Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ariel F. Lüdi, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ariel F. Lüdi, Vorsitzender der Geschäftsleitung."—  Präsentation transkript:

1 Ariel F. Lüdi, Vorsitzender der Geschäftsleitung

2 hybris AG Management und Finanzierung Carsten Thoma Mitglied der Geschäftsleitung Marketing, Business Development Klaas Hermanns Mitglied der Geschäftsleitung Entwicklung Moritz Zimmermann Mitglied der Geschäftsleitung Produktstrategie Institutionelle Investoren Privat- investoren Gründer & Mitarbeiter hybris besteht seit 8 Jahren hybris hat 1000 Kunden (D, CH, UK) hybris arbeitet profitabel hybris ist sicher finanziert Ariel F. Lüdi Vorsitzender der Geschäftsleitung Vertrieb Investoren: ABB Credit Suisse ETH Zürich Hilti McKinsey Nestlé Novartis Banque Pictet Schindler Sulzer SUVA Zürcher Kantonalbank

3 hybris AG hybris Standorte München F&E Support Vertrieb/Marketing Dresden F&E Kunden (symbolisch) Partner (symbolisch) Gegründet Mitarbeiter, 25 in F&E Über 1000 Kunden 35 Partner Zug Holding Vertrieb

4 hybris AG hybris – Lösungsübersicht hybris liefert Standardlösungen in den Bereichen: Single Source Publishing Katalogmanagement Elektronischer Verkauf Elektronischer Einkauf Content Management

5 hybris AG Lösungsangebot von hybris MediaAssetManagement ProductInformationManagement Web ContentManagement Single Source Publishing Print-Katalog E-Procurement E-Catalog CD-Rom E-Commerce Voll integriert und doch modular

6 hybris AG Einfach beginnen ProductInformationManagement Single Source Publishing Print-Katalog

7 hybris AG Schrittweise Ausbauen ProductInformationManagement Web ContentManagement Single Source Publishing Print-Katalog E-Commerce

8 hybris AG Gesamtlösung von hybris MediaAssetManagement ProductDataManagement Web ContentManagement Single Source Publishing Print-Katalog E-Procurement E-Catalog CD-Rom E-Commerce Voll integriert und doch modular

9 hybris AG Kon- sument Indirekter Vertrieb (1-stufig) Händler Indirekter Vertrieb (2-stufig) Distri - butor Direktvertrieb (B2C) Direktvertrieb (B2B) Affiliation oder Syndication Andere Websites Verkauf über Marktplätze Markt- plätze Firma Liefe- ranten Markt- plätze Buy-side Firma Intranet (B2E) Mitar- beiter Abdeckung aller Online-Vertriebsprozesse

10 hybris AG Referenzen ITK Nahrungs- / Genussmittel Pharma / Chemie Industrie Handel Sonstige

11 hybris AG BECHTLE

12 hybris AG Bechtle: Erfolgsstory mit hybris Bechtle AG, Systemhaus und führender Wiederverkäufer von IT Produkten in Europa Katalog von Produkten im internationalen Einsatz E-Procurement Anwendung für mittelständische Kunden Jährliches Transaktionsvolumen von ca Mio Mitarbeiter arbeiten mit dem System Erstellung von anspruchsvollen Printkatalogen Jährliche Einsparungen in Millionenhöhe

13 hybris AG Starke Fragmentierung der Vertriebs- und Distributionskanäle Hohe Lagerbestände Komplexe, kundenindividuelle Preis- und Rabattkonditionen Kundenindividuelle Sichten und Klassifizierungen Hohe Prozesskosten im Vertrieb Komplexe, erklärungsbedürftige Produkte Komplexe Produktkonfiguration Kurze Produktlebenszyklen Regelmäßige häufige Inhaltsupdates Hohe Anzahl an Produkten Internationaler Einsatz Preisänderungen oft in letzter Minute Herausforderungen bei Bechtle Prozessbrüche innerhalb des Unternehmens Kein konsolidierter Datenbestand Dezentralisierte und regionale Einzelaktivitäten mit mangelnder Koordinierung und Integration Kunden fordern elektronische Kataloge für effizientes Procurement Teuere manuelle Erstellung von Marketingunterlagen und Katalogen Schnittstellenvielfalt ProduktkomplexitätProzessineffizienzenVertriebsineffizienzen

14 hybris AG hybris deckt Anforderungen von Bechtle ab Kundenbedürfnis: –Ablöse der proprietären aber funktional sehr weit fortgeschrittenen Eigenentwicklung –Integration von SAP und Navision –Ausfallsicherheit / Skalierbarkeit der Lösung –Ausgelegt auf 2 Millionen Page Impressions pro Tag Kunden-Ziele: –Senkung der Kosten des Produktdaten-Managements –Senkung der Produktionskosten für den Print-Katalog –Effiziente Integration von Vertriebspartnern und Großkunden in die Anwendung –Senkung der Betriebskosten –Verbesserung der Performance und Zuverlässigkeit –Senkung der Weiterentwicklungskosten in einer sich schnell verändernden Geschäftsumgebung Wettbewerber im Pitch: –SAP, ATG, IBM, Intershop Pitch gewonnen aufgrund von: –Software Architektur / Mandantenfähigkeit –Erweiterbarkeit und Anpassbarkeit an komplexe Kundenanforderungen –IT Abteilung des Kunden kann die Software einfach selber anpassen –Nicht Ressourcenintensiv

15 hybris AG Bechtle: jährliche Einsparungen in Millionenhöhe durch Einsatz von hybris Online-Shop Händler Firmenkunden Bechtle Systemhäuser ERP-System Austausch von: Stammdaten Preis- und Verfügbarkeitsinfos Bestellungen Online Marktplätze E-Kataloge für z.B. emaro.com Buy-Side E-Kataloge für große Kunden Bechtle Print-Katalog Katalogaufbereitung Klassifizierung Übersetzung in 12 Sprachen Workflowgesteuerter Prozess Kundenspezifische Katalogsichten Komplexe Preisberechnungen Konfigurierbare Produkte Erstellung des Printkataloges Buy-Side Anwendung für den Mittelstand

16 hybris AG Bechtle Direkt Shops auf Basis hybris

17 hybris AG Bestehende online Kunden werden besser bedient Neue Kunden werden integriert 5. Umsatzwachstum Einführung der hybris Commerce Suite25% Erweiterung des Funktionsumfangs, erhöhte Reichweite mit Vouchers und Affiliation, Verbesserung der Benuterzfreundlichkeit und Reduktion der Antwortzeiten des Systems (Steigerung der Wachstumsrate von 5% in 2002 auf über 30% in 2003) New Channells80% Integration in Marktplätze und Katalogsysteme von Grosskunden (Vergleich Umsatz Online-Shop zu Umsatz XML-Export nach 2 Jahren) Mittelstand Beschaffungsportal (Bechtle BIOS)150% E-Procurement System basierend auf der hybris Plattform. Dieses System wird den Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt und erzielt maximale Kundenbindung (Vergleich Umsatz Online-Shop zu Umsatz BIOS System nach 2 Jahren) => Gesamtes Umsatzsteigerungspotential255%

18 hybris AG Der Bechtle B2B-Shop = komplexe Anforderungen

19 hybris AG Umsatzwachstum durch benutzerfreundlichen Online-Shop

20 hybris AG Mit dem CMS entsteht eine Single Source Publishing Lösung hybris Administrationsoberfläche Medien- neutrale DB Bilddatenbank

21 hybris AG Drastische Verkürzung der Produktionszeit für Kataloge

22 hybris AG Standards für den B2B Datenaustausch Bei Bechtle im Einsatz Katalog-Standardisierung:BMEcat, OCI Klassifizierungssysteme:UN/SPSC, Punch-Out-Verfahren:OCI von SAP und cXML von Ariba Transaktions-Standardisierung:openTRANS, EDIfact, cXML

23 hybris AG Bechtle System: redundant und hochverfügbar ausgelegt Web Server Tier: HP NetServer LP1000r Apache Webserver Application Server Tier: HP server rp5470 Enterprise Solution Oracle 9iAS 2.0 Database Tier: HP server rp5470 Enterprise Solution Oracle 9iDB Enterprise Edition + Real Application Cluster

24 hybris AG Vorteile durch den Einsatz von hybris bei Bechtle Deutliche Senkung der TCO insbesondere bei Wartung und Support Sicherung des langfristigen Wachstumspotenzials durch schnelle Erweiterbarkeit Senkung des Pflegeaufwands für einen internationalen Katalog Unterstützung von Industriestandards für effizientes Procurement (BMECat, xCBL, cXML, OCI) Aufwandsreduktion beim Katalogmanagement und Katalog-Publishing Höchste Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und Performance auf 14 CPU´s Kundenzitat: hybris hat uns mit exzellenten Produkten überzeugt. Unter einer Gesamtkostenbetrachtung konnten wir durch die hybris E-Business Plattform umfangreiche Einsparungen bei unserer Lösung erzielen und zudem von wichtigen Effizienzsteigerungen in internen Prozessen profitieren. Ralf Klenk, Vorstand Bechtle AG

25 hybris AG Product Information Management im Einsatz Bechtle AG, Systemhaus und führender Wiederverkäufer von IT Produkten in Europa Katalog von Produkten im internationalen Einsatz Mitarbeiter arbeiten mit dem System Erstellung von anspruchsvollen Printkatalogen Jährliche Einsparungen in Millionenhöhe Blaupunkt AG, Marktführer für Car Multimedia und Autoradio Medienneutrale Produktdatenbank mit Artikeln Feingranulare Merkmalsgruppen und Produktattribute 23 Sprachen, inkl. asiatischer Raum Mediendatenverwaltung, Zugriff von verschiedenen Quellen Freigabeworkflow Infraserv, Tochter von SanofiAventis, Standortbetreiber Multi-Lieferantenkatalog von MRO-Artikeln Produkten Katalogbasierte Beschaffung

26 hybris AG

27 hybris – Lösungsübersicht hybris liefert Standardlösungen in den Bereichen: Single Source Publishing Katalogmanagement Elektronischer Verkauf Elektronischer Einkauf Content Management

28 hybris AG 1 Company 23 Vollintegration Katalogmanagement mit E-Business Modul 4 Flexibilität Die Stärken von hybris Zukunftssicherheit / Technologie 5 Referenzen 6 Preis / Leistung

29 hybris AG Flexibilität durch modulare Technologie Herkömmliche Technologie hybris E-Business Plattform Geringe Anpassungskosten Offene Standards Leichte Systemintegration Hohe Skalierbarkeit Grundlegend mandantenfähig Hohe Anpassungskosten Proprietäre Technologie Bedingte Systemintegration Beschränkte Skalierbarkeit Bedingt mandantenfähig

30 hybris AG Grosse Aufwände bei kundenspezifischen Erweiterungen Vertrag Gültig bis Aktiv Erstellt von Version Kunde Gültig für Rabattkondition Abnahmemenge Abnahmezeit Mitarbeiter. Kunde. Produktgruppe. Geschäfts- komponenten DB Tabellen Suchmethoden Oberflächen Nutzer, Rechte, Rollen Verfügbarkeit Internationalisierung

31 hybris AG Flexibilität durch die hybris Produkte-Architektur DB Tabellen Geschäfts- komponenten Oberflächen Nutzer, Rechte, Rollen Verfügbarkeit Skalierbarkeit Internationalisierung Automatische Generierung Definition der Geschäftsobjekte

32 hybris AG Die Administrationsoberfläche webMC ist vollständig per XML konfigurierbar


Herunterladen ppt "Ariel F. Lüdi, Vorsitzender der Geschäftsleitung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen