Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wir eröffnen Perspektiven in Insolvenzverfahren München, im Januar 2010 Unternehmensprofil.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wir eröffnen Perspektiven in Insolvenzverfahren München, im Januar 2010 Unternehmensprofil."—  Präsentation transkript:

1 Wir eröffnen Perspektiven in Insolvenzverfahren München, im Januar 2010 Unternehmensprofil

2 Seite 2 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Auszug Spezial-Branchenbuch unter der Rubrik Mergers & Acquisitions perspektiv ist die marktführende Beratungsgesellschaft mit Fokus auf die Umsetzung von Unternehmenstransaktionen im Insolvenzumfeld. Wir gestalten übertragende Sanierungen und Planverfahren für mittelständische Unternehmen mit einem Umsatz von 20 bis Mio.. Aufgrund unserer nachgewiesenen Expertise im Insolvenzumfeld sind wir für unsere Mandanten sowohl Sparringspartner als auch professioneller Umsetzer. Unsere 12 Berater sind mit den spezifischen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen in diesem Krisenstadium bestens vertraut. Zudem bringen sie Know-how aus führenden Strategie- und Sanierungs- sowie M&A- Beratungen in die Projektarbeit ein. Im Jahre 2008 haben wir … 25 … Unternehmenstransaktionen … realisiert.

3 Seite 3 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Wir eröffnen Perspektiven in Insolvenzverfahren als Maxime unserer Leistungen Geschäftskonzept perspektiv GmbH Spezialisierung auf die Umsetzung von übertragenden Sanierungen und Insolvenzplanverfahren 1 Insolvenzspezifisches Know-how Pragmatische Umsetzung der Projekte durch insolvenzerfahrene Spezialisten 2 Schnelle Umsetzungserfolge Sicherstellung umfangreicher und nachhaltiger Fortführungslösungen 3 Optimale Lösungsqualität Risikoübernahme durch Koppelung der Honorierung an Erfolgsnachweis 4 Leistungsorientierte Vergütung Unabhängiger Dienstleister: Strenge Ausrichtung unserer Leistungen am Nutzen unserer Kunden + + +

4 Seite 4 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Der Spezialist für Unternehmenstransaktionen im Insolvenzumfeld Übertragende Sanierung Bestimmung werthaltiger Unternehmenskern Umsetzung Gestaltender Investorenprozess Identifikation Premium-Käufer Aktive Vermarktung Schuldnerunternehmen Steuerung Due Diligence Insolvenzplanverfahren Quick-Check Planeignung Erstellung darstellender Teil Insolvenzplan Planverprobung (Schuldner-Insolvenzplan) Finanzierungsberatung und Investorensuche Sanierungsbegleitung Marktführender Dienstleister für die Generierung von Zukunftslösungen im Insolvenzumfeld Leistungsspektrum

5 Seite 5 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Erfahrenes und hochqualifiziertes Team von Branchen- und Funktionsspezialisten Regelmäßig Mandatierung durch die führenden Insolvenzverwalterkanzleien des Gravenbrucher Kreises Insolvenz-Know-how Übertragende Sanierung Insolvenz- planverfahren Branchenerfahrung Automotive Elektro- industrie Maschinen-/ Anlagenbau Konsumgüter Technologie... Teamzusammenstellung abhängig von konkreten Projektanforderungen Funktionale Expertise Corporate Finance/ M&A Restrukturierung/ Sanierung Private Equity/ Turnaround-Fonds

6 Seite 6 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Weltbekannter Markenher- steller von Qualitätsuhren Verkaufsmandat durch Insolvenzverwalter Erfolgreiche Umsetzung Übertragende Sanierung Ganzheitlicher Verkauf an Privatinvestoren 2009 Umfangreiche Erfahrungen bei Fortführungslösungen in der Insolvenz Umsetzung von über 75 übertragenden Sanierungen und Planverfahren seit dem Jahr 2000 Internationaler Telekommunika- tions-/ Multi-Media-Spezialist Verkaufsmandat durch Insolvenzverwalter Erfolgreiche Umsetzung Übertragende Sanierung Verkauf Geschäftsbereiche an strategischen Investor 2009 Drittgrößter Werftenverbund in Deutschland Kaufmandat von russischem Investor Erfolgreiche Umsetzung Übertragende Sanierung Grenzüberschreitende Trans- aktion 2009 Ausgewählte Transaktionen 2009

7 Seite 7 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Leistungen ÜbSa ® : 10 Schritte des Gestaltenden Investorenprozesses 123 Wochen Vertrags- abschluss Auftrags- erteilung Zeitrahmen von 8 – 12 Wochen zur Umsetzung eines Gestaltenden Investorenprozesses Identifikation gesunder Kern 1 Hübschen der Braut 2 Identifikation potentieller Interessenten 3 Erstellung Vermarktungsunterlagen 4 Vorbereitung Übertragungslösung 7 Ermittlung marktgerechter Verkaufspreis 8 Aggressive Vermarktung 5 Betreuung bestehender/ neu generierter Interessenten 6 Entwicklung indikativer Angebote 9 Eröffnung Steuerung der Due Diligence 10 Strenge Ausrichtung des Investorenprozesses auf besondere Anforderungen und Zeitrahmen im Insolvenzverfahren 4

8 Seite 8 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Nutzen ÜbSa ® : Signifikanter Nutzen durch Gestaltenden Investorenprozess Sicherung der optimalen Lösungsqualität im Rahmen von Insolvenzverfahren Hohe Erfolgsquote Umfangreiche Lösungen Bestmögliche Verkaufspreise Verkürzter Fortführungszeitraum Erhöhung Erfolgschancen durch breite Vermarktung und proaktive Ansprache Realisierung von Fortführungslösungen in ca. 90% der Verfahren Rettung von durchschnittlich 73 % der Arbeitsplätze Nachhaltige Lösung durch Verkauf an potente Investoren Durchschnittliche Quote für unbesicherte Gläubiger bei 37 % Über 80% des Fortführungswertes der besicherten Güter in 80% der Verfahren Auf verkürztes Zeitfenster angepasster Hochgeschwindigkeitsprozess Durchschnittlicher Veräußerungstermin bereits 12 Wochen nach Prozessstart

9 Seite 9 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Leistungen Planverfahren: Unsere Angebote zur Begleitung des Prozesses Unternehmens- krise Antrag- stellung Eröffnung Ins.-Verfahren 1. Berichts- termin Umsetzung Planverfahren Vorläufiges Verfahren Quick-Check Planeignung Leistungswirtschaftliches Kurz-Audit, ggf. Alternativen-Check übertragende Sanierung 1 Erstellung Insolvenzplan Erstellung darstellender Teil des Insolvenzplans 2 Planverprobung Prüfung Belastbarkeit und Umsetz- barkeit Schuldner-Insolvenzplan 3 Finanzierungsberatung Unterstützung bei Restrukturierung Passivseite, Kreditverhandlungen 4 Sanierungsbegleitung Umsetzungssteuerung und -controlling von Planverfahren 6 Investorensuche Gewinnung potentieller Investoren durch Gestaltenden Investorenprozess 5 Signifikante Erhöhung der Erfolgsaussichten durch Sicherstellung nachhaltiger Lösungen

10 Seite 10 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 perspektiv zertifiziert mit Gütesiegel des VMA Der Qualitätsstempel für Mergers & Acquisitions - Beratung in Deutschland Strenge QualitätsstandardsWeitere Mitglieder Bestmögliche Vertretung des Mandanteninteresses 1 Start von M&A-Prozessen ausschließlich auf Basis von Exklusivmandaten 2 Kategorische Vermeidung von Interessenskonflikten 3 Kontinuität der Ansprechpartner in der Projektleitung 4 Fähigkeit zum Abschluss von Cross-border-Transaktionen 5 Dauerhafter Zugriff auf branchenübliche Datenbanken 6 Beherrschung von Unternehmensanalyse und -bewertung sowie Vermarktungstechniken 7 Fähigkeit zur Steuerung von Bieterverfahren 8 Beherrschung der üblichen Verhandlungstechniken 9 Fähigkeit zur Steuerung von Unternehmenstransaktionen in Anlehnung an VMA-Schemata 10

11 Seite 11 © perspektiv GmbH 2010 Unternehmenspräsentation Januar 2010 Ansprechpartner und Kontaktdaten Dr. Andreas Fröhlich Geschäftsführender Gesellschafter perspektiv GmbH Möhlstraße München Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Mitgliedschaften:


Herunterladen ppt "Wir eröffnen Perspektiven in Insolvenzverfahren München, im Januar 2010 Unternehmensprofil."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen