Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kommunikationskonzept DTAG/ T-Com. Ziele der Triangel Eröffnung eines besonderen Marktes mit der höchstmöglichen-dezidierten Zielgruppenansprache, die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kommunikationskonzept DTAG/ T-Com. Ziele der Triangel Eröffnung eines besonderen Marktes mit der höchstmöglichen-dezidierten Zielgruppenansprache, die."—  Präsentation transkript:

1 Kommunikationskonzept DTAG/ T-Com

2 Ziele der Triangel Eröffnung eines besonderen Marktes mit der höchstmöglichen-dezidierten Zielgruppenansprache, die es jemals gab.

3 Geschäftsmodell DTAG /Triangel Kontinuierlicher, deutschlandweiter Aufbau von DTAG-Werbescreens im Bereich der Optik, Gesundheit, Akustik und Livestyle, auf dem sowohl POS-spezifische Kommunikation, als auch klassische Kommunikation aus dem POS-Umfeld, sowie zentral DTAG-gesteuerte Werbebotschaften präsentiert werden.

4 USP der Triangel Wir sorgen für Fläche Wir sorgen für eine zielgruppenspezifische Ansprache bei den Best Ager Wir erheben Daten über Kontaktzahlen Wir sorgen für die POS/Kundenbetreuung Wir sorgen für Content-Management der Pos` Wir sorgen für DTAG Verkaufsargumente

5 Geschäftspotential Vermarktung von elektronischen Werbeträgern, im Namen und Auftrag der DTAG im Bereich von: BranchePotential: –POS Hörgeräte Akustiker –Optiker –Sanitätshäuser –Ärzte (HNO-Praxen) Weitere Branchen –Heilpraktiker –Apotheken –Tageskliniken –Schönheitskliniken –Schönheitsinstitute –Fitness Endkunde Akustik 20 Mio. Einwohner > 65 Jahre 2,5 Mrd. Euro Vermögen der> 65 jährigen Durchschnittliches Vermögen pro Kopf Vererbbares Vermögen

6 Argumente für Triangel in Richtung POS Warum sollte ein POS mit Triangel/DTAG zusammenarbeiten? Zielgruppenspezifische Produkinformationen Eigene POS Werbung evtl. Eigen-Werbung im definierten, regionalen Umfeld Aufmerksamkeit in der Wartezone Service für den Endkunden (News) Modernes Medium, unterstreicht den Zeitgeist des Inhabers Überbrücken der Wartezeit des Endkunden Nach Abschreibung Eigentumsübergang DTAG -> POS –Möglichkeit der Rück-Vermietung an die DTAG, –Langfristige Kundenbindung.

7 Argumente für DTAG in Richtung Industrie/Agentur Sendeschema Keine langweiligen Standbilder Gezielte Kundenansprache Erhöhung der Markenbekanntheit Erhöhung der Kontaktzahl in definierten Zielgruppensegmenten Erschließen von neuen Kundenpotentialen Aufbau, Stützen, Festigen des Markenbildes Hohe Aufnahmebereitschaft des wartenden Kunden im thematischen Kontext

8 Strategie Regionaler Aufbau vs. National Verbände vs. Einzelansprache Rollout Aufbau Triangel: Einigung DTAG: Eintrag HR Triangel: Markteintritt: Erste Installation:

9 5 Vertriebsgebiete für den Erfolg Nord= Sales 1 West = Sales 2 Südwest = Sales 3 Süd= Sales 4 Ost = Sales 5

10 Startorganisation 2008 GF N. Küpping J.Backhaus Sales1Sales 2Sales 3Sales 4Sales 5 Innendienst Abrechnung Customer Care

11 Funktionsmodell

12 Leistung und Geldströme Der POS Inhaber erhält die Möglichkeit auf einem von der DTAG gestellten Screen, eigene Werbebotschaften in einem fest definierten Zeitraum zu senden. Ferner werden aus dem jeweiligen POS Umfeld- Werbebotschaften geschaltet DATG schaltet zentral Werbung. Leistung POS: Screen plus eigene Botschaft USP für den POS, aktuelle Information für seinen Kunden Geldstrom: DTAG, Verkauf von Minuten Geldstrom: Triangel, Beteiligung an den Verkäufen

13 Zeitablauf (intern, nicht für DTAG) Vertragsbeziehung DTAG Go nach Unterzeichnung Aufbau der Firmenstruktur –Akquisition von Handelsvertretern –Interne Mitarbeiter –Mietbüro (Bürogemeinschaft) –Erstellen von Werbeunterlagen –Firmengründung, Wahl der Gesellschaftsform, kleine GmbH –Gesellschafterverträge –Verträge mit POS (evtl. DTAG) – Versicherung für Screens, Nutzungsausfälle (DTAG)

14 Business Case

15 Verträge Externe Verträge Wir suchen für die DATG den Kunden Wir sind Makler der DTAG Interne Verträge Handelsvertreter Mietverträge Office Arbeitsverträge Gesellschafterverträge Rechtschutz und sonstige Versicherung Steuerberater

16 Marketing Mix Gestaltung Produkt - / Leistungsbündel Preise und Konditionen Prozessmanagement Vertrieb Personal und Ausstattung


Herunterladen ppt "Kommunikationskonzept DTAG/ T-Com. Ziele der Triangel Eröffnung eines besonderen Marktes mit der höchstmöglichen-dezidierten Zielgruppenansprache, die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen