500 Portfolios ist eine Lösung mit Best Practice Design und Konfigurationen für völlig konvergente IPOffice und ERS3500 Anwendungen ist positioniert für SME- bis Large-Scale Anwendungen, die eine sehr robuste, effiziente und skalierbare End-zu-Ende Infrastrukturlösung implementieren Unter AVAYA Non-Disclosure Agreement

16 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 16 Ethernet Routing Switch 3500 Familie 10 Ports Switches –ERS 3510GT –ERS 3510GT-PWR+ 26 Port Switches –ERS 3526T –ERS 3526T-PWR+ –ERS 3526GT –ERS3526GT-PWR+ Übersicht der Typen Preisgünstige effiziente Avaya Networking Zugangslösung für Firmenkunden Ideal skalierbar für flexibelste IP Office Lösungen Always-On – Stacking & Netzwerk Hocheffiziente Best Practise Design Flexibel anwendbar - mit 10 od. 26 Ports / mit u. ohne PoE+ Optionen Lüfterlose Switches mit 10 Ports als ideale Lösung für Meetingbereiche und Kleinbüros Kundenvorteile Unter AVAYA Non-Disclosure Agreement

17 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 17 ModellePorts AnschlussUplinkKonsole 10/10010/100/1000PoE+sharedSFPKupfer ERS 3510GT RJ45 ERS 3510GT-PWR+ -8PoE+-2-RJ45 ERS 3526T 24--shared22RJ45 ERS 3526T-PWR+ 24-PoE+shared22RJ45 ERS 3526GT -24-shared22RJ45 ERS 3526GT-PWR+ -24PoE+shared22RJ45 Ethernet Routing Switch 3500 Familie Unter AVAYA Non-Disclosure Agreement

18 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 18 Trends im Wireless LAN-Markt Signifikantes Wachstum im Enterprise Wireless LAN-Markt –Angenommene Steigerungsraten von 14% in 2008 bis 20% in 2013 –18% durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) Steigende Popularität von embedded Wi-Fi-Geräten –45% CAGR für drahtlose Endgeräte in Unternehmen –Mobile PCs, Dual-Mode-Telefone, VoWLAN-Telefone, etc n treibt das Wachstum –Zu FastEthernet vergleichbare Geschwindigkeit –In 2010 werden 50% aller ausgelieferten Access Points in Unternehmen n-APs sein

19 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 19 AVAYA Lösung für das drahtlose Unternehmen Das WLAN 8100 Portfolio Vollständiges n Portfolio –Eigenständige und integrierte Wireless LAN-Controller –Access Points –Wireless Management System Vereinheitlichung –Wired/Wireless-Integration –Unified Management –Ende-zu-Ende-Access- Management Optimiert für Sprache & Multimedia Partnerschaften mit Marktführern –Location Services und erweiterte RF-Sicherheit Eigenständig WAP 8120 Dual Radio 2,4 & 5 GHz WAP 8130 Tri-Radio Scanning WAP 8110 Single Radio Niedrigpreis Ext. Antennen Unified Communications Management Outdoor AP Dual Radio Ext. Antennen ERS8800 SW-Lizenz 512+ APs Rechen- zentrum WC APs ERS SW-Lizenz < 24 APs Verteiler WC 8160 < 64 APs WC 8150 < 8 APs WCM 8150 Modul für SR < 8 APs Außenstelle APs Wireless Management Software (WMS) Integriert

20 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 20 AVAYAs einzigartige WLAN Architektur Herkömmliches Modell Servers Virtualized Wireless Controller AVAYA WLAN Split Architektur Servers Wireless Controllers Overlay Architektur Größerer Overhead Höhere Datenmenge begrenzte Kapazität Ineffizienter im Vgl. Integration mit LAN Gute Skalierbarkeit Höhere Datenmenge Management Integration Effizienter im Vergleich. Steuerungsdaten Datenverkehr

21 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 21 Comconsult Insider Online 07/2010: Thema: Wireless Switching – die nächste Generation Zitat: … Kernproblem ist dass der WLAN-Controller einen natürlichen Engpass darstellt, wenn der gesamte Verkehr aller WLAN-Endgeräte über den WLAN-Controller getunnelt wird … Alternative 1: Lokales Bridging am AP Nachteile beim Roaming und Verlust des Overlay Charakters Zitat: … Dies kann also keine Lösung sein!... Alternative 2: Intelligentes Local Bridging AP entscheidet zwischen lokalem Switching und Tunneling zum Controller Zitat: …Ob dies die Problematik mit IEEE n wirklich praktikabel löst, wird man im Einzelfall entscheiden müssen…

22 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 22 Comconsult Insider Online 07/2010: Thema: Wireless Switching – die nächste Generation (ff.) Alternative 3: WLAN-Controller werden leistungsfähiger Zitat: …das grundsätzliche Problem bleibt jedoch. Wenn die Nutzungsform des WLAN sich verändert, immer mehr Endgeräte die hohen Datenraten bei IEEE n auch verwenden und die Anwendungen immer bandbreitenhungriger werden, skaliert eine solche Lösung nicht gut genug Alternative 4: Trennung von Wireless Controll und Wireless Switching Aufteilung von Wireless Control- und Wireless Switching auf unterschiedliche Komponenten im Netz Zitat: …Tatsächlich beginnt sich dieser Ansatz bereits in Produkten zu materialisieren, wie beispielsweise AVAYA mit dem WLAN-Controller 8180 gezeigt hat...

23 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 23 AVAYA WLAN 8100 Split Plane-Konzept Bisher Wireless Controller / Wireless Security Switch Kontrolle & Daten kombiniert Gemeinsame Plattform für Control und Data Plane Appliance oder Chassis- System Kontrolle & Daten separiert – SPLIT PLANE Separate Steuerungs- & Datenpfade Flexible Einsatzoptionen Unabhängige Skalierung Funktionsoptimierte Hardware Die neue Generation Wireless Control Point für Kontroll-Verkehr Wireless Switching Point in Switch integriert Virtualisierte WCP (Software) Wireless Switching Point Appliance für Daten-Verkehr

24 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 24 AVAYA NETWORKING Markt- und Innovationsführer in Echt-Zeit-Networking Source: Miercom 2011 Avaya Test Reports Certified sub-second failover 31% More video call sessions than competitive average 23% More VoWLAN call sessions than competitive average Up to 7x faster time to service for virtual network provisioning than Switch Clustering Up to 25x faster time to service for virtual network provisioning than Spanning Tree 25 x 7x7x <1 sec. Certified 1 minute Plug-n-Play phones Certified 2 minute stackable unit hot-swap 36% Less edge energy consumption 40% Lower edge total cost of ownership 233% Greater stackable traffic capacity 40 % 36 % 2 min. 1 min. 233 % 23 % 31 %

25 Avaya - Proprietary. Use pursuant to your signed agreement or Avaya policy. 25 DANKE Klaus Eschenbrenner © 2011 Avaya Inc. Alle Rechte vorbehalten.

26


Herunterladen ppt "IPO Workshop Österreich, AVAD 29. November 2011 Klaus Eschenbrenner"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen